Das Cosmopolitan Cover mit Luisa Hartema

Hier ist es – das Cosmopolitan Cover mit Luisa Hartema!

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (3 Bewertungen insg.)

Hier ist es – das Cosmopolitan Cover mit Luisa Hartema!

Luisa Hartema auf dem Cosmopolitan Cover

 

Das Cosmopolitan Cover mit Luisa Hartema, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

103 Kommentare zu “Das Cosmopolitan Cover mit Luisa Hartema”

  1. Bella sagt:

    Ich finds schick und mittlerweile regt ich mich gar nich mehr so auf weil Luisa gewonnen hat. ;) Ich hoffe echt sie macht was aus sich und kann sich irgendwann aus den Fängen dieser Agentur befreien.

    • Eva sagt:

      Nein, es sieht so aus, als ob Luisa sowieso nie mehr schaffen wird als den GNTM Titel.
      Ich habe mich leider geirrt, sie kanns nicht. Und ich
      ertrage keine Rechtschreibfehler, wie jene auf Fb , die nicht von der Cousine stammen, sondern mE leider ein Outing darstellen.
      Da wird nichts draus.

  2. berni007 sagt:

    Hab ja vorhin schon geschrieben, das ich finde das das eines der besten Cover von einer GNTM-Gewinnerin ist. Wenn man das Cover nur anschaut, glaubt man sofort das der Sommer da ist und möchte sofort in einer grossen Wiese mit endlos vielen Blumen liegen und mit einen kühnen Hechtsprung im Wasser landen. Das einzige was mich persönlich dabei stört, ist wieder einmal der unseelige Kommentar von diesen Zeitgeistmagazin. Das nimmt anscheinend an das dieser Titel, SEX: “Mit dem Liebsten im Edel-Swingerclub”, sich auf Luisa und ihren Freund bezieht. Soviel zu der Recheche von diesem Magazin, das es anscheinend nicht lassen kann, bei jeder GNTM-Gewinnerin ein Haar in der Suppe zu finden und nicht mal Luisa bleibt dabei verschont. Im Grunde genommen sind die letzten beiden Wochen für Luisa gut verlaufen. Hat inzwischen Maybeline und Zalando hinter sich gebracht und auf dem Laufsteg war sie ja auch schon unterwegs. Und in zwei Wochen beginnt die BFW, bin dann mal gespannt für wieviele Designer Luisa laufen wird. So und nicht anders kann es für Luisa weitergehen und ich wünsch ihr sehr viel Glück auf ihren weiteren Weg. LG Bernhard!!!

  3. BLUB sagt:

    ganz schick
    lena gercke modelt ja jetzt für den heine katalog… eig ganz schönefotos

  4. phelia sagt:

    tolles cover. aber warum trägt luisa da eine uhr? :-))) die farbe ist ausgezeichnet !

  5. Alem sagt:

    In der Zeitschrift kann man auch die Covers von SA,Kasia & Dominique sehen , Luisas gefiel mir am besten ..D

  6. berni007 sagt:

    @Eva! Du siehst das also noch immer negativ, das sich Luisa vorerst entschieden hat, nicht ins Ausland zu gehen. Ich weiss ja mittlerweile wie du darüber denkst. Aber in den zwei Wochen nach dem Finale hat das ja gar nicht mal so schlecht ausgeschaut und auf der BFW wird sie auch laufen, wie übrigens auch eine Alisar, das ich auf ihrer FB-Seite gelesen habe. Das was mir allerdings nicht gefällt, das sich Luisa anscheinend Rebecca Mir ausgeguckt hat, wenn es um Ratschläge geht was das modeln betrifft und ab wann man ins Ausland gehen sollte. Wäre vllt klüger gewesen, sie hätte eine Amelie gefragt, die ja anscheinend auch zuerst die Schule fertig machen wird und nebenbei modelt. Aber schaun wir mal wenn Amelie mit ihrer Schule fertig ist, wie sie sich dann entscheidet und vllt wird ja das Appartment in New York heuer doch noch bezogen. Die Frage ist aber dann von wem und von wievielen. Lassen wir uns doch einfach mal überraschen Eva was die nächsten Wochen so mitsich bringen. LG Bernhard!!!

    • Eva sagt:

      Nein, ich sehe das “Nicht-ins Ausland gehen” nicht als Problem. Sie muss die anstehenden Aufträge von One eins abarbeiten. OB hie oder da, es ist egal, wenn sie es richtig angeht.

      Ich sehe es als ein RIESENPROBLEM an, daß Luisa offenkundig nicht die nötige Persönlichkeit hat, um echte Karriere zu machen.

      Und wenn ich jetzt auf Luisas facebook lese, daß man fragt, “welches Zalando Outfit das schönste ist?”, dann frage ich mich:
      Ist das jetzt ein Zusatzwerbeauftrag und Order von Herrn Klum, das zu machen oder sind die einfach nur so bodenlos naiv, daß sie das für gut halten?

  7. Michaela sagt:

    Imho hat Louisa nach wie vor verdient gewonnen und ich wünsche ihr, daß sie ihren Weg geht!
    Cover gefällt mir gut.

  8. Verena sagt:

    Hi Ihr,

    leider ist für mich dieser Blog seit dem leider echt blöd gelaufenem viel zu spät erschienen Bericht über das Finale ziemlich uninteressant geworden. Sorry!

    Nun zu Luisa.
    Sie is einfach echt spitze! Lese täglich auf ihrer Facebookseite, da tut sich echt viel.

  9. berni007 sagt:

    @Verena! Eine Frage hätte ich an dich. Braucht eigentlich ein Model so viele Fans auf ihrer Seite. Dreiviertel davon ist ja Kindergarten, der Rest ist okay. Schau mal auf die FB-Seite von Alisar und von Vanessa hegelmeier. Die machen auch ihren Jobs, sehr viel davon im Ausland. Aber wenn ich da auf die Zahl mit den FB-Freunden schaue, dann muss ich anfangen zu weinen. Also ist es eigentlich nicht notwendig soviele Fans zu haben um erfolgreich zu sein. Trotzdem bin ich nachwievor überzeugt davon, das die Falsche 17 jährige gewonnen hat. Die andere wäre schlagfertiger, selbstbewusster gewesen und aussserdem steht ihr da ihr Freund nicht im Weg. Siehe Sarah-Anessa, die hat auch während der Staffel ihren Freund den Laufpass gegeben, damit sie sich ganz auf die Arbeit konzentrieren kann. Und was Luisas FB-Seite betrifft, das meiste macht ihre Cousine und eine Bekannte. Luisa schaut ab und an mal vorbei und sagt mal kurz Hallo. In diesem Sinne noch ein schönes wochenende ich dir wünsche. LG bernhard!!!

    • Taschi sagt:

      Hach berni… du bist echt lustig manchmal und ich schmunzel über jeden Beitrag den du schreibst ^^
      Vor 3 Wochen hast du noch geschrieben das FB-Fans ja so wichtig für die Entscheidung im Finale sind, zumindest warst du tierisch euphorisch über die hohen Likes von Luisa. Jetzt schreibst du genau das Gegenteil.

      Na viel Spaß noch hier im Block, du fütterst den Rest ja immer wieder mit den neuesten Schlagzeilen :-)

  10. Jojo sagt:

    Luisa war zwar nicht meine Favoritin aber ich mag sie trotzdem!!
    Meine Oma war aber Luisa-Fan!!!!!!

  11. Nelly sagt:

    Schönes Bild. Sie wirkt sehr erwachsen und fraulich im Gesichtsausdruck. Gefällt mir.

  12. Carda sagt:

    finds nur schade dass ihr das Kleid offensichtlich zu groß ist
    diese Dinger gehören eigentlich knülle-eng, aber bei ihr wirfts falten

    Und auch wenn sich diese Swinger Club Story sehr offensichtlich (entgegen anderer Behauptungen hier) absolut nicht auf Luisa bezieht ist sie etwas doof platziert.. Cosmo eben, Layouten will gelernt sein!

    • Nelly sagt:

      ich erinnere mich ganz gut an Janas Cover. Da stand dann groß drüber: “Der Blow-Job”…eine im Blog meinte noch sarkastisch: ach deshalb haben sie die mit dem großen Mund genommen…

      schon etwas gemein…mit einem Star würde sich die Redaktion sowas nicht trauen.

  13. Amy sagt:

    Ich finde es nicht so schlimm, das da ein paar Falten im kleid sind. Muss ja nicht immer so eng sein. Kann oft Nuttig aussehen. Aber hier finde ich das es echt klasse aussieht. Echt professionell.
    Luisa hat verdient gewonnen.(Auch wenn ich für Kasia war) Hat sich durchgekämpft und sich den Sieg ergattert. Hoffe, das sie das beste draus macht.

  14. berni007 sagt:

    Heute auf der Zeitgeistnewsseite ein Interview von Barbara Meier gelesen. da erzählt sie über ihre Erfahrungen nach dem Sieg bei GNTM. Und sie ratet auch Luisa zuerst nach Istambul und nach Athen zu gehen, bevor sie es in New York und Paris versucht. Dort gibt es auch genügend Arbeit für ein junges und aufstrebendes Model und auch sehr viel lernen, was ihr später mal in den grossen metropolen dieser welt sehr nützlich und hilfreich sein kann. Wie gesagt Leute, ich zitiere da die Barbara und als Siegerin von den ersten Folgen, glaub ich schon das sie weiss von was sie da spricht und was sie inb den letzten Jahren alles so erlebt hat. LG Bernhard!!!

    • blödi007 sagt:

      berni ist ein typisches medienopfer, für den, was auf papier gedruckt ist, im fernsehen läuft oder im internet geschrieben steht 1:1 für bare münze genommen wird. unreflektiert und ungefiltert. das artikel falsch oder konstuiert sein können, ist bei berni scheibar nicht von relevanz. hast du schon einmal überlegt, warum b. meier in istambul und timbuktu ihre zeit verplempert hat? na? richtig: keine realistischen chancen, woanders dauerhaft geld zu verdienen. jetzt komm mir nicht mit “aber sie lief doch schon da und dort…” als model bist du genauso auf regelmäßige einnahmen angewiesen, wie jeder freiberufler auch.

  15. berni007 sagt:

    Und schon wieder hat das Rebecca Mir zugeschlagen. Diesemal musste die Premiere von West Side Story in Berlin dafür herhalten. Aber nicht wie viele gehofft haben ist das Rebecca mit einen Mann aufgetaucht, diesesmal hat sie ihre Mutter im Schlepptau und hat wieder mal belangloses Zeugs erzählt, das wir alle schon abertausende male gehört haben. Wann wird das ein Ende haben und wir werden von dieser Selbstdarstellerin erlöst. Besser wäre es sie würde wieder weiter zur Schule gehen und ihr Abitur machen. Aber ihre Mutter ist ja so stolz auf ihre Tochter, da sie ja eine ganz Brave ist und ja nicht raucht und trinkt. Andere Mädls machen ihre Arbeit und posaunen es nicht in die Welt hinaus und da interressiert es auch keinen. Aber das Rebecca Mir scheint diese Aufmerksamkeit zu brauchen, wie andere die Luft zum atem brauchen. Hoffentlich wird sie daran nicht irgendwann mal ersticken, wäre schade drum. In diesem Sinne befürchte ich werden wir diesen Sommer noch sehr viel zu sehen und zu hören bekommen vom das Rebecca Mir, während andere Mädls einfach nur den Sommer geniessen werden.

  16. Nelly sagt:

    Berni, Rebecca verdient so Geld. Und ich glaube sie hat Spaß daran.

  17. Leerchen sagt:

    Die Perma-Labertasche “berni007″ schreibt was Negatives über eine SELBSTDARSTELLERIN.
    Finde die Ironie in diesem Satz und pflanze sie in deinen Garten. Mann, Mann…

  18. berni007 sagt:

    Hey GNTM-Blog, es gibt neues zu vermelden von Laura und Diana. Auf der Topmodel-news Seite findest du schöne und viele Fotos von den Beiden. Vor allem die von Laura sind super geworden. Hätten sich durchaus hier einen Platz verdient und vllt hast du es ja schon selber gesehen. Schönen Tag noch und grüsse schicke aus dem schönen und heissen Österreich. LG Bernhard!!!

  19. berni007 sagt:

    @blödi007! Super echt! Jetzt bin schon wieder Ich der jenige der eins vor den Latz geknallt bekommt, nur weil mir nicht gefällt was Rebecca Mir macht und wie sich Luisa anscheinend entschieden hat. Ich kann nun mal nicht einfach nur zuschauen wie hoffnungsvolle, junge Talente ihr können einfach so in den Wind schiessen und lieber in der Heimat die Bevölkerung bespassen und sich nicht ins Ausland trauen, weil sie glauben dort keinen Erfolg zu haben. Sie sollten es einfach mal probieren und ins kalte Wasser springen, dann nach einiger Zeit werden sie schon sehen, ob es funktioniert, oder ob es nicht funktioniert. Eine Heidi Klum wäre nicht so erfolgreich geworden, wenn sie zu hause gebleiben wäre. Ich weiss, Deutschland ist gross und hat fast für alle sehr, sehr viel Platz, um sich nicht gegenseitig auf die Füsse zu steigen. Vllt sind sie lieber zu Hause, weil sie dort ihre Familie und Freunde haben. Aber wenn das dann so ist, dann wird nie was drauss, wenn man nicht loslassen kann und sein Glück nicht im Ausland versucht. Was spricht schon dagegen es für ein Jahr zu versuchen. Also werde ich weiterhin meinen Zeigefinger benützen, egal ob es euch gefällt, oder ob es euch nicht gefällt. Ansonsten wäre es ja hier nur langweilig, immer nur postives über einen zu lesen. LG Bernhard!!!

    • xxx sagt:

      checkst du eigentlich noch irgendetwas? :) ich glaube nicht. der einzige kritiker hier im blog :) du weißt NICHTS über die mädchen, außer die paar sinnlosigkeiten aus den untiefen des netzes, die du tagtäglich zu tage beförderst. nerv. tu nicht immer so, als bist du menschenkenner, celebrityreporter und Psychologe in einer person. was hast du denn bitte für einblicke in die branche. sitzt daheim und palaberst daher.

    • BLUB sagt:

      wie schon gesagt berni du nervst nich nur mich sondern auch die anderen !!!! Mit deiner besserwisserrichkeit du brachst garnicht so doof zu schreiben das hast du mal wieder falsch verstanden ….. du versteht hier nämlich garnix

    • Eva sagt:

      Das entscheidende Problem ist, daß Luisa jetzt einen Fixangestelltenvertrag hat, weisungsgebunden und schweigepflichtig ist und daher alles, absolut alles, zu tun hat, was Herr Klum ihr an Jobs beschafft. Zum Fixgehalt.
      Rausklagen geht nicht. Dieses Jahr ist ein anderer Vertragstypus.
      Wenn sie nicht macht, was er sagt, kann sie nur gehen, verliert dann sicher alle Ansprüche auf den Restgewinn. Und nur Gott weiß, ob sie ihm dann nicht sogar ein Pönale zahlen muß.
      Luisa hat gar keine Chance mehr auf eine echte Karriere.
      Sie wird jetzt verheizt mit Dingen, die sie nicht gut kann. Und mit Billigware.
      Nach diesen 2 Jahren ist sie erledigt.
      Sie ist dann nicht mehr young, nicht fresh und nicht sophisticated, sondern hat ein unbeseitigbares Billigimage.

      Da man das nicht kapiert hat, BEVOR man sie siegen ließ, und sie selber(!) das Billigimage mit ihrer eigenen facebook Seite auch noch fördert, zeigt, daß die Familie vielleicht sogar damit einverstanden ist, oder gar nicht wußte, auf was sie sich mit dem Sieg einlässt.
      Egal was, beides disqualifiziert sie, jemals ein echt erfolgreiches internationales Topmodel zu werden.Wer so grundsätzliche Karriere Fehl-Entscheidungen von Anfang an macht, aus dem wird nie mehr was.
      Auch muß man mittlerweile den Verdacht haben, daß sie es aufgrund ihrer Persönlichkeit gar nicht könnte.
      Luisas Karriere wird wohl ein One-Eins Strohfeuer einer kleinen Dorfschönheit bleiben.

    • Eva sagt:

      Und nochwas:
      Man darf Herrn Klum nicht böse sein.
      Er hat Pech gehabt.
      Luisa ist für seine Werbezwecke schlecht verkäuflich. Sarah Anessa wäre viel geschliffener und erfahrener im Umgang mit Medien und Kunden gewesen als die schüchterne Luisa.

      Er wird mit ihr nicht so viel verdienen, wie ihr denkt.
      Luisa wäre nur dann, ausschließlich dann, ein goldenes Hühnchen geworden, wenn man sie strategisch für high level Image und den Laufsteg aufgebaut hätte, so wie man Claudia Schiffer aufgebaut hat.

    • BLUB sagt:

      @ xxx
      einfach nur geil dein comment
      voll lustig zu lesen weils einfach tatsache ist !!!!
      like , like ,like

  20. BLUB sagt:

    bestimmt hat berni meinen beitrag vom 30.6 selber 2 mal gedislikt

  21. berni007 sagt:

    @Eva! Weisst du vllt was mit Kasia los ist. Vom Finale bis zum heutigen Tag hat sie eigentlich nur zwei Sachen gemacht. Das war die Phillip Pleim Show und beim Madonna Konzert ist sie als Vipgast in der Sparloge gesessen. Als Finalistin hätte sie doch auch in Aachen beim Chio dabei sein können und auch auf der BFW ist sie nicht dabei. Auch Diana, Evelyn und Lisa sind nicht dabei, dafür eine Inga, Shawny und Abiba. Wegen Kasia, hat das etwa mit ihren Alter zu tun, das sie noch keine 18 Jahre alt ist, aber das ist ja eine Luisa auch nicht. Wenn man kasia auf ihrer FB-seite darauf anspricht, wegen der BFW, bekommt man keine Antwort, warum und wieso sie nicht dabei ist. Habe gedacht, ich frag dich mal, vllt weisst du ja mehr wie ich. Ansonsten wünsch ich dir noch einen schönen Sommer und schicke dir nette und liebe grüsse aus der Alpenrepublik Österreich nach Deutschland. LG Bernhard!!!

    • Eva sagt:

      Ich weiss leider nicht, was mit Kasia ist.
      Aber da sie (zu ihrem Glück) Vierte wurde, wird sie wohl nur ein paar Monate Vertragsblockade und Schweigepflicht haben und dann frei sein.
      Man muss vielleicht nur abwarten, sie könnte im Herbst wiederkommen.

  22. berni007 sagt:

    @Eva! PS: Und was mir auch nicht gefällt, das anscheinend die Agentur ihr Rebecca als scheinbare Ratgeberin zur Seite gestellt hat. Da wäre vllt Amelie die bessere Lösung gewesen, da sie fast gleich alt ist als wie Luisa.

    • Eva sagt:

      Das macht keinen Unterschied, wer sie “berät”.
      Es scheint mir eher so zu sein, als ob Luisas Persönlichkeit an sich nicht die stärkste ist und sie bei allem Hilfestellung braucht.

      Sie ist als Werbegirl mE komplett fehl am Platz, kein Vergleich zum Werbe-und Medienpotential einer Rebecca.

      Sie hätte sorgfältig aufgebaut und beschützt werden müssen.
      Jetzt wird sie verheizt. Und sie heizt mit diesem naiven facebook selber kräftig mit.

      Ich entsinne mich leise, daß Heidi Klum im Finale andeutete, man könne ja ZWEI Siegerinnen nehmen. Ich war damals spontan verwirrt. Vielleicht hat man deshalb, was noch nie passierte, anfangs die Bilder beider Mädchen nebeneinander eingeblendet. Ich glaube, daß das ihr taktischer Ausweg-Plan gewesen sein könnte und daß Heidi vielleicht deshalb so schnell von der Bühne verschwunden ist. Weil sie S-A ( als Mitsiegerin) nicht durchsetzen konnte.
      WEIL man sich dem Publikumsdruck pro Luisa beugen MUSSTE.

      Heute bewerte ich das Geschehen im Finale anders.
      Vielleicht haben die Klums g e w u ß t, daß das mit Luisa und One Eins Werbegirl ein Reinfall wird und haben sie gar nicht gewollt. Aber der Druck der Fans war zu groß. Ich bin also milder zu Papa Klum.

      Heute sehe ich Luisas Sieg als ein Eigentor von sich selbst und der Klums, was diese nicht verhindern konnten. Und Luisa ist mE ALLEINE ohne fachliche Hilfe persönlich zu schwach für eine ECHTE Karriere und die Hoffnungen in sie waren, da Luisa von vornherein falsche Beratung hatte, leider ein ganz ganz großer Irrtum.

      Wenn du im topmodel forum de schreibst, bestelle dort bitte liebe Grüße von mir, ich bin Eva Heinzinger. Irgendwer wollte dort meine aktuelle Meinung wissen. Und ich schreibe nirgendwo mehr über das Thema außer hier.
      Aber ich schreibe dort in diesem Forum jetzt nicht mehr, dort wars nicht das Richtige für mich und man sollte alte Fehler nicht wiederholen.

  23. berni007 sagt:

    @Eva! Ich war heute Vormittag nicht zu Hause und deswegen habe ich erst vor einer Stunde den Lap Top angeworfen. Und was musste ich da sehen. Kasia ist doch gelaufen auf der BFW und zwar für das Dessous-Label Hunkemöller. Da war auch Sylvie van der Vaart zugegen und scheint der Star des Abends gewesen zu sein. Und was Luisa betrifft, da möchte ich noch abwarten, bevor ich dazu noch was sage. Es ist noch zu früh Eva und man sollte einfach mal abwarten was passiert. Vllt startet sie ja früher, oder später doch noch durch und das Appartment in New York hat sie dann doch nicht umsonst gewonnen. Schöne Tage noch Eva! LG Bernhard!!!

  24. Nelly sagt:

    bah, mir blutet das Herz…schon hat der eklige Bühlbecker seinen Arm um Luisas Taille gelegt, diese Boa constrictor des schlechten Geschmacks! Und Luisa grient in schlechtem Make-Up in Katalogware auf dem Laufsteg…hallo 1Eins fällt es Euch selber nicht auf wie schlecht ihr performt?
    Ich hatte ehrlich gedacht, dass sich One1 mithilfe von Luisa aus dem Provinzsumpf rausziehen lässt. Aber wahrscheinlich kann Günther Klum kein Englisch…

  25. Nelly sagt:

    ach so und ich werde jetzt Berni verteidigen…er ist halt ein Topmodel-Süchtiger, why not. Leben und leben lassen.

  26. berni007 sagt:

    @Nelly! Hat also dieser alte Schokoladenonkel auch schon Luisa in seinen Fängen. Der scheint doch vor gar nichts zurückzuschrecken, gott sei dank ist Luisa noch keine 18 jahre und schwarze Haare hat sie auch nicht, wie Rebecca. Hast du das eigentlich gewusst Nelly das er schwarzhaarige Mädls bevorzugt und deswegen wird auch sicherlich heuer Rebecca wieder dabei sein. Das hat mir eine Bekannte erzählt, das mit den schwarzhaarigen und Barbara Meier hatte damals auch keine freude mit ihm gehabt. Und was den Provinzsumpf anbelangt, da zieht eher die Agentur Luisa in den Abgrund. Das wird sich auch nicht so schnell ändern, solange dad Günther das Ruder in der Hand hält. Und danke Nelly fürs verteidigen, ist nett von dir. Aber inzwischen ist mir ein dickes Fell gewachsen und sollen sie doch maulen, können mir alle den Buckel runterrutschen. LG Bernhard!!!

  27. berni007 sagt:

    Ist eigentlich ein wahnsinn Leute wieviele Designer und EX-GNTM kanditatinnen auf der heurigen BFW sich die Ehre geben. Scheinbar ist die BFW zu einem wichtigen und interresanten Event geworden in den letzten Jahren. Und sie bittet anscheinend den jungen und neuen Designern die möglichkeit sich präsentieren zu können. Sogar eine Miriam Höller war heuer auf der BFW siebenmal am Laufsteg unterwegs und Rebecca Mir fünfmal. Tolle Fotos und Filme haben uns die Topmodel news geliefert und auf diesen Weg möchte ich mal Danke sagen dafür. In diesem Sinne freue ich mich schon auf die nächste BFW im Winter und bin schon gespannt wer dann allles von den GNTM dabeisein wird. LG Bernhard!!!

  28. BLUB sagt:

    HÄ? warum kann man nicht mehr liken bzw disliken ???

  29. Ich habe die Staffel ein wenig verfolgt und bin der Meinung, dass in der Endauswahl der letzten 3 Kandidatinnen jede den Titel verdient hätte. Dennoch schätze ich, dass das Endergebnis wohl überlegt und exakt richtig ist, ich vermute dass wir von der Siegerin noch sehr viel hören und sehen werden. Ihr Talent und Können steht außer Frage und ich drücke ihr die Daumen !!!

  30. berni007 sagt:

    @Eva! Schon gelesen auf Luisas FB-Seite. Sie wird jetzt doch in New York auf der Fashion Week laufen und dann noch zwei Wochen bleiben. Soviel ich weiss läuft sie ja für den Sieger von Projekt Runway, steht in seinem Vertrag drin, das die Siegerin von GNTM für ihn laufen darf. Vllt wird sie ja dann auch noch von anderen Designern gebucht, wünschen würde ich ihr es. Rebecca ist ja voriges Jahr auch für den Sieger gelaufen, allerdings nur einmal. LG Bernhard!!!

    • Eva sagt:

      Ja, ich habe es gelesen.
      Man macht diesen Kurzbesuch NY wohl jetzt mit offener Ansage, damit der Druck des Fan Volkes endlich aufhört und die Enttäuschung gelindert wird.

      Ich sage den Fans: Sie sollen endlich kapieren, daß das Kind VOR dem 3er Finale in den Brunnen gefallen ist und NICHT JETZT!
      Luisa hat den entscheidenden Fehler gemacht, ALS und INDEM sie den Siegervertrag akzeptierte. Sie und auch der (mittlerweile bedauernswerte) Herr Klum haben den Luisa-One Eins Vertrag am Bein, ganz egal, wo in der Welt Luisa sich aufhält.
      In New York macht man NICHT Karriere, indem man dort einfach hinfährt, die Fans werden langsam kindisch! Und man ist auch nicht alles, was der Sieg zwangsläufig an BIlligimage mit sich brachte, los, und man hat auch nicht dadurch plötzlich einen passenden Vertrag bei einer Modelfirma, die einen imagemäßig langsam aufbaut, nur weil man “nach New York” fährt.

      Das entscheidende Problem ist, und das lässt sich NIE wieder gut machen, ist, daß sie 1.) den One Eins Vertrag hat, sich aus diesem auch dann nicht herausklagen könnte, wenn sie wollte, was sie überdies auch gar nicht will; 2.) daß sie jetzt 2 Jahre lang mit Dingen ( DIE MAN VORHER WISSEN KONNTE!!!) verheizt wird, die sie gar nicht kann, ZB Leute unterhalten, Talkshows besuchen, glaubhaft begeistert Produktmarketing machen) sie ist völlig hilflos in diesen Dingen und daher wird es bereits peinlich und man fängt an sich fremdzuschämen, wenn man sie hilflos lächeln sieht, (sie ist daher für Klum nur bedingt verkäuflich!!)
      und 3.) ist sie nach diesen 2 Jahren verbraucht.
      Und ich sage: 4.) diesen überschnellen Verbrauch ihrer Gesichts fördert sie sogar selber (!!)
      Wie man an der völlig falschen Gestaltung ihrer Eigenpräsentation auf facebook sieht, hat Luisa gar nie kapiert, was GENAU sie verkauft und sie verramscht jetzt ihr Gesicht auf facebook. Damit zerstört sie jenes feine Image, das durch distanzierte edle Jad Ghandour und Ivari Bilder in den Herzen der Fans entstanden ist. und was die Fans sehen wollen.

      NIEMAND interessiert sich für das kleine Mädchen und ihr wahres EGO. Niemand will ihre Schüchternheit wahrnehmen. Oder ihre Unsicherheit spüren. Man will das ECHTE am Mädchen nicht sehen. Es schadet ihrem Image, wenn man davon zuviel sieht.

      WAS sie verkaufen kann und soll, sind Träume, abstrakte schöne Bilder und abstrakte Laufstegpräsentationen. Aber wenn man das (schüchterne) Mädchen dahinter erkennt, zerstört sie selber diese Träume.

      Nur wenn man eine Werbemodel ist, eine Quatschtante, ein süsses Girlie wie Heidi oder Rebecca ist Authentizität ein Verkaufsargument, dort schadet es nicht, wenn man Privates preisgibt, sondern menschlliche Schwächen nützen, um Schlagzeilen zu beschaffen.
      Aber nicht bei high fashion.
      Bei einem Topmodel wie Claudis Schiffer hat es mich immer gegruselt, wenn ich ihre -leider unedle- Stimme hörte. Je weniger man davon hört, umso besser funktioniert das Traumbild ihrer Fotos.

      Für Luisa gilt dasselbe. Sie soll ihre wahre Persönlichkeit lieber verstecken.

      Ach was, schreibe ich, es nützt sowieso nichts, weil Luisas family n u l l versteht, was genau Luisa verkauft bzw verkaufen kann und was sie nicht verkaufen kann, daher machen sie schwerste Selbstdarstellungsfehler.
      Die Cousine soll mE umgehend aufhören billig mit Fans rumzustreiten, sie soll eine edle Homepage machen mit einem gepflegten Gästebuch, dort aber keine Diskussionen zulassen und ein paar edle Luisa Bilder reinstellen, ABER NUR EIN PAAR, diese aber VOM FEINSTEN.
      Und eine Ankündigungsseite machen, wo man über die nächsten Ereignisse wo Luisa was macht, laufend informiert wird. Das wars.
      Da hat sie weniger Aufwand und Luisas Image wird gepflegt statt zerstört.

    • lalababy sagt:

      Perfekter als du Eva, kann man es nicht sagen :-)

      Daumen hoch für dich

  31. Just Me sagt:

    Ui wenn man mit ein bisschen Entfernung und zusammengekniffenen Augen guckt… Mich erinnert sie zumindest an Lena G, aber das mag an der Frisur liegen. Super Foto!

  32. berni007 sagt:

    @Eva! Ich weiss wie du zum Thema Luisa stehst. Aber vllt kommt es trotz diesen Vertrages noch anders, als wie wir alle denken. Vllt geschieht ja was unvorhergesehenes, mit dem niemand gerechnet hat und es wird noch alles gut. Und das mit der FB-Seite wäre ansich eine gute Idee. Niemand braucht in wirklichkeit soviel Anhang, die meisten schreiben sowieso nur blödes Zeugs und so. Ich zum Beispiel war ein gerne schreiber auf facebook, bis sie mich gesperrt haben, wegen meines Passworters. Das soll auf Seiten aufgetaucht sein, die so wie facebook ausschauten, es aber nicht waren. ZU meinen Schutz haben sie mich dann vorübergehend gesperrt. Das vorübergehend dauert inzwischen schon fast vier Monate und inzwischen muss ich zugeben, das mir das schreiben eigentlich gar nicht mehr abgeht. das es auch ohne Fans auf FB geht, beweisst mir Alisar. Die ist inzwischen sehr viel unterwegs in der weltgeschichte und hat nur 200 Freunde. Also Eva! Nicht alles so schwarz sehen was Luisa betrifft. Vllt gibt es ja irgendwann mal eine vernüftige Lösung und alles wird gut und unsere Luisa macht dann doch noch eine grosse und lange Karriere im Ausland. LG Bernhard!!!

  33. berni007 sagt:

    @Eva! Schau mal auf Luisas FB-Seite. Dort haben sie ein Interview mit Günther Klum gepostet, das er der Amica gegeben hat. Mal schauen was du davon hälst. Jedenfalls hat das auf ihrer Seite mächtig Staub aufgewirbelt und fast jeder will jetzt wissen ob das so stimmt, was der Günther da erzählt hat. Im Moment gibt es keine Auslandspläne, Luisa muss zuerst hier ihre Sachen erledigen. Aber es gibt angeblich sehr viele Anfragen und da muss man sehen, was man da alles schieben kann. Das Luisa auf der BFW nur zwei mal gelaufen ist, das hat daran gelegen, das sich die verschiedenen Termine überschnitten hätten. LG Bernhard!!!

    • Eva sagt:

      Wenn du das undatierte Interview des G.Klum in der Amica mit dem Titel
      “Luisa muss sich noch entwickeln” meinst, dann steht dort, daß aus NY nichts wird.
      Wenn das Interview überhaupt von Klum stammt, und er es so meint, ( was bei dem vielen Bla bla im Netz keineswegs sicher ist) dann wäre das eine klare Ansage eines Arbeitgebers.
      Luisa hat nichts zu plaudern, verstehs doch endlich. Sie ist ANGESTELLTE.
      Das sage ich nicht, weil ich “ach so schwarz” denke, sondern weil es rechtlich so i s t, daß sie nichts zu plaudern hat.
      Luisa muss erst noch kapieren, was sie da gemacht hat, als sie unbedingt siegen wollte. Und die “lieben Fans” auch, die sie da im Finale zum Sieg geschrien haben.
      Dieser Sieg war eindeutig eine Verschlechterung für sie.
      Ich war ein großer Fan von ihr, es ist sehr traurig gewesen zuzusehen, wie sie den schwersten Fehler machte, den die in ihrem Alter und bei ihrem Potential machen konnte.
      Ich habe hier mir die Finger wund geschrieben, immer wieder Vorsicht, Vorsicht Vorsicht!! gesagt , aber wen interessiert sowas?
      Und jetzt sehen es bald alle, was wirklich los ist.

  34. berni007 sagt:

    @Eva! Ich habs ja kapiert. Deswegen hat mich das auch gewundert, wie ich das gelesen habe, das Luisa gesagt hat, das sie nach New York gehen möchte für zwei Wochen. Ich bin aber trotzdem gespannt wie sich das ganze in den nächsten Wochen noch entwickeln wird. LG Bernhard!!!

  35. Piercing Evi sagt:

    Finde ist ein echt schönes Cover geworden. Sie wird sicher ihren Weg machen.

  36. Rina sagt:

    Eva:
    Du hast ja sowas von recht!
    Die ganze Staffel lang habe ich diesen blog gelesen und immer wieder gestaunt, wie klar du die tatsachen formulierst und wie sehr du mir mit deinen Interpretationen aus dem Herzen sprichst!!!
    Vielen dank, das du allen gesagt hast, wie es kommen musste! Auch ich bin seit der erstem folge ein riesiger luisa-Fan und habe immer gehofft, dass sie den Schritt macht und aufhört… Aber nun ja…
    Laut der Website maedchen.de hat herr klum zwar gesagt, das luisa das gefragteste GNTM aller staffel ist, aber sollten das werbe-jobs sein, ist es jetzt schon klar, das die Nachfrage sinken wird, denn diese Art von Jobs, liegt ihr gar nicht! Noch vor kurzem habe ich gehofft, das sie nach New York geht und dort ihre Karriere anfängt;) aber dass kann man nur erreichen, wenn man dort für längere zeit wohnt und nicht nur zwei wochen zu besuch kommt!!! Wir werden sehn, wie sich die Dinge entwickeln, aber, auch wenn es eine Schande ist, glaube ich, dass luisas’ karriere sich auf das One eins typische beschränken wird und sie nie mals zu einer Art “zweiten Claudia Schiffer” wird!!
    Glg Rina<3

  37. Rina sagt:

    Uups…Entschuldigt

  38. Rina sagt:

    Niemals wird natürlich zusammen geschrieben;)

  39. berni007 sagt:

    @Rina! Also ich zumindest hoffe noch immer auf ein Wunder und irgendwie bekommt Luisa noch die Kurve und wird diese Agentur, samt Günther Klum los. Genauso wie er in diesem Interview auch noch gesagt hat, das Luisa jetzt erst mal Urlaub machen wird. Gehts noch frage ich dich. Soviele Anfragen und sie wird in den Urlaub geschickt. Oft schon habe ich geglaubt, das das Günther von dem Beruf Model überhaupt keine Ahnung hat und er diesen Job nur wegen Heidi zuliebe macht. In grossen und ganzen ist diese Agentur sowieso nur dafür da, genug Frischfleisch an Prosieben zu liefern, siehe Sara Nuru, Amelie und Rebecca. Damit der Sender immer und immer neue Gesichter für seine Kampagnien bekommt und in wirklichkeit ist Prosieben gar nicht daran interressiert das die Mädls internationale Karriere machen können. Ich frage mich allerdings, für was dann das Appartment gut sein soll, das auf Luisa wartet. In der Vorschau hat es geheissen, das das auf Zeit ist, vllt dann wenn Luisa dann 30 jahre alt ist und sich dann doch noch entschliesst nach New York zu gehen. Da wurde eine grosse Chance vertan, das endlich mal wieder nach einer Claudia Schiffer ein talentiertes, junges Mädls international den Durchbruch schaffen könnte. Òder wir regen uns alle umsonst auf und es kommt noch ganz anders und Luisa startet doch noch durch. LG Bernhard!!!

  40. Rina sagt:

    Berni:
    Es stimmt! Wieso muss ein model Urlaub machen, wenn es gerade total viele angebote bekommt? Selbst wenn es bei der BFW zu überschneidungen der Jobs gekommen ist, hätte luisa mehr als 2mal laufen können! Vielleicht hast du aber recht, indem du denkst, dass Papa klum dösen Agentur nur führt, weil er 1. dem Sender pro sieben neue, junge Mädchen liefern will und 2. Heidi einen gefallen tun will!!!
    Aber mal ehrlich: Heidi braucht so eine agentur eigentlich auch, denn sie macht im moment sowieso nicht sooooo viele Model-jobs sondern widmet sich eher GNTM und ihrer Familie. Das ist aber auch völlig okay so, nur eine große, bekannte modelagentur würde Heidi vllt nicht nehmen, da sie sich Grade nicht so sehr auf das modeln an sich konzentriert!!!
    Und One eins hat halt nur so unbekanntere Models unter Vertrag, weil alle “Elite Models” bei One eine keine Chance sehen, eine wirklich große, internationale Karriere zu machen! Dort sind nur diejenigen die wirklich eine Art tv-Karriere machen wollen wie z.b. Rebecca oder die, die es nicht besser wissen und Model werden wollen, wie es leider, leider Luisa passiert ist!!!
    Vielleicht hat der liebe Günther klum wirklich keine große Ahnung, oder es ist ihm egal!
    Was Luisa angeht, hilft im moment wirklich nur eins: hoffen, hoffen und nochmal hoffen!!! Ich Wünsche mir für sie, das sie daraus kommt und ihren eigenen weg gehen kann. Und zwar in der Model-Welt der Claudia Schiffers, denn dort und nur dort, kann sie wirklich erfolgreich sein!!!
    Auch wenn es sehr unwahrscheinlich ist, hoffentlich darauf, das bezüglich Luisa noch ein großes wunder geschieht;)
    Eure rina<3***

  41. Eva sagt:

    Bei allem was jetzt über One eins negativ geschrieben wird, muss man als Luisa-Fan gerechtigkeitshalber berücksichtigen, daß der Herr Klum Dauerverträge sowohl mit pro 7 als mit Werbekunden hat und daß seine berufliche Existenz schließlich von diesen Kontakten abhängt und daß ein gemeinsames Marketingkonzept betreffend die GNTM Models vorliegt, was er nicht einfach so umwerfen kann. Also kurz: One Eins selbst kann es sich a u c h n i c h t aussuchen, was Luisa zu tun hat. Das steht im Vertrag und Ende. Der Vertrag bindet A L L E, auch den Herrn Klum und auch Luisa.

    Daher muss man mit den Vorwürfen gegen ihn auch vorsichtig sein, um nicht ungerecht zu werden.

    One eins, pro 7 und Co wollten ein Mädchen haben, das werbemäßig sympathisch, munter, lustig, mit vielen Fans, unterhaltsam, kommunikativ, und so geübt am smarten smalltalk daherherkommt, daß alle Werbekunden umgehend von ihr entzückt sind.
    Ich kann mir n i c h t vorstellen, daß ein Printenkönig von einem schüchternen Mädchen wie Luisa begeistert ist, die kein Wort rausbringt, und deren Verlegenheit man im Gesicht erkennt, wenn er nur den Arm um sie legt.

    ES ist FAKT und es WAR IMMER KLAR: Luisa ist kein Werbegirl, aber One EINS, Pro7 hat ein WERBEgirl gesucht.

    Aber die Fans haben das nicht begriffen, die haben geglaubt, daß bei Germany Next Topmodel tatsächlich ein Topmodel ( a la Schiffer) gesucht wird.

    Das wurde es n i e. Man suchte immer ein Werbegirl wie Heidi selber eines ist. Wie ich es kurz nannte: man sucht einen “Heidi- Klon” und keinen Schiffer-Klon. Luisa ist ein Schiffer-Klon, S-A wäre ein Heidi-Klon gewesen.

    Und man baut dort auch keinen lebenslangen Erfolg der Mädchen auf, sondern man hat wirtschaftliches INTERESSE NUR an einem zeitlich begrenztem Erfolg(!). Und zwar bis das nächste Siegermädchen nachrückt. Man schöpft mit dem 2 Jahresvertrag nur die Restbekanntheit der Mädchen werbetechnisch ab und dann ist das Mädchen ausgelaugt und kann weggeworfen werden. Denn die nächsten Mädels stehen zum abschöpfen an.
    So funktioniert es.

    Dieses Jahr ist überdies auch ein anderer Vertragstypus, Luisa wird mE da nie rauskommen.

    Sie kann aber den Schaden zu minimieren versuchen:
    Wenn sie w e n i g s t e n s die 2 Jahre möglichst tief abtauchen würde, (Begründung: Schule etc) um ihr Gesicht zu schonen…. aber NEIN: das UNVERNÜNFTIGE MÄDCHEN zeigt auf facebook noch Bilder über Bilder von sich her, schlechte noch dazu und überdies sogar solche mit potentiellen Urheberrechtsproblemen!!

    Diese Family hat N U L L A h n u n g, was sie da macht. Es ist erschreckend, wie man so alles falsch machen kann, was man nur falsch machen kann.

    Bereits jetzt wenden sich Fans von Luisa ab und sagen, sie können “das Grinsen” nicht mehr sehen. Das ist die Folge dieser Fehlstrategie mit Bilderüberfrachtung und Privatleben-Infoüberfrachtung.

    Und ich sage daher: Da die Familie das n i c h t versteht, wird aus Luisa nichts werden. Ohne einen professionellen Hintergrund und einen Papa, der knallhart was vom Management versteht, wird aus Luisa nichts. Sie selber kanns nicht, sie ist viel zu jung. Sie MUSS beschützt werden, man darf sie nicht so alleine und die Dinge so ungesteuert laufen lassen.

    Ohne ihren Vater wäre aus Heidi auch nie das geworden, was sie heute ist.
    Heidi wäre mE auch totsicher n i c h t Siegerin in ihrer eigenen GNTM Sendung geworden, sondern sie hätte rechtzeitig “gesundheitliche Probleme” bekommen wie Vanessa Hegelmeier und wäre aus der Sendung rechtzeitig ausgestiegen, hätte die Schweigemonate abgewartet und wäre dann frei mit Hilfe einer Top-Agentur durchgestartet.

  42. Eva sagt:

    http://www.pinkclusive.de/guenther-klum-luisa-hartema-neues-deutsches-fraeuleinwunder-41064/

    das neue deutsche Fräuleinwunder

    Ja, stimmt!!

    WÄRE da das richtige Aufbau-Marketing, dann wäre es wohl so.
    Ich habe ganz am Anfang meiner Schreiberei im Topmodel forum unter Eva Heinzinger, in meiner sehr großen Begeisterung für Luisa, damals gesagt, daß sie das bestehende F r a u e n b i l d verändern könnte, und zwar in Richtung nicht-aggressiv, nicht-emanzipatorisch, (also das Gegenteil der Springerstiefel grauhaarigen Horrorfrau beim gntm casting in Paris.)

    Man lachte, weil es zu hoch gegriffen wirkte.
    Das war es nicht.
    Ich spürte dasselbe, wie es Herr Klum mit einem Wort ausdrückt: “deutsches FRÄULEINWUNDER”.

    Aber da Luisa KEIN gutes privates Management hat, wird diese Chance verpuffen. Und Klum ist nicht ihr Papa. Wäre er es, wären Luisas Chancen riesig, aber so wird da nichts draus. Klums wirtschaftliche Interessen und Luisas wirtschaftliche Interessen sind leider nicht identisch.

  43. Rina sagt:

    Eva:
    Du hast recht mit dem, was du über one eins bzw. G. Klum sagst! Ich muss das, was ich gesagt habe zurück nehmen. Auch die sind an Verträge gebunden und können nicht machen was sie wollen!
    Den artikel mit dem deutschen fräuleinwunder habe ich kurz bevor ich deinen Kommentar gesehen habe gelesen;)
    MM hat er damit auch recht, doch umgesetzt wird dieses Potential nicht!
    Es stimmt, das du sagst, das Luisa nicht geeignet für werbejobs ist!
    Doch ich frage mich wie wenig ihre Eltern denn von diesem Buissness verstehen!! Liest diese Familie nicht wenigstens manchmal solche Blogs wie diesen? Sie müssten doch nur einmal darauf aufmerksam gemacht werden und könnten sich dann ein bisschen damit auseinandersetzten! Wir liefern ihnen doch eig. seit Beginn der Staffel den perfekten plan dafür, wie ihre tochter zu einem Model a la claudia Schiffer werden kann, oder etwa nicht?
    Sie müssen doch ihre Tochter so gut kennen, als das sie wissen, das Luisa nicht dafür geeignet ist, in Talkshows aufzutreten und immer nett smalltalk zu reden!! Das müssten sie wissen!!!
    Über die Facebook Präsentation kann man inzwischen gar nicht mehr gut reden. Auch mir hängen ihre vielen Bilder langsam zum Hals raus. So viele private Bilder hab nicht mal ich in Facebook!!!
    Also ist es seeeeeeehr unwahrscheinlich, dass Luisas Potential ausgeschöpft wird und zu einem Schiffer-Klon wird!!!
    Das ist zwar traurig, aber wahr…

  44. berni007 sagt:

    @Eva und Rina! Wisst ihr was mir dazu eingefallen ist. Der Kommentar von einem Familienmitglied Luisas in Los Angeles, als sie sie besucht haben. Da hat das Familienmitglied in das Mikro gesagt, das er bis dato noch keine Ahnung gehabt hat das es GNTM überhaupt gibt. Ich war überrascht darüber, von dieser Aussage, schliesslich gibt es GNTM ja schon seit 7 Jahren. Irgendwie passt der Kommentar dazu und vllt könnt ihr beide euch auch daran erinnern. Das war im Einkaufszentrum wo die gesamte Familie Luisa überrascht hat, samt Freund. Mehr braucht man eigentlich nicht mehr dazu sagen, wenn solche Kommentare fallen und anscheinend die gesamte Familie keine Ahnung hat, in was sie da Luisa hineingeritten haben. Ich hoffe allerdings noch immer, wie schon oben erwähnt das ein Retter auftaucht und Luisa aus den Fängen dieser Pseudoagentur und Herrn Günther Klum rettet. So das irgendwann mal alle damit zufrieden sind, das Luisa doch noch eine internationale Karriere, a la Claudia Schiffer, oder Eva Padberg hinbekommt. Und was ihre FB-Seite betrifft, schön langsam sollte man jemand diese Iris einbremsen und vllt sollte Luisa selber da mal ein Machtwort sprechen. LG Bernhard!!!

  45. berni007 sagt:

    @Eva und Rina! War heute wieder mal auf der Homepage von der Agentur und von Rebecca Mir. Rebecca war am Freitag bei einer Zaubershow als Gast, von den Ehrlich-Brüdern in der Tui-Arena. Und am Mittwoch sind sie und Luisa wieder für Ernstings-Family unterwegs. Vor einer Woche waren beide noch auf der BFW zu gange und jetzt wieder das. Vor allem bei Rebecca möchte ich das verstehen, weil ich mal ein grosser Fan von ihr gewesen bin und gehofft habe, das sie nach GNTM gross durchstarten wird. Jedesmal wenn sie so unnötige Trashauftritte hat, fängt es an in meiner Herzgegend an zu stechen und muss dann immer den Kopf schütteln. Entweder hat sie selber festgestellt, das ausser auf der BFW, ansonsten sie woanders keine Chance hat. Oder sie traut sich einfach nicht in die grosse weite Welt hinaus. Gerade sie, die ja eigentlich nicht auf den Mund gefallen ist, müsste sich doch durchsetzen können. Oder hat sie sich schon so daran gewöhnt, das alles was sie macht, von ihren Beccymaniacs gutgeheissen wird und sie deswegen nicht mehr ohne diese Kommentare sein kann. Und was Luisa betrifft, die ist geradewegs auf den Weg Rebeccas zukünftige Nachfolgerin zu werden. Beim oberen Kommentar habe ich Retter geschrieben, aber eigentlich wollte ich Ritter auf einen weissen Pferd schreiben. Nicht lachen bitte, aber irgendwie würde das ja passen, der die beiden von da wo sie sich gerade befinden wegholt und sie dort hin verfrachtet, wo eigentlich nicht nur Luisa, sondern auch Rebecca hingehören, nämlich hinaus in die grosse weite Welt. Es wäre doch schön anzuschauen, wenn beide im Ausland uns freude bereiten würden und uns stolz machen würden. Jetzt werde ich wieder aufwachen und feststellen das nichts passiert ist und wir weiter mitansehen müssen, wie bei ihr Talent vergeuden. Das musste mal sein, das hat schon so gedrückt in der Magengegend. Eigentlich gilt das für alle GNTM Teilnehmerinnen, die es nicht mehr rechtzeitig geschafft haben, sich aus den Fängen von Prosieben und dieser Pseudoagentur zu befreien. LG Bernhard!!!

  46. berni007 sagt:

    @Eva! So meine Liebe. Jetzt hat Luisa auch ihre letzte Kampagnie erledigt, Emmi Caffe Latte war das. Jetzt hat sie alle ihre Kampagnien gemacht, hat dazwischen die BFW und Ernstings family erledigt und jetzt kommt wohl der sprichwörtliche Urlaub dran, von dem der Herr Günther Klum gesprochen hat. Eigentlich war Luisa ein fleissiges Lieschen bis dato. Bin schon gespannt wie es nach dem Urlaub weitergehen wird, was danach so alles auf sie warten wird. Schöne und stressfreie Tage wünsch ich dir. Man liesst sich. LG Bernhard!!!

  47. Nelly sagt:

    Ein Nachtrag zum Thema Shooting mit Raubtieren.
    Raubtiere sind Raubtiere und es tut mir ehrlich gesagt leid, dass der Leopard in diesem Fall erschossen wurde – das Tier handelte entsprechend seiner Natur, und wurde nur von dummen Menschen in eine Situation gebracht, in die es nicht hineingehörte. Und merke: das war ein Leoparden-Model – sehr filmerfahren! (Ironie off)
    http://www.sueddeutsche.de/muenchen/dreh-um-himmels-willen-leopard-toetet-muenchnerin-beim-filmdreh-1.1072866

  48. berni007 sagt:

    @Eva! Ich hätte da mal eine Frage an dich was Kasia anbelangt. Vllt weisst du ja warum sie sich seit dem Finale so rar macht, ausser das mit Phillip Pleim und Hunkemueller auf der BFW. Auf ihrer FB-Seite glänzt sie mit Freizeitbildern und geniesst anscheinend ihre Ferien, während fast alle ihre Kolleginnen von GNTM irgendwelche Jobs haben. Kann da System dahinterstecken, das sie absichtlich sowenige Jobs für die Agentur macht. Und in geheimen plant sie schon ihren Abgang, wie sie da am ehesten wieder rauskommt. Ist nur eine Vermutung von mir, aber irgendwie könnte ich ja doch Recht haben. Vllt möchte sie ja wieder zu ihrer alten Agentur zurück. Weil in Grunde genommen, wenn sie es mit dem nichtstun übertreibt, kann da die Agentur von sich aus den Vertrag mit ihr kündigen, wegen mangelnden Aufträgen. Oder liege ich da falsch und es geht nicht so einfach. LG Bernhard!!!

  49. Eva sagt:

    Hallo Bernhard,
    zu Kasia weiss ich leider nichts. Ich denke mir aber, daß sie eine gewisse Zeit verpflichtet sein könnte, still zu halten. Warte zB mal 3 Monate ab, vielleicht gehts dann bei ihr wieder los.

  50. Eva sagt:

    Vielleicht fragst du einmal im topmodel forum de nach, vielleicht wissen die besser Bescheid?

  51. berni007 sagt:

    @Danke Eva! Mit dieser Vermutung dürftest du wohl Recht haben. Sie selber hat letztens auf ihrer FB-seite gepostet, das wir uns keine sorgen um sie machen müssen. Ihre Zeit wird noch kommen, inzwischen macht sie Ferien und plant einige Projekte, darunter auch einige mit Sara Kulka. Wann es soweit sein wird, das wird sie uns dann rechtzeitig wissen lassen. Bis dahin wünscht sie uns allen noch eine schöne Zeit. LG Bernhard!!!

  52. berni007 sagt:

    @Eva! ich hab da eine Neuigkeit für dich, die Rebecca betrifft. Hab das vorhin auf ihrer FB-Seite gelesen. Nach Modeln, Moderieren und Tanzen kommt jetzt noch eine vierte Tätigkeit dazu, die Fräulein Mir angehen wird. Angeblich wird sie eine Rolle in der ARD Serie In aller Freundschaft übernehmen. Na dann kann man ja gespannt sein, ob sie auch das bravorös meistern wird. LG Bernhard!!!

    • Eva sagt:

      OH, das ist schön für Rebecca. Sie ist sehr unterhaltsam, und daher hat sie in diesem Segment auch so viel Erfolg.

  53. berni007 sagt:

    @Eva! Mich würde interressieren wie Rebecca das macht. Alleine ihre Agentur wird ihr das wahrscheinlich nicht alles vermittelt haben. Ich nehme mal an, das sie sehr viele gute Kontakte geknüpft hat. Es zahlt sich anscheinend doch aus, wenn man sehr viel auf den roten Teppichen unterwegs ist. Schönens Wochenende wünsch ich dir noch Eva. LG Bernhard!!!

    • Eva sagt:

      Rebecca ist tüchtig und lustig. Sie wird Karriere machen. Aber sie ist ja kein echtes Model, was Träume verkaufen muss, sondern eine ausgezeichnete und charmante Unterhaltungsmoderatorin. Optimal für trash TV.

  54. berni007 sagt:

    @Eva! Wenn du mal Lust und Laune hast, dann geh doch mal auf die FB-Seite von Topmodel News. Dort haben die ein Video von verschiedenen Models gepostet. Die einzige die ich erkannt habe, das war Marie Nasemann. Bei den anderen bin ich mir nicht sicher, vllt erkennst du ja die anderen. LG Bernhard!!!

  55. Eva sagt:

    Ganz ehrlich, lieber Bernhard, aber ich interessiere mich nicht für die Models. Sie sind nur Durchschnitt und Durchschnitt gibts wie Sand am Meer. Ich habe mich für Luisa interessiert, weil sie das “neue deutsche Fräuleinwunder” hätte sein können.
    Durch den Sieg bei GNTM ist diese Chance leider vorbei. Es wird aus ihr nichts werden.

    Jetzt wird ihr Gesicht abgenützt, man kann das Einheitslächeln nicht mehr sehen. Sehr bald haben auch die größten Fans genug von ihr.

    Schade schade schade. WÄRE Papa Klum ihr Manager und gäb es diese Interessendifferenzen und das pro7 Vertrags- Interesse nicht und wäre sie nie in die Sendung gegangen, dann wäre vielleicht etwas aus ihr geworden.

    Aber ihre liebe Cousine streitet sich noch immer auf facebook mit den immer unglücklicher werdenden Fans rum und versteht noch immer nicht, was falsch läuft, und so geht die Sache systematisch den Bach runter.

    Erst jetzt kapieren die Fans und wohl auch Luisas Family, was es mit dem Siegervertrag auf sich hat, das war kein Sieg, das war eine Strafe. Und für alle, die noch immer hoffen: Aus diesem Vertrag kommt sie NICHT raus. Selbst mit Anwalt und wenn sie wollte: Ich bin sicher: da geht NICHTS.

  56. berni007 sagt:

    @Eva! Ich war schon eine Ewigkeit nicht mehr auf Luisas FB-Seite. Wenn ich Luisa wäre, ich hätte schon längst mal ein Machtwort gesprochen und angefangen selber die Seite zu führen. Wenn es wirklich so kommen sollte wie du es schon die ganze Zeit prophezeit hast, dann wäre es wirklich schade um dieses junge Mädchen. Scheint so als ob sie sich selber durch die teilnahme bei GNTM ins abseits gestellt hat. Sie hätte so wie andere auch rechtzeitig aussteigen sollen und es mit einer anderen Agentur versuchen sollen. Ansonsten wünsche ich dir noch eine schöne Zeit Eva. LG Bernhard!!!

  57. BLUB sagt:

    schon komisch das sehr viele comments von berni007 wegen niedriger kommentarabwertung ausgeblendet werden´´ und dazu auch noch über 40 disliks und vl 3 liks …. merkst du nix????? und die die nicht ausgeblendet sind sind knapp davor ….. wenn jeder comment so gedislikt wird muss man schon mal nachdenken was dazu führen kann zb das ewige gefecht zwischen eva und berni

  58. BLUB sagt:

    syr kommentarbewertung

  59. Eva sagt:

    Gefecht????
    Wieee bitte? Berni007 und ich unterhalten uns hier sehr gut.

    An Berni: Du hast völlig Recht, jetzt sieht fast jeder, daß diese facebook Seite eine Image Katastrophe ist. Heute war ich auf Luisas facebook und ich sah eine gruselige, absolut amateurhafte Aufnahme von der italienischen Sommerfrische. Schlechter gehts gar nicht.
    Ich sage: Luisa hat k e i n e Ahnung was sie verkaufen kann, also was man von ihr sehen will und was nicht, und worauf es ankommt. Sie hat NULL GESPÜR, sichtlich denkt sie, sie muß nur lieb gucken und alle klatschen.

  60. BLUB sagt:

    wer berni007 mag disliken
    wer ihn nicht mag liken
    thx

  61. BLUB sagt:

    wer berni007 mag disliken
    wer ihn nicht mag liken

  62. BLUB sagt:

    juhu es gibt gntm 2013

  63. BLUB sagt:

    schon lang nix mehr von alem hier gehört

  64. maeusjen sagt:

    ah und nochetwas BERNI007 jz wissen wir auch wrm du immer so viel mit eva schreibst….teil uns doch einfach mal mit das du dich noch führ andere dinge in ihrem leben interessierst…..dann brauchst du uns auch nicht länger auf die nerven zu gehen mit deinem hässlichen gelaber!! auserdem frage ich mch was ein MANN hir auf so einer seite zu suchen hat und dann auch noch den besserwsser spielt!!?^^ du bist echt ne witzfigur;PP das wars dann auch schon mit überaus freundlichsten grüßsen m.

    • BLUB sagt:

      WIRKLICH SCHWER ZU ERRATEN wer hier die disliker sind : berni007 und eva ´´´´´´´
      @ maeusjen endlich mal jemand ders hier aufen punkt bringt wenn sie schon kein gefecht haben wie ich das beschrieben hab dann so was :))
      MAG DICH ;))P

  65. Eva sagt:

    Also Moment mal. Warum stört euch die Unterhaltung zwischen Berni007 und mir? Geht euch doch null an.
    Ich mag Berni007 und er soll mir schreiben was und worüber er will.
    Und daß er an mir irgendein anderes Interesse haben könnte, ist absolut absurd, ich bin vermutlich 3 mal so alt wie er und wir kennen uns überhaupt nicht, außer von den paar Zeilen hier.

    Also, sagt es doch gleich gerade heraus, daß Ihr hier keine Kommentare mehr von uns lesen wollt! Fehlt euch der Mut, uns das Wort zu verbieten oder die Kommentarfunktion abzusperren?

    Man weiss doch, was man im neuem Castingaufruf sieht, daß das Forum hier mit dem Topmodel Firmenkomplex irgendwie verbandelt sein muss und daß ein wirtschaftliches Interesse daran bestehen kann, Luisa nicht zuviel kritisieren zu lassen.

  66. maeusjen sagt:

    Also liebe eva….dann sage ich es eben jz so geraderaus. du und vorallem dieser berni nerven mich und andere mit euerem besserwisserichen gelaber falls du das nicht verstehst sage ich es noch deutlicher: ICH BZW: WIR WOLLEN KEINE KOMMENTARE IN DIESER BESSERWISSERICHEN ART VON EUCH LESEN!! auserdem kannst du deinem FREUND berni mitteilen das er auch mit meinungsunterschieden rechenen muss wenn er seine texte preis gibt. denn nicht jeder teilt seine “tollen” antworten…..und BLUB ich mag dich auch♥

    • Eva sagt:

      Wo hast DU das Problem? Wenn du die Kommentare nicht lesen willst, dann lies sie eben nicht.
      Soll ich wegen Dir meine Meinung ändern oder was stellst du dir vor? Soll ich wegen Dir nicht mehr schreiben?

      Frag dich mal selber, ob Du nicht ein Problem mit der Meinungsfreiheit Anderer hast.

  67. maeusjen sagt:

    achsoo eva ich habe noch etwas vergessen….sag berni doch das er mir auch seine meinung schreiben kannst du musst nicht sein botschafter spieln ne;):-** hab dich wirklich überaus ins herz geschlossen deine m.

    • Eva sagt:

      Ich kann gar nicht Bernis Botschafter sein und ich kann Berni auch nichts “von Dir” bestellen, denn ich kenne ihn gar nicht.

      Das wird ein bisschen wirr hier.

      Trotzdem sage ich weiter meine Meinung und Luisa hat wieder ein absolut hässliches Bild auf ihrem facebook gepostet, wo man ihren Brust- und Schulterknochen sieht.

      Sie hat wirklich k e i n e Ahnung, es ist sehr traurig, aber daß diese Luisa-Sache SO daneben geht, hätte ich mir nicht träumen lassen.

  68. BLUB sagt:

    @ eva ALLES KLAR NE :::: ich mag luisa auch net aber warum musst du dann maeusjen so fertig machen …. nur weil sie deine comments nich mag ….??????? LEHRER oder so ???

    • maeusjen sagt:

      also eva ich glaube du hast da was in den falschen hals bekommen…..wenn du mal weiter nach oben gehen würdest würdest du sehen das DU da geschrieben hast das ich es direkt sagen soll wenn ich EURE bzw. DEINE kommis nicht lesen möchte!! das und NICHTS anderes habe ich gemacht also nerv mich nicht und schreib weiter deine besserwisserichen kommentare:b

  69. I don’t know if it’s just me or if everyone else experiencing issues with your site.
    It looks like some of the text on your posts are running
    off the screen. Can somebody else please provide feedback and
    let me know if this is happening to them too? This could be a problem with
    my internet browser because I’ve had this happen previously. Thanks

  70. […] im Gegenteil dazu läuft es für die GNTM-Vorjahresgewinnerin, Luisa Hartema, hervoragend. Sie scheint wirklich den internationalen Durchbruch geschafft zu haben. War sie […]

Hinterlasse eine Antwort