Magalie Berghahn – Ich will Topmodel werden!

2870 Views 38 Comments

konnte als einzige Oberösterreicherin ins Modelloft einziehen. Die Jury findet sie mit ihren 1,76 Metern und 54 Kilo schon fast zu perfekt.

Elvyra Geyer sieht sie jedoch nicht als Topmodel sondern eher als ein schönes Mädchen für den Playboy. Wahrscheinlich hat das auch mit ihrer zugegebenen Brustvergrößerung zu tun. Für die Laufstege in Paris, Mailand und New York bringt sie wahrscheinlich das richtige Gewicht mit, aber ob dort ein Mädchen mit operierten Brüsten auf den Laufsteg geschickt wird ist sehr fraglich.

Sie ist laut den Oberösterreichischen Nachrichten in ihrem Beruf als Augenoptikerin sehr glückliche dennoch sagt sie: “Ich will auf jeden Fall gewinnen und neue Erfahrungen machen!” In ihrem bisherigen Beruf hat sie auch schon Erfolge gefeiert. Bei dem Brillen Design Wettbewerb “design your glasses” belegte sie den 2. Platz.

Wir dürfen gespannt sein wie weit Magalie kommen wird und ob ihr ihre “verbesserte” Oberweite zum Verhängnis wird.

Foto: (c) Puls 4

38 Comments
  • Wolfgang

    Antworten

    Liebe Magalie,

    ob der “Sager” nun un?berlegt war oder nicht, er zeigt deine innere Einstellung zu Menschen anderer Hautfarbe, oder sonstiger Zugeh?rigkeit, wie zum Beispiel Religion.

    So etwas “passiert” einem nicht einfach so, mit 21 Jahren. Ich hoffe f?r dich, dass du daraus eine gro?e Lehre ziehen kannst.

    Abgesehen davon, dass ich pers?nlich entt?uscht bin, da ich dich als “Austrias next Top-Model gesehen habe.

    Liebe Gr??e

    Wolfgang

    • aichinger herbert

      das ist die d?mmste fut die ich je gesehn hab

    • Horst

      So ein Quatsch aber auch! Etwas gesunder Rassismus ist von n?ten, um uns vom Abschaum dieser Welt zu distanzieren! Das Kr?fteungleichgewicht zwischen “Rein” und “Verdreckt” muss bestehen bleiben. Wo kommen wir denn da hin mit “Friede-Freude-Eierkuchen”. F?rchterlich!

    • S?d-Tiroler

      horst hat recht,
      es kann nur eine rasse/art geben. WIR k?nnen als reine ?sterrreicher, ein volk voller ehre, keine anders farbigen menschen akzeptieren.
      wir sollten nur wei?e w?hlen. schwarz belibt schwarz und wei? bleibt wei?. wir k?nnen in afrika auch nicht frei rumlaufen ohne abgeschossen zu werden. wenn wir 10 stundenen arbeiten, arbeitenen sie in der selben zeit nur 3 stunden. warum, weil es so hei? ist, l?cherlich 😀
      aber ?sterreich bleibt WEI?

    • Horst

      Daumen Hoch! S?d-Tiroler!

  • Attila

    Antworten

    Du geh?rst in den Kongo !!
    Und was f?llt dir ein andere Models mit Hundekot einreiben zu wollen?
    Du bist und bleibst das Eigentum von deinem Freund ( denn du wahrscheinlich auch nur aus finanziellen Gr?nden hast)
    Du bist echt arm dran

    • Wolfgang

      Leute!

      ich heisse die aussagen von magalie mit sicherheit NICHT gut, aber eure art der kritik ist auch um nichts besser!

      denkt doch bitte mal nach was ihr da mit einem menschen tut, der eh schon die konsequenzen daraus ziehen muss und hoffentlich auch daraus lernt.

      lieben gru?

  • Chris

    Antworten

    Die braune Schei?e hast du dir wohl schon selbst wo anders hin gepackt 🙂

    Was f?r eine Leistung hast du schon erbracht, dass du dich als etwas besseres f?hlen kannst? L?sst dich ja auch nur aushalten und wirst sp?testens in 5 Jahren ausgetauscht.

  • Tim F

    Antworten

    Magalie du bist echt das letzte.
    Deine Modellaufbahn kannst du voll vergessen und das kannst du dir selbst verdanken!
    Aber jetzt wirst du mal erleben wie das ist ausgegrenzt zu werden.
    PS: Dein L?cheln vor der Jury bei ANTM ist so falsch wie deine Br?ste!!!

  • Susal

    Antworten

    DAS WAR EINFACH DAS LETZTE!!Du scheintest die reifeste der Kandidatinnen gewesen zu sein. Mit dieser Art degradierst du dich selbst auf das unterste Niveau!

  • Kurt

    Antworten

    Du bist ein schlechter Mensch!!!
    Bekommst eh alles von deinem Freund reingeschoben
    und dennoch bist du nach so kurzer zeit schon neidisch weil jemand anderes einen job bekommt?
    Du hast massive Probleme!!

  • Was

    Antworten

    ich finde magalie einfach nur schei?e. Ihre Familie sch?mt sich sicher
    sche?? halunkfotzn ^^^^^^^^^^

    • Alice

      Ui das ist ja sehr niveauvoll. Bist nicht besser als sie!

  • Alice

    Antworten

    Sie hat es ja nicht zu den M?dls pers?nlich gesagt. Sie hat mit ihrem Freund am Telefon gesprochen. Die Einstellung ist nicht okay, allerdings ist es auch nicht in Ordnung, dass man den M?dls keine Privatsph?re g?nnt. Aber irgendwie muss ja die Sendung interessant gemacht werden…

    • Lisa

      Das sie gefilmt werden wusste sie ?brigens schon vorher. Ich glaube sie ist bis jetzt mit ihrer ausl?nderfeindlichen Einstellung immer durchgekommen weil sie “h?bsch” ist und sicher nicht die einzige ist, die so denkt. Aber irgendwann m?ssen auch solche Menschen erkennen, wo die Grenzen sind.

    • Horst

      Quatsch! Ein wenig gesunder Rassismus ist von n?ten, um uns vom Abschaum dieser Welt zu distanzieren!

  • jesus

    Antworten

    wer frei von schuld ist soll den ersten stein werfen!

    no more comment!

  • mike

    Antworten

    habe soeben die Folge im Fernsehn gesehen und muss ehrlich sagen dass ich das ?bertrieben finde (nicht falsch verstehen bitte). In dieser Serie geht es ums Modeln. nat?rlich ist es auch nicht okay wenn sich jemand rassistisch einer anderen Kandidatin gegen?ber ?u?ert.

    Das Verhalten sollte Sanktionen nach sich ziehen. Einen rauswurf halte ich jedoch f?r zu viel. Es ist verst?ndlich und absolut richtig wenn sich die Jury, Das Fernsehteam und alle anderen beteiligten davon distanzieren. Aber man kann Probleme auch anders l?sen.

    Es hat bestimmt noch keiner von euch nachgedacht, wie viele Topmodels auf der Welt in gewissen hinsichten eigene Meinungen haben. Hier finde ich sollte man die Einstellung Privat und die Einstellung zum Beruf definitiv trennen. Ein Model braucht man zum modeln und nicht zum reden.

    Au?erdem m?chte ich gerne wissen wie eure Bandaufnahmen aussehen w?rden wenn ihr dauernd gefilmt werdet und mal an einem emotoinalen ?berschuss leidet.

    Hoffe nur sehr dass magalie ihren weg geht.

    Vor allem m?chte

    • Chris

      Aber mit einem solchen Model kannst du sowieso nix mehr anfangen, weil sich doch niemand einen solchen Klotz als Werbung ans Bein binden will. Die Frage ob man das medial alles derma?en ausbreitet oder sie einfach so “entsorgt” ist eine andere.

      Find auch nicht, dass man Einstellung privat und beruflich unbedingt zu trennen braucht, gewisse Einstellungen ziehen (und sollen das auch) Konsequenzen nach sich. Und es tut vielleicht auch mal gut, wenn gewisse Leute das auch mal bemerken und sich mal nicht alles leisten k?nnen wie sie es anscheinend gewohnt sind.

    • Elisabeth

      Meiner Meinung nach war der Rauswurf die einzige richtige L?sung f?r die Sendung. Hier geht es n?mlich nicht nur rein ums Modeln, sondern die Show hat auch einen gewissen Vorbildcharakter f?r andere, vor allem Jugendliche. Au?erdem lebt die Show von den Werbeeinahmen gro?er ?sterreichischer und internationaler Unternhemen, welche die M?dchen buchen; also ist klar dass auch die Gefahr droht, wichtige Kunden zu verlieren. Andererseits muss man auch zugeben, dass der Rausschmiss einen gewissen Pubicyeffekt f?r ANTM errzielt hat, also hat alles nat?rlich zwei Seiten. Aber nat?rlich hast du recht wenn du meinst dass viele Leute vermutlich ?hnliche Ansagen bieten w?rden wenn sie beim Telefonieren gefilmt werden w?rden, was ja gerade eben so schade ist.

    • Alice

      Toll! Du hast es auf den Punkt gebracht!!!

  • Angelwing30

    Antworten

    Magalie, bin froh dich nicht mehr sehen (und h?ren) zu m?ssen. Danke vielmals f?r deinen Ausrutscher, so ists schneller gegangen. Du warst mir trotz deiner perfekten Ma?e von Anfang an unsympatisch, die ganze Protzerei mit Luxusleben und so hat ziemlich genervt.
    Und man hatte den Eindruck als w?rdest du aufgrund deines ?usseren f?rmlich erwarten, dass dir alle zu F?ssen liegen und du jeden Job mit Handkuss kriegst (kanns sein, dass du sowas von daheim gew?hnt bist?).
    Die arrogante und teils missg?nstige Haltung gegen?ber den anderen, die du verspr?ht hast war sehr st?rend, ?ber das Thema Rassismus braucht man eh nix mehr sagen, das Thema ist sicher durch.
    Ums kurz zu machen – aussen hui, innen pfui… aber das muss ja nicht so bleiben 😉

  • Elisabeth

    Antworten

    Die Ansage von ihr ist wirklich traurig, aber noch trauriger finde ich, dass dadurch gezeigt wird welche Einstellung teilweise noch in ?sterreich herrscht. Bei ihr wurde dieser Rassismus durch ihren TV-Ansager ?ffentlich gemacht, aber ich will nicht wissen wie viele ?sterreicher sich insgeheim dasselbe denken und sich nicht trauen, dies auszusprechen. Ich kann unserem Land nur w?nschen, dass eine Pers?nlichkeit wie Lydia das Casting gewinnt, da dadurch wirklich ein Zeichen f?r unsere Gesellschaft gesetzt werden w?rde. Eines, was ?sterreich anscheinend wirklich n?tig hat!

    • Alice

      Mir werden bei schon zu viele Zeichen gesetzt.
      Fand, dass Sara Nuru bei GNTM nicht die Beste war und hab nicht verstanden, warum eine ?sterreicherin GNTM geworden ist.
      Da ANTM Heidi Klum nacheifert, w?rde ich mal drauf tippen, dass Lydia (sie machts finde ich wiklich toll) oder Vanessa diese Staffel gewinnt 🙂

  • Kritiker

    Antworten

    ?hhhmmm… liebe, liebe Gutmenschen oder besser gesagt vermeintliche Gutmenschen:
    Hat sich schon mal jemand die M?he gemacht nach dem Begriff “NEGER” zu googlen oder die Herkunft zu ?berpr?fen? NEIN, wenn ich mir diese sinnlosen Kommentare anschaue.
    Bevor hier manch Menschenfreunde und Gr?nw?hler ohne besondere Deutschkenntnisse Leute verurteilen weil sie “rassistisch” sind, w?rd ich vorschlagen Hirnkastl einschalten und LESEN, denn Bildung bremst *haha*
    Ist ja l?cherlich…
    In 50 % der Samuel L. Jackson-Filme und 90 % der Filme mit Martin Lawrence sind vollgespickt mit feindlichen ?u?erungen gegen Wei?e. Wo bleibt da der moralische Aufschrei? Nirgends, denn die Herren sch?ffeln Millionen und sind Stars. Ihr seid einfach alle ganz, ganz arme Heuchler.
    W?rde den Herrschaften auch mal nahelegen ?ber den Begriff Rassismus nachzudenken. Denn alleine jemanden als Rassisten zu bezeichnen, beweist, dass der, der jemanden so bezeichnet, an Menschenrassen glaubt und schon das ist Rassismus… aber die meisten hier sind mit dem Satz schon sicherlich ?berfordert.
    In dem Sinne: Kehrt vor eurer eigenen T?r, bevor hier ?ber vermeintlich rassistische ?u?erungen geschimpft wird!!!!!!!!!!!!!!

    • aichinger herbert

      aber wir sind hir nicht im Film du idiot

    • Chris

      Die Bedeutung ist mir schon klar, nur unterliegen Begriffe auch einem Wandel. Bei Begriffen wie Weib hat sich vor nicht allzu langer Zeit auch niemand etwas dabei gedacht, und heute hat er eben einen negativen Beigeschmack. Und nur weil die ?bersetzung an sich vielleicht nicht negativ besetzt ist, bedeutet das noch nicht, dass es im Allgemeingebrauch auch so ist.

      und diese pseudopsycho/philosophische Schiene (a la – wer denkt kann auf b?se Gedanken kommen folglich sollten wir lieber nicht denken, was ja aber auch nicht Sinn der Sache sein kann .. ohje wir drehen uns im Kreis) ist sinnlos, damit l?sst sich jegliche Diskussion in jegliche Richtung zerstreuen .. aber gut .. damit kennen wir uns in ?sterreich ja hervorragend aus. Alles zerdiskutieren bis niemand mehr etwas davon h?ren will. Btw. nur weil mir der Begriff Rassismus etwas sagt, hei?t das noch nicht, dass ich an, wie du sagst “Menschenrassen glaube” – man kann sich auch in andere Menschen reindenken bzw. in deren Ansichten ohne sie gleich teilen zu m?ssen .. aber gut .. vielleicht k?nnen das nur “wir” Heuchler? 😉

  • Bruno Braunkack

    Antworten

    Habt ihr schon mal was von freier Meinung geh?rt?? Magalie hat genau das Selbe Recht auf ihre Meinung wie die Meute von Gutmenschen, die sie gerade beschimpft und dabei genau so “herabw?rdigt”, wie sie es nach eurem Denken mit dieser Schwarzen gemacht hat.

    Sie lag nichtmal so falsch mit der Annahme, dass die Schwarze ihren Erfolg wegen der Hautfarbe hatte, da wir ?sterreicher wiedermal Mustersch?ler in der Behandlung von Randgruppen sein wollen, wird die schwarze das Ganze auch gewinnen, obwohl ihr Erfolg in keinem Verh?ltnis zu ihren Aussehen oder K?nnen stehen.
    Ganz im Gegenteil war das bei der deutschen Sara der Fall, deren Sieg mehr als gerechtfertigt war.

    Die Linke Gesellschaft lebt momentan in einem “Obama-Wahn”. Dieser Soll m?glichst viele Schwarze ins Zentrum stellen. Fakt ist aber, dass die USA und ?sterreich nicht vergleichbar sind, da dort der Anteil der schwarzen Bev?lkerung schon beinahe seit der Gr?ndung lebt und auch versklavt wurde.

    Lustig ist nur, dass die Linke Szene ebenso wie die Nazis eine Art Meinungsverbot entwicket hat. Wenn Magalie ihre Meinung auch etwas unseri?s ausgedr?ckt hat, dann ist es aber dennoch so, dass es der Meinung von vielen entspricht, die sich gegen sie aussprechen, weil sie den Mumm nicht haben.

    Und derjenige, der nicht schonmal das Wort “Neger” im Mund hatte, der werfe den ersten Stein.

    Ein Hoch auf die Doppelmoral!

    • Chris

      du meine G?te, DIE linke Szene, DIE linke Gesellschaft, als ob es eine Verschw?rung g?be.

      Eine linke Gesellschaft in ?sterreich? Fast ein Widerspruch in sich .. man m?sste sie hier ja fast unter Artenschutz stellen, so wimmelt es hier von Alt und Neo-Austrofaschisten an allen Ecken und jeder der seine eigene Meinung ?u?ert wird sofort in die Gutmenschen Ecke oder ins linke Lager geschoben. Lustig dann noch diesen Leuten abzusprechen sie w?rden sich nicht um Meinungsfreiheit scheren *lach*

    • Bruno Braunkack

      volltreffer! wie war das nur zu erraten?? dieser linke sender hat wiedermal ein”zeichen gesetzt”!!!!

      im letzten jahr eine t?rkin in diesem jahr eine schwarzafrikanerin!!!

      lasst uns mehr zeichen setzen!!!! zeichen, dass wir uns ganz freiwillig abschaffen!!!

  • Wolfgang

    Antworten

    @Bruno braunkack

    zu dir und deinem kommentar f?llt mir nur eines ein!

    der Nationalsozialismus lebt leider immer noch!!!

    und es ist gut, da? es im Gegensatz zu 1938 Menschen gibt, die sich dagegen aussprechen.
    da lasse ich mich gerne als. “Links” bezeichnen, obwohl ich mich als liberal ansehe.

    • Bruno Braunkack

      Du bist doch aber nur ein Herdentier!

      Das Herdentier redet so, wie es die Obrigkeit gerne sehen will. Beim Anschluss ?sterreichs an Hitlerdeutschland waren ?ber 95% der Abstimmenden daf?r! Das waren auch Herdentiere, die den Weg der Anderen gingen. Und deine Angeh?rigen waren auch dabei. Das m?cht ich mal wetten.

      Ich habe keine Spur von Nationalsozialismus in meinem Eintrag erkannt. Ich bin nur daf?r, dass man in der Linken Szene auch mal seine Meinung ?u?ern darf. Das M?dchen als “Dumme F*t” zu bezeichnen, wie es jemand da oben gemacht hat, ist ebenso herabw?rdigend, aber kein Problem, da sie ?sterreicherin ist.

      Wenn der Sender nicht eine Werbung daraus gemacht h?tte, dann w?r es die Beste L?sung gewesen, da die Junge Frau nun am Altar der Linken Szene geopfert wird.

    • Chris

      am Altar der Linken Szene geopfert ~_~ du meine G?te wie melodramatisch ..

      Die “junge Frau” hat sich selbst ins Messer gest?rzt, durch Gr??enwahn, Charakterlosigkeit und dem Glauben ?ber anderen zu stehen. Hat im Grunde wenig mit Links oder Rechts zu tun.

      zu den Herdentieren .. ich sch?tze mal eher dass das Herdentier ?sterreicher zum Gro?teil Magalies Meinung sogar teilt, aber sich das einfach nicht zu sagen traut, also brauchen wir nicht so zu tun, als ob die Masse nicht im Grunde hinter Magalie stehen w?rde (wenn man sie einfach so lassen w?rde).

  • Wolfgang

    Antworten

    @braunkack

    h?ttest du den allerersten Blog, welcher auch von mir stammt, gelesen, w?stest du, da? ich magalie lediglich Feedback gab.

    vielleicht waren auch aus meiner familie, einige, viele, oder sogar alle dabei. im gegensatz zu dir scheine ich aber was daraus gelernt zu haben! und wenn du mich als Herdentier bezeichnest, ist das deine ganz pers?nliche subjektive Meinung, die dir unbestritten zusteht:-)

  • anni adam

    Antworten

    ihr seid ja alle bescheuert !!!!

    genau das ist es ja was der tv-sender will … eine armee von lemmingen, denen eine person (in diesem fall magalie berghahn) vorgestzt wird und dann los…

    die sagt was falsches und schon wird das ausgestrahlt .
    warum machen die das? hat sich das einer von euch dolmen schon gefragt ? na anscheinend nicht!

    die machen quote !!!!! denn beim n?chsten mal schauen die gleichen idioten und noch einige mehr diese hirnlose und vor allem inszenierte “show”.

    abgesehen davon sind dann also auch einige deutsche prominente rassisten, da sie uns ?sterreicher ja auch ?ffentlich “beleidigen”… da seid ihr aber scheintod !

    magalie kopf hoch … auch diese zeit wird vergehen … warte nur bis der n?chste “skandal” die runde macht, dann hetzt die feige meute die n?chste !

  • Katrin S.

    Antworten

    F?r jeden MENSCHLICH denkenden Menschen sollte die Frage nach Herkunft, Hautfarbe oder auch sexueller Orientierung nicht einmal ann?hernd eine Thematik darstellen.

    Ich geh?re zu den hier “verachteten” Gr?n-W?hlern. Dennoch kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass Ihr Anti-Gr?nen mit der ?u?erung, das es keine freie Meinungs?u?erung gibt, zumindest teilweise recht habt. Tats?chlich wird die “Nazi-Keule” auch ?ber den H?uptern der eigenen Reihen geschwungen – und zwar ?ber Menschen, die ?ber ABSOLUT keinen braunen Gedankenschrott verf?gen.

    Ich rate deshalb zu einer etwas differenzierteren Sichtweise. So vorschnell zu urteilen – egal ob in die linke oder die recht extreme – w?re unmenschlich.

    Die Tatsache, dass Magalie ?u?ert, Lydia erfahre eine Bevorzugung aufgrund ihrer Hautfarbe, w?re als ebenso rassistisch eingestuft worden wie die verbale Eingleisung. Niemand von uns kann einsch?tzen, ob dieser Vorwurf den Tatsachen wirklich entspricht. M?GLICH ist es.

    Liebe Magalie: Obgleich ich wirklich sagen muss, dass ich Dich schon vor deiner unm?glichen verbalen Entgleisung als recht “unsympathisch” empfunden habe, tut es mir fast leid, hier zu lesen, wie Du in der Luft zerfetzt wirst. Ich denke, dass Du nicht die einzige unter euch bist, die aus purer Eifersucht ein solchen Gedanken gefasst hat.

    Wer ohne S?nde ist, werfe den ersten Stein. Wir sind alle Menschen. Und diese Hexenjagd halte ich pers?nlich f?r sehr grenzwertig.

    Man vergesse au?erdem nicht, dass Elvira Geyer eine weitaus rassistischere ?usserung (Definition von Rassismus: Eine “Rasse” ?ber eine andere zu stellen) get?tigt hat, diese jedoch nat?rlich sofort herausgeschnitten wurde.

    Ich zitiere den wunderbaren Erich Fried: “Wer Menschen sagt, Ihr habt rechts zu denken, ist ein Rechter. Wer Menschen sagt, ihr habt links zu denken, ist ein Rechter”.

  • bert

    Antworten

    sie ist und bleibt eine hure

  • mara

    Antworten

    die dumme kuh ist mit dem ochsner w?rmepumpen junior chef zusammen.da fehlen einem die worte das sogar den menschen mit anscheinenden niveau das hirn zum denken fehlt,

Leave a Comment