Die GNTM Top 10 steht fest – Shawny muss gehen – und was ist mit Lisa?

Diana

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 3.3/5 (8 Bewertungen insg.)

Ein Teil der Mädchen fliegt nach Paris, für die anderen gehts in den USA weiter.

Die Fashion Week in Paris

Die Mädchen in Paris! Begrüßung von Thomas vor dem Eifelturm – dann geht er los, der Casting Marathon! Das erste Casting führt die Mädchen zu Claudine Ivari - sieht nach High Fashion aus, gut gut. Diana läuft gut im ersten Casting – ich finde ja echt hübsch! Evelyn sieht ein wenig aus, wie ein Storch im Salat und fällt gegen die und Luisa echt ab. Luisa läuft toll – sorry kann man nicht anders sagen. Und was wird passieren? Luisa hat den Job.

Weiter geht es zu Jean Paul Lespangnard – das nächste Casting. Der Designer sagt, er hätte bis hier her 120 Mädchen gesehen. Endlich echte Konkurrenz (wenn es denn echt ist und nicht gescriptetd ist!!!) Die GNTM Mädchen sind fast geschockt über die vielen dünnen und extrem blassen Mädchen – und ich irgendwie auch! Einen kleinen Spoiler dazu hatten wir am Montag schon gepostet. und Luisa sind weiter im Rennen – und Evelyn wird von der Realität eingeholt – finde ich gut! Also nicht das Evelyn nicht genommen wird, sondern das die Mädchen wirklich sehen, wie es aussieht. Aber wie es unser Spoiler schon verraten hat: Keine der drei wird von  Jean Paul genommen…

Nach dem USA Shooting komt Kristian Schuller auch nach Paris, um die 3 Pariser Mädchen auch zu shooten. Auch Schuller lobt Luisa nochmal in einem extra Satz und sagt, wie stark er sie findet.

Luisa Hartema für Claudine Ivari
 
hier ein kurzer Ausschnit von Luisas Walk:

 

Daheim in den USA

Die Mädchen bekommen eine kreative Aufgabe, bei der die Siegerin sofort in die GNTM Top 10 einzieht. Die Mädchen dürfen alles machen: Klamotten, Körper, Makeup – whatever. Die Mädchen sollen zeigen, wie sehr sie GNTM werden möchten – spannende und gute Aufgabe. Sarah-Annessa legt vor – wow sehr geil! Und ich merke grade beim gucken, dass ich das nicht alles aufschreiben kann, es macht einfach zu viel Spaß zu zu sehen – die Mädchen haben sich echt richtig was einfallen lassen – ob die sich das selbst ausgedacht haben?

Also echt, diese Vostellung finde ich echt meeega gut! Wenn die Mädchen sich das selbst  ausgedacht haben – Respekt! Gefällt mir sehr gut! Ach ja – wie Heidi da so neben Thomas sitzt und wie die beiden sich anschauen zwischendurch – könnte schön passen, oder…?Dominique hat es aus Sicht von Heidi am besten gemacht und ist somit in den GNTM Top 10!

Und ist Euch etwas aufgefallen? Wir haben Lisa bisher weder in Paris noch in den USA zu sehen war…?!!

Das Fallschirm Shooting

Dann gehts ab zum Fallschirm-Shooting mit Christian Schuller. Vorab: Die Mädchen sehen größtenteils toll aus – Sara hat leider das häßlichste Outfit erwischt. So wie es aussieht, macht sie aber einen guten Job. Dann Sarah-Annessa – tolles Kleid, echt – das Kleid wird zum Fallschirm. Und dann passiert “der Unfall”  - voll aufs Steißbein. Aber natüüürlich ist alles weit weniger dramatisch als in der Vorschau zu sehen – schließlich macht Sarah-Annessa auch weiter.

Es schaut auch echt anstrengend aus, was die Mädchen da machen müssen – aber ich finde es sind tolle Fotos, die da entstehen. Ich würde sogar sagen, eines der schönsten Shootings von GNTM – zumindest wenn als Ergebnis die Fotos sieht.Und auch wenn Shawny echt toll aussieht – so zeichnet sich doch ab, dass sich unsere gespoilten Vorhersagen bewahrheiten . . .

Zur Abwechselung dann mal wieder die Heidi-Cam: Heidi beim Friseur. Hilfreiche Info dazu:  Heidi war am 7. März mit ihrer Mum beim Friseur, siehe: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10150724641629414&set=a.190496229413.156773.76377189413&type=3&theater Das hilft doch etwas, das Ganze zeitlich ein zu ordnen.

Auch unser Frühstücksspoiler war fast richtig: Es gab keinen Besuch von der Familie, dafür aber ein Video-Ständchen von Dominiques Eltern und Verwandtschaft.

Der Abschlusswalk

Luisa wird – im Gegensatz zur letzten Woche – gelobt wie sau. Auf einmal ist die Jury einer Meinung, dass Luisa ihre Schüchternehit komplett abgelegt hat und bei den Castings toll performt hat – ja ne is klar! Innerhalb von einer Woche?! Da kann man mal sehen, dass alles so geschnitten wird, dass es zur Dramaturgie passt . . .

Sara bestätigt mal wieder, dass man sie echt nur lieben kann und knuddeln will – leider abe kein Topmodel. Macht aber nix bei Sara – die wird ihren Weg gehen…

Bei den restlichen Models werden wieder mal die Komplimente und Kritiken mehr oder weniger wahllos verteilt. Shawny und Laura wackeln – siehe unsere Spoilerliste – und wie erwartet muss Shawny heute gehen – auch wenn ich Shawny echt super finde! Ich denke, dass Laura nächste Woche dann dran ist.

Hm, was halte ich von der Folge heute? Ich hätte gerne mehr Castings in Paris gesehen – und mehr von den Walks dort. Das Fallschirm Shooting war toll, der Rest durchwachsen.

Aber warum zum Geier hat man Lisa Volz heute so gut wie nicht gesehen?
Kein Live Walk, kein Foto, kaum Air-Time – doooof! 

Ach ja, die GNTM Top 10

  • Diana

 

 

 

Die GNTM Top 10 steht fest - Shawny muss gehen - und was ist mit Lisa?, 3.3 out of 5 based on 8 ratings

141 Kommentare zu “Die GNTM Top 10 steht fest – Shawny muss gehen – und was ist mit Lisa?”

  1. Resi sagt:

    Also 1.:
    meine Favoriten beim Shooting: Sarah-Anessa, Inga, Laura und ausnahmsweise mal Evelyn. Das lag aber wahrscheinlich auch an den Outfits. Luisa sah auch wieder prima aus, aber mir gefiel das Foto nicht ganz soo gut.
    2. richtig richtig hübsch heute beim Live-Walk: Laura! Sie sah wirklich richtig toll aus! Ich verstehe nicht, wieso sie das nicht honoriert haben, ganz ehrlich!
    3. Wieso wurde Lisa beim Live-Walk nicht gezeigt? oder hab ich was verpasst?

  2. Sissi sagt:

    Die Folge war schön, aber irgendwie nach einer zeit langweilig finde ich….Luisa und Kasia haben mir gut gefallen, aber was mich richtig gewundert hat – WARUM wurde Lisa bei der Challenge und beim Live walk grar nicht gezeigt, und bei dem Shooting nur einmal ganz kurz??? Richtig komisch finde ich, sonst wurde sie immer sehr oft gezeigt. Vielleicht ist sie ja wirklich die Jana, die erst unauffällig, dann auffällig ist, mal sehen.
    Aber miene Favoritin ist und bleibt Luisa! Ich finde es auch toll, das ein bisschen schpchtern ist, das hat so was Besonderes..
    Und was ist eigentlich mit der Wall of Fame??
    Fragen, Fragen….hoffentlich gibts bald die Antworten..

  3. mina sagt:

    Vielleicht hat Lisa während der Zeit der Challenge den Werbespot gedreht. Das Ergebnis haben wir zwar schon gesehen, aber durch den Zeitversatz der Drehs könnte es doch in die Zeit gefallen sein. Oder war das schon letzte Woche?

  4. LittleCookieMonster sagt:

    Hallo ihr lieben =)
    Diese Folge fand ich bis jetzt eine der besten! Endlich mal ein wenig Abwechslung und ein ganz annehmbares Fotoshooting.
    Zuerst zu den Shows in Paris:
    Claudine Ivary wurde von Thomas mit „einer ausgefallenen Designerin mit tollen ausgefallenen Kleidern“ (oder so ähnlich ;) ) angekündigt.
    Leider fand ich die Kleider ziemlich normal, naja.
    Luisa war wieder einer der Besten, (nein eigentlich definitiv die Beste!) nicht nur vom Walk sondern auch vom Ausdruck.
    Evelyns Walk war einfach schrecklich! Sie ist total krumm gelaufen und hatte einen dermaßen komischen angespannten Gesichtsausdruck.. tja da hilft auch 3x Schuhe wechseln nicht.
    Für mich kam es so rüber, als wäre sie zum Bloßstellen nach Paris geschickt worden, denn alle haben ja gesehen dass sie nicht wirklich Laufen kann und das ist in Paris auf der Fashionweek schließlich das Wichtigste.
    Diana war okay. Ganz gut gelaufen aber halt nichts Besonderes oder herausstechendes.

    Die „Challenge“ fand ich super.
    Zwar ein wenig ungerecht das nicht alle mitmachen konnten (Btw: Wo war Lisa?! Hat die noch jemand vermisst?)
    Am besten waren für mich Dominique, Sarah-Anessa und Inga.
    Sehr ausgefallene und kreative „Walks“, die alle ihre Wandelbarkeit, ihren Ehrgeiz und Willen präsentiert haben.
    Ansonsten fand ich Sara und Kasia aber auch ganz niedlich da sie sich „geöffnet“ und ihren Charakter gezeigt haben.
    Shawnys Kommentar : „Ich bin der Meinung, dass ich am meisten alles gegeben habe“ war mal wieder total überflüssig und arrogant.

    Das Fotoshooting fand ich auch sehr gut =)
    Endlich mal ein bisschen Abwechslung und Action.
    Respekt an Sarah-Anessa, dass sie sofort weiter gemacht hat. Jeder der schon mal rückwärts vom Stuhl gefallen ist weiß, wie sehr so etwas weh tut.
    Ansonsten fand ich Luisa, Laura und Diana am besten , bzw. sie hatten die schönsten Fotos.
    Ich fand es ziemlich schade, dass auf dem meisten Bildern die Mädchen fast gar nicht zu erkennen waren (Beispiel: Dominique und Inga)
    Shawny war mit Abstand die schlechteste, aber auch ihre Rolle war ein wenig provokant von der Jury gewählt. Shawny, die ja immer die „böse Rockerin“ ist sollte einen lieben Engel darstellen. Wahrscheinlich eine Beweisprobe, die zeigen sollte, ob sie wandelbar ist, aber bei Shawny habe ich oft das Gefühl, das sie gar keine andere Rolle einnehmen will. Schade.

    Bei den Abschlusswalks fand ich Luisa mal wieder am besten. Sie hats einfach drauf!
    Lauras Kritik an ihrem Gang fand ich zwar gerechtfertigt, aber das sie wirklich die schlechteste ist , finde ich nicht. Da ist Evelyn in Paris 100 Mal schlimmer gelaufen.
    Warum hatte Shawny eigentlich pinke Spitzen? Wusste sie schon das sie rausfliegt, oder warum durfte sie die umfärben?
    Ansonsten fand ich Kasias selbstgewählte Frisur echt ungepflegt und hässlich , aber ihr Walk war gut =)

    Zusammenfassend würde ich sagen das die Top 10 gut ist und die Folge wars im Großen und Ganzen auch.

    • Kerstin sagt:

      Ich nehme an die Spitzen sind “gechalked”. Also mit Kreide bunt gemacht worden. Das ist doch jetzt in oder so. ^^

    • Claudette sagt:

      Ich mag Shawny auch nicht besonders, aber das Shooting fand ich ziemlich unfair. Ist noch jemandem aufgefallen, dass Shawny als einzige überhaupt keinen Wind von der Windmaschine bekommen hat?! Dominique wurde kreuz und quer über den halben Platz gepustet, kein Wunder, dass da mehr “action” war. Shawny hätte sich noch nicht mal in ihre Seile hängen können, die wär glatt nach vorne umgefallen, so wenig Wind war bei ihr. Und dann von wegen AUSDRUCK in den Augen, sorry, aber bei den Fotos nachher hat man bei fast keiner überhaupt die Augen richtig erkannt, mit dem ganzen Dreck + Bearbeitung + einfach zu weit weg + Gegenlicht. Also eigentlich war die Pose viel viel wichtiger. Naja, bin aber trotzdem nicht traurig, dass Shawny raus ist, Laura ist mir auf jeden Fall sympathischer.

    • Eva sagt:

      Shawny ist nicht nur rocky, sondern wandlungsfähig. Sie war bei KAVIAR GAUCHE in Berlin fashion week der Engel schlechthin.
      Ich finde ihren Körper nicht hübsch, daher ist sie für mich zu Recht ausgeschieden.

  5. Kerstin sagt:

    Laura ist einfach Top! So, wie Heidi es darstellt, sieht sie beim Laufen gar nicht aus! Sie sieht so wundervoll aus und auch ihre Fotos sind immer super!
    Ich kanns nicht fassen, dass die hohle Fritte Evelyn mit so wenig Wenn und Aber weiterkommt, obwohl sie augenscheinlich am schlechtesten läuft. Wieso sieht das nur keiner? :(
    Laura MUSS ins Finale, dann guckt mein Freund das mit mir. xD
    Davon mal abgesehen ist Laura, neben Domenique, die ehrgeizigste. Sie lernt ja immer noch regelmäßig das Laufen.

    • Patrizia sagt:

      Ich bin ganz deiner Meinung, liebe Kerstin! Und ich glaube, jeder Blinde mit Krückstock sieht, wie sehr sich Laura gesteigert hat, und dass Evelyn nicht richtig laufen kann, wurde ja in der Folge auch ausreichend breitgetreten.

      Nach allem, was aber bisher durchgesickert ist, wird Laura ja demnächst rausfliegen – und da saugt sich die Jury irgendwelche Gründe aus den Fingern, weil einfach nicht geplant war, dass die Fussballerin – für die Jorge “2 Jahre” Zeit gebraucht hätte, um sie aufzubauen – in wenigen Monaten aus eigener Kraft so beachtliche Fortschritte macht und dabei ein Mädchen mit hohem Fashionpotenzial (Evelyn) einfach mal so schnell überholt.

      Ich finde es echt traurig, dass nicht mehr auf die tatsächliche Leistung der Mädchen Bezug genommen wird, sondern einfach die Reihenfolge festgelegt und dann die Leistungen auf Biegen und Brechen in dieses Schema gepresst wird.

      Wäre es nicht auch für die Jury spannender, wenn sie die tatsächliche Leistung beurteilen und sich selber überraschen lassen würden, wer es wie weit schafft? Das wäre für alle viel interessanter und überraschungsreicher!

    • feuerfrau sagt:

      Ich finde auch das es ungerechtfertigt wäre Laura das nächste Mal schon heimzuschicken. Sie hat sich wirklich sehr verändert in dieser Zeit und so wie es uns dargestellt wird aus eigenem Ansatz gelernt oder gab´s in letzter Zeit mal ein Catwalktraining mit Jorge?

    • LoLa sagt:

      @ Kerstin, Patrizia, Feuerfrau
      Ich sags nur ungerne: Aber Ergeiz wird bei GNTM nicht belohnt. Die Jury spricht zwar die Fortschritte der Mädchen an, tut aber meines erachtens nur vor der Kamera so, als ob Entwicklungsschritte massgebend für die Entscheidung und das Weiterkommen sind. Mädels die keinen Job an Land ziehen, können sich noch so anstrengen, es nützt ihnen nichts. Ihre Leistung wird höchstens damit belohnt, dass sie nicht sofort und auf der Stelle raus sind. Jedes dieser Mädchen wird auf seine Art und Weise schleichend aus dem Wettbewerb ausgeschlossen. Bei Shawny wurde schon zu Beginn der Staffel an ihrer Ausdrucksfähigkeit rumgenörgelt, sie wurde aber dennoch weitergepusht. Am Donnerstag wurde das Thema plötzlich wieder künstlich inszeniert, damit man einen Grund hatte, das nächst schwächere Glied abzuketten. Das war doch schon immer so. Meistens gewinnt diejenige, die von Designern oder Agenturen gebucht wurde. Bei Luisa wird auch immer an ihrer Schüchterheit rumgestänkert, sie bleibt aber trotzdem im Rennen. Weshalb? Weil sie eben gebucht wird (und natürlich gut abliefert). Was ich damit sagen will: Der Wettbewerb ist im Grunde eine einzige Farce… Der ganze Rest der Mädchen ist nur zu Unterhaltungszwecken im “Rennen”, wie Sara zum Beispiel. Kasia oder auch Dominique sind Publikumslieblinge, weil sie eben natürliche Mädchen von nebenan sind. Mit ihnen vergleicht und identifiziert sich der Zuschauer. kein Wunder pusht Heidi die Lieblinge weiter an, lohnt sich ja für die Einschaltquoten.
      Aber mal ganz ehrlich. Wenn ich nie eine Challenge gewinnen oder einen Job Angeln würde, ich hätte schon längstens meine Segel gestrichen…und jemand hat es schon geschrieben: Die wirklich guten Models werden irgendwo auf der Strasse angesprochen. Es braucht keine Modelschule um das Potential rauszukitzeln. Entweder man hat es oder nicht.

    • Patrizia sagt:

      @LoLa: Kann dir nur zustimmen. Und erstmals habe ich in dieser Staffel sogar das Gefühl, dass selbst die Jobvergaben vorgeplant werden. Nicht, dass jene, die Jobs gewinnen, nicht gut wären, aber in früheren Staffeln fiel die Wahl der Kunden manchmal sehr überraschend auf eine Kandidatin, der man von dem her, was man in der Sendung sah, den Job nie zugetraut hätte. Und dann leistet sie einen super Job, kommt in die Sendung zurück und wird wieder zum grauen Mäuschen (und fliegt dann deswegen raus, geht zu einer Agentur und leistet wieder einen guten Job nach dem andern).

      In dieser Staffel aber gabs bisher nicht viele Überraschungen: Jene, die gepusht werden sollten, kriegten Jobs, jene die raus sollten, kriegten keine Jobs. Warum machen sie nicht eine Trickfilmserie aus der ganzen Geschichte, dann hätten sie nicht den Zusatzaufwand, aus echten Mädchen das herauszukitzeln, was sie für die jeweilige Folge haben wollen?

      Jemand hat schon die total peinliche Nummer erwähnt, die Heidi abgezogen hat, als es darum ging, Christian Schuller dazu zu bringen, Shawny fertig zu machen. Dabei war sie gar nicht so schlecht, aber sie sollte ja in dieser Woche auf Teufel komm raus rausfliegen…

    • LoLa sagt:

      @Patrizia
      Ich sehe schon, wir zwei sprechen die gleiche Sprache ;-)
      Ich muss dazu sagen, ich schaue GMNT nur, weil ich die Modewelt bewundere und es liebe, Fasionshows zu sehen. Natürlich ist es auch interessant zu verfolgen, wie die Mädchen an ihrer Persönlichkeitsentwicklung arbeiten. Die Zickereien jedoch, gehen mir total auf den Sender! Zudem bietet Heidi’s Show den Einblick, den Starfotografen direkt über die Schulter zu sehen. Wo kriegt man das sonst? Das Perfekte Model fand ich zum Beispiel total langweilig. Ein Battlewettbewerb, aus einer Mode-Sendung zu machen, ist doch albern.
      Jedenfalls ergötze ich mich nicht am Zerfall junger Mädchen, wie es wahrscheinlich das breite Publikum machen wird. Die Mädels bemitleide ich zu tiefst. Alleine deswegen sollte ich mir eigentlich die Sendung nicht mehr ansehen.
      Es ist in der Tat peinlich, wie Heidi über Shawny hergezogen ist…Ich, an ihrer Stelle, hätte mich beim Shooting geweigert die Augen zu verdecken.

    • Patrizia sagt:

      @LoLa: Ja, wir haben wirklich öfters ähnliche Ansichten, ist mir auch weiter unten aufgefallen :-)! Vielleicht liegt es daran, dass wir die Sendung mit einem ähnlichen “Anliegen” anschauen: Auch mich interessiert es, was hinter den Kulissen passiert und wie Modeschauen, Fotos und Werbespots entstehen – denn dahinter stehen ja reale, “unperfekte” Menschen, aber das Endergebnis sieht (fast) immer wie aus dem Ei gepellt aus. Diesen Prozess finde ich sehr spannend. Und mich interessieren die Mädchen und wie sie sich entwickeln.

      Leider ist von Entwicklung in dieser Staffel nicht sehr viel zu sehen, da die Ausscheidereihenfolge bereits festgelegt zu sein scheint und damit gar keine Entwicklung erwünscht und möglich ist. Das finde ich unendlich schade und eine echte Verschlechterung zu den früheren Staffeln.

      Allerdings fand ich, dass in der letzten Episode wenigstens wieder mehr “Arbeit” und zum Glück keine Zickereien gezeigt wurden. Am liebsten hätte ich aber einmal eine Staffel, in der jedes Mädchen von ihrer Schokoladenseite gezeigt würde. Man stelle sich das nur vor! Die Mädchen würden sich gegenseitig übertrumpfen mit ihrer Leistung und ihren Qualitäten! Wir wären alle hin und weg von jeder einzelnen! Wir wüssten nicht, welche wir am besten finden sollten, weil alle so gut wären! Wir würden mit jeder einzelnen mitfiebern, weil jede es verdienen hätte zu gewinnen! Und wir wären bei jeder einzelnen Entscheidung am Boden zerstört, weil eine solch vielversprechende Kandidatin ausgeschieden ist.

      Jetzt wird es aber doch so gedreht, dass uns jede ausgeschiedene Kandidatin als Pfeife dargestellt wird, die zu Recht ausgeschieden ist. Wir trauern ihr keine Träne nach. Aber anstelle von Zickereien, wo Mädchen an den Rand eines Nervenzusammenbruchs gebracht werden, wären mir echte Tränen über das ausscheiden eines liebenswerten Mädchens sehr viel lieber! Und was für eine Gewinnerin ist das, die gerade einmal die Beste ist von (angeblich) einer Horde Pfeifen? Ich hätte lieber die Beste von den Besten!!!

  6. Nelly sagt:

    Lisa war richtig wenig zu sehen! Warum? Ich habe erst ab dem Walk von Luisa in Paris geguckt. Sie war toll. Ohne Abstriche. Evelyn hatte ein schönes Foto – doch man sah was, sie hat fotogene Gesichtszüge (die Stimme wird ja nicht fotografiert, ;-) ), aber man sah relativ wenig. Schade, dass es in Paris für sie nicht geklappt hat, aber jetzt hat sie vermutlich auch wirklich verstanden… Die Entscheidung zwischen Shawny und Laura war richtig. Shawny ist sehr erfolgreich für ein Gelegenheitsmodel, aber für ein Berufsmodel ist sie schon mal einfach zu klein. Aber als sehr junger Mensch hat sie mit dem, was sie bei GNTM erreicht hat, doch schon einen super Glamour-Faktor in ihrer Biografie. Laura mag ich nach wie vor. Super Gesicht (Schullers Kommentare habe ich noch nicht gehört). Ich kann auch verstehen, dass die Jury Sara mag und fördert, Sara ist gar nicht schlecht und eben so eine herbe Variante des German Fraulein, aber eben mit viel Sex-Appeal- reizlos ist das nicht! Aber warum sie Kasia mögen, werde ich nie kapieren. Gut, die hat tolle Augen und eine schöne Figur, aber ihr Foto zeigte genau das an ihrem Gesicht, was auf mich überhaupt nicht schön wirkt… sie war gut gestylt für den Livewalk, sehr trendy diese grässlich überbetonten Augenbrauen…sah nicht schön aus aber ist halt en vogue… aber wie sie spricht, nee – ich finde ihre Persönlichkeit ja ganz gut, aber sie wirkt andererseits oft künstlich überdreht und eben leider nicht so niveauvoll…

    Haha, und Heidi ist ja mal total die Amerikanerin wenn es um Paris geht. Sie ist soooo gar kein Paris-Model…haha.

    Aber die Musik die zu Luisas Live Walk lief und während des Paris Aufenthalts…wer weiss da was über Titel und Sänger? Ich mag so gerne französische Lieder…

    • elissa sagt:

      wenn ich mich recht erinnere lief während luisas livewalk “c’est beau la bourgeoisie” von discobitch :)

  7. Ich schätze mal, man hat mit Lisa noch etwas vor. Daher eine verordnete TV-Abwesenheit. Vielleicht war sie auch einen Werbespot drehen oder wird als Gegenkandidatin zur übermächtig wirkenden Luisa aufgebaut.

  8. kejo sagt:

    wo war lisa? strange…..ja heid und hayo so eng zusammen..könnte doch was dran sein…die folge war ok….ist schade dass man schon so viel weiss und ahnt wie es weitergeht….wenig spannung…

  9. Nelly sagt:

    aber Kasia ist sehr sehr einfallsreich und auch selbstironisch…gucke gerade die Challenge – auf den Punkt gebracht!

  10. Nelly sagt:

    Heidi und Thomas H. bei der Challenge…ja wohl voll das Pärchen…er redet ja sogar für sie! “Also ich habe es verstanden und Du (Blick auf Heidi) hast es auch verstanden…” ahaha, hat sich *ausgesealt* :-D

  11. sunflower1 sagt:

    AAALLSOOOO:
    ich fand Laura auch suuuuper!! was war denn das fürn scheiß?? aber ich glaube, heidi steht auf evelyn. was ich zwar überhaupt nicht nachvollziehen kann, aber ok. das foto von evelyn war diesmal echt gut!
    beim shooting fand ich kasia, dominique, laura, lisa und sarah-anessa am besten!
    die challange war auch echt super!! sehr interessant! shawny fand ich da voll doof. n bissel was aufs bein kritzeln, das is alles?? da waren die anderen viel kreativer!! und dann noch der comment: ich hab mir am meisten mühe gegeben. he?? ALLE haben sich voll die mühe gegeben. naja!
    paris. luisa hat mich da als einzige überzeugt. sie kanns es einfach!! und hat das gewisse etwas!! sie ist sooo gut. und ich hoffe, dass sie NICHT GNTM wird und auf die internationalen laufstege kommt und da karriere macht!! denn papa klum is ja nur deutschlandweit unterwegs… voll doof!!
    alles in allem eine interessante folge. ;)

  12. sunflower1 sagt:

    ach und: heidi & thomas h.: bei der challange wars ja wohl voll offensichtlich, dass da mehr läuft!! ;D haha, ich freu mich!! mal ein gut aussehender mann an ihrer seite!! ;)

  13. gottsen sagt:

    Luisa hat doch noch ein zweites Casting in Paris gewonnen! Hat man das aus taktischen Gründen etwa nicht gezeigt? Um Luisa nicht zu übermächtig zu präsentieren? Das wäre verdammt uncool! Die Pro7-Menschen wollen es im Finale nicht zu fragwürdig gestalten, wenn Luisa nicht gewinnt, wovon ich ausgehe. Nicht, dass sie es nicht verdient hätte, aber aus Luisa kann Pro7 nur wenig Profit ziehen…
    http://m.youtube.com/watch?v=bog9XdGJGaw

    • Taschi sagt:

      Hab ich mich auch gefragt was mit dem Casting und der Fashionshow war …
      Deine Vermutung könnte richtig sein, wäre aber extrem schade! :-/

    • Taschi sagt:

      Auf der Pro7 Seite: “Luisa hat einen Job auf der Fashion Week in Paris ergattert. Bei uns gibt’s alle Bilder von der Fashion Show. ”

      Lol, und sie zeigen die andere ;-)

    • Eva sagt:

      Ich finde es absolut schlimm, den Mabille Lauf im TV zu unterschlagen.
      Mabille ist die ERSTE LIGA in Paris, die erste Wahl, was man zeigen MUSS.

      Ich denke, Heidi ist eifersüchtig, sie verkraftet die Erfolge der Luisa nicht.
      Daher geht Heidi zum Friseur, alle müssen ihr schwarzes Kleid tragen und ihr möglichst ähnlich sehen, in der Episode 11 macht sie jetzt einen auf Catwoman. Heidi drängt sich in den Mittelpunkt. Die Frau hat ein massives Luisa Problem. Sie wird Luisa wieder zum Weinen bringen, dann fühlt sie sich wohl.

  14. LoLa sagt:

    Ein magerer Einblick in die Modewelt Paris, finde ich. Zwei Castings und fertig wars…Ich finde es schade, dass in dieser Staffel nicht alle Mädels die Chance haben, sich für Fashionshows vorzustellen. War das in den vorherigen Staffeln auch schon so?
    Dann das nächste Highlight: Heidi mit Mama Klum beim Friseur! Boooah wie aufregend! Der Vorher-Nachher-Effekt…öööh gabs da überhaupt einen? Ich bin wirklich froh, dass Pro 7 solch wichtige gntm Momente festhält :-)
    Heidi zeigt seit längerem verbissen, dass sie auch ohne Mann an der Seite ein Star sein kann. Die Ach-so-weltbewegende-Typveränderung passte da genau in ihr Konzept.
    Und was ich schon lange mal loswerden möchte, denn Ich kann es langsam nicht mehr hören: Heidi, eine Frau die Karriere und Kinder unter einen Hut bringt. Wie macht sie das nur? Wenn ich ein paar Millionen auf dem Konto hätte, würde ich mir für jedes meiner Kinder auch eine Nanny kaufen. Dann könnte ich neben meinem Vollzeitjob gemütlich zum Friseur und shoppen bis mir die Hände abfallen. Ach ne, die Tüten brauche ich ja nicht selbst zu tragen, dafür gibt es ja Dienstpersonal. Zuhause würde ich essen, was mir meine Köche auf den Tisch zaubern. Natürlich alles gesund und ohne Zucker und Fett. Würde doch mal bisschen Zucker auf meinen Hüften landen, hätte ich ja noch meinen Personaltrainer.

    So, genug genörgelt. Ich gucks eben trotzdem gerne. :-)

  15. LoLa sagt:

    Kann mir mal jemand sagen, weshalb diese Seite meinen Blog nicht annimmt? Ich habe bestimmt schon 10 Mal versucht zu senden…

  16. LoLa sagt:

    Ein magerer Einblick in die Modewelt Paris, finde ich. Zwei Castings und fertig wars…Ich finde es schade, dass in dieser Staffel nicht alle Mädels die Chance haben, sich für Fashionshows vorzustellen. War das in den vorherigen Staffeln auch schon so?
    Dann das nächste Highlight: Heidi mit Mama Klum beim Friseur! Boooah wie aufregend! Der Vorher-Nachher-Effekt…öööh gabs da überhaupt einen? Ich bin wirklich froh, dass Pro 7 solch wichtige gntm Momente festhält :-)

  17. Lyma sagt:

    Okay ich möchte mich hier einmal kurz fassen (das nehme ich mit SO oft vor, aber dieses Mal mache ich es wirklich): Ich habe kurze Teile der Sendung zwar verpasst, weil meine Mutter ständig umschalten wollte, aber im Großen und Ganzen hat mir die Folge durchschnittlich gut gefallen. Ich habe auch Lisa sehr vermisst. Mein Gedanke war, dass sie (zumindest bei der Challenge) bei dem Werbespot-Dreh der letzten Woche war. Etwas unfair, wenn man mich fragt, dass sie so weder nach Paris konnte noch sich direkt für die Top 10 qualifizieren. Auf der anderen Seite würde das aber auch erklären, warum Lisa nicht mit nach Paris genommen wurde: Es gab einfach Terminüberschneidungen. Zumindest kam sie letzte Woche auf die Wall of Fame wie man in einem Video erfahren hat.
    Evelyn läuft noch immer wie ein Storch und wenn die Jury behauptet, Laura sei die schlechteste Läuferin dann halte ich das für falsch. Laura war zu Beginn der Sendung die Schlechteste, hat sich aber sehr gebessert während ich bei Evelyn keine große Veränderung sehen kann. Ich verstehe wirklich nicht, warum sie noch immer dabei ist und so wenig für ihren Walk gerügt wird…
    Luisa wie immer super abgeliefert und in Paris fande ich Diana wesentlich sympathischer als bisher.
    Die Bilder waren eigentlich alle toll. Am schönsten fande ich überraschender Weise das von Sara. Gefolgt von Lisa und Diana.
    Oh und Lauras Styling beim Live-Walk gefiel mir persönlich am Besten. Schade, dass das nicht honoriert wurde. Ich habe Laura noch nie so hübsch gesehen…
    So viel zur heutigen Sendung. Na? Für meine Verhältnisse sehr knapp… ^^°

    PS: Ich bin froh, dass Shawny draußen ist. Ich empfand sie als unsympathisch und zickig und sie sieht in meinen Augen nicht wie ein Model aus.

  18. Rick Castle sagt:

    Wo war heute eigtl. Lisa? Wurde sie einfach so mal rausgeschnitten, oder wieso hat man sie heute fast nicht gesehen? Wird meiner Meinung nach viel zu stiefmütterlich gezeigt, sehr selten, schade. :(

    Ich hoffe, dass die Liste (jedenfalls für Lisa) nicht stimmt
    und man sie im Finale wieder zu Gesicht bekommt. :D

  19. Helmuth sagt:

    Endlich ist die kleine Intrigantin raus es bringt nichts über andere zumäkeln und es nicht besser zumachen. Damit ist doch etwas Ruhe in den Mädchen gekommen.Jetzt heist es: Jeder gegen Jeden . Ich hoffe das Diana Luisa undKasia weit nach vorn kommen.

  20. Micha sagt:

    Also das war mit Abstand das beste Shooting. das wir je hatten. Die Fotos als Ergebnis waren echt der Hammer. Nur schade, dass die drei nicht beim Outdoor-Shooting dabei waren. Aber auch so warens tolle Fotos. Die Entscheidung der Jury finde ich dieses Mal total gerechtfertigt. Und was ich auch schade fand, dass von Paris nicht mehr zu sehen war. Die hätten die Castings nicht so lange zeigen sollen, dafür ein paar mehr. Und ich glaube schon, dass die echt waren (die Castings). Weil welcher Designer hat während der Pariser Fashionweek Zeit für ein “Zusatzcasting”….

  21. Miribelle sagt:

    Voll doof, dass Lisa nicht gezeigt wurde. Aber man hat sie ja kurz in dem kleid gesehen, also muss sie mitgemacht haben!

  22. Eva sagt:

    Man hat Luisas zweiten Laufstegjob in Paris, und zwar den beim noch berühmteren ALEXIS MABILLE , also französische 1. Liga, rausgeschnitten.
    http://www.youtube.com/watch?v=iszZWo3lMtA

    RAUSGESCHNITTEN!!
    R A U S- G E – S C H N I T T E N !!!

    GIBTS SOWAS???

    Man unterschlägt den Zusehern einen exklusiven Job in Paris??

    Jeder Blinde sieht, wie Luisa in dieser Sendung A B S I C H T L I C H demontiert wird.

    Und Heidi geht mit Mama zum Friseur.
    In der Vorschau sieht man wieder eine zum Weinen gebrachte Luisa, die offenkundig noch nicht kapiert hat, was für ein böses Spiel man hier mit ihr macht.

    Alles, was ich in den letzten Tagen sagte, hat sich bestätigt. Volle Demontage der Luisa, und massives Hochheben der Heidi, die in Paris nie Erfolg hatte. Aber immer der Mittelpunkt sein muss: Ihre Frisur ( wo war da die Veränderung?) ihr schwarzes Kleid…

    Es gefällt mir, daß heute am 27.4. die Bildzeitung Heidi aus der Sache nicht rauslässt und ganz klar Stellung bezieht, daß Luisa die Nr. 1 ist. Jedes Mädchen ist superhübsch und hat seine speziellen Fähigkeiten, doch ehrlich und objektiv: in Sachen Topmodel kommt keiner auch nur annähernd an Luisa ran.
    http://www.bild.de/unterhaltung/tv/germanys-next-topmodel/wer-ist-deutschlands-schoenste-23870168.bild.html

    • LoLa sagt:

      Die Alexis Mabille Show hat mir total gefallen! Die Models sind wunderschön gelaufen und die Musik passt zum Stil der Mode. Luisa hat die Show mit ihrer Präsenz positiv unterstrichen. Schade, dass sie nur ein Kleid präsentieren durfte.
      Wenn ich da an die Jad Ghandour Show denke… :D Das war ja vielleicht ein gezappel auf dem Catwalk. Die Drehung im ersten Drittel war doch völlig daneben und unnötig.

  23. Helmuth sagt:

    Diese Folge ist es schwer alle Geburtstage der Mädchen zu bekommen. Warum macht PRO7 solch ein Geheimniss daraus. Desgleichen fehlt noch der Name von Diana. Bitte wer kann mir dabei helfen?

  24. Moni sagt:

    Ich habe es diese Woche endlich mal wieder geschafft, allerdings erst ab dem Live-Walk. Vorher habe ich aber fleissig hier mitgelesen und fand z. B. dass keines der Mädchen im Heidi-Kleid unvorteilhaft aussah.
    Rein optisch fand ich beim Live-Walk Laura, Dominique – und ich fasse es selbst nicht – Sara am schönsten. Aber wenn Sara den Mund aufmacht, möchte ich sofort umschalten. Das geht einfach gar nicht. Diese Sprache. “Leute, voll geil, ey.” Grauenvoll, einfach grauenvoll. Bei Saras “Rede” wäre ich vor Fremdscham fast im Boden versunken.

    Shawny ist völlig zurecht rausgeflogen, die fand ich aber von Anfang an völlig überbewertet und dass sie null wandelbar ist, war eigentlich von Anfang an klar.

  25. Eva sagt:

    Und bei Lisa war es auch auffallend. Das rasche Aufbauen, das Weglassen in der Sendung, Vielleicht gibts da auch Vertragsprobleme?

  26. karsten sagt:

    ich denke wie schon gesagt, das lisa als gegenkandidat zu luisa aufgebaut wird, daher gestern wenig zu sehen. alle anderen sind aber auch wirklich schlechter.

    habt ihr auch beobachtet wie thomas auf dem sofa sehr dicht neben heidi saß und vor der fotowand ihr über den rücken mit der hand gefahren ist? da läuft doch was! und der hatte doch tatsächlich mal die haare gewaschen!! und heidi war auch irgendwie lockerer. die hose am ende von heidi ging garnicht. wie sagte dieter bohlen zu den hosen “taubstummenhose”. ich sehe die lippen , wie sie sich bewegen, aber ich höre nichts.

    endlich mal wieder ein carwalk.

  27. Taschi sagt:

    Ich versuche mich diesmal auch kurz zu halten:

    Fand die Sendung an sich ganz gut, auch wenn wiedermal ein Action-Shooting gemacht wurde. In Prinzip sind die Shootings von Schuller immer sehr extravagant, viel Tuch, Puder, etc. Muss aber leider zugeben, dass mir die Fotos mit dem Rotstich überhaupt nicht gefallen haben, da die Mädchen dann kaum noch zu erkennen und unscharf waren. Es wurde in meinen Augen zu viel und schlecht photogeshopt. Schade, denn eiegtnlich hätten die Ergebnisse von Sara und Laura sehr viel besser sein können. Luisa, einfach nur Hammer.
    Ebenso in Paris. Das Mädel kann es einfach! Komisch das die andere Show nicht gezeigt wurde, wo sie für gelaufen ist und auch Rath im Publikum zu sehen war. Aber da hat oben schon wer was zu geschrieben.
    Diana, ja, eigentlich sehr hübsch, gut gelaufen, aber nichts besonderes. Sie passte ja auch so gar nicht in diese blasse dürre Modewelt von Paris, leider. Denn, und ich muss es nochmal sagen: Bitte, sie ist nicht dick! Sie hat ihre leichten Kurven, aaaaber, hat mal wer auf die kräftigen Beine von Sarah-Anessa und Inga bei den Walks geachtet? Die haben die genauso, wenn auch schön und glatt.

    Das mit Lisa fand ich sehr komisch und dämlich inzeniert. Hätte man doch auch einfach sagen können und den Werbespot-Dreh anders in diese Sendung geschnitten. Ich frage mich eh andauernd wie zum Himmel werden diese 7 Tage gefüllt?!? Das alle am Shooting oder Challenge teilnehmen, das nicht mehr alle nach Paris, etc. fliegen ist eh schade, aber schon erwähnt. Ich komme da nicht mit …
    Wir sind schon nicht blöd, wir verstehen das. Aber es untern Tisch fallen zu lassen ist dämlich! Ebenso zu erwähnen, dass Lisa auf die WoF gekommen ist, das Ergebnis konnte man ja bei der Challenge im Hintergrund sehen. Ich finds schade, sie dann kaum bis gar nicht zu zeigen, dabei hatte sie auch ein sehr schönes Foto uns ist super süß gelaufen.

    Evelyn: Erst seit 3 Folgen erwähnt die Jury, dass sie nicht laufen kann. Alle Folgen zuvor wurde sie kaum gezeigt und das was wir als Zuschauer gesehen haben war die reinste Katastrophe. Sie wir aus irgendeinen Grund gepusht, möglich das sie noch irgendein Casting gewinnt, andernfalls hat sie keine Berechtigung nach Laura zu fliegen. Laura hat sich super gesteigert und kann was die Shooting absolut mithalten oder ist gar besser.

    So und, hat noch wer den Anfang von RED geguckt? Evelyn wird definitiv unter den Top5 oder 4 sein, da sie das Cosmo-Titel-Shooting mitmacht, ebenso war Luisa zu sehen. Danke RED, ihr seid echt in der Lage uns die Spannung und Spekulationen zu nehmen…

  28. mia sagt:

    Ich habe den Verdacht das nun Kasia als Gegenkanidatin zu Luisa aufgebaut wird. Letzte Woche alles schlecht diese Woche totale Veränderung und alles super! Vielleicht wurde darum Lisa nicht oft gezeigt damit sie den Zuschauern nicht zu sehr auffällt?! Und damit ist dan ihr frühes Ausscheiden besser zu begründen?!

    • Bella sagt:

      Vermutlich und wenn ja, dann sehr schade! Bin ein Fan von Lisa! Muss aber dazu sagen – beim Rockstar-Shooting war sie auch die (einzige?), die nicht gezeigt wurde!

  29. Nelly sagt:

    Häh? Ich dachte, bei Alexis Mabille sei keine der drei genommen worden?
    Luisa ist sehr entspannt geworden. Ihr fliegt halt der Erfolg auch zu, von daher ist das Selbstbewusstsein unglaublich gewachsen.

    Bei Evelyn glaube ich, dass sie eventuell instabile Sprunggelenke hat? Vielleicht zu weiche Bänder? Ich habe gelesen, dass sie Ballett macht, von daher müsste sie eigentlich eine gute Körperspannung haben. Irgendwie scheinen ihre Knöchel instabil beim Laufen.

    Das Shooting war gut, aber manchmal konnte man von den Mädels kaum was erkennen, da war die Inszenierung des Gesamtbilds wichtiger als die Performance eines einzelnen Models. Gerade Luisas Foto fand ich extrem schlecht, so eine komische Körperhaltung und noch dazu mit Photoshop nachbearbeitet…dafür hat Luisa eigentlich zu viel zu bieten. Dann war sie im Bild so klein dass sie relativ püppchenhaft wirkte – das war bei einigen so. Also irgendwie so, dass sich das Model als Persönlichkeit gegenüber der Inszenierung gar nicht behaupten kann. Schuller ist ja ekelig eitel, den konnte ich noch nie leiden, aber seine Frau, hm, die hat wirklich supertolle Kostüme gemacht. Kompliment, die waren einfach der Hammer!
    Das beste Kostüm hatte Lisa fand ich. Lauras Foto war toll, denn die hatte jede Menge Licht von vorne abgekriegt, wodurch man ihr Gesicht gut sah und sie eben als Persönlichkeit nicht unterging.

    Unter aller Kanone war aber, wie Heidi auf Teufel komm raus versucht hat, aus Kristian Schuller ein Statement gegen Shawny rauszuholen. Der hat sich aber erstmal nur für seinen Job interessiert und ist nicht drauf angesprungen, dann hat er sich schließlich noch zu einem abfälligen Kommentar hinreissen lassen, an dem man noch merkte, dass die Models für ihn eigentlich nur Material sind, Staffage für seine Fotos, die Entwicklung und ihre Fähigkeiten und Modelperspektiven gehen ihm am *A….* vorbei, und was sie mit Shawny dann gemacht haben, da platzt mir die Hutschnur – das war so menschenverachtend, einfach ekelhaft. “Tote Augen” – widerlich, die hat Shawny nicht, und wenn man einem Menschen den Blick wegnimmt, dann nimmt man ihm das stärkste Mittel des Selbstausdrucks auf einem Bild, sie haben sie zu einer Blinden gemacht, zu einem Objekt, einem Opfer. Dieses Geläster vor der Kamera stellt eine Heidi Klum (Schuller als Egomanen mal dahingestellt) auf die unterste menschliche Stufe. Es war von Anfang an klar durch die Musik und den Gesichtsausdruck von Heidi als Shawny am Set war, dass Shawny nicht erfolgreich wäre, aber bitte, was soll diese Niveaulimbo? Das grenzt an Misshandlung.

    • Patrizia sagt:

      Alexis Mabille war die Show, die überhaupt nicht gezeigt wurde, aber im Internet Videos und Fotos gezeigt wurden (auch auf der Pro7-Site). Der Designer, der keine der drei nahm, hiess Jean-Paul Lespagnard.

    • Eva sagt:

      Man zeigt uns ein Casting, wo KEINE genommen wurde und das, wo Luisa genommen wurde, schneidet man weg.
      Und dann tut man noch so, als ob Rath den Ivari Lauf der Luisa kommentiert hätte und im Hintergrund sieht man links hinter Rath den Alexis Mabille und rechts ein Model mit dem typischen Knoten am Kopf.
      Die waren also definitiv mit der KAMERA vor ORT bei Mabille. Und zeigen es NICHT!

      Für mich ist das der Beweis, daß diese Klum Sendung ein echter Zuseherbetrug ist. Sie sollten besser ehrlich sein und sagen: WIR haben mit Luisa ein ECHTES TOPmodel gefunden und wir helfen ihr einen internationalen Vertrag zu finden. Aber nein: man macht LUISA SCHLECHT! Und schneidet ihren bisher größten ERFOLG einfach weg, denn Paris ist die Nr 1 der Welt und Mabille ist unter der ersten Liga in Paris.

  30. Nelly sagt:

    muss das über die Schuller Bilder teilweise zurücknehmen… das sah im Fernsehen anders aus. Zu klein sind die Models nicht, außer Evelyn. Von den Studioaufnahmen hat sie noch das beste Bild, aber die on location Aufnahmen sind teilweise ganz groß, wie das Licht da genutzt wird (Lauras, Kasias, Shawnys (abgesehen von der Pose, die ist…s. mein letztes Post) und das seitwärts fotografierte, ich glaube es ist Sara), sind wirklich hammermäßig.

  31. Rapunzel sagt:

    Ich habs leider erst ab der Hälfte gesehen, deshalb wollte ich fragen wer denn an die WoF diesmal gekommen ist? Bitte sagt mir, dass es Lisa war??

    Also obwohl ichs nicht ganz gesehen hab, ist mir auch aufgefallen, dass Lisa leider gar nicht zu sehen war, nicht mal bei der Entscheidung! Sehr seltsam und sehr schade wie ich finde…
    Die Kritik an Laura fand ich auch überhauüt nicht angebracht, ich finde sie hat riesen Fortschritte auf dem Laufsteg gemacht und sah gestern beim Livewalk seeehr hübsch aus und ihr Foto fand ich eines der besten! Schade dass sie wohl nächste Woche gehen muss…

    Außer Lisa habe ich übrigens erneut Jorge vermisst :-( Wo ist der denn abgeblieben?

    • Nina sagt:

      Also sie haben es zwar nicht gezeigt wer auf der WoF war aber es war Lisa denn sie wurde interviewt über ihre gute Woche und dass sie auf die WoF kam und so weiter :DD

    • Patrizia sagt:

      Lisa kam für ihre LETZTE Woche auf die WoF (in der gleichen Folge, in der Dominique für die Mexiko-Woche auf die WoF kam) – DIESE Woche wurde die WoF wieder einmal unter den Tisch gekehrt. Vielleicht bringen sie’s wieder in einem Red/Taff/Backstage-Video, wer diesmal auf die WoF kam…

      Finde ich doof, dass sie nicht alle wichtigen Infos, die zu einer Woche gehören, auch in der Folge zeigen. So verliert man irgendwie den Überblick.

  32. kejo sagt:

    @Nelly: absoult recht! es ist menschenverachtend…aber wie schon mal erwähnt, die ganze sendung basiert doch nur darauf, geld zu machen..die pro7/klum geldmaschine soll laufen, egal wie. dass da junge mädels teilweise auf das übelste psychisch angegriffen werden, ist den machern doch wurscht. das ist aber nur die eine seite der medallie. wenn wir aber ehrlich sind, dürfen wir auch folgendes nicht vergessen: die mädels die da mitmachen, sind alle hübsch, klar, jede auf eigene art und weise. aber TOPMODEL ist keine davon, und wird auch nie sein. nun fragt man sich warum diese sich da bewerben: nun wenn eine 16 jährige aus einem fränkischen dorf im nimmerland da mitmacht, da hat dieses junge mädchen doch ganz andere reize…dass die es nicht als topmodel schaffen, wissen einige wohl selbst, aber sie werden aus ihrem alltag rausgenommen, sehen die welt, thailand, LA, NY, miami, mexico….schnuppern jetset luft, bekommen hübsche kleider, geschenke, und dazu noch muss man sagen geile fotos von echt tollen fotografen. das alles dient als köder und die mädels schnappen zu. und für ein junges ding ist das seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr viel. die werden einmal gründlich hirnmanipuliert und dann ruhig gestellt. und wenn heidilein dann einredt man ist schlecht gelaufen, oder das gesicht passt nicht, oder oder oder, dann ist das halt so, das mädchen hat die klappe zu halten. schade und traurig finde ich nur dass auch wir als zuschauer von den machern solche sendungen als komplett doof dargestellt werden. da wird mal die lisa nicht gezeigt, hmm. fällt ja wohl nicht so auf….jaja und wir schauen fleissig jeden donnerstag zu..gaga;))

  33. Nelly sagt:

    @kejo: ganz so fatalistisch sehe ich das nicht. Das Thema “Aussehen” beherrscht unsere Gesellschaft total, GNTM finde ich schon interessant. Man lernt die Mädchen über eine Staffel kennen, sympathisiert mit ihnen und wünscht ihnen Erfolg, und eben genau, dass sie nicht unter die Räder dieser Industrie kommen. Der Umgang mit dem “Frischfleisch” ist diese Staffel durchweg positiver und konstruktiver – dieser Aussetzer ist allerdings der Marianengraben aller menschlichen Tiefpunkte den sich HK bislang geleistet hat. Heidi Klum hat schließlich Kinder, und sie ist erwachsen und erfolgreich, und sie hält die Möhre vor die Nase dieser jungen Frauen – sie hat eine Verantwortung, und ein Imageschaden, tja, der wird zwangsläufig ihren Marktwert auch beeinflussen.

  34. Sunanna sagt:

    Hier läuft Luisa 0:34 auf der Pariser Fashion Week für Alexis Mabille http://www.youtube.com/watch?v=bog9XdGJGaw
    Wieso wurde sie in der Pro7 Folge nicht gezeigt?

  35. Shillah sagt:

    Ich fand die letzte Folge ganz gut. Das Fotoshooting war schön, Ideen hat Kristian Schuller wirklich immer. Dazu coole Klamotten, der Wind – ein schönes Set. Hat mir gefallen.

    Diana, Luisa und Evelin in Paris – okay. Eigentlich war ja fast klar, dass nur Luisa einen Job bekommen würde. Mich hats jedenfalls nicht überrascht. Evelin läuft wirklich irgendwie eigenwillig. Naja.

    Der Live-Walk in Heidis Kleid war gar nicht so eine schlechte Idee, fand ich. Grinsen musste ich als Dominique da lautstark erzählte, dass ihr das Kleid “viiiiel” zu groß ist *g* Das hat Heidi aber souverän genommen.

    Shawny musste gehen. Keine Überraschung. Ehrlich, sie ist ein Typ, aber als Model hab ich sie nie gesehen. Ich dachte, sie fliegt schon eher. Ihr Gesichtsausdruck war wirklich fast immer der gleiche.

    Insgesamt: Ich find die Top 10 ganz gut ausgewählt. Vielleicht etwas überraschend, dass Sara und Diana soweit gekommen ist. Hätte ich eher nicht gedacht. Ich vermute, dass man demnächst wahrscheinlich wieder mehr von Sarah-Anessa sehen wird. Sie wurde am Anfang sehr gepusht, bekam aber auch danach fast immer Lob, obwohl der Fokus auf anderen Mädchen lag. Tja, Lisa ist ein bisschen das “Überraschungsei”. Lange “unsichtbar”, letzte Woche dann viel Lob und ein Job. Schauen wir mal. Kasia ist irgendwie so eine typische “Knapp vorbei, ist auch daneben”-Kandidatin. Eigentlich sehr hübsch, auch öfter mal aufgefallen – aber noch nie (wenn ich mich jetzt nicht täusche) ein Job oder eine gewonnene Aufgabe. Domenique steht aktuell ziemlich stark da. Sie scheint auch eine Kandidatin zu sein, die alle anderen mögen. Kein Getuschel und Gezicke wie zeitweise bei Luisa, Diana oder Shawny.
    Luisa wirkte etwas gestärkter/souveräner.

    Ich finde immer noch, dass die Staffel insgesamt eher “ruhig” wirkt. Durchaus schön an vielen Stellen, aber hier und da auch mal ein bisschen langatmig. Was meine These stützen würde, dass Sara vor allem deshalb noch dabei ist, weil sie etwas Temperament in die Gruppe bringt;)

    Warum haben wir gesehen, dass Heidi beim Friseur war? Mit ihrer Mutter? Product-Placement usw. ich weiß schon, aber dann könnte man wenigstens einen irgendwie passender Übergang gestalten. Das wirkte wie ein sinnlos reingeschnittener Werbespot oder sowas. Zum Glück wars nur kurz.

    Soweit mal meine Einschätzung

  36. Nina sagt:

    Ich habe auch gestern RED angeschaut und bin sehr traurig :(
    Man hat Evelyn und Luisa beim Cosmo Shooting gesheen.
    Okej Luisa war klar aber Evelyn ? Ich finde das voll schade dass sie in den TOP 5 und bestimmt meiner Meinung nach eine die es mehr verdient (Inga,Lisa) vielleicht wegen ihr raus sind.

  37. Aniede sagt:

    Das mit Shawny ist doch ganz klar so insziert worden auf dem Shooting, damit man einen triftigen Grund hat sie rauszuschmeißen. Eine muss halt immer dran glauben. Und diesmal war’s eben sie. Man hat es ihr am Set absichtlich schwer gemacht und ich glaube, sie war schlau genug das zu bemerken, hat aber die Klappe gehalten – weil es ja eh nix bringt sich da zu beschweren, man wird dann nur noch zusätzlich als Mecker-Ziege hingestellt. Gut, dass sie der Jury diese Munition vorenthalten hat! Sie ist schon sehr intelligent. Aber ok, dass sie gehen musste. Ich finde der Titel GNTM hätte nicht zu ihr gepasst, sie soll Musik machen, das macht glücklicher…?
    Louisa macht sich – und ja, langweilig über den Laufsteg zu schlappen scheint wirklich in zu sein ;-) Ich kann nur für sie hoffen, dass GNTM wirklich eine Förderung und keine Behinderung für ihre Karriere ist. Ich kann mir sich NICHT vorstellen, als Labertante bei irgendwelchen Red-Carpet Moderationen oder bei Autohaus-Eröffnungen… Das ist echt unter dem Niveau, welches sie bereits JETZT schon erreicht hat! So far…

  38. Patrizia sagt:

    Eine der besseren Folgen in meinen Augen. Ich bin ja sehr Fan von Christian Schuller als Fotograf, ich mag seinen extravaganten, üppigen Stil und seine Visionen.

    Allerdings habe ich eine ganz andere Wahrnehmung von den Fotos, die da entstanden sind, als die Jury. Wenn man einmal vorurteilsfrei schaut (was uns Pro7 mit seinen Inszenierungen massiv erschwert), finde ich, dass es ein Foto gibt, das alle anderen in den Schatten stellt: das von Shawny. Wer es sich einmal mit neutralem Blick anschaut, weiss wohl, was ich meine: Die Aussage und Kraft dieses Bildes finde ich einfach unglaublich, wie die Jungfrau von Orlans oder sowas.

    Ich weiss, dass niemand ausser mir so denkt, weil Shawny als Buhmann dargestellt wurde. Ich möchte aber all jenen, welche sie verurteilen, daran erinnern, dass die schlimmsten Erfahrungen, welche Kandidatinnen von vergangenen Staffeln beschrieben haben, nicht jene in der Sendung selbst waren – sondern die massiven Angriffe von Seiten der Zuschauer, welche alles für bare Münze nehmen, was ihnen im Fernsehen gezeigt wird.

    Wenn wir also über Mädchen aus der Sendung herfallen, sollten wir vielleicht auch einmal nachdenken, was wir einer Person, die wir nicht einmal kennen, damit antun.

    • Aniede sagt:

      @Patrizia
      Ich fand das Bild von Shawny auch irgendwie außergewöhnlich gut.
      Ich verstehe was du meinst!
      Trotz unverdeckten Augen der anderen, hat man auf den Bildern später den Ausdruck in den Augen doch gar nich gesehen. Von daher… Aber was solls. Wenn Frau Heidi beschlossen hat, wer fliegt, dann fliegt sie. Es sei denn, die Thomasse intervenieren geschlossen.

    • misssixty sagt:

      Shawny hat einen Vertrag mit ROCKSTAR MODELS, auf deren homepage findet man auch ihre Setcard. Ich finde, dort passt sie auch besser hin.
      Die geheime Liste, die hier aufgetaucht ist, scheint wirklich zu stimmen. Bisher sind alle in der dort genannten Reihenfolge ausgeschieden. Lisa auf Platz 8 finde ich persönlich sehr schade. Ich kann auch nicht nachvollziehen, warum sie gestern fast nicht gezeigt wurde. Evelyn hat lauftechnisch nichts dazugelernt, der Walk in Paris war einfach gräßlich. Ungeschminkt wirkt sie auch sehr fade.

    • Nelly sagt:

      Das Bild von Shawny war supertoll. Ihr Kostüm mit dieser Art Hüftspoiler war der Hammer und ja, hatte Ähnlichkeit mit einer Ritterrüstung. Bloß in dem Kontext war es einfach so hämisch, dass sie sich die Augen zuhalten sollte, weil sie angeblich eh kein Leben drin hat. Das ist doch, als würde man Evelyn und Laura im Rollstuhl über den Laufsteg schieben, zur Strafe…können eh nicht laufen…

    • Patrizia sagt:

      @misssixty: Danke für den Hinweis! Ich freue mich für Shawny, dass sie jetzt loslegen kann. Auf ihrer Sedcarte sieht man auch, dass sie einiges mehr drauf hat, als einem in der Show weisgemacht werden sollte, z.B. hier: http://www.rockstar-models.com/model/sedcard.html?id=65962310&photoId=67272759.

      @alle anderen: Ich freue mich riesig, dass ich nicht die einzige bin, welche Shawnys Bild gut fand! Nach den vorherigen Kommentaren dachte ich, wenn ich jetzt sage, dass ich’s gut fand, kommen hier die Tomaten geflogen… ;-)

    • Stefanie sagt:

      Ich denke die suchen “besondere Typen”? Warum muss dann ausgerechnet Shawny gehen? Sie hatte für mich den höchsten Wiedererkennungswert. Aber ich denke das sie einfach zu “stark” für den Klum-Kartei war. Sie hätte bestimmt auch nein zu einigen Jobs gesagt (welches Model will schon Autohäuser eröffnen). Andere sind schon eher dafür geeignet und betteln um jeden Auftrag und jeden Cent und machen sich gerne für die Klum zu Clown…

  39. Ey leute ganz ehrlich was habt ihr alle gegen Evelyn?? sie ist super sympatisch!! und gut ist sie auch Evelyn und Luisa sind die einzigen die aussehen wie Models!! Evelyn durfte mit nach New York und Paris! bei fotoshootings ist sie fast immer die BESTE!! ir lauf wird sic verbesseren und sie at ein wunderschönes makantes Gesicht Heidi Klum und Tohmas Hayo mögen sie sehr!! sie hat es in die top 10 geschaft und wird noch weiter kommen!! nach 6 Jahren GNTMmüsste doch jeder Heidis model geschmack kennen Evelyn ist wie Jana Beller sie ist erstmal unauffällig und dann wird sie immer besser und besser! und sie ist mit 1,78 eine der größten Kandidatinnen! und ins Finale kommt sie! UND SIE WIRD GEWINNEN <3 <3 !! UND Mädchen wie Luisa werden im Finale immer zweite oder dritte! sieht euch mal Rebecca Mir vom letztes Jahr an oder Laura 2010 oder Marie 2009 oder Janina 2007 alle haben im finale versagt und das gleiche passiert auch luisa sie hatt kein selbstbewustsein und ist viel zu schüchtern!! ….

    • Aniede sagt:

      Evelyn muss i-wie ein Sprachtraining machen. Sie kommt Stimmen-mäßig nicht so gut rüber, irgendwie so… lommelig … Ich finde sie zu … wässrig. Weiß nicht wie ich das ausdrücken soll. Aber solche Mädchen scheinen ja bei GNTM so der Renner werden zu können. Was ich bis HEUTE nicht verstehen kann, ist, wie eine Alisar mit dieser Tranquilizer-Wirkung GNTM werden konnte. Kapier ich nicht. Echt, nee.

    • Benyamin Weit sagt:

      Ich liebe Evelyn , Wärn ich par jahre älter würde ich gern eine beziehung mit ihr vorstellen <3 Eveyln muss nur ein bisschen üben, sonst ist sie die geheimfavoritin. Kasia , Sara & Evelyn sind meine Wunschfinnalistinnen.
      Aber da ja Eveyln schon mit Luisa im Halbfinale ist… Hoffentlich kommen sie im Finale ! :D

    • Jenny sagt:

      Das Heidiklum sie toll findet ist ja deutlich, bedeutet aber ja nicht das wir dies auch tun müssen…
      Ich habe leider eine Abneigung gegen hohe quietschende Stimmen und Leute im Schützenverein. Vom Typ her finde ich Sie auch nicht schön.

      Klar ist das sie oft eine gute Figur auf Fotos macht, bzw sie ist einfach wandelbar, da sie kein besonders markantes Gesicht hat wie z.B Laura, Dominique und Luisa. Sie ist vom Typ her wirklich passend für strenge französische Mode mit Models mit Pferdeschwanz und bösem Gesichtsausdruck. Wenn sie ihren Lauf noch ändert kann sie sicherlich ein wirkliches Model werden, aber kein bekanntes Topmodel, da diese nunmal auch durch markanz und Ausstrahlung punkten.

      In diesem Sinne verstehe ich nicht was die Klum mit ihr will, da letzteres doch für die Klumsche Werbeindustrie gefragt ist..?

  40. Benjamina Weit sagt:

    Leute , Evelyn keck ist mit 100 % im Halbfinale , Und es kann sein das Sara nicht im Halbfinale ist ! Wocher ich das weiß ? Bei RED zeigten sie letzte woche Das Cosmopolitan – Shooting von Kasha , Dominique & Sarah Anessa, Gestern haben sie Luisa & Evelyn gezeigt !

    Luisa : Am anfang war sie noch sehr gut , seit 2 wochen hat sie sich übels verschlechtert , Ich mochte sie garnicht ! Aber seidem sie sich gestern wieder gut gezeigt hab … Bewertung von mir : WAOO sie war fantastisch ! übriginst im Cosmopolitan Shooting war Grandiöös ! :-D

    Mein Favoriten sind ja Evelyn , Kasha & Sara ! Viele von euch mögt sie nicht , aber meine meinung !Ich wär schon traurig wenn luisa jetzt rausfliegt . EIgentlich will ich das alle 10 gewinnen .

    Ich mag alle ! :-D

  41. Ruby sagt:

    Sarah-Anessa gewonnen?

    Was haltet Ihr davon? Ein Fake?
    Falls nicht, könnte es u.U. teuer für Sarah-A. werden, von wegen Vertragsbruch…

    http://zeitgeistnews.de/tv/2481-gntm-sarah-anessa-qich-habe-topmodel-2012-gewonnenq

    • Patrizia sagt:

      Es ist doch extrem, extrem, extrem unwahrscheinlich, das den Kandidatinnen gesagt wird, welche die Gewinnerin ist! Also, ich halte das für absolut unwahrscheinlich, weil die doch am Finale echte Aufregung, echte Tränen und echte Freude sehen wollen – und das geht doch nur, wenn sie die Kandidatinnen möglichst im Dunkeln gelassen werden!

      Entweder ist es eine Zeitungsente, oder Pro7 hat selbst das Gerücht in die Welt gesetzt, um den Hype anzufachen.

  42. chixxc sagt:

    in irgendeinem RED video wurde ja schon einmal ein ausschnitt vom diesjährigen cosmo shooting gezeigt, wo angeblich sarah anessa, dominique und kasia zu sehen waren? stimmt das und wenn ja, kann jemand den link zu diesem video posten?

  43. Abelina Rosewita Hitzcke sagt:

    Hey leute , Ich bin die cousine von Sarah ;)
    Sie hat mir gesagt das Heidi privat zu ihr sagte sie wäre Germanys next Topmodel gewinnen ! ;) Endlich gewinnt mal eine aus meiner Familie und endlich eine halbe Sinthi <3 Ich bin glücklich darüber

    • Nelly sagt:

      Hm, sehr überzeugend. Den Nachnamen von Sarah-Anessa buchstabiert man aber etwas anders als Deinen…

    • Benjamina Weit sagt:

      Sinthi ? Ich dachte sie wär deutsche ! :/ Ich hab nichts gegen Sinhtis :D

    • Abelina Rosewita Hitzcke sagt:

      Aber nur Halb Sinthi ! :D Nicht alle sind da deutsche , Sarah sagte mir das :
      Laura russin (halb)
      Kasia Polin
      Sara Polin
      Dominique Amerikanierin (halb)
      Melek türkin (halb)
      Jasmin Bosnierin (halb- ???)
      Maxi Schweden (halb)
      Michele-Luise Franzosin (halb)
      Natalia Polin
      Dianas Opa ist Albaner

    • mertesacker sagt:

      träum weiter @ Abelina Rosewita Hitzcke

  44. Goldgirl sagt:

    Ich fand die Folge 50:50, zu wenig PARIS für eine Model-Show… das hätte doch mehr Flair geben können und der Sendung einen etwas ernsthafteren Anstrich und wäre viel interessanter als Heidi mit Mama beim Frisör :-) Das Foto-Shooting war echt toll… ich kann die Kritik an Shawny nicht ganz nachvollziehen, dass war wirklich ein ganz schlechtes Niveau von Heidi! Mir persönlich gefällt das Foto auch sehr gut… es geht doch um das Foto und nicht darum wie es entstanden ist, wenn es hält länger dauert, der Kunde es aber später wirklich liebt, dann hat sich die Arbeit doch gelohnt! Mal wieder viel Drama, Drama ohne erste Inhalte… ach, wie schön sind da Beiträge vom “echten” Model-Business, die auf anderen Sendern glücklicherweise manchmal laufen… das meine ich jetzt gar nicht meckering, es kann ja eine super unterhaltsame Show sein- aber dann a la Sara, das ist nett und witzig und niedlich…. (auch mit manchmal schrecklicher Sprache) aber es sollte doch nie das Niveau verlieren und Menschen dürfen nicht so zur Schau gestellt werden. Dickes MINUS! Evelyn´s Walk war wirklich schlimm! Warum hilft ihr keiner! Wo ist Jorge ??? Ich weiß ja, dass viele Evelyn nicht so mögen, aber ich finde sie als Typ und Model von Anfang an interessant, interessanter als mach anderes Mädchen der Show, das vielleicht sympathisch und hübsch ist- aber nicht das gewisse etwas hat- mir ist dieser Tage eine tolle Model-Zeitung in die Hände gefallen (aus Holland) mit vielen Bildern von den Shows und Portraits von Models… und wenn man da die “echten” Models sieht und dann GntM, möcht man schon manchmal weinen…. zudem weiß ich nicht, ob ich hoffen oder bangen soll, dass Luisa gewinnt…. und wenn es nur eine Unterhaltungsshow ist, dann will ich aber auch eine gute und fröhlich machende Show sehen! P.S. Lisa, wenn man sie denn überhaupt mal sah, sah irgendwie traurig und müde aus :-(

    • Taschi sagt:

      Toni Garn ist toll, sehr wandelbar und auch derzeit in TV-Spots zu sehen.
      Sie ist mehr oder weniger die Muse von Michael Michalsky und läuft dort jede Fashion Show. Saß schon vor Jahren auf der Couch von Wetten Dass?!?, damals noch recht schüchtern und naiv, heute wohl schon z.T. divenhaft. Kolleginnen von mir die vor 2 Jahren auf der Stylenite von Michalsky waren (auch Backstage die Möglichkeit hatten), haben sie leider schon damals als sehr arrogant empfunden, was sich auf der letzten Stylenite wohl wieder bestätigte.
      Möglich das sie das sein “darf” bei dem Erfolg den sie mit ihren jungen Alter schon hat.
      Meine Meinung ist zwiegespalten, finde sie super hübsch, aber vom Auftreten her gefällt mir Julia Stegner sehr viel besser. Gut, ist schon älter aber sie lief schon seit 2005 regelmäßig für VS und hat kaum Beachtung von Deutschland bekommen! Aber lest auch mal ihren Lebenslauf :-)

    • Patrizia sagt:

      Oje, da hab ich mich wohl voll in die Nesseln gesetzt, weil mein Post so aussah, als fände ich Toni Garn toll – dabei kenne ich sie überhaupt nicht. Es sollte nur ein Scherz sein. Und einmal mehr zeigt sich, dass Topmodels in der Regel nicht in Castingshows, sondern irgendwo entdeckt werden (hab jetzt ein bisschen nachgelesen: Toni Garn wurde bei einem Fussballfanfest entdeckt – was einmal mehr zeigt, dass Profis keine Monate brauchen, um das Modelpotenzial eines Mädchens zu ergründen, aber das nur am Rande).

  45. johnnyx13 sagt:

    Das mit dem Cosmo-Shoot scheint plausibel – und dass die Mabille-Shown nicht gezeigt wurde, finde ich gut. Das Kleid war ein Alptraum; erinnerte mich an die Verpackung dieser englischen Butterkekse…

  46. LoLa sagt:

    Noch einen Nachtrag zu Luisa:
    Mir tut das Mädchen langsam leid. Im Prinzip ist Luisa nicht für dieses Format geschaffen. Dauernd wird sie von den anderen Mädchen geschnitten. Der Neid hat viele Gesichter. Ich kann die Anderen sogar verstehen. Manche wie Dominique zum Beispiel, hatten noch NIE einen Job ergattert. kein Wunder, dass da die Gemüter durchdrehen!
    Aber zurück zu Luisa. Das Mädel hat durchaus Potential. Es stimmt einfach alles! Dennoch ist sie emotional noch nicht reif genug um alleine um die Welt zu jetten. Doch die Modebranche ist eben hart. Die nimmt keine Rücksicht auf zarte Mädchen, auf Teenager. Nur wer als ganz junges Fohlen mitmischt, schafft es ganz nach oben. Heute bist Du In, Morgen Out. Die Supermodels, wie es sie früher gab, existieren nicht mehr. Wer heutzutage als Muse für einen Designer dient, hat zwar gute Chancen ein paar Jahre als gefeiertes Model abzukassiern. Doch spätestens mitte 20ig ist es vorbei mit der Karriere.
    Ich hoffe Luisa hat das Zeug um mehr zu erreichen als nur als Jungstarmodel in der Versenkung zu verschwinden. Ich wünsche ihr, dass sie mit Hilfe der Catwalks an Stärke und Selbstvertrauen gewinnt. Sie hat sich jetzt schon toll entwickelt! Doch ob da GNTM das Richtige Format ist für so ein intelligentes, tallentiertes Mädchen??? Warum nicht mal eine vorbildliche Sendung gestalten und Einzel-Coaching für Kanditaten sowie Psychologische Betreuung etc einfliessen lassen? Man darf nicht vergessen, manche Mädchen sind erst 16 Jahre alt! Hier dürfte man ruhig auch einen Elternteil mitreisen lassen.

    Aber ja, was weiss ich schon :-)

  47. Abelina Rosewita Hitzcke sagt:

    Nelly :D Hitzcke ist nicht mein Nachname , es sollte nur euch überzeugen . SIe ist ja nur meine cousine :D Aber trotzdem gut beobachtet ;)

    • Patrizia sagt:

      Wie willst du uns überzeugen, wenn du nicht einmal weisst, wie man den Nachnamen deiner angeblichen Cousine schreibt???

  48. Abelina Rosewita Hitzcke sagt:

    http://www.prosieben.de/tv/red/video/clip/305900-topmodel-top-10-check-1.3164369/ das ist der link zu cosmopolitan
    shooting von gntm

  49. chrissi sagt:

    Ich fands voll schde, dass man lisa nicht richtig gesehen hat -.-
    Inga und sie sind meine Favouriten. Ich find die beiden so toll :D

  50. Verena sagt:

    Hi Ihrs,

    alles zusammengefasst und in kürze..

    das Shooting in der gestrigen Folge WOW!!

    Heidis PlingPling getue nervt mich…

    Laura seeeeeeeeeeehr kollegial (beide Daumen hoch)

    LUISA ist und bleibt HighFashion in meinen Augen!

    und wenn ich die Vorschau auf nächste Woche sehe, vorallem das Luisa wieder absolut runtergemacht wird mir schlecht….

    ja hier läuft commercial sonst nix…
    ich bleibe aber Zuschauerin da das Seichte mir beim Abschalten hilft.

    mein Statement dazu

  51. johnnyx13 sagt:

    Das Wunderkind-Label war praktisch für Luisa geschaffen – leider hat Joop den Laden verkauft. Stand mal im Store in Berlin vor einem 8000 Euro Kleid; so retrospektiv hätte ich mich gefreut, wäre Luisa durch die Tür gekommen und hätte es anprobiert.

  52. BLUB sagt:

    hey wo ist lisa abgeblieben ??? NICH BEI der challange , beim foto shoot nur ganz kurz und beim live walk auch nicht man hat noch nich mal ihr foto gesehn und das sie an die wof gekommen is haben sie auch nich gezeigt voll scheiße luisa würden die nie so weglassen
    bin derb entäuscht
    lisa *** LIKE GNTM 2012

  53. Patrizia sagt:

    Hier noch meine ganz persönliche Einschätzung der Paris-Woche:

    1. Casting bei Claudine Ivari: Nach allen Infos, die wir haben, scheint es sich nicht um eine offizielle Show der Pariser Fashion Week zu handeln. Hingegen finden wir auf der Website der Designerin so High Fashion-mässige Dinge wie ein Video zu “Miss Metéo”. Für mich ist dies – und auch die sehr eloquente Art der Designerin vor der Kamera – ein Hinweis, dass sie gerne mit publikumswirksamen TV-Sendungen zusammenarbeitet. Ob das dann der “Inner Circle” der Modeszene ist, denke ich eher nicht. Nichtsdestotrotz war es eine sehr schöne Modenshow und Luisa hat einen erstklassigen Job abgeliefert.

    2. Das Casting bei Jean Paul Lespagnard: Ich bin auf die unangenehme Idee gekommen, dass dieses ganze Casting nur dazu diente, die “echte” Modewelt zu zeigen, aber schon klar war, dass die Mädchen dort keine Chance hatten. Vom Look her hätte tatsächlich nur Evelyn reingepasst – dass Luisa und Diana in der engeren Auswahl sein sollten, habe ich denen allerdings nicht abgekauft.

    Die beiden Models, die dort interviewt wurden, sind übrigens bei IMG und Model1 (vertritt u.a. Alek Wek und Bar Rafali: http://www.models1.co.uk/results.aspx?nav=0&sexid=2&subid=7770). Sie scheinen allerdings auch nicht genommen worden zu sein, denn auf der Website des Designers kann man ein Video seiner Show sehen, wo seine “Muse”, das Mädchen mit den grauen Haaren, die Show eröffnet und abschliesst. Und das ist wohl die harte Realität des Modellebens: Selbst junge Designer haben bereits Models, mit denen sie zusammenarbeiten, da ist es wirklich schwer, noch reinzukommen.

    3. Das Casting bei Alex Mabille: Warum haben sie diese Show nicht gezeigt, obwohl wir schon lange wussten, dass Luisa dort mitlief? Und wo wir doch annehmen müssen, dass es eine der wenigen, echten Showen für diese GNTM-Staffel ist? Mein Verdacht: Womöglich hat der Designer Pro7 keine Aufnahme- bzw. Sendeerlaubnis erteilt. Oder sie wollten lieber Heidi beim Coiffeur zeigen (OK, darüber sind wir schon ausreichend hergezogen… ;-).

    Soweit meine Eindrücke.

  54. LoLa sagt:

    Habt ihr euch auch schon mal gefragt ob sich Heidi und Co. diese Blog-Seite anschauen?

    :D

    • Patrizia sagt:

      Hoho, eine sehr interessante Idee! Heidi ganz bestimmt nicht, aber “Co.” sicher schon – die grasen doch alles ab, was mit GNTM zu tun hat, um allfällige Copyrightsverletzungen und dergleichen sofort zu anden! Jedenfalls wurden zahllose ungenehmigte Videos aus Youtube aus diesen Gründen entfernt – sogar Persiflagen wurden gnadenlos mit rechtlichen Schritten bedroht, wenn sie nicht entfernt werden.

      Von dem her… Aber ob die auch wirklich jeden einzelnen Eintrag hier lesen, wage ich doch sehr zu bezweifeln. Schliesslich gibt’s bösere Jungs und Mädels als wir… Oder? *Heiligenschein* ;-)

    • LoLa sagt:

      Echt? Die haben Kommentare bei Youtube gelöscht? Na, wenn man sonst keine Probleme hat…Ich habe mal irgendwo gelesen, dass Pro 7 oder auch RTL (DSDS) totale Knebelverträge macht. Unter anderem verpflichtet man sich bis zu fünf Jahren! D.h solange die Vertragszeit gilt, hat der Gebundene kein Recht sich anderen Projekten zu widmen. Aber eben, ich habs nur gelesen…was daran wahr ist, weiss nur Heidi selbst :-)
      Ich denke mir manchmal, dass Heidi sich mit dieser Show Dinge erfüllt, die sie früher nie hatte. So quasi eine Übermutter, welche ihre Kinder zu Hochleistungen antreibt. Sei es drum, wenn sie über Leichen gehen muss…

      Falls der Beitrag wirklich stimmt und die beiden Thomas(e) die nächste Staffel übernehmen, bin ich gespannt wie es weitergeht. Schlimmer kann es ja nicht mehr werden! *hüstel*

    • Patrizia sagt:

      @LoLa: Nur, damit’s keine Missverständnisse entstehen: Es wurden nicht die K o m m e n t a r e bei Youtube gelöscht, sondern die Videos selbst. Einige haben die ganzen Folgen von GNTM auf Youtube aufgeschaltet, und das störte Pro7 wohl, weil dann niemand auf i h r e Website geht, wo die die ganze Werbung ist (anstatt dass sie sich über die gratis Werbung freuen).

      Ein kreativer Mensch hat, wie Ruby unten bemerkt hat, unter dem Pseudonym “Käsbrot” sehr bemerkenswerte Parodien von GNTM gemacht – und seine Videos wurden prompt von Pro7 gelöscht (oder er wurde zur Löschung seiner Videos aufgefordert, weiss nicht, was zutrifft).

      Die tragische Geschichte seiner “Löschung” durch Pro7 erzählt Käsbrot in seiner eigenen, irrwitzigen Sprache hier selbst: http://www.youtube.com/watch?v=RuW84v6BV_s.

    • feuerfrau sagt:

      @LoLa Ich hoffe es damit Sie wissen, das wir nicht so dumm sind wie sie manchmal meinen und alles ohne es zu hinterfragen für bare Münze nehmen.
      Und wenn Sie sich die Kritik nur etwas zu Herzen nehmen würden könnte noch was draus werden, aber das wird wahrscheinlich nie Realität.

    • LoLa sagt:

      @ Patrizia
      Ahaaaa sooo! Danke für die Aufklärung. Ich will hier ja keine Gerüchte streuen. Hab ich schon erwähnt, dass ich mit Luisa befreundet bin? ;-)

      Da sieht man es mal wieder: Parodien sind eben doch böse, Pro 7 ist böse und youtube erst recht.

      @ Feuerfrau
      In diesem Leben wohl nicht mehr…

  55. Ruby sagt:

    Oh ja, das Käsbrot vermisse ich auch wahnsinnig :-)

  56. Alex sagt:

    Ach ja…
    Die Folge fand ich irgendwo anzusiedeln zwischen Spannung pur und grottige Langeweile.
    In Paris wird (mal wieder) wer als schlechte Läuferin dargestellt – Evelyn. Sehe ich als einziger Parallelen zu z.B. Anja Platzer aus Staffel 2? Die wurde von Bruce so oft in den Boden gerammt, dass die noch rausgekrabbelt ist… und die ist unter die Top 6 gekommen. Also find ich es realistisch, dass Evelyn weit kommt, trotz dieses “Handicaps”.

    Luisa.. ja, Luisa. Kein weiterer Kommentar dazu. Sie ist super. Erinnert mich irgendie frappierend an Jennifer Hof. Sie wird es weit schaffen, auch wenn sie (mMn) am Ende der Sendung hart “sabotiert” wird und es trotz sehr gutem Start und Mittelspiel zwar ins Final, aber nicht als Siegerin schafft (irgendeines der Mädchen wird Pro7/Heidi noch irgendwie ins Rampenlicht zerren).

    Sarah-Anessa. Wieder ein Mädchen, dass mich an wen anderen erinnert. Na? Jana Beller. Riesige Augen, anfangs lange blonde Haare und wirklich eine große “Ähnlichkeit” mit Jana. Nach dem Make-Over sieht sie ja jetzt eher wie Janas rockige, kleine Schwester aus. Ich denke mir, dass dies gewollt war, da (falls sie gewinnen sollte), keine Jana-Kopie vorne stehen sollte (und Jana ja nicht gerade … “sanft” mit Heidi und Co. nach der Sendung umging – Vertrag und so).

    Sara. Ach, was wäre die Sendung ohne Sara. Sie ist die Giselle, Tessa, Fiona, Gina-Lisa oder Anna-Lena dieser Staffel. Bloß ohne diesen negativen Beigeschmack! Bei z.B. Tessa oder Giselle hab ich mir praktisch ein Schleudertrauma geschüttelt. Sie ist wie sie ist – ungeschönt und unverblümt. Und – zumindest nciht so eine nervige Person wie z.T. Diana eine war. Das Wasser ist kalt? Oh warte, wir heißen den Jacuzzi mal ebend vor…-.-

    Allgemeines zur Folge:
    Paris war… kurz. 2 Castings, eines wegfallen lassen? Ich schötze mal, es war irgendwo auch eine Show, um Evelyn als eine schlechte Läuferin dastehen zu lassen. Gute Fotos von Evelyn hin oder her – wenn sie laut Meinung der Jury nicht laufen kann, würd ich sie nicht nach Paris für LAUFSTEGJOBS schicken. Da hätte man wem anderen auch den Platz geben können…

    Fotoshooting:
    Ah… im Fernsehen frage ich mich immer nu beim Anblick der Bilder: Geht es jetzt ums das kleine Model da hinten oder um den Gegenstand XYZ?? Natürlich sind die Fallschirme teil des outfits, aber lieber schneide ich an unwichtigen Stellen etwas (oder zoome ein bisschen rein), anstatt ungefähr 30% Unrelevanz auf dem Bild zu haben. Z.T. noch etwas Sand im Bild – und schwupps – war Dominique nur noch eine vage Gestalt auf dem Foto. Allgemein fand ich einige Fotos nicht wirklich als schön zu empfinden. Luisas Foto z.B.: Schlnes Mädchen, eine etwas merkwürdige Pose – da fand ich das Schönheit nicht auf wirklich jedem Foto durch x-beliebige Posen zeigbar ist.
    Shawnys Foto hingegen – wow. Obwohl Heidi sie krampfhaft als praktisch nutzlos hinzustellen versuchte(und den Schuller auch noch dazu animieren wollte), fand ich ihr Foto klasse. Sie hat sich bei diesem Shooting aber auch nicht gerade wirklich von der besten Seite gezeigt. Aber man hat schon mMn in Mexiko bei diesem Höhlen-Amazonen-Shooting gemerkt, dass da was im Busch ist. Powerfrau Shawny muss zweimal ran? Gerade dieses Shooting war für sie wie gemacht.
    Trotzdem: gerade dass man ihre Augen nicht sieht, entsteht ein so starker, künstlerischer Aspekt, der mMn stark wirkt.

    Livewalk:
    Nunja. hab ich z.T. verpasst, aber Diana… Mensch, Mädchen! Sie braucht entweder jemanden, der ihr alles macht oder wenigstens eine ehrliche Person, die ihr sagt, was zuviel ist und was nicht. Merkwürdige Frisur, grauenvoller Lippenstift und behangen wie ein Christbaum.

    Nunja, dass dann Shawny rausflog, war eher keine Überraschung mehr. Sie selber wusste schon nach dem Shoot, dass es eher katastrophal als phänomenal war. Sie erinnert mich total an Miriam aus GNTM 2011. Bei beiden war ja dieses… festgefahrene in den Rollen ein Problem.
    Nunja, an sich kein Hinderniss um nicht doch per Agentur ins Business einzusteigen – bloß für GNTM dann doch nicht genug.

    Leider muss ich sagen, dass mir diese Staffel nicht wirklich gefällt. Zuviele Ähnlichkeiten und Parallelen lassen sich zu zuvielen der Mädels gerade in dieser Staffel ziehen, alsdass ich sagen könnte, dass es mal etwas “neues” ist.
    Auch geht mir Heidi allmählich leicht auf den Senkel. Ich weiß nicht, wieso, aber ich kann es auf den Tod nicht ab, wenn sie mal wieder mit ihrer “Heidi-Cam” irgendwo in der Weltgeschichte rumturnt und Belanglosigkeiten wie ein Friseurbesuch in die Sendung einbauen. Ja toll, Heidi hat nun wieder die Haare schön. Trotzdem – ungefähr so relevant wie Merkels Firseurbesuch – wird ja auch nicht auf ARD/ZDF in der Tagesschau gezeigt.

  57. Jadynn sagt:

    Ach was waren die früheren Staffeln interessant im Vergleich zu der jetzigen.. wie kann man Paris nur so riesig ankündigen und letztendlich werden in der Sendung ganze zwei Castings gezeigt. Schon schade, hätten sie mal 10 Castings mitgemacht, dann hätte es sich auch für jede gelohnt (vielleicht sogar Evelyn?? :D).
    Ich ahne böses, was Lisa angeht, eientlich find ich sie top, aber scheinbar ist sie zu brav für die Show (wohl auch zu intelligent), Inga wurde ja schon als Unauffällige bei RED dargestellt, fliegt wohl nächste Woche? Oder doch Laura (wäre sehr schade, allein wegen ihrer vorbildlichen Einstellung)?

    Die Schuller-Bilder waren insgesamt gesehen wieder richtig gut, viel Action, tolle Kleider und letztendlich vom Gesamtbild her tolle Fotos. Das sind zwar nicht wirklich Aushängeschilder für Models, weil dieses fast schon in den Hintergrund tritt, aber es war ein guter Vorwand, um Shawny rauszukicken. Gestellt hoch 10 war das, Heidi quakt dazwischen, dass sie völlig langweilig ist, dann zeigt die Kamera noch ein paar mal Szenen, wo sie wirklich nichts macht. Letztendlich war Shawnys Bild eines der besten, hat halt einen ganz speziellen Ausdruck, ihre eigene Leistung ist natürlich nicht so der Knaller gewesen.
    Aber egal, es war zu erwarten, sie ist halt dieser “Anfang top, dann nichts mehr”-Typ in diesem Jahr, solche Rollen gibt es jedes Jahr, da kommt man auch nicht raus. Evelyn ist der “warum ist die noch dabei”-Type, leicht freaky, kommt erschreckend weit. Mal sehen, die weit “immer 200%”-Dominique kommt, ein Model ist sie nicht, aber sie ist halt ein interssanter Charakter vor der Kamera.

    Übrigens ist mir aufgefallen, dass die Bilder von Schuller mal wieder aufs Heftigste bearbeitet wurden, von der Art her sehen sie genauso aus wie die von der vorletzten(?) Staffel, mit dem Bonbon-Kostüm im Zirkus, oder das mit der Riesenschaukel. Wenn das alles ist, was er kann, ist das schon sehr einseitig.

    • Alex sagt:

      Vll ist das ja Schullers Stil: Bearbeiten, bis der PC schlappmacht.
      Damit auch aus dem hässlichsten Entlein irgendetwas halbwegs schönes wird. Ich finde zwar, dass er spektakuläre Shootings macht, aber mMn jetzt mit dem Fallschirmshooting doch eher “zuviel des Guten” getan hat. Fallschirm mit Windmaschine? Ok, aber jetzt noch Sand wie Hulle reinschütten? Gut, sieht man hinterher weniger das Elend. Hab mich schon gewundert, wo Heidi den Schaufelbagger für Shawny geparkt hatte.

      Und alleine fragwürdig sind Heidis Entscheidungen.
      Anna Platzer z.B. ist (wie ich schon sagte) ein Evelyn-Klon. Sehr speziell von der Art her, kein Talent zum Laufen und gerade deswegen werden sie auch nie genommen. Wie gesagt, für mich unverständlich, Evelyn nach Paris zu schicken, wo es um Laufstegjobs geht, wenn sie nicht laufen kann (und es auch nach 3 maligem Umtauschen der Gehware nicht klappt). Wenn sie Laura als nächstes kicken wollen, hätte ich persönlich sie nach Paris geschickt, um genau diesen Sachverhalt herauszuarbeiten – sie kann nicht laufen und egal wie sehr sie sich anstrengt, sie wird es nicht schaffen.
      Aber vll geschieht ja mit Evelyn noch was.

      Und nochwas: WO IST JORGE!?
      Ich fand es schon sehr traurig, dass Bruce damals nicht mehr dabei war, aber mit Jorge haben sie wirklich würdigen Ersatz gefunden.
      Laufstegtechnisch, wie sprachlich (ich meine, wer liebt nicht seine CHICAS!). Auch da hätte man wieder Gründe für Rauswürfe inzinieren können – Jorge zeigt Laura und Evelyn beim Laufstegtraning, was sie falsch machen, korrigiert sie bis zum Erbrechen und die beiden kriegen es nicht wirklich hin. Huraa – die Sendung hat wieder Gründe!

  58. Abelina Rosewita sagt:

    Spaß in Seite . Das alles war ein scherz ! :D Sarah-Anessa ist keine sinthi und nicht meine cosine alles nur ein Scherz :-D Aber das wollen doch Heidi und thomas ! Schlagzeichen sagen sarah Anessa gewinnt , aber das gegnteil passiert dann ! :-D Bei DSDS das gleiche , Daniele gewinnt ! wer hat gewonnen Luca ! ;-)

    • hurricane sagt:

      Kind, auch wenn ich jetzt böse erscheine: bevor du mit solchen Sachen anfängst, schlag doch mal ein Duden auf und google nach den Stichwörtern “Grammatik und Satzzeichen”. Mir bluten die Augen und mein Gehirn weint, wenn ich deine Beiträge lese.

    • Patrizia sagt:

      @ hurricane: Ich zitiere hier mal einen wahren Satz von Heidi: “Nicht darauf, WIE man’s sagt, sondern WAS man sagt, kommt es an”. Mir ist ein verkurxelter Satz mit einem originellen Gedanken immer noch lieber, als ein unkonstruktiver Störefried, der ein Lehrbuch mit dem Titel “Deutsch für Du” verschluckt hat ;-).

    • Patrizia sagt:

      Aber natürlich ist ein verkuxelter Störefried am nervigsten!

    • hurricane sagt:

      @Patrizia: wenn ich so recht überlege, muss ich Ihnen stellenweise recht geben: mir ist wohl ein erfrischend-doofer Beitrag auch lieber, wie eine selbsternannte Heilige Kuh Des Blogs, die sich mit jedem Beitrag persönlich angesprochen fühlt -)

  59. Patrizia sagt:

    Ich habe ja nun schon reichlich gelästert, also jetzt mal was Positives zu dieser Episode: Mir hat Sarahs Challenge-Präsentation (Stichwort: Fliegenpilz!) total gut gefallen! Das Mädchen hat echtes Talent! Und das alles improvisiert, Hut ab! Sie ist zurecht in die engere Auswahl als Challenge-Gewinnerin gekommen und hat mit Sicherheit nur knapp gegenüber Dominique verloren, die ebenfalls einen wirklich fantastischen Job abgeliefert hat.

    Das erinnert mich an die österreichische Kandidatin Larissa Marolt, die zwar in der Sendung nicht sehr gut wegkam, allerdings bei der Schauspiel-Challenge alle in den Schatten stellte und sogar unterdessen an der prestigeträchtigen Strasberg Schule für Schauspielkunst in New York aufgenommen wurde und in Manhattan wohnt.

    Wer weiss also, was aus unserer Sara noch alles wird… ! ;-)

    • melody sagt:

      also ich fand das mit dem pilz (auch wenn ich sara gut leiden kann) ziemlich lächerlich und das hatte meiner meinung nach überhaupt nichts mit guter schauspielerei zutun…

  60. Jojo sagt:

    Lisa war auch bei der challenge (direkt in die top 10) nicht dabei…… komisch………………………

  61. Nina sagt:

    Ich habe eine Frage weiß jemand wie das Lied für die Vorschau heißt ?
    BITTE ICH BRAUCHE ES DRINGEND :D

  62. Verena sagt:

    bei mir überlappen sich leider die letzten ca 20 beiträge, woher kommt das? is das bei jemandem von euch auch so?

  63. Nina sagt:

    Leute ich kann alle (also die mesiten) beruhigen. Das Shooting von dem Red Video ist nicht das Cosmo Shooting das bedeutet das Evelyn also noch nicht fix in den TOP 5 ist (yey ^^). Das Shooting das sie dort machen ist für die Presse wie man bei dem video sehen kann
    http://www.prosieben.at/tv/germanys-next-topmodel/video/clip/305439-exclusive-lisa-am-top-10-set-1.3163529/

  64. ShawnyFan sagt:

    Es ist zwar schade, das Shawny raus ist, doch das hat den Vorteil, das nun der erste Song offiziell nicht nur instrumental, sondern auch mit Gesang veröffentlicht werden konnte. Darauf habe ich mich schon länger gefreut.
    Der Rauswurf war etwas konstruiert, aber wie weiter oben schon jemand schrieb, irgendjemanden mußten sie gehen lassen. Und TH hat recht. Shawny wird ihren Weg gehen und sicher Erfolg haben, denn sie hat noch einiges an Steigerungsmöglichkeiten. Schade, das sie das bei GNTM nie wirklich zeigen konnte.
    Außerhalb von GNTM gibt es auch wesentlich bessere Fotos von ihr.
    Soviel zum Thema “nicht wandelbar”, denn es hängt auch viel davon ab, was ein Fotograf aus den Möglichkeiten machen kann. Shawny jedenfalls ist fotogen. Wenn es gut für sie läuft, kann sie Musik und Modelkarriere verknüpfen.
    Hoffe man sieht sie bald mal wieder. Sie ist die Germanys First Rock Elfe :-)

  65. xyz sagt:

    Gibt es zu “The Gap” eigentlich auch ein Video? Kenne nur die hier vorgestellte Version.

  66. Patrizia sagt:

    Ist noch jemand anderem aufgefallen, dass im Taff-Favoritencheck (http://www.prosieben.at/tv/taff/video/clip/306413-topmodel-favoriten-check-1.3166598/) Laura und Inga gar nicht erwähnt werden? Ist das ein Hinweis darauf, dass sie als nächste rausfliegen – wie auch die Spoilerliste dies voraussagt? Was meint ihr?

    • Nina sagt:

      Ich denke nicht weil 1.) das video ist von dem top 10 video von RED! geschnitten und bei dem video waren die auch dabei .. .
      und es wurde auch nicht Evelyn gezeigt. Wieso nicht ? weil sie bei dem Red video also die Wackelkanditatinnen kategorisiert wurden (inga laura und evelyn) deshalb sind sie in dem video nicht drinnen ;)

  67. Thomas sagt:

    Hat denn die süße Diana als einzige immer noch keinen Nachnamen? Das arme Mädchen. :-(

  68. Thomas sagt:

    Heißt sie vielleicht Owtschinnikowa?

  69. Thomas sagt:

    Ich glaube, jetzt hab’ ich’s. Diana Ovchinnikova.

  70. Thomas sagt:

    Inga heißt mit Nachnamen nicht Jackson, sondern Bobkow.

  71. Jenny sagt:

    Gerade entdeckt:
    Luisa bei Alexis Marille ist als Zugabe: man sieht hier: 1,2,3,4,5,6,7,8,9,”9bis”,10,11,12 usw. “bis” bedeutet übersetzt “Zugabe”. Sie trägt also kein Kleid was ursprünglich in die Show sollte sondern eins was extra für sie dazu genommen wurde.
    http://www.prosieben.de/tv/germanys-next-topmodel/bilder-2012/bilder-episode-10/luisa-fashion-week-paris-gallery-1.3159751/#

    • gottsen sagt:

      sorry. was willst du uns damit sagen? verstehe kein wort.

    • feuerfrau sagt:

      Ich glaube nicht, dass das Kleid extra in die Show mitreingenommen wurde, da bis = Graubraun heißt und Zugabe auf Franzöisch supplément oder en prime.

    • Jenny sagt:

      bis heißt ebenso Zugabe, schau im Wörterbuch, du liegst aber natürlich auch richtig…

      Ich fand es lediglich interessant, dass die Shows in denen die Mädchen laufen dürfen zwar echte Shows sind (bis auf die für die gesamte Mannschaft), dass es aber von Seiten der Designer Chancen für die Mädchen sind, keine normalen Jobs.
      Wenn ihr das anders seht nur zu ;-)

  72. Alex sagt:

    Um nochmals auf das “Festgefahren” bezüglich einiger (z.B. Shawny oder Miriam aus eienr der letzten Staffeln):
    Das Problem an sich ist nicht das Festgefahrene, da das Business voller Aufträge steckt, zu denen man passen kann.
    Bei GNTM sucht man aber immer jemanden, der sowohl Commercial (wie sonst kann man das Beste aus den Models noch rausschlachten, wenn GNTM vorbei ist? Man verheizt sie bei Pro7 für irgendwelche Werbeeinblendungsdinger!) als auch haute Cuture sein können.
    Heidi verlangt von den Mädels verdammt viel. Man kann seinen Charalter nicht innerhlab von Wochen umkrempeln und aus der Sexbombe eine aufgeschreckte/aufgekratzte Jogurette-Tante machen, die a la Marie (Staffel 4!) rumhüpft wie ein unter Drogen gesetzter Plüschpantoffel.

    Und ich bin der Meinung, dass Heidi selber schon alleine beim Umstyling sehr stark eine Richtung einschlägt.
    Beispiel Maria (Staffel 4): ihre Frisur war so außergewöhnlich, dass man sie einfach nur erkennen musste! Aber – sie wäre z.B. für kommerzielle Sachen wie Jogurette etc. mMn eher kein Fang gewesen, weil sie nicht ins Bild passt (wie z.B. Marie, die das Jogurette-Casting gewann).

    Auch das vermisse ich: die Tragik des Umstylings. Jemand, der so radikal eine Veränderung bekommt, dass das Mädel vorher weint, während der Prozedur weint und danach erstmal etwas verschreckt reagiert; also nicht sagt:” Boah, Heidi, wollen dir deine Matte nicht raspelkurz schneiden udn schwarz färben – als Gegenzug für diese hässliche Frisette, die du mir verpasst hast?!” sondern “Joah…. sieht nicht schlecht aus…”
    Krasse Umstylings waren für mich Maria, Gina-Lisa und Sihe.
    Was gab es diese Staffel? Sarah-Anesse, die es irgendwie untragisch über sich ergehen ließ und Natalia, die ewig rumzickte und danach noch mehr zickte wegen ein paar Zentimeter verlorenen Spitzen!
    Das war es. Kein Heulen a la Gina-lisa, Larissa oder sondergleichen!

    Allgemein eine der zickenärmsten Staffeln. Das bisschen um Luisa fand ich jetzt nicht sonderlich prickelnd, weil Luisa nicht wirklich zurückzickte – und dieses Drama um Sara… ach herrgott. Mal ehrlich: das finde ich nicht mal schlimm – und Heidi sollte sowas nicht auch noch dramaturgisch einsetzen. Sonst krame ich mal alle Covers von Heidi raus, auf denen sie im Eva-Kostüm rumturnt, renne zu ihr hin und quäle dann 10 Min. der Sendung damit.

    • Alex sagt:

      Sry wegen der Rechtschreibung. Ist schon spät – ich krabbel jetzt auch ins Bett. Ist schon zu spät, muss morgen früh in die Uni^^

    • Patrizia sagt:

      “Festgefahren”: Man muss schon auch sehen, dass die Mädchen für die Sendung in eine bestimmte Schublade gesteckt und danach “inszeniert” werden. So haben etliche Kandidatinnen, die wegen “Festgefahrenheit” die Sendung verlassen mussten, danach einiges mehr leisten dürfen, als ihnen in der Sendung zugestanden wurde.

      Kleines Beispiel am Rande: Wer erinnert sich noch an die “langweilige” Raquel, die wegen “Mittelmass” aus der vierten Staffel rausgeschmissen wurde? Die ist jetzt mit ihrem Verlobten/Ehemann nach Rio de Janeiro gezogen und wurde eine abgefahrene Modedesignerin (kein Witz!: http://www.schweizer-illustrierte.ch/prominente/im-lift-mit-dem-model-teil-2).

      “Zickenarmut”: Ich glaube, das liegt daran, dass so viel manipuliert wird. Irgendwie bekomme ich den Eindruck, dass die Mädchen gar keine Gelegenheit bekommen, “normal” miteinander umzugehen (sprich auch mit Streit und Aneinandergeraten), weil ständig eine bevorzugt, eine geschnitten und einige weggeflogen werden – wie soll man da je auf einen anständigen, ehrlichen Zickenkrieg kommen?

      Und dass das Umstyling immer weniger dramatisch ist, liegt natürlich auch daran, dass die Mädchen unterdessen ja wissen, dass das kommt – Dominique hat ja ganz ordentlich die Zähne zusammengebissen, um nicht über den Verlust ihrer blonden Locken zu weinen… ;-)

      Und da die Mädchen also jedes Jahr immer ehrgeiziger, besser vorbereitet und zielstrebiger werden, bringe ich wieder einmal meinen (offenbar unerfüllbaren) Wunsch eines “Wettbewerbs der Superlative” vor – die Besten kämpfen um den Sieg! Stattdessen finden es die Prouzenten offenbar lustiger, die Mädchen einfach schlechter auszubilden (wo ist Jorge???) und der einzigen, die allein durch ihr Aussehen punkten kann (Luisa), die Jobs zuzuschanzen.

      Aber ist das wirklich gute Unterhaltung? Ich hoffe, es gibt einmal wieder mehr Wettbewerb in dieser Sendung!!!

    • Moni sagt:

      Patricia, danke für die Info über Raquel. Das war meine absolute Favoritin in der damaligen – es war die dritte ;-) – Staffel, deren Rauswurf (noch vor Giselle!) mich damals echt geärgert hat. Schön, was von ihr zu lesen! Ansonsten: Volle Zustimmung.

  73. Shillah sagt:

    Ja, das mit dem Inszenieren und dem “Zuweisen” bestimmter Rollen ist sicherlich ein Problem. Dramaturgisch macht es natürlich Sinn, möglichst verschiedene Typen, die noch dazu wandelbar sind, zu haben. Aber das macht es für die Mädchen selbst auch schwieriger, vor allem, wenn sie wie in dieser Staffel mehrheitlich noch sehr jung sind.
    Letztendlich sind Geschmäcker natürlich verschieden. Ich z.B. fand Sarah-Anessa im “Original” sehr langweilig. Auch mir drängte sich sofort der Jana-Beller-Vergleich auf. Mit der neuen Frisur gefällt sie mir. Sie wirkt souveräner, moderner, halt nicht so “blondchenhaft” im negativen Sinne.
    Im Gegenzug dazu fand ich es furchtbar, was man letztes Jahr mit Sihes Haares gemacht hat. Klar, ist eine blonde Asiatin auffälliger – bekommen hat sie aber m.E. keinen einzigen Job.

    Das Problem ist, dass es immer schwierig ist, aus einer Schublade rauszukommen – egal ob man sich selber da reingepackt hat oder ob es andere getan haben. Shawny ist eben die edgy Rockerin – ein viel zu “enges” Bild. Miriam war damals eben die “sportliche Stuntfrau”. Gleiches Problem. Beide hatten in diesem Fall ihr Image selber aufgebaut und anfangs ja auch Erfolg damit. Aber eben nur anfangs.

    Wenn man die verbliebenen Kandidatinnen betrachtet, fällt auf, dass viele eher “unbeschriebene Blätter” sind, auf die mal viel projezieren kann. Lisa, Laura, Inga, teils auch Domenique und Kasia kann man sich in vielen Rollen vorstellen – elegant, mädchenhaft, wild – alles denkbar. Ich nehme an, dass das für die Produktion ein wichtiges Kriterium ist. Allerdings: Je kleiner die Gruppe wird, desto wichtiger werden dann doch wieder “Alleinstellungsmerkmale”. Das würde aus meiner Sicht dafür sprechen, dass Inga und Laura demnächst gehen. Beide sind/wirken zu unauffällig. Bei Diana bin ich sehr unsicher. Ich hätte erst nicht gedacht, dass sie soweit kommt, fand sie aber teilweise dann auch sehr gut. Vielleicht ist sie sowas wie die Zweitplatzierte von 2010 (Name ist mir entfallen, die Rothaarige, die nah am Wasser gebaut hatte;)): bisschen süß, bisschen kindlich, aber auch sympathisch und vor allem sehr hübsch auf Fotos.
    Wir werdens sehen.

  74. Alex sagt:

    Naja, Diana… mMn ist sie von ihrer Attitude her nicht wirklich… sie muss verdammt hart daran arbeiten.
    In zwei Folgen hat sie uns gezeigt, dass sie nörgeln kann (Das Wasser ist kalt!*moser*) und sich auch über die Vorstellung der Fotographen hinweg setzen kann (Das Outfit mag ich nicht – also schwupps die Tante anhauen für etwas schöneres). Wenn sie das nicht abstellen kann, wird sie eher rausfliegen, als sie dafür trainieren kann.

    Ich muss auch offen sagen: ich mag Diana nicht. Süß hin oder her, wenn ihr was nicht gefällt, sagt sie es oder ändert mal ebend etwas – wenn es sein muss, auch über die Köpfe anderer hinweg.
    Da ist mit z.B. Sarina Nowak (Staffel 5) lieber. Die hat bei mir oft genug den Eindruck hinterlassen, dass sie nicht über den IQ von einer Scheibe Buttertoast kommen könnte, die hat aber abgeliefert… gute Güte!
    Ich würde auch Hanna jederzeit Diana vorziehen.
    Nicht wegen dem Süßem, sondern wegen den Tränen, das bei mir jedesmal so eine Art Mutterkomplex auslöst. Da will ich gleich umarmen und füttern (was ich auch bei richtig dünnen Menschen erlebe).
    Wer sagt Sex sells, der irrt; es sind die Tränen, die einen sympathisch machen. Tears sells!

    • melody sagt:

      toll. andere kandidatinnen haben auch mal rumgemault werden diverser geschichten. kasia hat über ihre designerklamotte (“ein bestickter sack!”) abgekotzt und keiner hat was gesagt. aber bei diana musste für ihre sache natürlich sofort an den pranger gestellt werden. lächerlich das ganze.

  75. Shillah sagt:

    Ja, mag stimmen. Aber zuviele Tränen sind auch nicht gut – dann wirken sie nämlich unecht und “auf Knopfdruck produziert”:)

  76. Salem sagt:

    Dieses Bild könnte dafür sprechen, dass morgen Laura gehen muss, zumindest ist sie nicht mit drauf:

    http://content2.promiflash.de/article-images/w500/gntm-maedels-sitzen.jpg

    • Alex sagt:

      Also, die Vorschau impliziert ja schon, dass es zwischen 3 Mädels (Laura, inga und die dritte hab ich wieder vergessen) entschieden wird und zwar (nach Setting und Outfit zu schließen), nach dem Catwalk-Training mit Naomi Campbell.
      Oh mein Gott… ich habe ja nichts dagegen, wenn sie Laufstegtrainingseinheiten abhalten, auch nichts gegen prominente Begleitung, aber… die haben wen dafür?
      Was ist mit Jorge, ist der im Himalaya auf seinen meghohen Schuhe von einem berg geflogen oder wieso taucht er nicht auf?
      Wenn ich da an Bruce denke… ok, er war auch Juror, aber da gab es Laufstegtraining noch und nöcher.

      Wo ist dieser Punkt hin? Die Sendung scheint innerhalb einer Staffelübersicht immer verschwind geringeren Anteil an Laufstegtrainingseinheiten zu besitzen – die auch im Fernsehen gesendet werden, kann ja sein, dass was hinter der Kamera abläuft.
      Ich meine, wenn ich z.B. Evelynn 3 mal Laufen sehe + den Livewalk am Ende, frage ich mich ja nur, was da schief läuft.
      Natürlich müssen die Mädchen selber aktiv werden, aber ohne einen Profi, der einen praktisch permanent korrigiert und Tipps geben kann, ist sowas auch nicht sinnvoll (ich erinnere nur an Evelynns Megapose beim Livewalk, wo Annabelle rausflog… ist sie da Kanonenkugeln ausgewichen?).

      Die Entscheidung Heidis muss für den Zuschauer (selbst gescriptet) irgendwo Sinn machen. Es hilft mir z.B. nicht, wenn Heidi einem was von der Kartoffel erzählen will und man selber nur verständnislos die Mattscheibe anstarrt. Natürlich kann Heidi etwas in den Mädchen sehen und sie trotz grottiger Leistung weiterschicken (hier kann ich kein wirkliches Beispiel nenne, wir kennen aber viele) – aber sowas ist dann nur unfair gegenüber Mädchen, die ggf. besser gewesen sind.
      Heidi preißt doch am Ende immer ihre Entscheidung mit dem Satz “Wir haben uns die letzten Wochen und Monate angeschaut…” (o.ä.) an. Wieso nicht auch in der Mitte damit anfangen, jetzt bei den Top 10?
      Wieso nicht??

Hinterlasse eine Antwort