GNTM-Folge 5: Skandal! Ein Kuss!

Gebrochenes Herz

Allerdings handelt es sich bei dem Skandal nicht um das eifrige Kussballett von Ivana, die ihren Modelpartner zungenreich begrüßte. Nein, vielmehr geht es um den erneuten Auftritt der Familie Klum, die sich wieder einmal in die Sendung einzeckt und ohne Sinn oder Verstand durch das Bild rumpelt. Koma und Opas reicht es vermutlich nicht mehr, dass sie jedes Model mit einem dubiosen Vertrag ausstatten Dörfern Stattdessen suchen sie die ֖ffentlichkeit und lassen sich in ihrer jovialen Art filmen. Heidi nimmt die Steilvorlage gern an und präsentiert die heile Familie im Hintergrund der Sendung. Geniest sitzt da in Leoparden-Schlappen im Wohnwagen und Erna schneidet ihrer Tochter den Apfel. Das mag auf manche sympathisch wirken, andere wiederum Stein diese Anbiederung eher ab.

Gebrochenes Herz
Gerade noch konnte eine große Liebe bei GNTM die Kurve bekommen. (Bild: graja – Fotolia.com)

Natürliche Selektion statt Leistungsentscheidung

Die Entscheidung des Tages nahm ein ungutes Ende für Antonia. Wie wir bereits in unserem letzten Rückblick vermuteten, sägt Heidi gnadenlos Mädchen ab, die sich im Aussehen ähnelnd Und diesmal traf es halt Antonia. Rein objektiv betrachtet, Hütte sie die Modelvilla nicht verlassen Dörfern In der vergangenen Woche ergatterte sie den ersten Job und war auch in dieser Woche nicht schwächer als Kontrahentin Lisa, die sich gerade noch so in die nächste Runde zitterte. Vor allem Lisas Auftritt beim unauffällig auffälligen Probedreh für den Opel Adam zog alle Register und wird ihr einen Eintrag im Slapstick-Buch der Sendung einbringen. Gerade mit der ebenfalls blonden Konkurrentin Nancy scheint es fast schon ausgeschlossen zu sein, dass Lisa noch längere Zeit am Set von GNTM verbringt. Ob das bereits in der nächsten Woche geschieht, scheint fragwürdige Vermutlich trennt sich das Jury-Triumvirat in der nächsten Episode von Karlin, die mit Aminata und Sainabou zwei direkte Konkurrentin besitzt, die einen ähnlichen Modeltyp bedienen.

Doch zurück zur Kussszene beim Fotoshooting. An dieser Stelle verleihen wir erstmals den Titel Heulsuse der Woche. Doch nicht etwa der Trennzeichen Auftritt von Samantha erhält in dieser Episode die prestigeträchtige Auszeichnung; stattdessen darf sich Ivanas Freund über den Titelgewinn freuen. Markierte der Lover der SchülerIn bei einem Telefonat noch den ganz groߟen Macker und ging mit der Situation vollkommen lässig um, folgte nach dem Shooting die Ernüchterung. Ganz kleinlaut und voller Vorwürfe konfrontierte er Ivana mit der alles entscheidenden Frage: Was heiߟt denn richtig Küssen für dich?? Grundlage für die Anschuldigung war ein leidenschaftlicher Kuss, den Ivana ihrem Modelpartner beim Strandshooting auf die Lippen presste.

Werden sie sich jemals wieder vertrauen können?

Während des Telefonats erlebten die beiden Jungspunde die ganze Farbpalette einer Beziehung im Schnelldurchlauf. Einer ersten Liebesbekundung folgten die wimmernd vorgetragenen Bedenken, die den Zuschauer glauben ließen, dass die Entlässt Love der Beiden nun ein Ende finden wird. Doch weit gefehlt! Ivanas Boy nahm noch einmal all seine Kraft zusammen, biss sich auf die Lippe, um die Tränen zu Unterdrückens und säuselte ein Ich liebe dich in die Sprechmuschel. Bei dieser Vielzahl an Emotionen konnten wir nicht anders entscheiden und beglückwünschen Ivanas Freund zum Gewinn des Preises Heulsuse der Woche. Wir sind gespannt, wer sich den Wanderpokal in der kommenden Woche erwimmert.

Besonders positiv stachen in dieser Woche gleich drei Mädchen hervor. Nancy konnte in allen Kategorien punkten und erlebte nach der Entscheidung ihren großen Moment, als Mann und Sohn gemeinsam in die Kirche (Ort der Entscheidung) liefen und der eingeflogene Freund um ihre Hand anhielt. Nancy nahm den Antrag an, alle freuten sich und GNTM kann sich als Kuppelshow bezeichnen, die groߟe Emotionen möglich macht. Ebenfalls positiv lief die Woche für Sarah. Letzte Woche noch gerade so in die nächste Runde gerutscht, punktete das markante Gesicht in dieser Folge mit einer tollen Leistung beim Probedreh und zog bereits vor der Entscheidung in die nächste Runde ein.

Die dritte im Favoritenbunde der Woche ist Betty. Zwar bekam die lockige SchülerIn kaum Sendezeit; doch als geübter GNTM-Zuschauer weiߟ man, dass es meist die unauffälligen Mädchen sind, die am Ende ganz nach vorne gespült werden. Als Beweisstücke kramen wir Jennifer Hof, Alisar Ailabouni und Luisa Hartema aus der Asservatenkammer.

Das fiel sonst noch auf:

  • Die völlig aufgelöste Antonia wollte nach der Entscheidung nur in den Arm genommen werden. Heidi erfüllte ihr diesen Wunsch nicht, stieߟ sie kurz vorm Drücken von sich weg, nur um ihren Spruch (Ich habe heute leider kein Foto für dich!) runterzurattern.
  • Das Casting der Männermodels geriet zur Fleischbeschau, bei der die frivole Ivana das Heft in die Hand nahm. Ihre offene und direkte Art wird sicherlich für Zündstoff sorgen.
  • Sarah hat noch nie einen Mann geküsste Wer jetzt einen Skandal oder einen schlechten Witz erwartet, irrt sich. Stattdessen ist es eher geschmacklos, die Tatsache auch noch mehrmals während des Drehs und in Interviews aufzukochen.
  • Thomas Hayos Sprachverwurstungen tragen neue Knospen: Wer die nexte Challenge gewinnt, ist für die Entscheidung save!?
  • Wolfgang Joop wird immer mehr zum netten Opa, der Geschichten erzählte die Mädchen verteidigt und ihre Nähe sucht. Sympathisch.

15 Gedanken zu „GNTM-Folge 5: Skandal! Ein Kuss!“

  1. Die Sendung war eine der schlechtesten Folgen seit langem (nein eigentlich seit Anbeginn der GNTM-Zeit). Die Fotos sahen furchtbar aus. Mit Wohlwollen kann man das von Aminata und Simone noch als halbwegs ansehnlich durchgehen lassen. Der Videodreh war langweilig bis peinlich. Zum Ergebnis kann man eigentlich auch gar nichts sagen, weil eigentlich nur Wolle und Thomas im Mittelpunkt standen.
    Und weit und breit weder Mode noch ein Laufsteg oder Casting in Sicht. Warum Heidis Eltern dauernd auftauchen, erschlie?t sich einem nicht. Der Abschlusswalk bzw. die Entscheidungen wurden sendetechnisch in unertr?gliche L?nge gezogen … *g?hn* … und das Thema Boys Edition h?tte man auch niveauvoller, interessanter umsetzen k?nnen. Nee, oder besser ganz gelassen. Echt trashig!

  2. Ich muss gestehen, Wolfgang Joop wird mir langsam – ganz langsam auch sympathischer.
    Wo war eigentlich Nathalie beim Auto- und Hochzeitsdreh, hab ich sie wirklich ?bersehen oder war sie tats?chlich nicht zu sehen?

  3. Die letzte Sendung war mehr als merkw?rdig.
    Dass schon wieder Heidis Eltern dabei waren, fand ich ?u?erst nervig. Von mir aus k?nnen die hinter den Kulissen dabei sein, aber ich muss die nicht sehen.
    Fotoshooting und Probedreh waren miserabel. Die Fotos h?tten meines Erachten individuell f?r die Models sein sollen. Genug geknippst wurde doch – da w?re doch f?r jedes M?dchen ein Foto herausgekommen, wo sie im Mittelpunkt steht. Was brauch denn so ein Model f?r ein Foto in ihrer Mappe, wo man fast nix von ihr sieht. Und leider waren ja ab und zu Fotos dabei, wo eines der M?dchen den k?rzeren zog…
    Und Heidi konnte sich mal wieder nicht entscheiden, ob die M?dchen sich beim Ranschmei?en zur?ckhalten oder mehr aus sich rausgehen sollten.
    Der Probedreh zeigte nur, dass manche M?dchen sich selbst noch nicht richtig einsch?tzen k?nnen. Als ich Bettys Durchgang sah, fand ich ihn vollkommen langweilig – die m?nnlichen Models haben sie meines Erachtens total an die Wand gespielt. Da hatten andere M?dchen bessere Ideen. Aber Lisa wirkte wirklich sehr peinlich.
    Ich pers?nlich finde Wolfgang Joop gruselig. Sorry. Ich finde auch seinen Umgang mit den M?dchen seltsam. Wieso knutschen die den st?ndig ab und fallen ihm um den Hals? Selbst wenn ich jemanden total gern hab, muss ich doch nicht so mit ihm umgehen, oder? Au?erdem ist der Mann deutlich ?lter als die Models und er ist ihr Juror, da tut ein bisschen Distanz ganz gut.
    Dieses Kussdrama um Ivana wurde meines Erachtens wieder viel zu viel aufgebl?ht. Wahrscheinlich gab es mal wieder nicht genug Skandal f?r die Show. Selbst bei „Red“ wurde ja dann Ivanas Freund vor die Kamera gezerrt und man zeigte ihm „das schockierende Videomaterial“… Und? Hat er sich heulend in eine Ecke verkrochen oder hat mit ihr Schluss gemacht? N?. Sei alles okay. Ist halt ihr Job. Klar, kann das hinter der Kamera anders aussehen, aber ich finde es recht am?sant, dass sich bisher hier gar keine richtigen Dramen abspielen, sich die M?dels zerfetzen oder ?hnliches^^
    F?r die n?chste Episode w?nsche ich mir ein Fotoshooting mit tollen Klamotten und endlich mal wieder eine richtige Fashion-Show. Das w?r’s doch, oder?

  4. ich habe die folge im netz gesehen und unglaublich viel vorgezappt, daher ist mir wom?glich was entgangen, aber ich habe kein Interesse an Heiratsantr?gen nach hochzeitswalks, klumschen familienszenen und endlosen uninteressanten Gespr?chen. ebenfalls war mir der dreh von lisa zusehr fremdsch?mfaktor und ich hab etwas vorangespult, aber dazu sp?ter mehr.

    ansich eine interessante M?glichkeit die sich den M?dels da aufgetan hat, mal selbst hinter die Kulissen zu schnuppern und zu sehen, wie bei castings die Auswahl getroffen wird, allerdings w?re es lehrreicher gewesen ihnen jemand zur seite zu stellen der sich mit sowas auskennt ( und vermutlich auch interessanter f?r den in dieser folge stark gequ?lten Zuschauer). gut und sch?n drei jungs, ein haufen M?dels und das ganze ab zum strand. auch hier werden die M?dels wieder sich selbst ?berlassen und sollen (fast) in eigenregie ..?hm, ja was eigentlich genau? ein Foto machen mit einem kerl und 2 M?dels? aber zu welchem Thema? junge tw unerfahrene M?dels werden da im wahrsten sinne des wortes ins kalte wasser geworfen und sollen mit kruden Regieanweisungen ein wundersch?nes Foto machen bei dem sie im Vordergrund stehen. ?hm ja, wo blieb da ein wenig Anleitung wie man solcherlei gestalterisch in Szene setzt ohne billig oder pr?de zu wirken. f?r mich kam dabei nur ein bild raus, dem ich wirklich etwas abgewinnen k?nnte ( und das war nicht Nancys, auch wenn heidi das so sah)

    als n?chstes schelcht versteckte autowerbung mit einem groben sprachproblem seitens vieler Kandidatinnen. als abschreckendes Beispiel wurde mal wieder das kleine blonde schwarze loch lisa gezeigt, untermalt mit der entsprechenden Kritik und grosser detailfreude wurde es zu meinem bisherigen H?hepunkt des fremdsch?mens, keine hilfe von der Jury, keine Regieanweisungen ( die aufgrund des sprachproblems vermutlich eh nicht verstanden worden w?ren). auch hier wieder ein lob f?r Nancy, dies f?r mich allerdings mal wieder nicht wirklich nachvollziehbar.

    gut nachdem wir geknutscht haben, die sixpacks bewundert haben und die handwerklichen bis hilfreichen M?nner kennengelernt haben durften wir unter chorbegleitung nat?rlich auch mit ihnen vor den dreifaltigkeitsgeschm?ckten altar treten. glaube das einige der kleider sogar recht h?bsch waren, aber sonderlich darauf geachtet habe ich nicht vor lauter “ ich will nicht schon wieder nen Heiratsantrag im tv sehen“ . gut, nachdem das auch ?berstanden war und tr?nenreich abschied von irgendeiner genommen wurde die heidi so sehr mochte, das sie einf?hlsam wie immer an die Sache heranging blieb f?r mich nur eine frage:

    was zum henker tut die Jury eigentlich mit den models wenn die Kamera mal nicht angeschaltet ist?

    ich sehe keine Entwicklung, keine Schulungen, kein nichts! gleicher kritikpunkt wie im letzten jahr. ich sehe nicht, das abseits von ner einmaligen fitnessdame und gelegentlichen esserziehungen mal wirklich ne Schulung f?r die jungen dinger ansteht in denen sie auch lernen z.b. knappe Regieanweisungen umzusetzen oder sprachprobleme zu beseitigen. irgendwie hats mehr von ner Dokusoap ?ber ein m?dchenlandschulheim…

  5. Ich schliesse mich an… irgendwie wenig GNTM.
    Ich verstehe auch gar nicht so recht, warum. Die zweite und dritte Staffel fand‘ ich noch so super und inzwischen tut sich einfach nichts mehr dort. Sie hatten ein GNTM-Konzept, das gut war, sie hatten hohe Einschaltquoten, die dann mit dem ganzen Rumgewurschtle gesunken sind. Und anstatt zum Anfang zurueckzukehren und GNTM zu machen, wie es „frueher“ war, machen sie weiter und ignorieren die Kommentare der Fans…?

    Die „editions“ fand‘ ich schon im letzten Jahr schlecht. Insbesondere, weil die Maedchen so nicht fair bewertet werden (koennen).

    @ Sandy:
    Ich stimme Dir zu, die male models waren die wahren stars der Opel-Werbung…
    Im „alten“ GNTM gab es *jede* Woche Laufsteg und *jede* Woche shooting. So soll es sein. Ausserdem hat man die Models beim Laufstegtraining gesehen, beim Make-up Kurs, …
    die Challenges haben auch irgendwie mehr Sinn gemacht. Stil-challenge oder Laufen ueber unwegsames Gelaende.

    Die Schwerpunkte dieser Sendung lagen nicht auf Laufsteg oder Photoshoot sondern auf:
    — boys *augenroll*
    — der Frage, ob ich als model mit dem male model knutschen soll/kann obwohl ich einen Freund habe
    — Heidis Eltern *noch mehr augenroll*
    — Lisa ins Laecherliche ziehen
    — Nancys Heiratsantrag
    — Joop ist ein knuffiger Opa, der alle Meeeedchen lieb hat

    Und nebenbei noch ein kleines bisschen „Natalie ist eine Zicke“.

    Die Entscheidung fand ich nebenbei bemerkt absolut unglaubwuerdig.
    Heidi begruendete die Entscheidung, Antonia rauszuschmeissen damit, dass sie sich ueberlegt haetten, „wen ein Kunde buchen wuerde“. Fakt ist aber, dass Antonia den bisher einzigen Kunden der Sendung fuer sich ueberzeugen konnte… also irgendetwas stimmt da doch nicht, oder…?

    1. Die Entscheidung, ausgerechnet Antonia rauszuschmei?en, die den einzigen Kunden ?berzeugen konnte, kann ich auch nicht nachvollziehen.
      Warum erwartet man ausgerechnet von einer 16-j?hrigen, die ja eigentlich noch minderj?hrig ist, dass sie die perfekte Loverin darstellt? Muss die das wirklich schon mit 16 k?nnen? Das Ist doch eine Aufgabe, die in dieser Sendung gar nichts zu suchen hat.

      Und rechnen die die bisherigen Erfolge von Antonia gar nicht mit?

      Das Auswahlverfahren ist sowas von willk?rlich und zuf?llig!

      Aber f?r Antonia ist es wahrscheinlich besser. So vers?umt sie nicht soviel Schule und kann weiter in ihren Ballettunterricht gehen, der ihr weit mehr bringen d?rfte.

    2. Stimmt, Antonia hatte bisher die einzige tats?chliche Buchung – und wird dann von Heidi rausgeworfen, weil sie (vermutlich) keinen Kunden ?berzeugen k?nne… ?? WHAT?
      Ich glaube, die Jury verliert ein wenig den ?berblick vor lauter L?sterei ?ber die M?dels und vor lauter Familienzusammensein und f?r die Kamera eine Show liefern. Wahrscheinlich wissen die am Ende der Episode nicht mehr genau, was die Models im Laufe der Sendung alles geleistet hatten. Und die Priorit?ten der Juroren liegen offensichtlich nicht mehr beim Modeln (sprich Fotoshoots und Laufsteg, sowie Kundenauftr?ge)…

  6. Nachtrag:
    Auf der Prosieben Seite gibt es nun eine Umfrage, bei der es hauptsaechlich um die *** Opel Adam Werbung geht.
    Man kann ankreuzen, ob man die Auftritte des Autos in GNTM authentisch findet, stoerend, ob es neugierig macht etc..

    Macht mit, vielleicht koennen wir uns dann in der naechsten Staffel laestige Adam-Challenges ersparen…

  7. Haha, Ivana fand ich schon geradezu notgeil, wie sie das Male Model abgeschlabbert hat – von wegen „Job“ – die stand scheinbar ganz sch?n auf dem Schlauch. Zu dumm f?r ihren Freund…an seiner Stelle w?rde ich mir mal ein paar Gedanken machen. Nancy hat es souver?n gel?st und sie kommt auf Fotos immer sehr gut r?ber. Meine Faves sind Nancy und Betty, Betty hat wirklich Ausstrahlung und obwohl sie eher lieb aussieht, kann sie aus sich herausgehen.

  8. Pingback: GNTM-Kandidatinnen bei Facebook: Shitstorm & Cookierezepte - Germanys next Topmodel Fan Blog

  9. Pingback: Lieblingsjuror 2014: Wolfgang Joops beste Spr?che - Germanys next Topmodel Fan Blog

  10. Pingback: Gegen den Magerwahn: Lisa legt Masse zu - Germanys next Topmodel Fan Blog

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.