Sara Kulka hat im Sex Club gearbeitet!

Sara-Kulkas-Strip-Club
Sara-Kulkas-Strip-Club
Screenshot: www.erlebnisbar-paradies.de Homepage

Nun das scheint nicht ganz so weit hergeholt zu sein. Wie heute bekannt wurde, hat Sara in einem, wie die Bild sagt „Sex Club“ gearbeitet. Ich Würde eher sagen Strip Club (nicht umsonst hat Sara eine PoleDance Stange zu Hause!). In der Summe kommts aber fast aufs Gleiche raus, denn der Club, der sich „Erlebnisclub Paradies“ nenn,t sagt folgendes über sich selbst:

T?glich ab 21 Uhr erwarten Sie internationale TänzerInnen mit ihren erotischen Nonstop-Liveshows und heißem „unten ohne“ Strips. Genießen Sie bei uns einen Abend voll Charme und prickelnder Erotik…das Ihre Nächte noch schöner als Ihre Tage werden.

Sara selbst wird dazu wie folgt zitiert: Memoiren macht Pole-Dance Spien So konnte ich zu meiner Ausbildung als Kauffrau Geld dazu verdienen.?

Ok, ok – es ist „nur“ ein unten ohne Strip Club – aber das passt trotzdem wie Faust aufs Auge bei und mit Sara Kulka. Das Image ist hin und Heidi Würde gut daran tun, solche Mädchen nicht für die Quote dabei zu behalten und sich auf das eigentliche Motto zu konzentrieren.

7 Gedanken zu „Sara Kulka hat im Sex Club gearbeitet!“

  1. „Heidi w?rde gut daran tun, solche M?dchen nicht f?r die Quote dabei zu behalten und sich auf das eigentliche Motto zu konzentrieren.“

    warum nicht? was gibt dir das recht ?ber ihren job zu urteilen? ist ja nicht so, als h?tte sie illegal oder schwarz gearbeitet. nur weil vor der glotze ein haufen pr?der m?dchen hockt, die noch pferdeposter an ihren kinderzimmerw?nden kleben haben, hei?t es noch lange nicht, dass jemand mit einer, wie die klatschpresse es darstellt, ach-so-schlimmen-vergangenheit bei dem format mitmachen darf. aber dass sich da 16-j?hrige in knappen bikinis rumr?keln ist absolut okay. frigide doppelmoral.

  2. Wen interessiert es? Ob man Sara wegen der Quote behalten muss oder nicht, kann man sich fragen, aber doch nicht wegen irgendwelcher Auftritte in Nightclubs. Ist doch echt egal.

    Sara ist leider alles andere als elegant, wird aber wegen ihres – zugegebenerma?en tollen – K?rpers und wegen der Quote, die Typen wie sie bringen, uns noch lange, lange begleiten. So ist es halt, war immer so (ich sag nur Gina-Lisa…). Wenn sie den Mund konsequent geschlossen h?lt, k?nnte sogar das ein oder andere gute Foto mit ihr gelingen, aber auch nur dann!

  3. come on…die hat sich das gehalt mit tanzen aufgebessert…is ja absolut nix dabei…die m?dls werden jedesmal mind.1mal nackt fotografiert d.h. die anderen werden sich sowieso auch noch nackig machen…und das sicher f?r weniger geld…

  4. Pingback: Saras Geheimnis – Luisas Sieg und ein kkleiner Spoiler ? Germanys next Topmodel Fan Blog

  5. Pingback: GNTM: Heidi, Nackte Tatsachen, Flammen & Eifersucht | Fashion & Lifestyle Blog

  6. Es wird grade vermutet, dass Sara Kulka Porno Filme gedreht hat?!
    Das kann ich mich gar nicht vorstellen, dass Sara Kulka Porn Queen m??ig unterwegs ist!? Ich bin ja so gespannt auf heute abend 🙂

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.