9 Gedanken zu „Aleksandra Nagel für mentos3“

  1. Seht ihr denn nicht, dass der ausgestreckte Arm viel zu lang ist? Aleksandra mag ja ein h?bsches M?dchen sein, aber die Bildbearbeiter habens ins puppenhafte ?bertrieben!

  2. wow, das stimmt der Arm ist wirklich sehr lang geraten…
    Aleks ist so h?bsch und trotzdem wird nach bearbeitet, warum machen die doch nicht gleich virtuelle models, ist auch billiger!! 😛

    1. und wenn man sich die L?nge von der linken H?fte bis zum Knie ansieht, kriegt man ja auch nen Nachbearbeitungsverdacht….
      schade, aber daf?r kann Aleksandra nichts

  3. Ja, der Arm ist etwas ?berproportional zum Rest. Aber sonst sch?nes Bild. Tolles Lachen. Finde sie ja auch sehr interessant aber ihre Stimme macht mich wahnsinnig!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.