GNTM Sara Kulka nackt by Thomas Braun

Ha! Ich habs gewusst! Irgendwie wusste ich, dass es von Sara Kulka Fotos mit viel Haut gibt! Na ja, ganz nackt ist Sara ja nicht, aber doch zeigt sie viel Haut. Bevor es zu den Fotos geht, ein paar Worte über Fotograf und Entstehung.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.0/5 (4 Bewertungen insg.)

Vor ca. einem Jahr – also noch vor dem GNTM 2012 Casting – sprach Sara den Fotografen Thomas Braun aus Parthenstein/Klinga an, ob er nicht Lust hat, ein paar Fotos von Sara zu machen. Der Grund für neue Fotos war ein Stilwechsel von Sara – für diesen brauchte sie neue Fotos. Sehr lustig am Rande: Sara hat direkt gefragt, ob sie Ihre Ratte Uwe zum Shooting mitbringen darf – Thomas hatte nichts dagegen und die “Rattenfotos” sind durchaus gelungen. Zum Shooting selber sagt Thomas Braun über Sara Kulka: “Beim Shooting selber hat sie mich vollauf überzeugt. Sehr wandlungsfähig, stets konzentriert und immer kooperativ. Es war ein wirklich klasse Shooting. Wir haben zig Fotos gemacht und ich bin mit den Ergebnisse überaus zufrieden. Ich habe Sara als ungemein sympathische und zielstrebige junge Frau erlebt, die genau weiß was sie will und ziestrebig an sich arbeitet.

Sara Kulka nackt by Thomas Braun
Sara Kulka by Thomas Braun

 

Und wisst ihr was? Ich glaube Thomas – ich glaube auch, dass Sara gar nicht so “krass” ist, wie dargestellt. Klar, “mediengeil” ist sie und es wird auch bestimmt noch mehr Fotos von Sara Kulka geben – nackt, oben ohne  - whatever. Vielleicht schlägt sie die Gina Lisa / Sarah Knappik Richtung ein, vielleicht bringt sie es aber auch weit in der Sendung?! Fest steht, an Sara werden sich die Geister scheiden.

Bevor es nun endültig zu den Fotos geht,  noch ein abschließender Satz von Thomas Braun:
Ich freue mich für sie, dass sie den Sprung in die Top25 geschafft hat und drücke ihr alle Daumen, dass sie ganz weit nach vorn kommt!!

PS: Leider besitzt Thomas nur die Bildrechte für die eigene Verwendung, aus diesem Grund gibts alle Fotos auf seiner Webseite:

 

GNTM Sara Kulka nackt by Thomas Braun, 4.0 out of 5 based on 4 ratings

11 Kommentare zu “GNTM Sara Kulka nackt by Thomas Braun”

  1. Yvonne sagt:

    Die Fotos sind einfach nur “Duckface”…

  2. Thomas Braun sagt:

    @Yvonne: bei manchen könnte man tatsächlich den Eindruck gewinnen =)
    Bei der überwiegenden Mehrzahl der Bilder aber sicher nicht. In der Galerie ist auch nur ein kleine Auswahl von weit über 800 Fotos zu sehen, die während der Session entstanden sind.

  3. Dominik sagt:

    Sarah kommt auf den Bilder aber gar nicht gut. Keine gute Werbung für sie…… Hoffen wir für sie, dass sich die Bilder nicht verbreiten…. Sieht ja schrecklich amateurhaft aus….

  4. BiBi sagt:

    Sorry, aber die Bilder gefallen mir gar nicht. Ich weiß ja nicht, was die Intention beim Shooting war, aber die Quintessenz ist:
    * zu braun
    * zu blond
    * zu billig
    Da hilft auch Uwe (cooler Name!) leider nicht.
    Einzig die schwarz-weiß Fotos gefallen mir und der Jenas Serie kann ich etwas abgewinnen.
    Auf den Fotos bestätigt sich meiner Meinung nach der Eindruck, dass Sara leider keine Klasse hat. Allerdings hat sie einen tollen Körper, aber das alleine reißt es für mich nicht raus.

  5. Resi sagt:

    Ach du meine Güte! Ich find sie sieht einfach nur billig, zu braun und zu blond aus. Genauso wie BiBi das vor mir sagte. Furchtbar! Ich hoffe ja, dass sie nur so mitgeschleift wird für die Quoten… Sie zieht unser schönes Leipzig und den Osten für den Zuschauer wieder total in den Dreck. Posen kann sie, aber ihre Mimik und überhaupt ihre “Schönheit” lassen sehr zu wünschen übrig.

  6. Lisa sagt:

    Ich finde das sie nicht einmal ansatzweise wie ein Model aussieht. Ich denke sie ist nur wegen ihrer extravaganten Art dabei, sie bringt eben Drama in die Sendung, Potential hat sie jedenfalls keins.
    Auf den Fotos wirkt sie extrem billig, eher wie ein Pornstar als wie ein Model.

  7. [...] mal “Breaking News” sind – zumindest für GNTM-Verhältnisse. Das es recht aufreizende Fotos von Sara Kulka gibt wussten wir ja bereits. Vielen von Euch kam Sara auch “billig” vor. [...]

  8. Carina S sagt:

    Ich finde die Bilder super. Da kann ich nichts anderes zu sagen.

  9. donalavita sagt:

    ich finde die negativen kommentare hier viel billiger als die fotos. wenn man nichts gutes zu sagen hat, dann sollte man gar nichts sagen. sie gibt ihr bestes, ueber aussehen kann man auch schlecht streiten, weil es sicherlich geschmacksache ist … oder seid ihr alles so schoenheiten und glanzlicht des osten? TYPISCH fuer die destruktive mentalitaet der menschen in diesem land. ganz ARM … !

  10. jana sagt:

    @donalavita:
    seit wann ist kritik billig? es wird ja nicht einfach ihr aussehen kritisiert, was ja wirklich geschmackssache ist, sondern das, was sie daraus macht – die bräune ist ja wohl kaum echt und unglaublich übertrieben, das makeup ist viel zu viel, die posen sind sehr vorhersehbar.

  11. [...] sich allein gestellt sind Fiona Erdmann, Sarah Kulka und Sarah Knappik, die sich mit neun anderen „Promi“-Ladys durch die Wüste kämpfen [...]

Hinterlasse eine Antwort