Vorschau Folge 11: Sexy, Werbung und Ausstieg

3394 Views 4 Comments
Schwarze Dessous

Bereits in der Vorschau war zu sehen, dass sich Anna zu einem Ausstieg durchringt. In ihrer Erklärung heiߟt es, dass sie mit dem vorhandenen Druck nicht zurechtkommt und deshalb gern den Heimweg antreten würde. Es wäre der dritte freiwillige Ausstieg in diesem Jahr. Doch am Beispiel von Nancy und ihrer Sehnsucht zeigte sich bereits, dass die Jury ihre Kandidatinnen nur ungern gehen lässt und stattdessen gerne alle Hebel in Bewegung setzt, um sie zum Bleiben zu bewegen. Und so sieht man in der Vorschau auch Thomas Hayo an der Seite von Anna sitzen, der sicherlich versuchen wird, die sympathische Kandidatin zum Verbleib zu überzeugen.

Schwarze Dessous

In Dessous geht es in der elften Folge über den Laufsteg. (Bild: Vitalii Netiaga ? Fotolia)

Knappe Höschen und nasse Shirts

Vielleicht hängt der freiwillige Abgang der 17-jährigen aber auch mit dem Motto der Woche zusammen. Die Mädels dürfen sich in der Sexy-Edition von ihrer Schokoladenseite zeigen, was besonders die männlichen Zuschauer ansprechen wird. Die Models räkeln sich auf einem Auto, werden mit Wasser bespritzt, als Würden sie an einem Welt T-Shirt-Contest teilnehmen; und Stückeln in knappen Dessous über den Laufsteg. Besonders Betty drängt sich dabei in den Vordergrund und transformiert sich von äääääœ zu sexy. Fast schon symbolträchtig wirkt dann ihr Auftritt beim Abschlusswalk, bei dem sie mit Flügeln ihre Evolution abschlieߟen Das bleibt auch Heidi nicht verborgen: Betty wird immer heißer. Ast Die Fest Betty darf ruhig den bleiben. Aber fürs Fotoshooting darf sie gern mal heiߟ sein.

Abseits des sexy Hüftschwungs und der freizügigen Einblicke geht es für die designierten Models erneut ans Schauspielern. Beim Casting für den Opel Werbespot kommt es zum Showdown zwischen Nathalie und Jolina. Während die selbstbewusste Nathalie sich selbst und ihre Schauspielkunst ins Rampenlicht rückt, wird Jolina zur Favoritin der anderen Kandidatin erklärt. Und selbst Nathalie bleibt nicht verborgen, dass Jolina in den letzten Wochen ganz besonders in den Fokus gerückt wird: Das wäre schon echt heftig, wenn Jolina hier alle Jobs absahnt. Ich Hütte auch schon gern so einen Spot. Um dem Motto der Woche treu zu bleiben, dürfen die Mädels während des Castings ausgiebig mit der Kamera und einem unbekannten Mann im Opel flirten. Nach dem Abgang von Lisa dürfen sicherlich keine Slapstick-Einlagen zu erwarten sein. Doch gerade beim Schauspielern wird sich das Leistungsspektrum äußerst variabel erweisen.

Karlins Abwesenheit sorgt für Zündstoff

Auffällig ist weiterhin, dass Karlin auch in dieser Folge zu fehlen scheint. Wie die findige GNTM-Blog-Leserin Anatolien herausfand, wird Karlin erst in der übernächsten Folge wieder vor der Kamera zu sehen sein. Bis dahin wird der Status ihres Visums hinter den Kulissen geklärt. Es wird interessant zu sehen sein, wie die anderen Mädchen auf den möglichen Persilschein der Kandidatin reagieren. Augenscheinlich wird die höhere Gewalt, nicht zu Lasten Karlins ausgelegt und das Model kommt ohne Arbeit zwei Runden weiter. (Mehr Infos im Kommentarbereich der 10. Folge GNTM auf GNTM-Blog)

Was uns sonst noch erwartet

  • Während Betty beim Nachtshooting im strömenden Regen locker-flockig ihren Stiefel durchzieht, leidet Nancy unter der Kälte und kann nur mit vereinten Kräften wieder aufgepäppelt werden.
  • Die bisher warmherzige Stefanie fährt langsam ebenfalls die Krallen aus. Vor der Jobvergabe von Opel hört man leichten Neid aus ihrer Aussage zu Jolinas Präsenz heraus. Auch andere Mädchen wirken ob der Wirkung Jolinas leicht resigniert.
  • Ein Groߟteil der Mädchen wird während der Sexy-Edition mit kleinen Hilfsmitteln am makellosen Körper nachhelfen. Betty betonte jedoch auf ihrer Facebook-Seite, dass bei ihrer Brust nicht mit Einlagen gearbeitet werden musste.
  • Apropos nachhelfen: Ein neuerliches Umstyling wird für Jolina zum Graus. Ihre blonden Haare sollen eine Kurzhaarfrisur weichen. Wir dürfen gespannt sein, ob sich auch andere Mädchen optisch weiterentwickeln.
4 Comments
  • Elli

    Antworten

    Wenn Jolina das Ding gewinnt, wird sie GNTM, denn Opel ist der Hauptsponsor (siehe Lovelyn) und f?r Gilette eignet sie sich notfalls auch. *freu* Dient die Kurzhaarfrisur dazu, sie wieder abzubauen? Schlie?lich wird sie ja u. a. WEGEN ihrer langen (blonden) Haare so beliebt sein… Au?erdem hatte sie doch schon ein relativ sichtbares Umstyling (die blonde Farbe)!? Hoffentlich ist das nur Drama f?r den Trailer, denn ich kann sie mir mit kurzen Haaren auch nicht so vorstellen… Oder soll das dann Lena Gercke II werden, weil sie ihr ohnehin schon etwas ?hnlich sieht?

  • asdf

    Antworten

    Mmmh… naja.
    Anna… schade. Samatha … noch viel schader- sie ist sooo huebsch!

    Ich fand Heidi wie immer nervig mit ihrem “Gelaechter” und bei Nathalies walk habe ich mich so richtig fremdgeschaemt. Das fand ich auch nicht gut, dass Heidi sie da so ermuntert hat, statt sie einzubremsen.

    Was ich noch merkwuerdig fand war dass Jolina gemeint hat dass es die richtige Etscheidung war die Haare lang zu lassen- die Logik habe ich nicht begriffen. Weil es mit langen Haaren gut lief, waere es mit kurzen Haaren nicht gut gegangen…?

    Insgesamt aber eine recht nette Folge. Bis auf die Nathalie und Jolina-soll-sich-die-Haare-schneiden Sequenzen war es auch recht viel modeln. 🙂

    Ohja und… Steffi war super beim Casting- ihr casting hat mir besser gefallen als der Spot am Schluss!

Leave a Comment