Neele Hehemann im Interview: „GNTM-Challenges sind absolut weltfremd“

Neele Hehemann
Neele Hehemann
Neele als Kampagnenmodel für Madison New York (Bild: Madison New York)

Zu Beginn ein paar Kurzfragen zum Warmwerden:

  • Welche Band/Musiker bringt dich nach einem langen Arbeitstag zum Tanzen?

Dazu brauche ich nicht viel, ich tanze immer und befallen egal ob mit oder ohne Musik. Wenn man auf Nummer Sicher gehen will, dann momentan Disclosure.

  • Welches Buch liegt aktuell auf deinem Nachttisch?

Im Moment lese ich ö–der Nazi und der Friseure von Edgar Hilsenrath. Daran lese ich schon lange, ich muss es zwischendurch immer wieder zur Seite legen, weil es zu derb ist.

  • Welches Schulfach mochtest Du in der Schule am meisten?

Kunst und Biologie?? Ich weiߟ es nicht mehr genau, es ist schon lange her. In der Schule habe ich eigentlich nur meine Zeit abgesessen. Ein Wunder, dass ich da einfach so durch gekommen bin. 😀

  • Wo warst Du zuletzt im Urlaub?

In Kroatien. Ich habe mit Freunden einen Roadtrip gemacht. Zuerst durch Slowenien über Lijubljana nach Split und dann die Küste entlang wieder zurück.

  • Wann und wo hast Du deinen ersten Kuss erhalten?

Auf dem Spielplatz. 😉

The Model Blog by Neele Hehemann

Neele über ihre Arbeit als Model

  • Was denkt man als Model, wenn man bei einer Show neben Micaela Schäfer laufen muss?

Micaela ist privat sehr lieb und zurückhaltende es ist entspannt mit ihr zusammen zu arbeiten, deshalb habe ich gar kein Problem damit, wenn wir für die gleiche Show gebucht werden. Natürlich bedient sie ein ganz anderes Klientel als ich, rein optisch passen wir gar nicht in eine Schublade. Ob das zusammen passt müssen aber schlieߟlich immer noch die Kunden entscheiden.

Wenn man nicht gerade bei GNTM mitmacht, ist Modeln ein Job fernab des Rampenlichts, deshalb sehe ich solche Formate nicht als Alternative zum Job als Model. Die Zeit, in der ich nicht mehr als Model arbeiten kann, wird definitiv früher oder später kommen, aber dafür habe ich schließlich studiert?

  • Auch bei Dir hat es nach GNTM nicht sofort mit dem Modeln geklappt. Erst nach der Trennung von OneEins Management konntest du laut eigener Aussage durchstarten. Warum verschaffte dir das Flutschen Management keine Jobs?

Wenn ich das wüsste? Weil sie nicht wollten? Weil die besser Platzierten zuerst Jobs bekommen sollten? Weil sie Models und C-Promis Verwechselns Weil sie keine hatten? Weil sie sich nicht um Kunden bemüht habend Weil sie warten bis jemand bei ihnen an der Tür klopfte Weil sie zu hohe Gagen gefordert habend Weil Herr Klum einfach unsympathisch Inst Meinen Vermutungen.

  • Welche Jobs vermittelte dir OneEins Management?

Keinen Einzigen. Danach habe ich über meine neue Agentur schon innerhalb weniger Tage Jobs erhalten. An mir lag es also offensichtlich Nichte 😉

  • Wie reagierte die Agentur auf deine Kündigung?

Nunja, nach der Kündigung haben sich nur noch unsere Anwälte miteinander unteralten?

  • Hat man es als seriöses Model mit dem Titel GNTM-Kandidatin? schwerer?

Das kommt immer auf das Model und auf den Kunden an. Manchmal ist es hilfreich (besonders bei kommerziellen Jobs), manchmal hinderlich (besonders bei Fashion Jobs).

  • Heute bist du als erfolgreiches Model und engagierte Bloggerin unterwegs, die Zeit bei GNTM liegt hinter dir. Trotzdem Würden wir gern wissen, welche Erinnerungen an Heidi in deinem Kopf blieben?

Meine lebhafteste Erinnerung an Heidi ist, dass sie uns kurz vor einer mehrtägigen Drehpause fragte, warum unsere Familie uns denn nicht spontan in LA besuchen würden.

Neele über ihre Zeit bei GNTM

  • Vor dem Finale war Schluss für dich, du musstest den Heimweg antreten. Was ging dir durch den Kopf, als du kurz vor dem Ende rausgeflogen Biest Wusstest du es eventuell sogar schon vor der Verkündung?

Nunja, ich konnte es mir denken. Ehrlich gesagt war ich nicht wirklich enttäuschte sondern fast etwas erleichtert. Natürlich habe ich mich anfangs geärgerte weil ich das Gefühl hatte, es geht nicht unbedingt danach, wer die besten Qualitäten als Model hat. Dennoch mag ich die anderen drei unglaublich gerne und habe es ihnen gegönnte Außerdem war meine überlegung, dass man als eine der letzten drei besser eine Zeitlang bei OneEins bleiben sollte, um die Jobs abzugreifen die man durch GNTM bekommt. Zu dem Zeitpunkt war mir aber schon bewusst, dass diese Agentur nicht das Beste für mich sein wird.

  • Betrachtest du als aktives Model die Show und ihre Challenges als weltfremd?

Absolut weltfremd. Allerdings, wenn sie den realen Modelalltag abbilden wollten, müssten sie Kamera stundenlang wartende Models, kaputte Fast und chaotische Appartements zeigen ? und das wäre doch etwas langweilig für den Zuschauer. Die Challenges, so weltfremd sie auch sind, empfinde ich dennoch als gute ?bungen, danach kann einen nichts mehr Schocken! Bedenklich finde ich aber Challenges die Risiken bergen (meistens die Challenges die gar nicht so spektakulär sind ? wie laufen auf dem Gep?ckband), wie schnell knickt man um und dann ist es vorbei mit dem Laufen auf Highheels? Für so etwas braucht man ?bung!

Neele Hehemann
Neele in der Kampagne zur Linie „Candytime“ von Madison New York (Bild: Madison New York)
  • In einem Interview sagtest du, dass der Kontakt mit einigen Kandidatinnen deiner Staffel noch besteht. Mit wem hast du konkret noch Kontakt?

Besonders mit Hanna, Laura und Alisar. Hanna hat mich vor kurzem erst in Mönchen besucht. Bald fliege ich nach Hong Kong und besuche dort Laura, darauf freue ich mich schon sehr!

  • Heute bist du ein viel gebuchtes Model und nimmst bei vielen Shootings teil. Welches Event blieb dir besonders in Erinnerung? Welchen Job durftest du zuletzt machen?

Riesig Spaߟ hat mir die Arbeit für Madison New York gemacht. Ich durfte sogar meine eigenen Ideen für das Shooting einbringen deshalb bin ich besonders stolz auf das Ergebnis!

  • Gibt es Momente in deinem Job, in denen du dir wünschst, etwas anderes machen zu können? Wenn ja, welche Momente sind dass Oder überwiegen die positiven Aspekte?

Natürlich überwiegen die positiven Aspekte, sonst Würde ich den Job nicht mehr machen. Die Momente in denen ich meinen Job verfluche gibt es trotzdem. Beispielsweise wenn ich auf Leute treffe, die vor lauter Oberflächlichkeit ihre Menschlichkeit vergessen, wenn man nur noch ein Kleiderständer ist. Klar, im Prinzip ist es der Job ein lebendiger Kleiderständer zu sein, doch wenn ich nicht der passender Kleiderständer für die Klamotten bin, Mächte ich nicht auf den Sperrmüll.

Neele über ihre Projekte im Social Web

  • Du bist in den sozialen Netzwerken zuerst aktiv. Auf deinem Blog, Facebook, Instagramm oder sogar im eigenen Youtube-Channel kann man dein Leben verfolgen. Auf Youtube analysierst du sogar die aktuellen GNTM-Folgen. Woher kommt die Freude an den Netzwerken Pflegst du die Portale allein oder bekommst du Hilfe?

Facebook, Instagram und Starmeo betreue ich weitestgehend alleine. Bei YouTube und meinem Blog bekomme ich glücklicherweise Hilfe von STYLIGHT. Sie helfen mir Videos zu drehen, kennen sich mit diesem ganzen HTML-Kram aus und kommen auf super Ideen, die wir dann zusammen umsetzen. Der Beruf als Model ist spannend, aber zugleich gibt es viele Dinge auf die man achten muss. Durch die sozialen Netzwerke bekomme ich ein Feedback und jeder kann mir Fragen stellen und mich freut es, wenn Jemandem meine Tipps helfen. Irgendwie ist der Blog für mich auch eine Möglichkeit, meine ganzen Erinnerungen und Bilder zu sammeln. Ein modernes Tagebuch natürlich nur mit Inhalten, die auch für die Öffentlichkeit bestimmt sind! 😉

Neele über GNTM 2013

  • Zur Analyse der GNTM-Folgen: Welcher Moment der 2013er Staffel blieb dir in Erinnerung? Wann hast du Fremdscham empfunden?

Ich habe mich in jeder einzelnen Minute die ich geschaut habe fremdgeschämt. Dafür können die Mädels wenig, viel mehr war es die Art und Weise wie das ganze aufgezogen war. (Das war bei meiner eigenen Staffel übrigens genau so die konnte ich auch nicht komplett ansehen.)

  • Ist Lovelyn eine verdiente Siegerin oder hättest du Maike oder Luise eher auf dem Cover sehen wollen?

Ich finde Maike ist markanter und ein besonderes Model, sie ist wandelbarer das hat sie Lovelyn voraus. Lovelyn ist super sympathisch und sehr Höschen und sie verkörpert das GNTM Image besser.

  • Wenn Du freie Wahl hättest: Wen würdest du gerne in der GNTM-Jury sehen?

Kristian Schuller, Coco Rocha und Vivienne Westwood. Das wäre wahrscheinlich eine ganz neue Sendung?

  • Abschließend Würde ich gern noch etwas über dein Leben erfahren: Du sprachst in vielen Interviews von deinem Studium. Verfolgst du das Ziel eines Hochschulabschlusses weiterhin, liegt das erstmal auf Eis oder kannst du sogar schon Vollzug melden?

Nein, ich studiere Kommunikationswissenschaft. Ich musste leider ein wenig umschwenken, Architektur war einfach nicht mit dem Modeln vereinbar.

  • Wenn du dich betrachtest: Was gefällt dir an Neele besonders gut, was eher weniger?

Oh ich bin sehr selbstbewusst und sehr zufrieden mit mir! Ich akzeptiere meine Macken und versuche an meinen Fehlern zu arbeiten.

  • Nach welchen Kriterien hast du deine jetzige Agentur ausgesucht bzw. bist du aktuell in einer Agentur registriert?

Ganz ehrliche Ich habe mir die Agentur nicht danach ausgesucht ob sie mir die größtmöglichen Jobs verschaffen. Mir ist wichtig, dass ich meiner Agentur vertrauen kann und sie nicht versuchen mich über den Tisch zu ziehen! Es muss auch menschlich funktionieren, besonders in so einer oberflächlichen Branche.

Bestes Team: PS Models!

  • Warum hast du zeitweise unter dem Pseudonym Eleen gearbeitet, nun aber wieder als Neele?

Meine alte Agentur dacht sich, sie könnten mich so vom GNTM Image befreien. Die Kunden haben mich jedoch trotzdem erkannt. Auf die Dauer war das recht verwirrend.

Wir danken für das offene Interview und Wünschen Neele weiterhin viel Erfolg!

3 Gedanken zu „Neele Hehemann im Interview: „GNTM-Challenges sind absolut weltfremd““

  1. Pingback: Luise Will beendet Vertrag mit OneEins: Kein GNTM mehr - Germanys next Topmodel Fan Blog

  2. Pingback: GNTM 2014: Heidi Klum zwischen Dreharbeiten, Krankenhaus und Halloween - Germanys next Topmodel Fan Blog

  3. Pingback: Agenturchef G?nther Klum ?u?ert sich zu Vorw?rfen gegen ONEeins - Germanys next Topmodel Fan Blog

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.