GNTM-Folge 3: Familie Klum mischt mit

Kuchen mit Fr?chten

Laura ist raus! Am Ende der dritten Folge reichte es für die stille Brünette leider nicht für den Einzug in die nächste Runde. Aus dem wackelnden Quartett, das sich den Einzug in Folge vier über einen Umweg erkämpfen musste, stach die Psychologie-Studentin am wenigsten hervor. Die Entscheidung der Folge war eine wohltuende und sentimentale Reminiszenz an die Hochzeiten der Sendung. Heidi Klum und ihre Jury-Mitglieder schafften es, Spannung aufzubauen, die den passionierten Zuschauer bis zum Finale fesselte. Dass es am Ende Laura traf, darf in die Kategorie Würfelentscheidung gesteckt werden: Auch Jana Hütte ohne Foto den Heimweg antreten können allein ihr Alleinstellungsmerkmal, die roten Haare, verhalfen ihr zum Sprung unter die Top-17.

Kuchen mit Fr?chten
Mama Klum hatte Hunger auf „Hüftgold“. (Bild: T. Linack/Fotolia)

Erna Klum oder: Der Auftritt, den kein Mensch braucht

Doch natürlich lebt GNTM in diesem Jahr besonders von den Geschichten vor und hinter der Kamera. Und da versucht übermutter Heidi ihre Familie medienwirksam in Szene zu setzen. Nachdem in der ersten Folge bereits Horst-Schlämmer-Double Günther Klum vor die Kameras gezerrt wurde, durfte diesmal Heidis Mutter Erna die schillernde Bühne betreten. Wie gut das funktionierte, zeigt ein Blick in die Boulevard-Blätter, die sich heute ob des Auftritts überschlagen. Der Onlineauftritt der Binden titelt schwer beeindruckt: Oma Erna stiehlt Heidi die Show. Doch wenn man ehrlich ist, stahl Erna Klum im Endeffekt nur den Kuchen vom Set und blieb ansonsten blass. Was soll es dem Zuschauer sagen, wenn Friseurin Klum beim Umstyling auftaucht und offenbart, dass sie auch die Schere Fähren Kanne Wir warten nur darauf, dass in den verbleibenden Folgen Heidis Cousin zweiten Grades auftaucht, der schon mal beim Kosmetiker war; und der Postbote einen Auftritt in der Sendung bekommt, da seine neunjährige Tochter immer in die High Heels der Mama schlüpft.

Glücklicherweise lenkten die Models den peinlich berührten Blick der Zuschauer mit vielen kleinen Geschichten wieder auf sich. Da war zum Beispiel Aminata, die so sehr Model werden möchte, dass sie direkt beim Shooting anfängt sich zu übergeben. Für die professionelle Einstellung gibt es ein Extralob von Heidi. Ebenfalls erwähnenswert ist die tragische Augenbrauen-Posse um Nancy. Die heller gefärbten Gesichtshaare Fährten bei Aminata und Karlin (die auffällig häufig als Lästerschwestern etabliert wurden) zu Gelächter und bei Nancy zu einer mittelschweren Lebenskrise. Es ist ein bisschen wie früher auf dem Schulhof, als selbst unbekannte Schüler mit tuschelnden Kommentaren zur neuen Jacke für Unsicherheit sorgen konnten. Deshalb bauen wir heute das Selbstbewusstsein von Nancy wieder auf: Liebe Nancy, lass dich von den Lästerattacken auf dem Modelschulhof nicht verunsichern. Deine Augenbrauen sind schön.

Wolfgang Joop tangierte das Augenbrauen-Drama nur peripher. Nachdem er sich das Trauerspiel minutenlang scheinbar unberührt und im Sessel versunken anhörten erwachte der Kampfgeist des Designers und er mischte sich mit dem Satz des Abends in das Gespräch ein: Um was geht es hier überhaupt? Wir fühlten uns sofort an früher zurückversetzte als der schwerhörige Opa auch mal den Jugendlichen zuhören wollte. Knuffig.

Hass und Freude innerhalb weniger Minuten

Das Kamerateam von GNTM wird weiterhin nicht müde, Nathalie als kühle und überprofessionelle Kandidatin einzuführen, die es zu hassen gilt. Während die anderen Mädchen gemeinsam Lästern oder sich in der Köche amüsieren, trainiert die SchülerIn im Wohnzimmer der Modelvilla ihren Körper mit Sit-Ups. Wie kann sie nur, diese Verräterin! Wie kann sie nur an einer Modelshow teilnehmen und währenddessen auf ihr Aussehen Achtens Wie kann sie nur ihre eigenen Interessen über das Wohl der anderen Kandidatinnen stellen und den Wunsch hegen, am Ende zu Gewinnens Wir wenden uns angewidert ab und hoffen darauf, dass Nathalie endlich zur Vernunft kommt. Vielleicht kann Oma Erna mal ein Wörtchen mit ihr reden, wenn sie mit dem Kuchen fertig ist.

So lief es bereits in der zweiten Folge GNTM 2014 ab

Noch ein abschlieߟender Blick zum restlichen Umstyling, der diesmal absolut positiv verlief. Besonders der schwierigen Entscheidung der ThüringerIn Lisa zollen wir Respekt. Statt dem jungen Mädchen die Pistole auf die Brust zu drücken, durfte die verunsicherte Kandidatin mit ihrer Mutter telefonieren, die ihr den Röcken stärkte. Es menschelt im Hause GNTM und das gefällt uns wesentlich besser als die aufgesetzten Fröhlichkeits-Arien hinter der Kamera, die dem Zuschauer ansonsten vorgeführt werden. Weiter so!

[poll id=“42″]

14 Gedanken zu „GNTM-Folge 3: Familie Klum mischt mit“

  1. F?r was steht die Bewertung da oben unter dem Titel? F?r den Artikel? Oder f?r dei Sendung?

    Meine Meinung: Sendung Klasse – Artikel nervt tierisch – flopp!

    1. Hallo Jay,

      schade, dass du mit dem Artikel nichts anfangen kannst. Ja, ?ber die Sterne-Bewertung kannst du die einzelnen Beitr?ge bewerten. Vielleicht kannst du uns ja ein kurzes Feedback geben, was dir fehlt oder was du vermisst.
      Gru?, Kevin

  2. also ich finde aminata klasse. nathalie finde ich auch sehr am?sant. von nancy w?rde ich allerdings mehr selbstvertrauen erwarten, immerhin ist sie schon mutter und hat so mehr lebenserfahrung als die anderen m?dchen. am unsympathischsten bleibt die heidi klum mit ihrem thomas.

    1. Ich habe auch schon nach links gesucht, um die Sendung aus dem Ausland gucken zu k?nnen. Letztes Jahr gab es hier im Forum extra einen Blog dazu, bei dem man die Folgen per streamcloud gucken konnte. Dieses Jahr aber wohl nicht?! Habe mir jetzt einen VPN (hidemyass) heruntergelaufen und zahle 5 Euro im Moment, aber jetzt kann ich alles gucken wann und was ich will. ISt sehr praktisch.

  3. Also ich finde Aminata und auch Nathalie super. Bei Aminata mag ich dass sie generell positiv bleibt, und als sie Nancy wegen ihren Augenbrauen ausgelacht hat, fand ich das ehrlich gesagt auch recht witzig. Vor allem als sie dann noch mehr gelacht hat, als sie erfahren hat, dass Nancy deswegen angefangen hat zu heulen (diese Augenbrauengeschichte ist auch absurd :-D). Aminata bringt jedenfalls Unterhaltung.
    Bei Nathalie habe ich einfach das Gef?hl, dass sie von den Produzenten viel unsympathischer dargestellt wird, als sie eigentlich ist. Das M?dchen ist halt ehrgeizig, aber sonst wirkt sie eigentlich eher sch?chtern.

    Meine Favoritin ist ?brigens Karlin. Die hat ein total sch?nes Gesicht. Die Per?cken-Sache finde ich bisher etwas komisch. Kann sie die bei richtigen Castings etwa auch benutzen?

  4. Unsympathisch ist mir diesmal keine (bis jetzt). Aminata finde ich zwar kein bisschen h?bsch, genauso wenig wie Anna, aber irgendwie ist sie mir doch sympatisch. Sie hat was. Anna mag ich ?brigens auch. Vor dem Umstyling hat mir Anna sogar noch besser gefallen.
    Bei Lisa ist das Umstyling am Besten gelungen, finde ich.

    Was Mama Klum in der Show sollte, hat sich mir auch nicht wirklich erschlossen.

    Wolfgang Joop h?rt sich immer an, als sei er gerade beim Zahnarzt gewesen, und er k?nnte noch nicht richtig reden, weil die Bet?ubungsspritze noch wirkt. Oder als h?tte er ein Gebiss, und Angst es zu verlieren. Dass er sich dauernd umzieht und seine Klamotten pr?sentiert nervt mich. Auch wenn er sich in seinem Job auskennt und einen Blick f?r die M?dchen hat, und was dran sein mag an dem was er so sagt, mag ich ihn irgendwie nicht. Ich habe den Eindruck, er ist l?ngst 80, will aber unbedingt jung r?berkommen.

    Irgendwie kommt es mir so vor, als sei Thomas Hayo in Ungnade gefallen, aber vielleicht t?uscht das.

    Die Harmonie unter den M?dchen gef?llt mir. Dass diesmal (bis jetzt zumindest) keine „Bitch“ dabei ist, die ?ber die anderen herzieht, finde ich angenehm.

  5. Sehr viel heller wurden die Augenbrauen von Nancy eigentlich gar nicht. Dass sie unbedingt mehr Selbstvertrauen haben muss, nur weil sie Mutter ist, sehe ich allerdings auch nicht. Ich denke eher, dass sie ihr Kind vermisst und sie deshalb die ganze Situation stresst. Vielleicht bereut sie deshalb auch schon, dass sie sich darauf eingelassen hat, bzw. sieht, dass die Sache anstrengender ist, und sie mehr fordert, als sie urspr?nglich dachte. Wenn da mehr zusammenkommt, k?nnen sie die Augenbrauen schon mal aus der Fassung bringen. Ich denke, sie wird nicht mehr lange dabei sein.

    Dass Aminata gelacht hat, finde ich allerdings auch nicht schlimm. Aminata ist halt ehrlich und sagt was sie denkt. Sie ist aber anders als Sabrina letztes Jahr. Aminata m?chte niemanden absichtlich verletzen.

  6. zu Nathalie:
    Sie ist sehr h?bsch, aber ein bisschen lockerer m?sste sie schon werden, das sehe ich auch so, da muss ich Heidi Recht geben.
    Die Augenbrauen hatte sie einfach zu sehr betont, wenn die so dick gemalt sind, wirken sie wie die Beine einer Vogelspinne und „erschlagen“ sozusagen die h?bschen Augen von Nathalie. Die wirken dann viel kleiner als sie in Wirklichkeit sind.

  7. Also, ich find’s superschade, dass Laura raus ist. Fand sie mit Abstand von allen M?dels am h?bschesten! Aber leider geht’s ja danach nicht, sondern danach, wer am ehesten „model-like“ ist.. Zugegeben, Laura war in der letzten Folge auch eher schwach – zumindest von dem, was man gesehen hat. Aminata und Nathalie machen sich sehr gut. Aminata finde ich allerdings NULL h?bsch, wird aber noch weit kommen, meiner Meinung nach aber nicht gewinnen. Nathalie ist auch h?bsch und eher „model-like“, durch ihr Getue wirkt sie aber aufgesetzt. Glaube nicht, dass sie gewinnt! Ich hoffe auf Jolina:)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.