GNTM 2015: Die Mode aus Folge 9

1795 Views 4 Comments

Da es in der neunten Episode von Germanys Next Topmodel kaum um Mode ging und stattdessen fast ausschlieߟlich der Konflikt zwischen den Mädchen in den Fokus gestellt wurde, mussten wir diesmal ganz genau hinschauen, um Modetrends zu erkennen. Dabei stellte sich heraus, dass es nicht immer die ausgefallenen Designs sind, die uns im Gedächtnis bleiben. Vielmehr beeindruckten uns die Casting-Outfits der Models, die schlicht und doch stilvoll daher kamen. Beginnen wollen wir mit Heidi Klum, die bei der Entscheidung in rosa High Heels auftrat. Diese stellten einen gekonnten Kontrast zum grün-blauen Restoutfit und zum Make-Up dar.

Heidis High Heels im Überblick

Auffälliger High Heel mit klassischem Charme. Heidi trug einen Schuh dieser Art bei der Entscheidung zur neunten Staffel und setzte damit einen optischen Kontrast zu dem nicht gerade dezenten blauen Glitzerkleid. Doch es muss nicht immer so extrem sein. Der Schuh kann in einem Outfit auch als alleiniger Blickfang fungieren. Preis für Heidis High Heel
99,95 Euro
Die Alternative zum ersten Modell von Heidis High Heels. Noch etwas auffälliger dank glänzendem Material. Lässt sich besonders gut zur warmen Sommerzeit tragen, wenn die Fast freier liegen Dörfern Kombiniert mit einem kurzen Kleid oder einem schicken Rock Würde auch Heidi hier sicherlich zugreifen. Preis für Heidis High Heel Alternative
119,95 Euro

Bleiben wir bei der Entscheidung und schauen auf die farbenfrohe Kleidung der Models. Diese durften mit knallbunten Leggings über den Catwalk stolzieren. Wichtig war dabei, dass es trotz der vielen Farben hell und leicht bleibt. Die Leggings dürfen das Gegenüber nicht erschlagen, sondern sich luftig in das Gesamtoutfit einfügen. Wer also auf auffällige Comic-Muster oder schwarze Hintergründe steht, muss auch die restliche Mode daran anpassen. Die Models aus GNTM betonten dank der engen Passform perfekt ihre langen Beine. Uns gefällt das!

Die floralen Leggings aus GNTM 2015 im ?berblick

Floral-Hurra! Wir finden die Leggings aus GNTM 2015 klasse. Besonders die auffälligen und doch leichten Blumenmuster haben es uns angetan. Wenn ihr also Lust auf sommerliche Leichtigkeit habt, dann greift zu, solange es die passenden Arenen noch gibt. Am besten lassen sich die Leggings mit lockeren Blusen oder schulterfreien Shirts kombinieren. Preis für die farbenfrohe Leggings
74,95 Euro
Noch blumiger, noch auff?lliger. Die günstige Alternative zur ersten Leggings gefällt uns besonders wegen der kräftigen Farben gut. Allerdings ist hier Vorsicht geboten. Wer es mit dem restlichen Outfit bertreibt, sieht eher aus wie ein südamerikanischer Vogel. 🙂 Preis für die florale Leggings
9,18 Euro
Doch lieber ein anderer Stil, der mehr zu euch passte Dann greift bei den Leggings mit Tattoo-Muster zu. Diese Leggings ist etwas dezenter und lässt sich deshalb im Alltag besser unterbringen. Die GNTM-Models tragen solche Leggings häufig in der Modelvilla, wenn es bequem und schick zugehen soll. Preis für die florale Leggings
8,59 Euro

In Neuseeland durften sich Anuthida, Vanessa, Juist Katharina und Darya die Sonne der südlichen Hemisphäre auf den schlanken Körper scheinen lassen. Doch für Darya und Anuthida kam es sogar noch besser. Beim Casting für das Remix Magazine schnitten die beiden Schönheiten am besten ab und durften ein groߟes Editorial shooten. Dabei stach ein Oversize-Mantel besonders hervor, den wir so schön fanden, dass wir uns auf die Suche nach Alternativen in unserem Shoppingraum begeben haben.

Die Oversize-Mäntel aus GNTM 2015 im Überblick

Lässig und elegant zugleich präsentiert sich der mittellange Leinen-Mantel. Darya durfte einen Mantel dieser Arbeiten Shooting für das REmix-Magazin tragen und zeigte dabei, in welche Richtung es geht: Die moderne Frau, die Arbeit und Privates unter einen Hut bringt und auch beim Einkauf modisch daher kommt. Wir können uns gut vorstellen, dass Heidi genauso einkaufen geht. Preis für Daryas Mantel
89,99 Euro
Die farbliche Alternative zu Daryas Mantel. Der dunklere Farbton gibt dem Outfit neuen Schwung. Obwohl Daryas Modell etwas heller und luftiger war, gefällt uns diese Alternative ebenfalls besonders gut. Preis für Heidis High Heel Alternative
174,95 Euro

Abschließend Mächten wir Euch noch das perfekte Outfit für ein Casting mit auf den Weg geben. Dieses hat sich über die gesamte Staffel GNTM als besonders geeignet herausgestellt. Solltet ihr also auf der Suche nach einem unauffälligen aber körperbetonten Look für das nächste Casting oder den Spaziergang durch die Stadt sein, seid ihr hier richtig. Wichtig ist bei dem Outfit immer der Kontrast von dunkel und hell. Eine Festlegung was wo zufinden ist, ist dabei nicht erforderlich. Die Models aus GNTM setzten in den meisten Fällen auf weiße, schulterfreie Tops ohne großen Schnickschnack. An den Beinen finden sich häufig dunkle Shorts oder enge Jenas, die einen weitreichenden Blick auf die perfekten Beine zulassen.

Das Casting-Outfit aus GNTM 2015 im Überblick

Daran fährt kein Weg vorbei. Egal, ob beim ersten Casting oder beim Sedcard-Shooting: Mit der schlichten und extrem körperbetonten Jeans macht ihr immer eine gute Figur. Dieses Modell tragen die Models besonders häufige wenn es um Jobs geht. Beim allerersten Casting traf man Laura und Sara in diesen Jeans an. Preis für die Casting-Jeans
34,95 Euro
Die kurze Alternative, wenn ihr eure Beine noch mehr in Szene setzen wollt. Mit diesen Shorts überzeugte Luise Will die Entscheider bei Gillette Venus und ergatterte den wichtigen Job. Kann also so verkehrt nicht sein. Preis für die Casting Shorts
34,95 Euro
Und jetzt seid ihr komplett. Das Top wurde bei GNTM so oft eingesetzt, dass man es kaum mehr Zählen kann. Schlicht, einfach, schick. Das Top betonte bereits die Körper von Sabrina oder Lovelyn, wenn es beim Sedcard-Shooting auf den perfekten Look ankam. Preis für die zeitlosen Tops
17,95 Euro

Rückblick auf die Mode aus GNTM 2015 – Folge 6

Rückblick auf die Mode aus GNTM 2015 – Folge 7

Rückblick auf die Mode aus GNTM 2015 – Folge 8

4 Comments

Leave a Comment