GNTM-Folge 6: Ihr müsst euch rasieren!

Webspinne Baum

Standardkost bei GNTM: Während andere Showformate immer wieder neue Konzepte in den Ring werfen, um den Zuschauer bei der Stange zu halten, wird die Modelsendung langsam aber sicher zur sich selbst wiederholenden Episode, die aus Täglich Gären das Murmeltier stammen könnte. Doch dazu gleich mehr. Erstmal kümmern wir uns um die ausgeschiedenen Kandidatinnen. Am Ende der Transformation-Edition mussten Jana und Simona den Heimweg antreten. Das überraschte nach dem Verlauf der Sendung wenig. Weder beim Shooting mit Thomas Hayo noch während der Job-Aufgabe überzeugten die unauffälligen Models. Die Beiden traten niemandem auf die Fegen wagten selten einen kontroversen Vorstoߟ und konnten der Sendung nicht ihren Stempel aufdrücken. Für den Zuschauer ist das nicht wirklich tragisch, die Favoriten und Sympathien liegen bei anderen Mädchen. In die nächste Woche modelten sich 13 Kandidatinnen.

Webspinne Baum
In dieser Woche wurde mit Spinnen gearbeitet. (Bild: Obituary Belial/Wikipedia unter CC BY-SA 3.0)

Im Westen nichts Neues

Doch zurück zur aufkeimenden Redundanz: Dass sich GNTM nicht erst seit dieser Staffel wiederholt und selbstreferenziell auf sich verweist, ist klar. Die Modelsendung ist zu einem Schmelztiegel der Wiederholung geworden, in dem die immer gleichen Protagonisten die immer gleichen Aufgaben zu Erfüllen haben. Ein Austausch der Jury-Mitglieder und die jugendliche Umbenennung der Folgen in Editions soll zwar den Anschein von frischem Wind generieren, doch am Ende bleibt doch alles beim Alten. Das Schlimme daran ist nur, dass die Abstände kürzer werden. So gab es in dieser Woche ein Shooting mit Spinnen, nach dem bereits in einer der ersten Folgen mit Schlangen gearbeitet wurde. Der Ekel- und Angstfaktor aus Dich bin ein Star, holt mich hier raust wird einfach in das Modelformat gepresst. Ach, und natürlich engagierte das GNTM-Team Fotograf Rankin für das Shooting  überraschte den Zuschauer jetzt auch eher wenig.

Keine Frage: John Rankin Waddell ist ein toller Fotograf und es ist erstrebenswert, dass die designierten Models mit Arenen der Szene arbeiten. Doch warum gibt man nicht mal frischen Gesichtern eine Chancen Warum müssen immer nur Profi-Fotografen vor die Linse gezerrt werden, mit denen Heidi Klum schon einmal arbeiteten Der immer gleiche Ablauf der Staffel ermüdet. Vom Casting zum Umstyling zum Dreh für Premium-Sponsor Opel bis hin zur Cover-Aufnahme der Cosmopolitan: Den frischen Wind sucht man vergebens. Das ist besonders schade für die Models, die in diesem Jahr besonders interessant sind und groߟes Modelpotenzial mitbringen.

Lisa: Ein Mädchen bleibt sich treu

Da wäre zum Beispiel Nathalie, die ähnlich wie Aminata Woche für Woche Topleistungen abruft und sich keine Schwäche erlaubt. Dazu kommt ihre kühle und berechnende Art: Nathalie sucht den Erfolg und nicht nach Freunden fürs Leben. Das zeigte sich bereits in der ersten Folge, als sie vom Shooting in Mailand erzähltem Dass sie dabei nicht immer ganz ehrlich zu ihrem Umfeld ist, muss nun leider Lisa erfahren, die erneut für die tragisch-komischen Momente der Folge stand. Als alle Mädchen ein Outfit aus dem Kleiderschrank wählen sollten, griff Lisa ganz tief in die Disko-Kiste und wählte eine Kombination, die aus der Hochzeit von Britney Spears stammen könnte. Im Kopf des Zuschauers spielten sich Szenen ab, in denen Lisa von Jungs umringt auf einer Dorfdisko abhottet und grantelnde Mädchen über ihre Wirkung auf die ortsansässige Jugend lästern.

Leider kam das Outfit bei Heidi Klum nicht wirklich gut an und so durfte sich Lisa (wie auch acht andere Mädchen) mit der Modelmama auf Shopping-Tour begeben. Dabei steuerte die ThüringerIn in der Edel-Boutique erneut zielsicher auf eine Fellweste zu, die ihren Modegeschmack erneut unterstrich und in der Ferne weinten Designer wie Karl Lagerfeld leise in ein Kissen. Die eifrige Nathalie scheint ihre einzige Freundin im Modelcamp nun endgültig zu nerven. Allein mit Lisa gesehen zu werden, ruft bei ihr Angstzustände hervor und sie sieht ihre Chancen schwinden. Also distanzieren sich die beiden Mädchen immer mehr. Der tragische Höhepunkt der Freundschaft wird laut Trailer in der nächsten Folge stattfinden.

Auch abseits der Modesünden fungiert Lisa als Punching Ball der Konkurrenz. Niemand traut ihr etwas zu, keiner will etwas mit ihr zu tun haben und ihr Auftreten wird regelmäßig verunglimpft. Da ist es auch nicht sonderlich förderliche wenn man gleichzeitig als Liebling der Jury gilt. In den vergangenen Staffeln suchte sich die Modelclique ihr Feindbild meist nach der Leistung und der Arroganz aus. Eine Sabrina wurde aufgrund ihres selbstbewussten Auftretens verachtet, Rebecca Mir nervte mit ihrer ständigen Kamerapräsenz während der Staffel. Doch in diesem Jahr dreschen die Mädchen auf eine ruhige und unbeholfene Kandidatin ein. Unterstützung findet Lisa an keiner Stelle und es Würde nicht verwundern, wenn sie schon bald in der Hundehütte vor der Villa nächtigen muss. Da ist es auch nicht sonderlich förderliche wenn Heidi die verschreckte Lisa vor versammelter Mannschaft anweist, ihre Extensions einzuflechten, die Lisa eigentlich geheim halten wollte. Natürlich kam das Geheimnis nur ans Tageslicht, weil Aminata die Chance sah, Lisa zu denunzieren.

Der Wanderpokal geht weiter

Ivanas Freund muss den Titel Heulsuse der Woche leider wieder abgeben. In dieser Woche wandert der Preis zum nächsten Gewinner. Dieses Mal darf sich Sarah über die renommierte Auszeichnung freuen. Dank einer ambivalenten Vorstellung in dem Film Mein Modeldasein ohne Rasierer erkämpfte sie sich den Gewinn. Manchmal verstehen wir die Mädchen nicht so richtig. Da bewirbt man sich bei Deutschlands größtem Modelcasting, ist sich über den drohenden Exhibitionismus bewusst und nimmt auch nudistische Shootings in Kauf, nur um in einem anderen Moment über das eigene Alter und die Pflichten als Model zu referieren. Trotzdem: Ich bin 16 Jahre alt und muss sowas [Anm.d.Red. Rasieren] machen, platzte es aus Sarah raus, die sich ihren Modelkörper lieber beharrt wünscht. Ist sicherlich auch eine Nische auf dem internationalen Modelmarkt.

Das fiel sonst noch auf:

  • Thomas Hayo darf sich wieder mal als ganzer Kerl profilieren. Beim Shooting mit den Models schaute sich Nathalie einige Posen des Jury-Mitglieds ab. Der reagierte natürlich sofort darauf, warf sich in Western-Pose und zeigte, wie ein Mann dazustehen hat. Verstörend.
  • Wolfgang Joop tatscht sich weiter durch die Staffel. In keiner Szene behält die graue Eminenz der Modewelt die Hände bei sich. Egal, ob Mann oder Frau: Hauptsache erstmal angefasst.
  • Karlin und Jolina ergatterten ein Editorial-Shooting in der Cosmopolitan. Die letzte Gewinnerin eines Jobs war Antonia und die durfte eine Woche später gehen. Schicksal?
  • Die allgemeine Angst vor dem Spinnenshooting erwies sich als unbegründete Kein Mädchen brach in Tränen aus, alle brachten es Souverän über die Bühne. Schade.
  • Betty mausert sich immer mehr zur Favoritin. Von den Zuschauern geliebt und von der Jury gelobt, gehört sie neben Nathalie, Aminata oder auch Samantha zum Favoritenkreis.

28 Gedanken zu „GNTM-Folge 6: Ihr müsst euch rasieren!“

  1. Liebe aktuellen Autoren des GNTM-Blogs,

    ich verfolge die Beitr?ge hier auf der Seite schon seit den letzten Jahren.
    Was mich dieses Jahr extrem st?rt, ist, dass scheinbar „zwanghaft“ alles schlecht gemacht wird.
    Kritik und Ironie – sch?n und gut und sicherlich auch teilweise bei einem Format wie GNTM berechtigt.
    Dennoch ist es immer noch eine GNTM (!!!) Seite und dass den Schreibern hier scheinbar zu keiner Folge etwas Positives einf?llt finde ich sehr schade.
    Die Beitr?ge sind meiner Meinung nach ?bertrieben negativ gehalten und lassen ja wirklich an nichts und niemandem ein gutes Haar.
    Ich wei? nicht wie es den anderen Lesern hier geht, aber mir macht echt nicht wirklich Spa? die Beitr?ge hier zu lesen. Das hat nicht unbedingt damit was zu tun, dass ich euch nicht in vielen Punkten zustimmen w?rde, sondern einfach damit, dass diese negative Kritik so extrem k?nstlich wirkt.

    Ich w?rde mich freuen, wenn ihr vielleicht einfach ein bisschen neutraler ?ber das ganze berichtet…lustig und kritisch ja, aber nicht so gezwungen 🙂

    1. Hallo Rapunzel,

      erstmal vielen Dank f?r Meinung. Ich schreibe jetzt einfach mal aus meiner Sicht. Alles, was ich hier niederschreibe, entspricht so genau meinem Empfinden. GNTM ist immer noch eine Sendung, die ich jeden Donnerstag gern schaue; doch viele Sachen ?rgern mich einfach. Und genau darum geht es mir auch auf dem Blog. Ich muss nicht alles wiedergeben, was andere Seiten schon zu gen?ge gesagt haben. GNTM wandelt sich immer mehr zu einem Werbeformat (gut, das ist es schon lange). Und dass hinter der Kamera und dank geschickter Regie-Schnitte immer wieder Meinungen gemacht werden, missf?llt mir ebenso. Die Challenges sind nicht mehr aufregend und die Castings f?r Jobs fr?herer Tage gibt es leider nicht mehr.

      Dennoch nehme ich mir deine Kritik gern an und werde nicht starr an dem Stil festhalten. N?chste Woche werde ich versuchen, euren W?nschen etwas entgegenzukommen und neutraler zu schreiben. Versprechen kann ich zwar nicht, dass es funktioniert, aber ich bem?he mich 🙂

      Also Rapunzel, danke f?r deine Meinung und ich hoffe, dass du uns weiterhin treu bleibst.

    2. Yups, ich gebe Rapunzel da vollkommen recht.

      @Kevin
      wenn man die aktuellen postings liest, kann man dir nicht abgewinnen, dass du diese Sendung ‚gerne‘ schaust. In keinster Weise.

    3. Ich muss leider zustimmen… ich vermisse den alten GNTM-Blog, aber das ist nicht prim?r die Schuld der neuen Betreiber. Thorsten hat einfach extrem gro?e Fu?stapfen hinterlassen, die meiner Meinung nach niemand f?llen kann. Unsere Erwartungen haben mit eurem Stil und eurer Art der Kritik einfach wenig zu tun. Ich denke am ehesten k?nnten welche der langj?hrigen Leser und Kommentatoren dieses Blogs die anderen alten Hasen noch befriedigen… So ist das eben leider.

      LG Lyma

    4. Hallo noch einmal,

      man sieht ja schon in den Kommentaren, dass es eine Vielzahl von Meinungen gibt. Und leider werden wir es nicht allen jederzeit recht machen k?nnen. Dennoch denke ich, dass der Blog nicht nur durch die Texte lebt, sondern vor allem durch Eure Kommentare mit dem gewissen Extra gef?llt wird. Gerade unter diesem Artikel sch?tze ich eure Meinung sehr und freue mich ?ber die vielf?ltigen Kommentare. Genauso sollte ein Blog funktionieren 🙂

      Vielen Dank daf?r,

      Kevin

    5. Danke Kevin f?r die Antwort.
      Wie man sieht, empfinden das hier auch nicht alle so wie ich =)
      Ich lese hier nat?rlich gerne trotzdem weiter.
      Sch?n, dass man hier aber auch Kritik anbringen darf und sie so gut aufgenommen wird.

      LG Rapunzel

  2. da ist was dran, an dem was Rapunzel sagt, obwohl ich vieles genauso sehe wie Du, Kevin.
    Heidi kann fast nichts mehr richtig machen. Dass sie mit den M?dchen einkaufen gegangen ist und sie beraten hat, gefiel mir zum Beispiel.
    Dass sie nicht bei beginnendem Mobbing einschreitet, sondern ?l ins Feuer gie?t, habe ich jedoch schon immer bedenklich gefunden, da muss ich Dir voll Recht geben.
    Auch darin, dass sie Lisa blo?gestellt hat. Ich verstehe auch nicht, warum Lisa – au?erhalb ihres Modeldaseins, also wenn sie privat unterwegs ist – keine Extention haben darf. Mal abgesehen allerdings, dass ich bei so langen Extentions, die aus Echthaar bestehen, schon von Haus aus EXTREM MISSTRAUISCH werde, und mich der Verdacht nicht los l?sst, dass die Haare von politischen und unschuldigen aus Gewissensgr?nden gefangenen Chinesinnen in dortigen Gef?ngnissen stammen, die ihre Haare nicht freiwillig gelassen haben. Schon deswegen w?rde ich mir nie welche kaufen. So lange Menschenhaare wachsen nicht auf B?umen! Es kann nat?rlich auch sein, dass von Gefangenen anderer diktatorischer Regime stammen. Das wird Lisa wahrscheinlich nicht gewusst haben [wollen], und diesen Vorwurf von Gedankenlosigkeit w?rde ich dem ganzen Industriezweig machen, einschlie?lich Heidi, die manchen M?dels auch schon Extentions eingesetzt hat. Aber – wenn es Kunsthaare w?ren – w?rde mich die Tatsache, dass Lisa in ihrer Freizeit Extentions verwendet, ?berhaupt nicht st?ren.

    Bei dem ganzen schwarzen Glibber, der den M?dels aufgepinselt wurde, habe ich mich ?brigens auch gefragt, in welcher Kl?rgrube das wohl sp?ter entsorgt und gereinigt wird…..umweltfreundlich ist das Modelleben nicht. Man fragt sich als Zuschauer, ist das alles das zweifelhafte Vergn?gen, ein paar Minuten ein glitzerndes Model mit Spinne/n betrachten zu k?nnen, wirklich wert. Die Modelbranche wird mir dadurch jedenfalls nicht sympathischer.
    Jetzt werden mich manche hier wahrscheinlich etwas altm?tterlich und moralinsauer finden – von wegen Biomodel und so – aber so IST ES nun mal, und auch diese Branche muss sich mal Umwelt-Kritik und gefallen lassen.

    Ich kann auch nicht ganz verstehen, warum Simona rausgeworfen wurde. Ihr wurde vorgeworfen, sie sei „zu s??“, aber das sollte sie als weiblicher Gegenpart der „Boys“ja auch sein. Warum hat man ihr dann nicht die Chance gegeben, zu beweisen, dass sie auch anders kann, und sie mal „Boy“ sein lassen?
    Aminata fand ich als Lady ?brigens wirklich gut, und Nancy sah in der Boy-Rolle tats?chlich zum Verlieben aus.

  3. Also die Aminata geht echt langsam ?berhaupt nicht mehr. Wie kann man denn ?ber diesen Scherz mit dem „bist du schon angemalt?“ nicht lachen? Sch?mt die sich ihrer Hautfarbe? Mein guter Kumpel Samuel ist aus Ghana und macht dar?ber auch immer Scherze, weil ihm bewusst ist, dass er schwarz ist. Noch h?rter finde ich aber, dass sie sich so dar?ber aufregt und ein riesen Ding draus macht und diesen Scherz als dumm darstellt und selbst hinter dem R?cken anderer so abl?stert. Ich w?rde mich sch?men!
    Ich bin 2,06m gro? und tick auch nicht aus, wenn jemand fragt „wie ist die Luft da oben?“…

    1. Naja, besonders witzig fand ich den Scherz jetzt auch nicht. Und wirklich „ausgetickt“ finde ich, ist sie nicht. Sie fand ihn einfach nur doof, und das finde ich auch. „Wie ist die Luft da oben“ finde ich auch nicht witzig. Ich kann solchen Scherzen auch nichts abgewinnen, mal abgesehen davon, dass der Witz nen riesen Bart hat. Lachen m?sste ich da wirklich nicht.

      Daf?r musste ich denken, dass man bei Aminata etwas weniger Farbe braucht, wie das eben immer ist, wenn man etwas dunkles auf dunklen Hintergrund pinselt. Wer eine helle T?r dunkel streicht, muss mindestens zweimal streichen, bis es richtig abdeckt (Erfahrung).
      Aminata anzumalen war deshalb vermutlich etwas umweltfreundlicher, aber witzig ist das auch nicht. Ist mir aber einfach eingefallen, das konnte ich nicht verhindern und finde ich auch nicht schlimm.

    2. Also erstmal: blo? weil Dir bl?de Witze nichts auszumachen scheinen, muss das noch lange nicht f?r alle gelten. Zweitens: so lange sich Schwarze in Internetforen anonym rassistisch beschimpfen lassen m?ssen in unserer beautiful language of Dichters and Denkers: „Sieht aus wie kaka“ bzw. „in das Maul kann man die Banane ja quer reinschieben, so breit ist das“, so lange kann ein Wei?er bzw. eine Wei?e wirklich nicht verlangen, dass eine schwarze Frau Witze, die in Bezug auf ihre Hautfarbe gemacht werden, witzig finden muss, oder andernfalls unm?glich ist.

      Und was Deinen guter Kumpel Samuel betrifft: seine Entscheidung, wenn er dr?ber lacht, aber so etwas ist halt oft besser, als dr?ber zu heulen, sprich: purer Selbstschutz.

      Aminata w?nsche ich viel Erfolg und hoffe, dass sie sich so etwas auch weiterhin nicht gefallen l?sst.

    3. Nelly, das Problem ist aber, dass Aminata selbst auch nicht (immer) die Grenzen Anderer respektiert. Als sie und Karlin Nancy wegen ihrer Augenbrauen ge?rgert haben und Nancy deswegen fertig war, hat Aminata noch gelacht und gemeint, Nancy solle sich nicht so haben. Deren pers?nliche Schmerzgrenze war Aminata n?mlich egal. Gleichzeitig verlangt sie aber, dass man ihre respektiert. Letzteres ist v?llig in Ordnung, aber dann soll sie das gef?lligst auch tun, und zwar unabh?ngig davon, ob man einen Witz als objektiv unlustig (Witze ?ber Hautfarbe) oder „nur“ subjektiv unlustig (Witze ?ber Augenbrauen) definiert.

      Au?erdem hatte ich (aber da lieg ich vielleicht falsch) es eigentlich so verstanden, dass Betty wirklich gefragt hat und sie gar nicht ?rgern wollte.

      (Ich sollte hierzu noch anmerken, dass ich Aminata als Menschen vom ersten Augenblick an nicht mochte und auch fand, dass sie Franzi k?nstlich falsch verstanden und deswegen ?berreagiert hat. Sie w?re einfach ein Mensch, mit dem ich im echten Leben Probleme h?tte, weil ich jemand w?re, den sie fertigmachen w?rde, und ich h?tte wahrscheinlich Angst vor ihr, nicht k?rperlich, aber verbal. Das ist aber nat?rlich auch pers?nliche Ermessenssache. Ich hab da nicht so ein dickes Fell, was aber wieder andere Gr?nde hat, die nichts mit Aminata zu tun haben.)

    4. Ich finde man kann ?ber die M?dchen gar nicht urteilen, da man sie nur 1 mal die Woche 2 Stunden im Fernsehen sieht! Au?erdem schneiden die das ja auch wie sie wollen..! Deswegen sollte man nicht so voreilig mit Bewertungen oder sonst was sein. Es kann ja sein, dass Aminata da sehr empfindlich ist, aber man kennt die Hintergr?nde nicht. Vielleicht hatte sie schon Probleme mit Rassismus und Mobbing und reagiert deswegen so.

  4. Oha, da schl?gt ja ganz sch?n die Humorpolizei zu.

    Ich muss sagen, ich finde die Artikel ganz super. Wer schaut sich denn die Sendung noch an, um wirklich was vom Modeln zu sehen. Es wird ja ?berhaupt nichts mehr gezeigt, was man so im Modelleben machen muss und Mode sieht man auch nicht mehr. Anstattdessen wird alles k?nstlich dramatisiert und genau sowas muss man mit bei?endem Zynismus begegner. Ich find das ganz richtig. Das Fotoshooting war doch nur darauf ausgelegt, dass irgendjemand heult, das kann mir doch keiner erz?hlen. Spinnen und oben ohne.
    Weiterhin die Mobbingaktion mit Lisa, die Heidi Klum sehr sch?n weiterf?hrt. Ich mein, wie sadistisch kann man in dem Alter sein. Heidi Klum ist und bleibt ein schlechter Mensch, wenn man nur mal hinter die Fassade schaut.
    Das ganze Vorgehen bei GNTM ist einfach krass l?cherlich. Mal im ernst, wer hat denn da Modelqualit?ten. Aminata als Mannsweib? Die M?dels mit den Zahnspangen? Die naiven 16-j?hrigen Heulsusen? Oder diejenigen, die sich bei jeder Aktion unbeholfen sch?men?
    Nathalie und Ivana sind vielleicht die einzigen, die auch nur ansatzweise den Namen Model tragen k?nnten. Alles andere sind schlichte h?bsche M?dchen. Nicht weniger, aber auch nicht mehr.

  5. Ich fand die Folge generell okay, weder besonders gut noch schlecht.
    beim boys/girls shooting fand ich das styling sehr gelungen, aber die fotos sind meiner meinung nach ehr schlecht geworden (man bemerke, dass thomas hayo knipste, da war wohl kein geld f?r einen „richtigen“ fotografen da) ob man ?berhaupt „so ein foto“ (also die „boys“) in der mappe haben will, ist dann die andere frage.. hier fand ich tats?chlich aminata und natalie (ich mag sie eig nicht, aber wenn sie etwas macht, dann wirklich mit 110% das finde ich toll) am besten.
    auf das casting hab ich mich vor der werbung gefreut und war dann sehr entt?uscht. die m?dchen hatten keine m?glichkeit sich irgendwie zu beweisen sondern es wurden einfach 4 rausgepickt. die waren zwar keine schlechte wahl, aber andere h?tten auch eine chance bekommen sollen. das was dann kam, war aber vollkommen l?cherlich und hat mit einem editorial casting so gar nichts zu tun. vollkommen weltfremd. vor allem da nach anna die leute im shop das tanzen ja schon kannten. das endresultat ist allerdings toll geworden, die strecke gef?llt mir sehr gut (besonders jolina, die „in natura“ gar nicht soo toll aussieht, aber auf fotos klasse r?ber kommt) beide models passen super zum thema.
    die shopping aktion fand ich etwas unfair, da h?tte jedes model einen look verdient (sowieso w?r man mit den 1300$ lieber in einen mittelklasseladen gefahren, und h?tte dann ein paar mehr st?cke gekauft, als nur ein oufit) aber alle outfits sahen dann wirklich gut aus.
    ich glaube beim spinnenshooting h?tte sich pro7 mehr drama gew?nscht, aber hat es wohl nicht bekommen 😀 die fotos sind aber wirklich schick (allerdings auch wieder f?r die mappe nur bedingt interessant, da es beim modeln meist um klamotten tragen geht, was man bei einem nackshoot ja nicht tut. das in der 6. folge auch gleich ein (wenn auch nicht extremes) nackshooting gab, finde ich nicht so toll, auch weil viele der m?dels doch sehr jung sind) das schon wieder rankin (bzw sein assistent :P) geknipst hat, fand ich nicht so toll, aber es h?tte schlimmer sein k?nnen.
    dass simone raus ist, ist nicht so schlimm, sie war unscheinbar, ich k?nnte mir sie zwar gut f?r c&a oder so vorstellen, aber bei gntm w?re sie wohl untergegangen. jana find ich etwas schade, da ich sie vom aussehen und charakter mochte. aber ihre letztendliche ihre modelleistung jetzt nicht so gut war.
    und die lisa… ich liebe ihren look, aber sie ist einfach kein model. kein f?nkchen stilgef?hl und tats?chlich auch intelligenz oder sonstiges. ich glaube sie bleibt wegen dem drama drinnen und ist au?erdem jury liebling (?brigens ist sie ein ganz anderer typ aussenseiterin als maike letztes jahr)
    als n?chtes fliegen seh ich sarah, Sainabou, stefanie und fr?her oder sp?ter auch lisa.

    LG karla

    1. Ich finde, aus Simona h?tte man noch etwas machen k?nnen, wenn sie mehr Aufmerksamkeit bekommen h?tte.
      Was Lisa betrifft, glaube ich auch, wie du, dass sie haupts?chlich wegen des Drama-Effekts und ihrer unfreiwilligen Komik drin bleibt. Das allein kann sie wom?glich bis in die Top 3 oder mindestens zu den Top 5 bringen. Sie muss aber nicht weniger intelligent sein als die anderen. Sie hat halt den Nachteil, dass sie russisch als Fremdsprache hatte und so gut wie kein Englisch spricht. Hinzu kommt noch, dass sie sich wohl sehr unsicher f?hlt, was sie versucht zu ?berspielen, was dann wiederum zu unfreiwilliger Komik f?hrt. Und Stress blockiert nun mal bekanntlich das Hirn. Wer unter Dauerstress steht, kann nicht mehr klar denken. In dieser Situation ist sie wohl mehr als andere M?dchen, die einfach selbstbewusster sind und derzeit besser englisch sprechen.
      Das alles l?sst sie dann etwas naiv und weniger itelligent r?berkommen.
      Ich sehe sie deshalb auch nicht als Model, einfach nur wegen ihrer Unsicherheit. Sie br?uchte wirklich jemand, der sie l?nger an die Hand nimmt und mit ihr den Model-Alltag regelrecht trainiert. Dann k?nnte sie vielleicht sogar sehr viel Erfolg haben. Wenn sie sich dran gew?hnt h?tte, w?rde auch der Stress wegfallen, und sie k?nnte wieder klar denken. Und nat?rlich m?sste sie noch Englisch lernen.
      Sie kann aber sonst im Alltag und normalen Leben durchaus sogar sehr intelligent sein. Zumindest w?rde ich mir nur aufgrund von dem hier Gezeigten kein grunds?tzliches Urteil ?ber ihre Intelligenz erlauben.

      Ich sehe Aminata, Natalie und Ivanna im Finale. (Natalie vor allem wegen ihrem unsportlichen Verhalten und der daraus entstehenden negativen Dramatik). Vielleicht statt Ivanna auch Nancy oder Anna. Wenn die Theorie mit den Haarfarben, die der deutschen Fahne entsprechen m?ssen, stimmt, dann Aminata, Ivanna und Samantha. Bin mal gespannt.

  6. Hi
    Also ich fand diese Folge mit am besten (von dieser Staffel), wenn nicht sogar bisher die Beste! 😀
    Das Boy meets Girl Shooting war voll cool, aber ich hab es eher so als Challenge als ein Shooting geshen. Ich glaub das w?r auch besser, weil es ja noch das Spinnen- Shooting gab..
    Ich fand Nancy und Nathalie sahen genial aus! 😀 Jolina auch. Aber schade war, dass sie und Samantha nur so kurz gezeigt wurden (Samantha ist eine meiner Favoritinnen).
    Das Casting f?r Cosmo- Politan war eigentlich auch ganz witzig, Karlin und Jolina haben es meiner Meinung verdient den Job zu bekommen. Karlin kann mega gut tanzen!! Und Jolina ist einfach super fotogen 😉
    Dann, wo Heidi mit ein paar M?dchen shoppen war: Ich find wenn denn sollte sie mit allen gehen, nicht nur mit einem Teil.. Auch gest?rt hat mich, dass sie Sainobou da quasi aus der Umkleide „rausgezerrt“ hat, als sie da so ein „Netzoberteil“ oder was das war anprobiert hat.. Musste jetzt wirklich nicht sein! 😀 Die Outfits sahen am Ende jedenfalls von allen dann mega cool aus! 🙂
    Zum Schluss dann das Spinnen- Shooting: Ich fand Betty mega s??, als sie ganz schwarz angespr?ht war und dann diese braunen Augen und ihr L?cheln dazu *-* (Sie geh?rt auch zu meinen Favoriten).
    Jana und Simona mussten am Ende dann gehen… Ich fand sie eigentlich ganz gut, aber irgendjemand muss ja gehen.
    Ich schreib jetzt mal zu den einzelnen etwas:

    Samantha: Wie gesagt find ich sie sehr gut und mit ihren Haaren wundersch?n! (Letzte Woche tat mir das so Leid mit ihr und Toni 🙁 ) Generell ist sie f?r mich sehr sympathisch! 🙂

    Aminata: Am Anfang mochte ich sie nicht so, aber von Woche zu Woche mag ich sie immer mehr. Ihr Style ist mega cool und l?ssig. Manchmal nervt es mich wie sie spricht, aber sonst viel Potential 😉

    Karlin: Im Waschsalon fand ich sie sehr cool, ich habe aber die Bef?rchtung, dass sie auch bald gehen muss.. 🙁

    Sainabou: Souver?n, mich erinnert sie ziemlich an Lovelyn letztes Jahr..

    Betty: Ich glaube sie kommt noch sehr weit. Am Anfang dachte man ja so: Die ist ganz s??, aber Model..? Mittlerweile sehe ich sie schon als Anw?rterin auf den Titel „Germany?s next Topmodel 2014“ 😉 Bin gespannt, auf das was noch von ihr kommt!

    Ivana: ?hnlich wie bei Aminata mochte ich sie am Anfang auch nicht soo, aber sie ist ein sehr gutes Model und eine gro?e Konkurrentin. Manchmal finde ich, wenn sie das Gesicht und die Augen normal hat sieht sie so.. m?de aus? Weil die Augenlider so.. anders sind.. Oder geht das nur mir so 😀 Sonst: Daumen hoch 😉

    Nancy: Sie ist ja gerade so auf einer Art ?berholspur seit dem Boys- Shooting am Strand oder? 🙂 Ich mag sie.

    Anna: Au?ergew?hnlich, in einem Backstage Video fand ich sie sehr sehr witzig. Da sieht man mal wie wenig man von manchen Models wirklich sieht, denn auch Emma war ja so ein „Spa?vogel“.. 🙂 Wenn ihr versteht was ich meine..

    Stefanie: S??, aber eher unscheinbar, mal sehen wie sie sich entwickelt..

    Jolina: Wie gesagt, sehr fotogen! Sie wirkt viel reifer als 16, ?hnlich wie Anna Maria letztes Jahr..

    Nathalie: Ich find sie .. naja. Ziemlich arrogant und so, aber ein gutes Model ist sie schon. Sie arbeitet hat f?r ihre „Karriere“, aber ich hab das Gef?hl schhon etwas zu hart..

    Lisa: H?tte meiner Meinung letzte Woche schon rausgemusst und eigentlich sp?testens diese Woche! Sie wird aber noch l?nger drin bleiben, wegen dem Drama mit Nathalie und so.. -.- Die Jury hat sie bei der Entscheidung ja eigentlich nur kritisiert und trotzdem ist sie weiter… Am Ende nur: „… obwohl du doch so h?bsch bist.. Komm und hol dir dein Bild ab!“ Ich mein?!

    Hab ich alle? Ach nee Sarah: Man hat ja jetzt noch nicht soo viel von ihr gesehen, au?er das Drama mit den rasierten Armen.. Naja, da hat Aminata schon recht: Sie ist mit 16 dahin gekommen, dann muss sie damit schon rechnen.. Sonst soll sie warten und kommen wenn sie 18 oder 19 ist..!

    Die Vorschau f?r n?chste Woche die Extreme Edition: Beim Shooting wird mit St?hlen und sonst was anderem um sich geschlagen, Nathalie wird immer mehr ausgegrenzt (jetzt auch von Lisa, wo man finde ich ziemlich deutlich gesehen hat, dass sie das geschauspielert hat.. Dieses „.. ohne mich w?rst du wahrscheinlich gar nicht hier..“) , Aminata scheint auch irgendwie emotional zusammenzubrechen oder so…
    Naja mal sehen, freu mich aber schon auf die Folge! 🙂

    Liebe Gr??e,
    Amelie

  7. Hallo!
    Ich wollte genau das schreiben, was auch Rapunzel schon getan hat, aber weil schon so eine nette Antwort kam, freue ich mich einfach auf das n?chste Resumee!

    Liebe Gr??e

  8. Habe jetzt auch die Sendung geschaut, nachdem ich sie nachtr?glich bei Pro7 Fun HD aufgenommen habe. Ich wei? nicht, ob der Sender frei empfangbar ist. Falls ja, kann ich nur empfehlen, dort zu schauen oder aufzuzeichnen. Keinerlei Werbung – einfach herrlich.
    Das meiste zur Sendung ist schon gesagt.
    Ich wollte noch anmerken, dass ich alle „Boys“ auf den Fotos richtig gut fand!!!

  9. Um Jana finde ich es schade, denn ich fand sie echt h?bsch. Simona hatte mir bei der ersten Modenschau so gut gefallen, aber beim Strand-Shooting fand ich sie schlecht und unfotogen, viel zu gew?hnlich von den Gesichtsz?gen, also von daher finde ich es ok, dass sie raus ist. Also ich muss sagen dass Lisa wirklich kein Blitzmerker ist, Unsicherheit hin oder her. Sie ist ein Landei reinsten Wassers – und nicht jeder ist ein Landei, blo?, weil er vom Land kommt – und ich glaube nicht, dass sie „es“ r?berbringen kann auf Fotos. Betty und Nancy sind immer noch meine Favoritinnen.

  10. Ich finde die Blog-Eintr?ge sehr gut geschrieben, was deutlich besser ist als beim Vorg?nger. Was das Negative betrifft, kann ich schon zustimmen. Ich fand die Fotos, die bei dem Spinnen-Shooting herauskamen richtig toll! Ob die Spinnen nun notwendig gewesen w?ren oder nicht… Das Schwarz mit dem Glitzer und den Posen im Spinnennetz rockt! Auch das Boy-Girl Shooting war klasse, h?tte nicht gedacht, dass das so gut ausschaut. Hab’s mir eher l?cherlich vorgestellt. Sainabou war ja wohl mega h?bsch zurecht gemacht als Femme Fatale! Aber auch Aminata konnte mal zeigen, dass eine echte Frau in ihr steckt.

    Dass Jana gehen musste, fand ich schade, sie geh?rte zu meinen Favoritinnen wegen ihres tollen Gesichts. Auff?llig finde ich auch dieses Jahr wieder, dass viele gute Kandidatinnen dabei sind, die Potential haben und nicht soviel rumweinen bei irgendwelchen Shootings, sondern relativ professionel f?r ihr Alter damit umgehen.

    Lisa muss echt raus, Drama-Potential hin oder her. Das geht einfach gar nicht, wie man das M?dchen vorf?hrt. Meine Favoritin ist Jolina, finde aber auch Sarah (wirkt auf Fotos richtig toll mit ihren intensiven Augen) und Sainabou klasse.

    1. Ja, wer ist eigentlich meine Favoritin? Simona w?re es gewesen, aber die ist ja rausgeflogen. Ich finde, dass sie kein bisschen langweilig oder gew?hnlich – im Sinne von „Alltagsgesicht“ aussieht, das trifft meiner Meinung nach eher auf Jana zu (seid ihr sicher, ihr beiden Jana-Fans hier, dass ihr die Namen nicht verwechselt habt?). Sie ist bildh?bsch. W?re sie mehr aufgefallen (man muss den M?dchen beinahe schon raten sich in ein Drama verwickeln zu lassen, das finde ich furchtbar) – w?re sie also mehr aufgefallen oder so gef?rdert worden, wie damals Luisa in der 7. Staffel, w?re sie garantiert noch da.

      Samantha w?re dann meine nexte Favouritin, aber ich f?rchte, sie wird es nicht, weil sie so sch?chtern ist. Die langen Haare allein werden sie nicht retten.

      Dann k?me Sainabou, aber ich f?rchte, die wird auch rausfallen, weil „Wolle“ sie „zu katalogm??ig“ und nicht wandelbar genug findet.

      Ivanna hat zwar ein unauff?lliges aber sehr ebenm??iges Gesicht, das man wunderbar schminken und gestalten kann.

      Aminata ist professionell und unerschrocken, ich w?rde ihr den Sieg g?nnen, genau wie Anna, die ich zwar sehr sympathisch aber nicht h?bsch finde. ?brigens finde ich, dass Aminata der weiche kurzhaarige Rundkopf ganz gut steht, besser als die eckige Frisur, die sie am Anfang hatte.

      Sahra sieht einfach toll aus. Ich k?nnte mir vorstellen, dass sie sp?ter in der T?rkei oder Indien als Model besonders gut ankommt, weil sie irgendwie diesen Typ von Frau verk?rpert, aber eben doch nicht ganz.
      In diesen L?ndern kommt sie mit ihrer Zur?ckhaltung bestimmt auch besser an, und man wird ihr keine Extrem-Shootings zumuten.
      Kann sein, dass sie eine der n?chsten ist, die gehen muss, aber ich denke, sie hat trotzdem eine Model-Karriere vor sich, weil sie einfach so toll aussieht.

      Karlin bleibt hier immer ein wenig im Schatten von Aminata, obwohl mir sie „weiblicher“ r?ber kommt, was mir gef?llt, deshalb glaube ich nicht, dass sie unter die letzten 5 kommt. Aber sie k?nnte vielleicht Karriere als S?ngerin und T?nzerin machen, da ist sie wirklich sowas von klasse.

      Jolina – (die eigentlich Johanna hei?t? Oder wer ist sonst Johanna? Jana?) – gef?llt mir leider gar nicht. F?r mich sieht sie zu hart aus. Weicher wirkt sie nur, wenn das Licht von vorn auf ihre Haare f?llt und sie sehr hell erscheinen l?sst. Irgendwie finde ich sie auch nicht so wahnsinnig sympathisch.

      Und Lisa – da bin ich mit den anderen hier einig – wird wahrscheinlich auch nicht mehr lange da sein.

      Nancy finde zwar gut, aber so richtig sympathisch ist sie mir nicht, ich kann das aber nicht wirklich begr?nden. Da ist mir Anna viel sympathischer, obwohl weniger h?bsch.

      Steffi finde ich auch nicht wirklich h?bsch, da hat mir Antonia besser gefallen.

      Und Nathalie mag ich nicht, obwohl sie gut ist. Wenn sie ihre Augenbrauen immer so ?berbetont, wirken ihre Augen kleiner, das sollte sie bedenken. Sie wirkt dann wie die b?se Fee im Dornr?schen-Comik von Walt Disney.

      Das war jetzt nur meine Favouriten-Liste, nicht die Liste derer,die wirklich gewinnen.

  11. Hallo,

    ich fand die Folge auch nicht so doll diesmal. Ich freu mich immer f?r die M?dels, die mit Heidi shoppen d?rfen. Wann kann man schonmal soviel Geld f?r Klamotten raushauen?! Aber kam es nur mir vor, oder waren die am Ende alle vorwiegend schwarz eingekleidet? Jedenfalls eher schlicht.

    Meine Favoriten f?r die Top 5 sind Ivana, Samantha, Anna, Karlin und Betty.

    Aminata gef?llt mir nicht so gut, da finde ich Karlin besser. Nancy und Lisa mag ich auch nicht so. Nathalie finde ich sehr unsymphatisch und auch nicht wirklich h?bsch. Irgendwas st?rt mich an ihrer Nase.
    Stephanie finde ich zu unscheinbar, Sarah auch. Bei Sainabou und Jolina bin ich mir nicht sicher. Ich glaube als n?chstes gehen Stephanie, Sainabou und Lisa.
    Hoffentlich kommen demn?chst mal wieder Castings. Ich fand es immer am Spannendsten zu sehen, wie sich die Models in echten Casting-Situationen schlagen und wie sie bei Fashionshows laufen oder sich bei Shootings verhalten. Schade, da? das nicht mehr so h?ufig Inhalt der Sendung ist.

    1. Ja, ich glaube Heidi meinte die Outfits sollten eher so eine „Grundlage“ sein, wo die M?dchen dann immer noch was dazu kaufen k?nnen.. 🙂
      Ich finde es auch schade, dass Castings nicht mehr so h?ufig vorkommen. Aber so Challenges, wie zum Besipiel in Staffel 7, wo die M?dchen eine eigene Modenschau oder eigene Outfits machen m?ssen, gibt es auch nicht mehr so h?ufig bzw. gar nicht.. Also zumindest letztes Jahr nicht. Aber naja, dieses Jahr kann ja nochwas kommen!

  12. Wau, da hat sich ja eine ganz sch?ne Diskussion entfacht. Genau das ist was ich an diesem Blog so liebe, hier r?hrt sich was. Man kann seine Meinung schreiben und man bekommt Antworten und jeder wird mit Respekt behandelt. Weiter so. Toller Blog

  13. @Sidonie mir geht es mit Nathalie genauso. Ich finde sie ?berhaupt nicht besonders h?bsch. Klar sieht sie gut aus und ist fotogen, das will ich nicht in Abrede stellen, aber so ein Wow! stellt sich bei mir nicht ein. Bei Sainabou geht es mir aber noch mehr so, sie finde ich hm, sie hat so etwas wie diese Pauline vor Jahren mal. Sehr h?bsch aber zwei Jahre sp?ter irgendwie, der K?rper ist noch der von einer jungen Frau aber im Gesicht sieht sie schon viel ?lter aus, man stellt sich eher eine Mutter so vor und Sainabou hat auch schon Z?ge, die sie reifer erscheinen lassen, weniger frisch. Das hat nichts mit Falten o.?. zu tun, ich kann es nicht so gut beschreiben.

  14. Ich bin ebenfalls der Meinung, dass die Artikel seit der ?bernahme sowohl besser als auch analytischer geschrieben sind. Der Gro?teil der Leser hier wird die Folgen selbst sehen, wozu also eine schlichte Zusammenfassung der Geschehnisse, wie sie in der letzten Staffel meist der Fall war? Und nur, weil dieser Blog seinerzeit als Fanprojekt gegr?ndet wurde, hei?t es ja nicht, dass das so weitergehen muss. Schreibt so kritisch, wie ihr wollt. Ist doch euer Laden hier.

  15. Pingback: GNTM-Folge 10: Die besten Zehn stehen fest - Germanys next Topmodel Fan Blog

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.