GNTM-Blog meets Lena Gercke

Es war ein wirklich toller Abend, den wir mit Lena Gercke verbringen durften. Das Hotel war im wahrsten Sinne des Wortes “zauberhaft”, die Gäste allesamt super drauf, meine Begleitung Lisa einfach zum knuddeln und Lena ist einfach ein Traum von einer Frau: Super nett, super süß und beneidenswert schön. Aber der Reihe nach – hier also mein Bericht zum Treffen mit Lena Gercke.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (1 Bewertung insg.)

Lisa unsere Gewinnerin, Lena und Thorsten

Lisa unsere Gewinnerin, Lena Gercke und Thorsten vom GNTM Blog

Lena Gercke – Germanys next Topmodel!

Natürlich waren Lisa (meine Begleitung) und ich recht nervös, zumal wir auch etwas spät dran waren. Als wir reinkamen war von Lena noch nichts zu sehen. Nach einer kurzen Zigarette und einer Runde “bekanntmachen”, habe ich mich aufgemacht um an der Rezeption mein W-Lan einzurichten. Und zack – läuft Lena einfach so vorbei – ich war erstmal zu perplex um etwas sagen zu können…

Wir haben uns dann der Reihe nach vorgestellt und spätestens da war klar, Lena ist super. Ok, ich muss zugeben, ich dachte Lena wäre reserviert und zurückhaltend  – aber keine Spur! Nach gefühlten 30 Sekunden war glaube ich jeder im Raum sofort warm mit Lena!

Lena ist schlicht und ergreifend super! Sofort saß sie zwischen uns auf dem Sofa und plauderte mit jedem ganz offen. Nach 10 Minuten konnten wir dann wohl auch alle fassen, das Lena wirklich da ist und uns noch ein bis zum Ende des Abends erhalten bleibt. Die Nervosität verflog wie gesagt sehr schnell und man hatte das Gefühl Lena einfach alles fragen zu können. Diesen Umstand haben wir natürlich ausgenutzt und so einiges in Erfahrung bringen können….

Lena Gercke, das Interview mit dem GNTM Blog

Die meisten Fragen beantwortet Lena im Video-Interview und  natürlich durfte Lena nichts bzw. nicht viel zur aktuellen Staffel sagen. Nachfolgend nun einige Fragen, die ich zwischendruch gestellt habe:

Kurz bevor GNTM beginnt, läuft der aktuelle Werbespot von Lena für Mexx First Sunshine. Das bringt mich auf meine erste Frage:

Wie ist es, sich selbst  im TV oder Fotos zu sehen? Inzwischen normal oder immer noch komisch?
Lena: Immer noch ein bißche komisch – ich glaube da bin ich wie jeder Mensch auch – manchmal finde ich meine Stimme ganz komisch, manchmal denke ich: Wie sehe ich den da aus? Aber man gewöhnt sich schon daran, sich selbst zu sehen.


Schaust Du selbst gerne GNTM oder andere Casting-Shows?
Lena: Leider bin ich zu viel unterwegs um wirklich jede Folge schauen zu können. Wenn ich aber zu Hause bin, schaue ich natürlich gerne GNTM. Ich denke mich dann auch immer sehr stark in die Personen hinein und fiebere mit ihnen – nicht nur bei GNTM. Aber, kennst Du die Sendung “Vermisst”? Da muss ich meistens mitweinen, wenn ich das sehe, wie sich die Menschen wiederfinden…

Lena, wer ist Deine Favoritin in der aktuellen GNTM Staffel?
Lena: Eine Favoritin habe ich nicht, muss ich sagen, aber Hanna ist die einzige, an die ich mich mit Name erinnern kann . . .

Während der Sendung sagt Lena, dass sie die Fotos von Hanna bisher immer sehr gut fand. Angetan ist Lena auch von Viktoria. Und nicht nur Lena gefällt die Figur von Viktoria – auch anderen Personen im Raum entlockt Viktorias Anblick immer wieder Jauchzer der Freude – mehr darf ich dazu leider nicht schreiben…

Zum Schluss frage ich noch, ob sie beim Finale wieder, zusammen mit Barbara, Jennifer und Sara, in der ersten Reihe sitzt?
Lena: Wahrscheinlich werde ich nicht in der ersten Reihe sitzen – ich kann an diesem Abend leider nicht im Publikum sitzen . . .

Hier nun das ganze Interview. Bitte entschuldigt den schlechten Ton – einfach etwas lauter drehen die Boxen. Leider hat die Technik nicht ganz so mitgespielt, wie gedacht – hier gelobe ich Besserung!

Ich muss wirklich sagen, es war ein toller Abend, zusammen mit Lena! Lena ist ein super natürliches Mädchen mit viel Charme. Und ihr könnt mir glauben, Lena sieht “in echt” genau so aus wie auf den Fotos – super tolle Haut, tolle Haare und dazu echt sehr süß. . . DANKE LENA!

Hotel-Zauber

Und noch ein paar Worte zum Hotel – soviel Zeit muss sein! Das Hotel das MEXX ausgesucht hat, war einfach der Knaller. Jedes Zimmer anders eingerichtet, keines gleicht dem anderen. Jedes Zimmer stand unter einem Motto und war einfach grandios ausgestattet.

Lena hatte ein Zimmer der Kategorie XXL, welches wir nicht gesehen haben, aber selbst unsere Zimmer der Kategorie Medium waren schon der Hammer. Nachdem alles vorbei war, sind wir alle zusammen noch einmal durch alle Zimmer gegangen und haben alle Zimmer fotografiert, weil einfach jedes Zimmer so klasse aussah.

Gewonnen hat das “Zimmer-Battle” aber Sandra von der erdbeerlounge – in diesem Zimmer bleiben keine Wünsche offen: Whirlpool, Dampfbad und ein rundes Bett der Klasse “Spielwiese” – ein solch schönes Zimmer hatte nur Sandra. Ein kleiner Trost bleibt – da die Mädchen von der erdbeerlounge am Freitag um 6:30 Uhr abgeholt wurden, hieß es für die zwei: Früh ins Bettchen und nix mit Whirlpool…

Hier ein paar Fotos, die so glaube ich einen guten Eindruck von den Zimmer geben. Wer sich die Internetseite des Hotel ansehen möchte, kann das unter: http://www.zauberlehrling.de tun.

..
.
.
.

GNTM-Blog meets Lena Gercke, 5.0 out of 5 based on 1 rating

15 Kommentare zu “GNTM-Blog meets Lena Gercke”

  1. katrue sagt:

    oh mann!!! jetzt kann ich nicht mehr ruhig schlafen!!! was ist da mit Viktoria, was du uns nicht verraten darfst?! ??? ich befürchte, sie fliegt leider schon sehr bald raus :(

  2. Pinklady777 sagt:

    Das Interview scheint nicht aufeinander abgestimmt zu sein. Lena scheint unvorbereitet zu sein. Ausserdem wirkt sie sehr kuenstlich und meiner Meinung nach nicht ueberzeugend. Es dauert zu lange bis sie antwortet. Sie probiert sehr bedacht, neutral zu antworten.

    • GNTM-Blog sagt:

      Da hast Du recht – wir haben vorher nichts abgesprochen. Um so normaler ist es, dass man vor einer Antwort nachdenkt :-) Den künstlichen Eindruck kann ich absolut nicht bestätigen, ganz im Gegenteil – ich hatte das Gefühl, das Lena, nicht nur im Interview, sondern den ganzen Abend über, sehr locker und entspannt war.

  3. Kaktuskind sagt:

    Tut mir leid, das mit der Technikpanne ist ja noch verzeihbar, aber das Gelaber im Hintergrund geht echt auf die Nerven. Wäre schöner gewesen, wenn ihr euch in eine ruhigere Ecke gesetzt hättet.
    Trotzdem Danke dass du dir Mühe gemacht hast.
    Witzig wie vorsichtig Lena wird, als sie darauf angesprochen wird, ob sie sich denn vorstellen könne auch mal GnTM zu moderieren. Anstatt “Ja wäre ganz cool” natürlich die Preisung von Heidi Klum, die etwas Großes aufgebaut hat ;-)
    Und was Viktoria betrifft: Ich hoffe dass sie entgegen aller Gerüchte trotzdem noch dabei ist und ihre “Sichtungen” lediglich mit dem Drehschluss zu begründen sind.Und hoffe, dass die Rauswurfgerüchte nichts als falsche Fährten sind ;-)

  4. Line sagt:

    Lena kommt echt super rüber! Vielen Dank für das Interview! :)

  5. Vetter sagt:

    Was ist denn aus den anderen Fragen zur Sendung geworden?
    Z.B. wie das Drehen bei GNTM abläuft, ob Sachen gestellt sind oder abgesprochen etc.?

    Ist das vergessen worden, zu fragen, oder darf Lena auf sowas nicht antworten?

    • Christian sagt:

      würd mich auch mal interessieren !!!

    • GNTM-Blog sagt:

      Wie schon oben im Text geschrieben – Fragen zur laufenden Staffel durfte ich nicht so viele Stellen :)
      Bei der Antwort zu GNTM musste sie tatsächlich etwas überlegen.

      Aber was noch dazu kommt: Da es mein erstes Interview war, war ich dementsprechend nervös und habe weder die Fragen im Kopf behalten können noch auf die Technik geachtet. Eigentlich wollte ich auch nicht nach McDonalds gefragt haben sondern nach FastFood im allgemeinen – da aber Mäcces ein so tolles Synonym für FastFood ist, ist mir nur das eingefallen in dem Moment…

      Ich verpreche, das beim nächsten Interview die Technik sauber klappt, alles gut zu verstehen ist und ich mir mehr Fragen merke vorher . . .

  6. Vetter sagt:

    Aha!
    Heißt das, dass auch noch sowas wie Pressesprecher oder Manager o.ä. anwesend waren, oder hat Lena das allein durchgezogen?

    • GNTM-Blog sagt:

      Das Interview hat Lena völlig ohne Vorbereitung gemacht. Ich habe nur die Fragen vorher kurz mit ihrer Managerin durchgesprochen. Ich wollte die Fragen dann auch mit Lena kurz durchgehen, aber sie hat gesagt, ne das mach ich spontan. Eben Vollprofi :-)

  7. Christoph sagt:

    Klasse Aktion, Thorsten!
    Vor allem bin ich begeistert, das Lena auch Fan-Blogs so unterstützt – weiter so!

  8. Media sagt:

    Der Ton ist ja echt grausaum… nach 15 sek abgebrochen … traurig :/

  9. Aelian sagt:

    Iiih, Raucher o_O Und das öffentlich im Internet! :D

  10. It’s remarkable designed for me to have a site, which is useful in support of my know-how. thanks admin

  11. [...] die Suche nach Models dürfte Lena bei “Das Supertalent” allerdings nicht unbedingt gehen, stattdessen buhlen Musiker, [...]

Hinterlasse eine Antwort