Melina im GNTM-Blog Interview: Von Oberhausen nach L.A. und bis ins Finale?

2666 Views 0 Comment
Melina, das zweite Transgendermodel bei Germany's next Topmodel, Staffel 12, 2017 Foto: © ProSieben/ Martin Bauendahl

Melina ist bei GNTM 2017 eine der beiden Kandidatinnen die als Transgender bezeichnet werden. (Eine ausführliche Beschreibung dazu findet ihr bei Wikipedia.)

Die 20-jährige Melina kommt aus Oberhausen und sie möchte einmal auf das Cover der Vogue – ihr großer Traum. Die angehende Frisörin liebt es sich und andere zu schminken, später möchte sie als Stylistin arbeiten. Unverwechslbar machen sie ihre Markenzeichen, nämlich ihre Tattoos, ihr Septum und Tunnels.

Mit Melina haben wir über ihre bisherigen Erfahrungen bei GNTM 2017 gesprochen.


Oberhausen ist nicht gerade als besondere Modemetropole bekannt, wie fühlt es sich da an, wenn einen Heidi mit nach L.A. nimmt?

Es ist unglaublich! Seit langem träume ich davon, Amerika mal in echt zu sehen und zu erleben! Seit über einem Jahr gucke ich mir täglich online das Wetter in LA an! Es ist, als würde ein Traum in Erfüllung gehen. Ich bin total froh, dass ich die Chance erhalte, das erleben zu dürfen – Ich bin total glücklich momentan.

Melina im Interview mit dem GNTM-Blog.de Dem Fanblog zu GNTM 2017 Bild: Pro7/Glomex

Melina im Interview mit dem GNTM-Blog.de Bild: Pro7/Glomex

Auf eurem Modeldampfer gab es bereits die ersten Spannungen, aber auch viel positive Gruppendynamik. Mit welchen zwei Kandidatinnen würdest Du am liebsten ins Finale kommen?

Mit Anh und Greta – Das wäre so toll mit den beiden im Finale zu stehen! Sie sind echt zwei super tolle Frauen.

Germany's next Topmodel, Staffel 12, 2017 Michael Michalsky, Thomas Hayo Foto: © ProSieben/Micah Smith

Die Gruppenchefs bei Germany’s next Topmodel, Staffel 12, 2017
Michael Michalsky, Thomas Hayo
Foto: © ProSieben/Micah Smith

Du bist im Team von Michael Michalsky. Wie ist er so als der Gruppenchef?

Also ich finde, dass er im Fernsehen gar nicht so toll rüber kommt wie er zu uns ist: Er ist super und ich mag es, dass er sich viel Zeit für uns nimmt. Vor allem auch dann, wenn die Kameras mal nicht drauf halten. Er gibt einem das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Außerdem merkt man, dass er an einen glaubt und einen unterstützt – Das Gefühl ist echt aufbauend! Er nimmt die Rolle als Team-Papa sehr ernst und ich bin froh im Team weiß zu sein!

Das Umstyling steht vor der Tür, kannst Du uns sagen wie es sich angefühlt hat?

Ich bin aufgeregt! Ich lasse mich mit aufregenden Erwartungen darauf ein! Wieder kurze Haare wäre jetzt keine Wunschvorstellung, aber ich habe mir schon diesbezüglich etwas vorgenommen. Wenn die Haare abkommen, färbe ich sie mir Silber! Das wollte ich eh schon immer mal machen, aber bei langen Haaren kann man das ja vergessen! –> Die Preview zum Umstyling könnt ihr Euch hier ansehen!

Was ist deine Lieblingsband und welchen Kinofilm würdest Du Dir noch ansehen?

Meine Lieblingsband? Oh das ist schwer! Ich liebe auf jeden Fall Ed Sheeran über alles! Ich könnte hier jetzt etliche Interpreten aufzählen, aber ihm bin ich seit Jahren schon treu!!!
Den Film, den ich mir angucken würde, wäre auf jeden Fall einer in dem Scarlett Johansson oder Jennifer Lawrence mitspielt !

Vielen Dank liebe Melina für Deine Zeit!

Gleich zwei Transgender-Kandidatinnen haben es nun bis nach L.A. geschafft, mal sehen wer von den beiden Girls weiterkommt und die Welt von sich begeistern kann, wobei die Welt nicht so entscheidend ist, viel mehr muss Heidi Klum begeistert werden. In unserem Herzchen-Voting könnt ihr eurer Herzenskandidatin ein Herz mitgeben.

Folge uns bei Facebook und verpasse keine News von GNTM.

0 Comments

Leave a Comment