Diana im Emmi Spot

Hier ist derfertige Fermi Spot mit Diana – ich find ihn richtig gut – also auch von der Idee her…

28 Gedanken zu „Diana im Emmi Spot“

  1. Das „rrrrr“ wirkt arg gestellt, was noch durch den schlechten Schnitt des Spots betont wird. Ansonsten spielt sie da ?berraschend gut.

  2. Die Idee vom Spot ist echt gut, nur wirkt es sehr gestellt und k?nstlich. Das gef?llt mir daran nicht so gut. Diana hat ein wundersch?nes Gesicht und eine tolle Haut nur sieht man auch hier das sie einfach einiges abnehmen m?sste und mehr Sport treiben um zu modeln…

    1. @Kittykatty und hurricane:
      F?rs modeln(!) zu dick hei?t so viel wie normal schlankes M?dchen. Bei ihr setzt es an den Oberschenkeln an, was man hier nat?rlich nicht sieht.

  3. Naja, besonders anspruchsvoll ist der Spot jetzt nicht, das h?tten die anderen auch hinbekommen, vor allem, weil es ja synchronisiert worden ist.

  4. Finde Diana absolut hammerm?ssig in dieser „Kulisse“, sie sieht einfach aus, also ob sie dort leben w?rde! Die Idee f?r den Spot finde ich ganz gut, aber die Synchro ist wirklich schrecklich.

  5. Ich finds gut, dass Diana nicht „so“ mager ist wie die anderen Models;) Das macht den spot gleich viel positiver !! Sie ist so s?? und der Spot so lustig.
    Sie ist meine absolute Favoritin! Go Diana and win!!

  6. abnehmen??????

    ist nicht dein ernst oder?

    sie ist total schlank und sieht perfekt aus.

    wegen solch idiotischen kommentaren werden models dann magers?chtig.

    danke f?r den input -.-

  7. Meine G?te nat?rlich ist sie schlank aber sie hat halt keine Modelfigur…das ist nunmal Fakt! Die wird so auf keinem Laufsteg laufen und viele Fotos auf denen wenig Haut zu sehen ist wird man stark retuschieren m?ssen. Das hei?t nicht das sie mager werden soll aber etwas mehr Sport w?rde ihr sicher gut tun.

  8. Muss mal kurz was anmerken.
    In der Werbepause wurde doch gesagt, dass die GNTM-Siegerin dieses Jahr u.a. die Kampagne mit Emmi bekommt.

    Nun ist die Kampagne mit Emmi ja schon vergeben – an Diana.

    Also ….?!!!!!

    (Erinnert an die Gillette-Venus-Kampagne letztes Jahr: Die war auch Bestandteil des Gewinns, Jana hat sie schon vorab bekommen.
    Und – ?berraschung! – Jana wurde dann anschlie?end Siegerin… )

  9. Mal noch was anderes: Ist noch jemand anders aufgefallen, dass sie beim Casting f?r den Emmi-Job drei M?dchen gleichzeitig nebeneinander gezeigt haben, n?mlich Kasia, Lisa und Luisa? Sie sagten dazu sowas wie, es seien ganz unterschiedliche M?dchen in die engere Auswahl gekommen, blond, braun, kurzhaarig, langhaarig…

    Ist jemand anderem auch in den Sinn gekommen, dass sie dies in der letzten Staffel auch oft taten, und zwar mit den drei Finalistinnen?

    Sind also Luisa, Lisa und Kasia die Finalistinnen?

    1. Ich wei? nicht, ob diese Aussage jetzt etwas mit den Finalistinnen zu tun hat, aber diese Paarung w?re ziemlich realistsisch.

    2. JAAAA, das w?re PERFEKT!

      Ich hoffe Lisa gewinnt, aber eigentlich ist es mir bei den 3 egal…sind meine 3 Favoriten!

  10. Erstmal wurde ihre Stimme synchronisiert. Die Frauenstimme ist f?r meine Ohren total abt?rnend (aber so wie das Produkt und auch die Leute von Emmi Caffe Latte, die fand ich schon in der letzten Staffel einfach unappetitlich). Sch?n f?r Diana, die bitte nicht abnehmen soll – wozu gibt es Victoria’s Secret, wo Models wie Karlie Kloss und Anja Rubik einfach negativ auffallen mit ihrer „Haute-Couture“-Nicht-Figur…. Der Grund f?r diese Magerkeit: Licht breitet sich entlang von Linien aus. Alles was weich und gerundet ist, wirkt eben nicht edgy sondern in hellem Licht einfach sehr schnell etwas schwammig. Je straffer das Fleisch ?ber Knochen und Muskeln spannt, desto klarer tritt die „Struktur“ im hellen Licht der Shows und Fotografen zutage. Ganz d?nn und trotzdem gesund im Gesicht sehen dabei eigentlich nur M?dchen unter 20 aus, der Rest verhindert seine nat?rliche k?rperliche Entwicklung durch konsequentes Hungern. Und Models die l?nger im Gesch?ft sind, sehen oft auch sehr ersch?pft im Gesicht aus. Sch?nheit bye bye…die Idee von einer sch?nen Frau wird definiert von Designern durch Teenager, da stimmt was nicht. Dagegen Plus-Size Models zu setzen, ist noch doppelt diskriminierend, weil plus size ja doch bedeutet, dass da was zuviel w?re.

  11. Also ich mag den Spot ;]
    Diana ist ?berhaupt nicht zu dick um zu modeln!! Nur weil sie keine 40kg-Hungerlatte ist, wie die viele der Laufstegmodels heutzutage, ist sie noch lange nicht zu dick (es gab jedenfalls schon dickere Teilnehmerinnen bei GNTM!! -.-). F?r mich pers?nlich ist Diana eine der Favoritinnen. ?brigens hei?t sie mit vollem Namen Diana Ovchinnikova. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.