GNTM-Folge 7: Kinderquatsch mit Erica und Darya

Es ist die wohl kontroverseste Entscheidung von GNTM seit der Ernennung von Lovelyn zum nächsten Topmodel: Erica bleibt in der Modelvilla und erhält von der Jury eine finale Chance, sich zu ändern. Nach einer Folge, in der wirklich alles gegen die Deutsch-Brasilianerin sprach, sprang sie im letzten Moment aus dem Flugzeug Richtung Deutschland und darf sich weiter mit ihren Mitbewohnerinnen rumschlagen. Oder eher umgedreht. Denn glaubt man den Kommentaren der angehenden Models, ist Erica eine noch viel größere Xanthippe, als es die Fernsehaufnahmen beweisen. Tägliche Provokationen, eine konsequente Missachtung der Verhaltensregeln und ein Auftreten als Queen of Germanys Next Topmodel, wie es Darya betonte, machen aus der starken Persönlichkeit einen kleinen Diktator.

Heidi Klums Models werden zu Furien. (Bild: Mingle Media TV/Wikipedia unter CC BY 2.0)
Heidi Klums Models werden zu Furien. (Bild: Mingle Media TV/Wikipedia unter CC BY 2.0)

Erica: Wenn die Augen das Gehirn austricksen

Aber dürfen wir wirklich alles glauben, was uns das Kamerateam von Germanys Next Topmodel vorsetzt und ohne Nachfragen akzeptierend Dürfen wir nicht! Und so blicken wir heute einmal zwischen die Zeilen der Aufnahmen und schauen, was überhaupt noch für Erica spricht. Ein kurzer Ausblick: VIELES!
Es genügt bereits, sich eine der letzten Einstellungen des Tages anzuschauen. Bei der Wackel-Entscheidung zwischen Erica und Lisa verkündete die verkleinerte Jury (später mehr dazu), dass Erica eine letzte Chance erhält und überreichten ihr das Foto vom Shooting. Ein Teil der Mädchen stöhnte entnervt und fast schon enttäuscht auf. Mit Unverständnis reagierten sie auf die Entscheidung. Es war der Teil der Mädchen, der sich bereits die gesamte Staffel gegen Erica stellt. Doch es gab auch einen anderen, groߟen Teil der Models, der sich mit Erica solidarisierte, sie in den Arm nahm und sich ehrlich mit ihr freute. Nur leider bekam der Zuschauer davon kaum etwas mit. Zu stark lag der Fokus auf RädelsführerIn Darya, die einen gabelnden Mob hinter sich versammelte.

ProSieben wollte den Zuschauern die ganze Episode über zu verstehen geben, dass Erica isoliert und auf sich selbst gestellt ist. Das starke Mädchen mit dem übermäßigen Selbstbewusstsein, das die anderen Models schikaniert, um ihren eigenen Willen durchzudrückend eine persona non grata in der Villa. Aber das stimmt einfach nicht. Mit Ajsa, Lisa, Sara, Anuthida und Irene freuten sich fünf Mädchen für Erica und über ihren Verbleib. Und Ericas Verbleib ist aus Sicht der Leistung komplett richtig. Erica bleibt stärker im Gedächtnis Hängen als Sara oder Katharina, sie läuft besser als Irene oder Kiki und hat den gleichen Charakter wie Darya. Ich Mächte gar nicht anzweifeln, dass sie ein sturer Kopf und eine Opportunistin ist. Doch zum jetzigen Zeitpunkt wäre ein Rauswurf einfach nicht gerechtfertigt. Erica nervt zwar, aber das auf einem hohen Niveau.

HIER GEHT ES ZU DEN MODETRENDS AUS FOLGE 7

Kikis Friedensmission im Sturm der Gefühle

Im Grunde genommen, darf man keinen Unterschied zwischen Darya und Erica machen. Beide Persönlichkeiten haben es geschafft, die Villa in zwei Lager zu teilen. Wie in einem Bandenkrieg warten beide Seiten nur darauf, dass der Kontrahent einen Fehler macht, auf den man sich einschieߟen kann. So ritt Darya die gesamte Woche darauf rum, dass Erica nach der Absage des Surfer-Magazins verschwand und Zeit für sich brauchte. Gleichzeitig beschuldigte Erica Darya, dass sie ihr die Stimmung und damit das Shooting versaut hätte. Es ist ein Kindergarten in der Villa – quasi Kinderquatsch mit Heidi und Thomas. Und so friert die Stimmung im Haus ein, weil sich nicht nur Darya und Erica nicht leiden können, sondern mit ihrer Aversion auch noch andere Mädchen angesteckt haben. Team Erica vs Team Darya: Clash of the Persönlichkeiten.

Wie schwer es für Mädchen ist, die sich eigentlich aus dem Streit raushalten wollten, zeigt sich an Kiki, die als Teamleiterin den wohl schwersten Stand hatte. In einer Friedensmission, die ihr mindestens den Nobelpreis Hütte einbringen müssen, versammelte die ֖sterreicherIn alle Models an einem Tisch, schrieb Gesprächsregeln auf und freute sich auf eine konstruktive Zusammenkunft nur um nach wenigen Minuten vor den Scherben ihrer Arbeit zu stehen. Darya warf mit Vorwürfen Richtung Erica, die wehrte jeden Angriff mit einer Ist-mir-doch-egal-Attitüde ab. Und Kiki? Die stand so verängstigt vor den streitenden Models wie ein Kultur-Kritiker vor der BILD-Zeitung; und konnte nicht glauben, dass ihre Amtszeit in einem Desaster endet. Wir leiden mit dir, blonder Friedensbotschafter!

Heidi Klums Gespür für zwischenmenschliche Probleme

Wie sehr die ganze Situation dann eben doch von den Personen hinter der Kamera gelenkt wird, zeigt die Szene nach dem Bodypaint-Shooting, bei dem kaum ein Model Normalform erreichte. Natürlich spürte Heidi, dass irgendetwas nicht stimmt und sprach die Gruppe darauf an. Der sechste Sinn der Model-Mama schlug an und sie musste intervenieren. Als Zuschauer war das spaߟig anzusehen, doch ganz echt wirkte das leider nicht. Heidi Klum: Das Model, dem die Mädchen vertrauen; die groߟe Schwester, die mit Rat und Tat zur Seite steht; die Hobbypsychologin aus Bergisch-Gladbach. Ich nehme das GNTM nicht ab. Genauso wenig nehme ich der Sendung ab, dass Erica komplett böse ist und Darya ein Unschludsengel. Oder dass die Entscheidung für Lovelyn aus unabhängiger Model-Sicht getätigt wurde. (Welche Firma da wohl ihre Finger im Spiel hatte?)

Power-Ranking Top 7 nach Folge 7 (in Klammern die Platzierung der Vorwoche)

  1. Jüli: Challenge gewonnen, direkt weitergekommen. Stark! (1)
  2. Laura: Abseits der Aufmerksamkeit mit starker Leistung. (/)
  3. Anuthida: Punktete beim Shooting und kam ohne Walk weiter. (8)
  4. Darya: Job erhalten, solide gelaufen. Kann sich nur selbst schaden. (5)
  5. Vanessa: Bleibt Favoritin. Rückt jede Folge mehr in den Fokus (6)
  6. Kiki: Starker Walk, bemühte Performance als Teamleiter (/)
  7. Ajsa: Schon lange keine AuߟenseiterIn mehr. Zu besonders. (2)

Was bleibt also übrig vom groߟen Konflikt zwischen Darya und Erica? Beide nerven! Und beide lassen die Modelsendung zu einer Show verkommen, die man eher im RTL-Nachmittagsprogramm erwarten würde. Wenn ich kein Coaching sehen darf, weil unbedingt die nächste Szene um die gackernden Hyänen gezeigt werden muss, dann sollen lieber beide den Heimweg antreten und sich in der kommenden Staffel des Dschungelcamps die Köpfe einschlagen. Denn eines muss man auch festhalten: Wenn Vanessa oder Anuthida darüber sprechen, dass es ohne Erica in der Villa ruhiger ist, dann liegt das auch daran, dass Darya niemanden zum Dübeln hat. Glücklicherweise ändert sich das in der achten Folge GNTM, wenn die MünchnerIn gegen die allseits beliebte Lisa giftet. Let´s get ready to Rumble!

Guten Tag, Polizei! Ich Mächte einen Vermissten melden

Wer übrigens nicht mehr giftet, ist Wolfgang Joop. Der Stardesigner und mit Abstand beliebteste Juror spielt lieber Szenen aus den Kinderbüchern Wo ist Waldo nach und tauchte komplett unter. Weder beim Fotoshooting noch bei der Entscheidung war der tattrige Wahl-Potsdamer zu sehen. Nun darf die wilde Spekulation beginnen, was mit Wolle los ist und wo er sich gerade aufhält. Unsere Vermutung: Wolfgang Joop merkte, dass die ganze Sendung intellektuell nicht auf seiner Wellenlänge liegt. Und so nutzte er einen günstigen Moment als Heidi sich über den Gang einer FuߟgängerIn echauffierte, sprang auf die Motorhaube eines fahrenden Taxis, klemmte sich am Flughafen unter das Rad einer Passagiermaschine nach Deutschland und tanzt just in diesem Moment durch Potsdam und feiert seine Freiheit. Oder er hatte einfach berufliche Verpflichtungen. Wer weiߟ das schon.

Abseits der ganz normalen Dramatik gab es ebenfalls das Tagesgeschäft zu sehen. Beim Entscheidungswalk über zwei 13 Meter hohe Container schlackerten die Knie von Neele und Irene besonders stark. Kombiniert mit dem schwachem Fotoshooting schaufelten sie sich so ihr eigenen GNTM-Grab und dürfen ihre Modelambitionen erstmal auf Eis legen. Irene, die mir zu Beginn der Folge noch mit ihrem schönen Gesicht auffiel, reagierte auf die Entscheidung genauso unüberrascht wie Jovana in der letzten Woche. Neele wiederum geht genauso, wie sie in die Sendung eingetreten ist: Ruhig, unauffällig und ohne einen groߟartigen Einfluss gehabt zu haben. Mittlerweile kristallisiert sich heraus, dass die unscheinbaren Models weniger werden. Lena, Diana, Ariane – keine konnte nachdrücklich Eindruck hinterlassen. Wenn diese Theorie aufgeht, muss nächste Woche das Küken Sara oder die unauffällige Varisa die Villa verlassen.

Zum Abschluss Mächte ich noch kurz auf das Fotoshooting eingehen. Beim Bodypainting mussten alle Models unter 18 Jahren eine fleischfarbene Unterhose und einen BH tragen. Das ist vollkommen legitim und zeigt, dass GNTM wenigstens etwas mitdenkt. Dennoch erschlieߟt sich mir nicht ganz, warum nicht einfach alle Models mit diesen Utensilien ausgestattet wurden. Im Endeffekt mussten mehrere Brüste und Pobacken verpixelt werden, weil offensichtlich zu viel zu sehen war. Es Hütte auf den farbintensiven Bildern keinen Unterschied gemacht, ob Unterwäsche vorhanden ist oder nicht. Und so stehe ich erneut da und frage mich: Braucht es das wirkliche Meiner Meinung nach nicht. So, und jetzt ist auch Schluss damit. Ich will Euch eigentlich nicht wöchentlich mit meinen Gedanken zur Sex- und Freizügigkeitsdebatte nerven.

Und sonst so:

  • Erneut war Worden of Topmodel ein Vorwand, um Antipathien zu streuen. Warum gewinnen eigentlich immer zwei Mädchen und nicht mal nur einst Dieses Mal freuten sich Juli und Darya, während Erica auߟen vor blieb.
  • Verletzung der Woche: Auch in Folge 7 gab es eine Verletzung, die erwähnt werden muss. Erica rammte sich das Surfbrett in die Rippen. Glücklicherweise konnte eine Einweisung ins Krankenhaus vermieden werden.
  • Heidi packte sich mollig warm ein, als sie alle Models im Bikini am Pool versammelte. Minutenlang zitterten die Mädchen, während Heidi auf ihre körperlichen Defizite einging. Fies.
  • Was ich gelernt habe: Eine Gesichtsbehandlung nennt man jetzt Facial. GNTM erklärt mir die Welt.
  • Lauras Angst vor dem Bleaching der Zähne resultierte aus einem Kindheitsunfall. Sie stieߟ sich die Zähne heftig an einem Backstein. Aua!

24 Gedanken zu „GNTM-Folge 7: Kinderquatsch mit Erica und Darya“

  1. Ich dachte beim Shooting das Gleiche wie du: Warum zum Teufel keine Unterw?sche f?r alle? Wurde ja eh retuschiert und hatte auch keinen inhaltlichen Wert. Mein Lieblingsbild war diesmal von Darya.

    Wonach entscheiden die eigentlich, wer wackelt und wer gleich rausfliegt? Wichtige Soap-Opera-Charaktere wackeln und dritte Statisten von links fliegen gleich oder wie? Ich h?tte gern den gesamten Walk aller M?dchen gesehen, aber Heidis und Thomas‘ „Tanzen“ war ja wichtiger… Kann mit der Entscheidung sonst aber leben. Mein Lieblingssatz von Heidi war der ?ber Sara: „Immer, wenn du kommst, denke ich: Die sieht aus wie ein Model!“ Yay, go, Sara, go! Immernoch meine Favoritin! Erst recht seit dem Satz „Mein Gott, es sind doch nur Jungs!“

    Apropros: Ich war so genervt. Male Models, g???hn! Und auf meinem imagin?ren Bingo-Zettel konnte ich „Ja, ist nicht so toll, wenn man einen Freund hat…“ abhaken. ?hm, wieso gelten Freunde immer als einzige Entschuldigung? Wenn mal jemand sagen w?rde, dass die pers?nlichen Grenzen daf?r zu eng sind, w?rde ich das ja akzeptieren, aber Freunde? Himmel, es ist ein Job, und alle Beteiligten wissen das!

    Ich fand es ?brigens mal wieder vorhersehbar, dass J?li gewinnt. So sympathisch sie mir ist, aber allm?hlich geht mir das auf die Nerven. Ich fand ?brigens dieses Mal tats?chlich die Idee von Laura und Kiki (Die offenbar jetzt beste Freundinnen sind???) am coolsten. Bl?d war, dass die Kandidatinnen einander selbst photographieren mussten: Was ist mit denen, die da einfach nicht so ge?bt waren? Vielleicht w?re z. B. Neeles Bild besser gewesen, wenn das jemand „vom Fach“ gemacht h?tte. Es geht ja nicht nur darum, dass Licht etc. stimmen, man muss ja auch den richtigen Moment erkennen, um auf den Ausl?ser zu dr?cken, und dazu braucht man schon ein bisschen Erfahrung. Zumindest finde ich es unfair, dass eben nicht alle den gleichen Photographen hatten.

    Den Typen vom Surfer’s-Magazine find ich immernoch sympathisch, fand ich schon damals in Lovelyns Staffel, als Anna-Maria das gewann und er Mitleid mit Luise hatte, die als Erste dran war und deswegen keine Ideen hatte. Er behandelt die M?dchen irgendwie nett und nicht wie ein St?ck Ware. Warum war es eigentlich so wichtig, Erica zu finden, bevor das Shooting losging? Sie war doch nun gar nicht gecastet, also h?tte sie doch einfach irgendwo schmollen k?nnen statt da rumzusitzen und gut. Das Einzige: Sie h?tte nicht so sang- und klanglos aufstehen und gehen sollen.

    Ich finde ehrlich gesagt, dass Erica sehr wohl rausfliegen sollte: Sie guckt immer gleich (b?se und verkrampft) und ist eigentlich nicht sooo besonders gut. Allerdings scheint sie tats?chlich nicht sooo sehr au?en vor zu stehen: Sie blieb z. B. nicht ?brig, als f?r die Challenge Zweierteams gebildet werden mussten, trotz der ungeraden Anzahl der M?dchen. Bei der Entscheidung hat sie sich f?r manche andere gefreut und andere freuten sich auch f?r sie. Na sowas…

    Tja, dass Thomas und Joop fehlten, fiel mir kurz vor dem Walk auf: Die waren fast die ganze Sendung nicht dabei. Nichtmal bei der Challenge, obwohl das f?r mich eigentlich so klang, als w?rde Thomas die Bilder schie?en. Ich finde, sie h?tte daf?r Kristian Schuller als „Ersatz-Jurymitglied“ rekrutieren k?nnen.

    Fazit: Besser als die letzte(n) Folge(n), aber in dieser Staffel ?bertreiben sie es mit dem Gezicke wirklich extrem. Wie letzte Woche jemand kommentierte (ich paraphrasiere): Es gibt nur unsympathische und unscheinbare „Charaktere“ in dieser Staffel, aber so gut wie keine echten Sympathietr?ger. Man mag haupts?chlich die, die nicht gezeigt werden, WEIL sie nicht gezeigt werden. Und die „Dramatik“ ist auch nicht mehr das, was sie mal war: Wenn schon vor Beginn der Sendung angek?ndigt wird, dass RED sich mit Erica besch?ftigen wird – wer zum Teufel glaubt dann noch ernsthaft daran, dass Erica fliegen k?nnte???

    1. Ach ja, vergessen: Wozu fand der „Beautycheck“ eigentlich ?berhaupt am Pool statt? Nur, weil sie Bikinis trugen? Als w?re es verboten, Bikinis im Wohnzimmer zu tragen… *Kopf sch?ttel* Einziger Effekt waren dreckige Fu?sohlen…

  2. Diese Folge war so gar nicht meins.
    Der Konflikt zwischen Darya und Erica / das Beschweren ?ber Erica nervt unheimlich. Ich mag Erica als Person ebenso nicht, da sie mir zu laut / zu bestimmend und auch sehr respektlos den anderen gege?ber r?ber kommt, aber es f?llt doch sehr auf, dass speziell die selbsternannte 3er-Gruppe (Darya, Vanessa, Sandy) am lautesten ?ber Erica meckern und der Rest dann doch nicht so sehr. Darya nervt mindestens genauso sehr wie Erica.
    Ansonsten hatte ich den Eindruck, dass J?li massiv aufgebaut wird. Ich kann wirklich nicht sagen warum, aber mir gef?llt sie einfach nicht. :/
    Kiki fand ich in der Rolle der Teamleiterin auch gut. Die anderen M?dels scheinen sie zu respektieren und sie schien die Meute recht gut im Griff zu haben. 😉
    Von den restlichen Kanditatinnen hat man diese Woche irgendwie kaum was gesehen.
    Krass fand ich auch, dass Heidi dick eingepackt da stand, w?hrend die M?dels offensichtlich frierten. Das hatte so etwas von Schikane.
    Relativ am Anfang der Folge hatte eins der M?dchen irgendwas davon gesagt, dass Heidi und Thomas ?ber irgendwas nicht gl?cklich w?ren oder so. Da war auch schon keine Rede von Wolfgang. Fand ich seltsam.

  3. Ich bin nicht so gut darin einen text mit ?berleitungen und so zu schreiben, von dem her geh ich jetzt einfach mit mit 1. bis .. vor 😀
    1. Erica: Ich kann es generell nicht ab wenn alle leute einer gruppe auf einer person rumhacken. Nat?rlich ist mir klar dass Erica sicher nicht ganz unschuldig an ihrer Situation ist, dennoch finde ich sowas einfach nicht ok. Alles was Darya gesagt hat war total ?bertrieben und ziemlich bescheuert. Und mal im Ernst warum soll bei world of topmodel denn immer das nicht genommene m?dchen mit zum set kommen? und wenn es schon da ist, es hat doch ?berhaupt keinen einfluss auf irgendetwas? die anschuldigung sie h?tte ihr das shooting kaputt gemacht ist v?lliger schwachsinn. auch das weitere l?stern fand ich voll daneben. vom shooting angefangen bis dahin wo sandy und darya was sagen von „sie hat es verdient zu wackeln“ und „sie sollte rausfliegen“. wer verh?lt sich denn ihr wie drei?!
    2. World of Topmodel: Ich fand die idee am anfang gut aber mittlerweile gar nicht mehr. erstens finde ich die vorauswahl 3 aus 15 nicht gut, da soo ja einer von dreien den job bekommt was jede spannung rausnimmt. zweitens f?hrt die aufteilung dann dass 2 von 3 den job kriegen immer so zickenkrieg, was von pro7 zwar sicher gewollt ist aber nicht so sein m?sste. und nach wie vor halte ich das ganze f?r komplett unrealistisch (was es ja nicht sein muss, aber wenn es f?nfmal betont wird wie „echt“ es ist dann nervt es irgendwann). da waren ja die castings der letzten staffel noch lebensechter.
    3. J?li: eig mag ich J?li, aber dass sie die zweite challenge in folge gewinnt fand ich irgendwie etwas nervig. die erste hat sie gewonnen um ihr „dickentrauma“ zu ?berwinden (das auswalzen dieser gewichtsstorys finde ich immer am schlimmsten, das war schon beim bachelor dieses jahr so, falls das jemand geschaut hat xD) und bei der zweiten war zwar ich foto echt gut, aber nicht so herrausragend wie die jury getan hat. und dann noch ihre fotografin zu pr?mieren (nur deswegen weil sie das foto gemacht hat) war dann irgendwie ja auch nicht die aufgabe, da h?tten sie lieber noch kiki, sara, erica oder ajsa genommen.
    4. Challenge allg: Das fand ich eigentlich mal ganz lustig, auch wenn manche m?dls echt nicht fotografieren konnten. aber so eigen-shootings k?nnte es meiner meinung nach ?fter geben.
    5. wer raus ist: eig fand ich beide rausw?rfe der Folge „okay“, irene stach nie besonders hinaus und neele hatte zwar ein echt tolles gesicht, aber konnte irgendwie nicht ?berzeugen. ich fand die entscheidung erica UND lisa drinnen zu lassen aber richtig. erica verdient noch eine chance und lisa w?re viel zu fr?h gegangen.
    6. Wolfgang Joop: ich hatte vor 2 monaten mal auf irgendeiner klatschseite gelesen, dass er jetzt gerade eine augenop hatte oder so und wegen dem luftdruck im flieger, grad nicht fliegen soll. ich denke mal das war der grund f?r sein fehlen 😀
    7. Staffel allg: bis jetzt finde ich die Staffel langweilig bis nervend. „fr?her war alles besser“ zu sagen ist eig immer doof aber irgendwie ist es wirklich so. die shootings waren interessanter (zwar sehen schullers bilder sehr gut aus, aber das war jetzt das dritte oder vierte shooting for einer papierwand oder im innenbereich, wo sind denn die coolen locations hin?), die models sind tats?chlich immer mal wieder gereist und waren nciht ab start in la, und auch sonst war alles irgendwie schon mal spassiger/spektakul?rer/spannender. wie schon oben beschrieben vermisse ich besonders die castings. (vll ist das reisen mit allen zu teuer geworden und deswegen wird das jetzt immer zu dritt gemacht?!)
    ingesamt war die folge zwar besser als die davor, aber das gntm-feuer konnte mich dieses jahr noch nicht so recht packen. und die vorschau auf die n?chsten zickereien mit erica und darya sch?rt nicht gerade vorfreude. (wenn erica so vorgef?hrt wird wie es aussah, dann ist das echt nicht mehr lustig…)
    LG karla

  4. Ich werde zu alt f?r GNTM bzw. werden wohl meine Anspr?che mittlerweile zu hoch. Und die Manipulationen durch das Produktionsteam fallen mir leider auch immer mehr auf und st?ren mich ungemein.
    Die Konfrontationen zwischen Erica und Darya nervten mich wahnsinnig, denn eigentlich will ich bei GNTM tolle Fotoshoots sehen oder wenigstens interessante Outfits an tollen Locations. Von mir aus darf auch das ein oder andere Laufstegtraining dabei sein. Und ich habe auch nichts gegen Beauty-Checks (wobei der gezeigte auch grenzwertig war). Allerdings f?llt mir bei GNTM immer wieder auf, das mehr Aufmerksamkeit auf Drama gelegt wird, dann soll Heidi immer im besten Licht gezeigt sein (sie ist schlanker und h?bscher als alle Teilnehmerinnen… ?) und der Zuschauer wird permanent manipuliert in seiner Meinung.
    Ich wei? nicht, wie Erica im echten Leben ist. Ich hoffe, sie verh?lt sich da etwas professioneller, als wie es uns gezeigt wird. Bei GNTM wird sie emotional instabil gezeigt, hat ?fter mal Gef?hlsausbr?che (in verschiedene Richtungen) und kann mit diesen nicht gut umgehen. Wie sie sich vorm Kunden oder auch w?hrend des Umstylings verhalten hatte, fand ich unm?glich. Dadurch verbaut sie sich ihre Zukunft im Modelbusiness.
    Dary finde ich pers?nlich auch nicht netter. GNTM stellt sie so dar, als w?rde sie sich f?r besser und ausgereifter halten. Das gezeigte Verhalten ist f?r mich aber sehr ?hnlich mit dem von Erica.
    Der Auftritt der Male-Models war furchtbar kitschig dargestellt wurden – als w?ren die M?dchen alle 13 Jahre alt und h?tten das erste Mal Interesse an Jungs. Zum Gl?ck lief der gr??te Teil des Fotoshootings dann doch ganz harmlos (abgesehen vom Gekreische in der K?che).
    Der Beauty-Check durch Heidi war auch seltsam. Die Idee fand ich gut, weil man da auch mal als Zuschauer mitbekommt, auf was die Models alles achten m?ssen. Aber ich fand es total doof, dass dan anprangern st?ndig irgendwelche „unsch?nen“ F??e gezeigt wurden. So als wollte Heidi, dass den M?dchen wieder etwas peinlich sei und sie wieder im strahlenden Licht steht, weil sie sooo viel besser ist.
    Professionelles Fotoshooting und Abschlusswalk fand ich okay, aber da ist mir keiner gro? aufgefallen.
    Mir ist nur aufgefallen, wie sher Heidi ihr (angebliche) H?henangst in den Vordergrund geschoben hat, um im Mittelpunkt zu stehen und vermutlich vom Zuschauer ein anerkennendes Nicken f?r die Model-Mama zu ergattern. Ist sie fr?her nicht mal eine senkrechte Wand hinab gelaufen? Da war von H?henangst keine Rede!

    1. Stimmt genau, Sandy,
      anscheinend kam Heidis H?henangst erst im Alter hervor. Das fiel mir noch gar nicht so auf.

      Gru?

  5. Pingback: GNTM 2015: Die Mode aus Folge 7 - Germanys next Topmodel Fan Blog

  6. Ich brauche immer so lange, bis ich Zeit habe, das Ganze zu gucken. Zu dem Streit: ja, Darya macht sich nicht sympathisch mit ihren L?stereien (und ihrer echt unsch?nen Ausdrucksweise teilweise), das stimmt, aber das Problem ist eigentlich Erica. Sie ist viel zu egozentrisch, um in einer Gruppe zu funktionieren, sie inszeniert sich stark, macht viel Drama, ist dreimal so laut wie die anderen aber umgekehrt kann sie sich auch ganz abschotten, also sie gef?llt sich in der Rolle des Buhmanns (ist sie vermutlich schon gewohnt) und ist generell etwas grob und r?cksichtslos, was die Nerven der anderen M?dels angreift, die Harmonie m?chten und ungern laut auftreten sondern mehr auf gegenseitige R?cksichtnahme setzen. Also meine Sympathien sind da nicht bei Erica, dass sie ausgegrenzt wird, liegt an ihrem Verhalten. Dann ist sie aber obendrein noch beleidigt und reagiert bockig und trotzig.
    Ich kann auch verstehen, dass ihre Egotrips die anderen belasten, z.B. dass sie verschwindet und sich suchen l?sst wenn das ganze Team es eilig hat.

    Es gibt aber kein „Team Erica“. Die M?nchnerinnen halten zusammen und Darya greift Erica halt an, weil sie (zu Recht) genervt von ihr ist. Leute wie J?li, Lisa oder Anuthida wollen eher keine Konfrontation oder versprechen sich keine Verbesserung der Situation davon, aber das heisst nicht, dass sie Ericas Egotrip gut finden.

  7. Endlich mal jemand, der eine Lanze f?r Erica bricht. Wenn man n?mlich genau hinguckt, verh?lt sie sich nur halb so schlimm wie von der Produktion dargestellt ? n?mlich eigentlich eher wie ein hilflos k?mpfendes, eher versch?chtertes M?dchen als wie ein Tyrann. Und es ist wahr: sie ist als Model ?berzeugender als manche andere in der Sendung.
    Ganz am Anfang, als es noch keinen Stress gab, war Erica definitiv eine der Interessantesten und Sympathischsten. Denkt vielleicht auch jemand mal daran, dass unter Stress nicht gerade die besten Seiten einer Person zum Vorschein kommen?

  8. Ich kann mich dem gr??ten Teil des Gesagten nur anschlie?en. In den unendlich langen Phasen des Aufeinander-Herumhackens m?chte ich manchmal echt wegschalten. Da ich es dann aber doch nicht tue, f?llt auch so eine weitere Manipulation der Produktion auf: Erica beim Rauchen. Zumindest auf mich macht es nicht den sympathischsten Eindruck, wenn ich jemanden in jeder zweiten Szene mit dem Glimmstengel sehe. Wurde meiner Erinnerung nach in der Vergangenheit auch nie so intensiv gezeigt bzw. wenn, dann mit einem warnenden Zeigefinger versehen. Hier wird jetzt munter draufgehalten – und das nur bei Erica, wobei sie aller Wahrscheinlichkeit nach nicht die Einzigste ist. Nervt mich ziemlich.

  9. Ich habe aber noch ein paar Eindr?cke gewonnen, die ich gerne teilen m?chte. Was die Optik angeht, ist mir Sarah zum ersten Mal positiv aufgefallen und zwar bei dem s??en Foto mit dem Male Model, das L?cheln war einfach sch?n.

    Die M?dels hatten wirklich einige tolle Ideen, muss man ihnen lassen. Dass J?li wieder gewonnen hat – mit Anuthida – ja, sie hat diese superfeinen Gesichtsz?ge und als besonderes Sch?nheitsmerkmal ihr vorgezogenes Kinn, ich weiss nicht wieso aber Frauen die das haben sehen oft mehr sexy aus als die, die es nicht haben. Und von ihren Augen wurde ja deutlichst geschw?rmt von Seiten von Surfer’s Mag.

    J?li ist mir fast zu d?nn, aber das bedeutet halt auch, dass sie auf alle Laufstege kann. Das h?tte Neele auf jeden Fall auch k?nnen, aber Lisa m?sste idiotischerweise f?r Mailand und Paris wahrscheinlich bereits abnehmen – sie hat eher eine Idealfigur f?r mich. Ich habe mal geguckt, der Live-Walk hat mir besonders gefallen und da konnte man auch sch?n die Figuren vergleichen. Kiki f?llt mir eigentlich immer auf, ihre Figur ist absolut bombe, kann sein dass sie die sch?nste von allen hat. Bei Darya ist mir am Strand aufgefallen, dass ihre H?fte l?nger ist als bei anderen, was ihren Oberk?rper in die L?nge zieht, dadurch sehen ihre Beine kurz aus im Verh?ltnis zum Oberk?rper. Das k?nnte ein Nachteil sein bei frontalen Ganzk?rperaufnahmen. Ich weiss nicht, wie tolerant Designer da sind, ich habe oft Fotos gesehen aus Mailand, wo ich dachte, naja, so d?nn, das sieht schon ekelhaft aus – oder Aymeline Valade, so ein ber?hmtes Model, aber sie hat so schiefe Beine…ist das egal? Hauptsache d?nn?

    Kiki war tats?chlich super beim Live-Walk. Lisa nat?rlich auch. Mal sehen ob ich an meiner Hitlist feile:

    1. J?li
    2. Darya
    3. Ajsa
    4. Laura
    5. Lisa
    6. Vanessa
    7. Kiki

    Erica ist nicht schlecht aber sie scheint nur einen Ausdruck zu haben. Und dieses Motzige, zusammen mit ihrem lauten Auftreten, davon habe ich irgendwie genug gesehen. Aber sie l?uft ganz gut, und Sandys Foto war l?ngst nicht so gut wie ihrs. Das Wackeln war einfach der Versuch einer Erziehungsma?nahme – auch zu Recht, wenn sie sogar dem Kunden auf die Nerven geht. Mit Anuthidas Gesicht kann ich mich – f?r ein Model – nicht sooo sehr anfreunden. Dass Vanessa immer mehr in den Fokus r?cken w?rde, wie Kevin schreibt, kann ich nicht nachvollziehen – au?er als M?nchnerin und damit zur Darya-Gang geh?rend. Was die Sch?nheit angeht, ist sie gleich hinter J?li oder sogar gleichauf, wobei J?lis Magerkeit ein Foto-Vorteil ist. Aber sie bleibt immer noch blass. Darum r?ckt sie f?r mich nun weiter nach hinten.

    Was ich auch furchtbar finde: diese Interviews, was ist denn da f?r ein Licht? Die M?dels sehen total pastig zugekleistert aus, Laura immer mit diesem orangen Rouge fast ?ber das ganze Gesicht als w?re sie krank…sollen die so rumlaufen oder war das f?r bestimmte Aufnahmen?

  10. ich finde die Sache mit Erica auch total aufgebauscht. Sie hat beim Kunden vielleicht ein bisschen ihre Entt?uschung gezeigt, dass sie den Job nicht bekommen hat, aber wirklich frech war sie nicht, h?chstens ein bisschen unprofessionel. Dass sie weggegangen ist, war doch v?llig normal. Im wirklichen Leben sind die abgewiesenen Models doch auch nicht dabei, wenn die Konkurrentinnen den Job machen. Und warum sie beim Shooting der anderen beiden unbedingt dabei sein musste, kann ich auch nicht verstehen. Kiki, die bei dem vorherigen Job mit Laura auch nicht genommen w?rde, war doch auch nicht dabei. Die Strafpredigt von Heidi gegen?ber Erica kann ich nicht wirklich verstehen. Heidis Aufforderung zur Aussprache war alles andere als eine Hilfe,um nicht zu sagen, es war eine Falle, denn sie musste eigentlich wissen, dass das schief gehen MUSSTE. Wie h?tte sich Erica denn konstruktiv verhalten k?nnen, wenn sie zu solch einem Spie?rutenlauf gezwungen wird. Lisa hat das ganz richtig vorausgesehen. Heidi sicher auch, aber dass sie es von den M?dels verlangt hat, statt selbst einzugreifen fand ich richtig hinterh?ltig. Joop h?tte das anders und besser gemacht.

    Darya fand ich wieder mal richtig geh?ssig. Ihre Vorw?rfe sind einfach l?cherlich Dass Erica Kiki so aus dem Zimmer rausschmei?en wollte: „raus, aber ganz schnell“ fand ich nat?rlich auch nicht okay, aber verst?ndlich. Kiki hat hier zwar sehr gut reagiert, aber Nobelpreis-tr?chtig fand ich Kikis Entertainment nun auch wieder nicht, Lisa hat es beim Streit zwischen Kiki und Laura besser gemacht.

    Meine Sympathie ist immer noch mehr auf Ericas Seite als auf Dayas. Im Vergleich zu Ana-Lena von der 6. Staffel, die Rebecca Mir st?ndig angegriffen hat, finde ich Erica richtig nett.

  11. Was ich an dieser Staffel schwierig finde, ist, dass so offensichtlich manipuliert wird, dass man schon meint, im Hintergrund Regieanweisungen zu h?ren. Ich hab eher das Gef?hl, als w?rde ich eine Telenovela sehen als eine Modelshow. In der Episode war ja gar nichts au?er Zickerei, Sex sells und Sadismus. Mit Models hatte das fast gar nichts zu tun. Von Daryas Fotoshoot sieht man lediglich, dass ein Bild mit Surfbrett in der Hand gemacht wurde. Der Gro?teil dreht sich darum, dass Erica durch ihr Weglaufen angeblich alles ruiniert. Erica wird schlechter gemacht als so mancher Antagonist beim Wrestling. Das bl?de nur, dass Darya genauso unsympathisch ist. Ich glaube auch, dass die beiden schon mehr Kamerazeit hatten als der Rest zusammen. Normalerweise geh?rt sowas zu Topmodel dazu und ich hab Freude daran, mich ?ber alles aufzuregen. Mittlerweile nervt es mich allerdings. Ich h?tte schon gerne mal wieder Kleider gesehen. M?ssen die Fotoshoots eigentlich immer Kunst sein? Warum nicht mal ein Shooting, wie man es macht, wenn ein Model Klamotten im C&A-Katalog pr?sentiert? Oder ein Casting, das wirklich ein Casting ist und nicht: Wir nehmen 3 M?dels, da suchste dir zwei aus, damit die dritte bl?d dasteht. Als Begr?ndung sagst einfach: Du hast dir das Surfbrett in die Rippen gerammt, ich bin mir nicht sicher, ob du das Fotoshooting ?berleben wirst. Es hat alles nur ein Ziel: Entertainment auf Kosten der M?dels, die da leichtgl?ubig mitmachen. Mich unterh?lt das gar nicht mehr, weil ich das Gef?hl habe, dass jegliches Verhalten der M?dels verf?lscht wird. Wenn ich bei dieser Show mitarbeiten w?rde, w?rde ich genau wie Joop zusehen, dass ich mein Gesicht da raushalte.

  12. Ist es richtig, dass Erika gar nicht als Model kandidiert, sondern von der SAT.1 SatellitenFernsehen GmbH daf?r bezahlt wird miese Stimmung zwecks Quote zu verbreiten und nach der ?ben?chsten Sendung dann die Show freiwillig verl?sst. Hammer! War schon immer mein Gedanke, aber ich hatte keine Beweise!.

    1. Hab mich schon immer gefragt, was der ein oder andere daf?r kriegt, im Fernsehen so negativ dargestellt zu werden. Mindestens will ich doch mal hoffen, dass die Bezahlung gut ist… schlie?lich glauben bestimmt ganz viele daran, dass Erica unausstehlich/launisch/stur ist. Kein gutes Image.
      Wird Darja auch bezahlt? Sind vielleicht alle Laienschauspieler? *r?tsel*

  13. Pingback: Von wegen unschuldig: GNTM-Kandidatin Ajsa zeigt sich nackt - Germanys next Topmodel Fan Blog

  14. Pingback: GNTM 2016: Heidi verk?ndet Neubesetzung der Jury - Germanys next Topmodel Fan Blog

  15. Pingback: GNTM-Folge 8: Wir m?ssen ?ber unsere Beziehung sprechen! - Germanys next Topmodel Fan Blog

  16. Pingback: GNTM 2015: Das sind die Top 10 - Germanys next Topmodel Fan Blog

    1. Hoppla, Irrl?ufer.
      Das geh?rte eigentlich in die Antworten zum Thread von SandyS weiter oben („im Alter“, wo Kevin Heidi meinte LOL)

  17. Pingback: GNTM-Folge 16: Vanessa ist Germanys Next Topmodel - Germanys next Topmodel Fan Blog

  18. Pingback: GNTM 2015 - R?ckblick auf das Topmodel-Jahr | GNTM-Blog

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.