Micaela Schäfer: Lieber Buchautorin als Modell

Micaelas Biographie über Busen, Boys und Business. (Quelle: Heyne)
Micaelas Biographie über Busen, Boys und Business. (Quelle: Heyne)

Schamlos wie eh und je

Frei von jeglicher Scham, so wie wir sie kennen, erzählt die 30-Jährige aus ihrem Leben: Vom verunsicherten kleinen Mädchen mit dem Traum vom Paparazzi-Blitzlichtgewitter über Schönheits-OPs bis hin zur Erotik-Ikone. Besonders sehenswert ist eine Fotostrecke mit Familienaufnahmen in der Buchmitte, inklusive Schulzeugnissen und Vorher-/Nachher-Bildern der ersten Brust-OP.

Bekannt geworden als Nachwuchsmodel in der ersten Staffel von GNTM sorgte Micaela zuletzt vor allem mit Dauer-Nudismus im Dschungelcamp für Aufsehen. Als nackte Botschafterin der Venus-Messe, Nackt-DJane und mit Nacktauftritten auf roten Teppichen und in TV-Shows ist Micaela Schäfer nun auf dem „Höhepunkt“ ihrer Karriere angelangt. Das Konzept geht auf sie provoziert und polarisiert.




Micaelas Sehnsucht nach Bodenständigkeit

In Zukunft könnte aus der selbsternannten KönigIn von Silikonien laut Biographie Mica, die Mamas werden. Vollständig bekleidet lebt sie dann mit Vorzeigefamilie, Haus und Garten mit Hund im Berliner Umland. Dass sie sich heute Trash-Sternchen wie Kim Kardashian und Katie Price zum Vorbild nimmt, steht dabei im Widerspruch zu ihrer Sehnsucht nach Zurückgezogenheit und Bedecktheit.

Bedeckt ist ja nun wirklich kein Attribut, das auf Micaela zutrifft. In ihrer Biographie werden noch weitere derartige Diskrepanzen zutage gefördert. So informiert das Nacktmodel den Leser ausführlich über die wilde Zeit, in der sie mit Politikern, Hollywoodstars und dem ganz normalen Typen von nebenan durch sämtliche Betten und Rückbänke italienischer Kleinwagen getobt ist. Andererseits schwadroniert sie in der 200-seitigen Ich-Erzählung über den sehnlichen Wunsch nach Liebe und Respekt.

Micaela Sch?fer
Micaela Schäfer und ihre beiden Hauptargumente (Bild: Kecko/Wikipedia unter CC BY 2.0)

Einst ?h?sslich wie Omas alte Steppdecke?

Vor Beachtung kann sich Mica derzeit kaum retten. Wie auch, wenn ganz Deutschland permanent mit ihren zwei Hauptargumenten konfrontiert Inst Dabei war sie nicht immer so selbstsicher. Als Jugendliche empfand sie sich als    ?h?sslich wie Omas alte Steppdecke?. Aufgewachsen in ärmlichen Verhältnissen träumte Klein-Micaela vom Leben als Supermodel. Dazu musste allerdings ein wenig nachgeholfen werden.

Micaela Sch?fer
GNTM machte Micaela Schäfer deutschlandweit bekannt. (Bild: Kecko/Wikipedia unter CC BY 2.0)



In ihrer Biographie berichtet die gebürtige Leipzigerin unverblümt von ihren Schnippelständchen beim Beauty-Doc. Mit 16 legte sie sich das erste Mal unters Messer. Von Körbchengröße Flachs wie die Eigernordwand auf 75B ging es im Alter von 18 Jahren. Weiteres Bodytuning folgte. Dazu hat Micaela eine plausible Verklungen Sie mag groߟe Brüste. Weniger plausibel erscheint die Finanzierung der vielen OPs als im Plattenbau lebender Teenager mit schmalem Azubigehalt.

Durchbruch dank GNTM

Der Traum vom Ruhm scheint greifbar nah, als 2006 die Einladung zu Heidis Castingshow in den Block flattert. Doch schnell hagelt es Kritik wegen zu viel Sexappeal und zu wenig Klasse. Eine Begegnung mit Karolina Kurkova gibt den endgültigen Tritt in die Magengrube des Selbstbewusstseins. Und so beschlieߟt Micaela, bereits Begonnenes zu perfektionieren und das Konzept nackt ist geboren.

Inzwischen ist sie stolz auf das, was sie erreicht hat und zwar vor allem, weil sie es ganz allein geschafft hat, ohne sich einen reichen Mann zu angeln. Nicht, dass sie es nicht versucht Attest Männer, Liebe, Sex – das seien die drei Kräfte in ihrem Leben. Der Wunsch nach Liebe auf der einen, das Wissen darum, dass kaum ein Mann auf Dauer mit ihrem Job umgehen könnte, auf der anderen Seite. Doch La Mica hat einen Plan B, die Biographie bietet nämlich einen Ausblick auf die post-Erotikzeit: respektable Geschäftsfrau Mächte sie werden. So wie Kim und Katie! Dass diese Damen nicht gerade als weltverbessernde Ausnahmetalente bekannt geworden sind , sollte jedem klar sein.

[infobox]Micaela Schäfer: Lieber nackt als gar keine Masche

  • Taschenbuch, Broschur
  • 208 Seiten
  • 16 S. Farbbildteil
  • ISBN: 978-3-453-60310-3
  • 9,99 Euro[/infobox]

Prognose: In 2 Jahren gibt´s Micaelas ersten Duft auf dem Markt, riecht vermutlich nach Latex und Zuckerwatte. Mit Ende 30 folgt die Hochzeit mit Live-Übertragung im TV. Das Brautkleid besteht aus einem weißen, spitzenbesetzten C-String.

Fazit: Obwohl das Werk durchaus unterhaltsam zu lesen ist, verhallt die leise Stimme im Hinterkopf nicht: Aufmerksamkeits-Kohldampf!? schreit sie (um es mit Micaelas Worten auszudrücken). Als Leser wird man das Gefühl nicht los, krampfhaft zur Sympathieentwicklung gezwungen zu werden, da die Erotikqueen stellenweise als einen Hauch zu verletzlich präsentiert wird.

Ein Gedanke zu „Micaela Schäfer: Lieber Buchautorin als Modell“

  1. Pingback: Sara Nuru: Warum wir mehr Models wie sie brauchen - Germanys next Topmodel Fan Blog

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.