GNTM-Folge 9: Terror-Varisa vs The World

2400 Views 31 Comments

Eigentlich dachte ich, dass es nach der achten Folge Germanys Next Topmodel nicht tiefer gehen kann. Immerhin waren wir schon am Toten Meer der Fernsehunterhaltung angelangt. Doch GNTM belehrt mich eines besseren und brennt in der neunten Folge ein Feuerwerk der Fremdscham ab, bei dem ich auch heute noch mit einem so roten Kopf vor dem Computer sitze, dass meine Frau mir Apris-Sun-Lotion vorbeibringt. Erneut hat die Modelsendung so viel mit Modeln zu tun wie der Arbeitstag einer Kindergärtnerin. Diese muss sich auch mehr mit frechen Gören rumschlagen, statt auf tolle Catwalk-Einlagen zu schauen. Nun ja, es nützt ja nix: Hier nun also der Rückblick auf Germanys Next Terrormodel Folge 9.

Laura: Intrigen pflastern ihren Weg

Direkt zu Beginn der Episode schürt das Team Missgunst und wählt aus zwölf Models fünf aus, die nach Neuseeland reisen Dörfern Warum gerade diese Mädchen ausgewählt wurden und warum es für den Rest nicht gereicht hat, wird leider nicht erklärt. Schaffte es GNTM in den vorherigen Folgen noch einigermaߟen zufriedenstellend, den Zuschauer die Beweggründe für die Teilnahme an Worden of Topmodel zu erklären, scheint dieses Mal der Neid im Fokus zu stehen. Während Rich Geölt Darya zum dritten Mal an der Show innerhalb der Show teilnimmt, setzt Laura ihr schönstes Menno-Gesicht auf und schmollt in die Kamera. Zitat: Das letzte Mal gewesen sein, dass Laura mehr nervt, als ein Mückenstich am Fußgelenk.

Und so geht es für die fünf Grazien Darya, Vanessa, Katharina, Anuthida und Juli nach Neuseeland, in ein Leben voller Luxus. Standesgemäߟ hausen die Models in einer Penthouse-Wohnung am Wasser, speisen auf der Dachterrasse, erleben einen Skyjump und erkunden die Natur bei actionreichen Erlebnissen. Die Freude könnte nicht gieren sein und so bleibt ihnen nichts anderes Brixen als ein Motivationsvideo nach Los Angeles in die langweilige und ordinäre Modelvilla zu schicken. Und während die verbliebenen sieben Mädchen auf der Designercouch mit Blick Richtung monströsen Fernseher sehen, wie sich Darya und Co in Neuseeland bespanne lassen, wächst der Missmut über das eigene kümmerliche Leben, in dem man nur über die Skyline von Los Angeles blickt und sich gerade einmal sieben Badezimmer teilen muss. So müssen sich Hartz-4-Empfänger fühlen. Erbärmlich.

HIER GEHT ES ZUR MODE AUS GNTM FOLGE 9

Schluss mit dem Lotterleben

Es reicht, denkt sich Laura und beginnt, ihr Leben komplett zu ändern. Schluss mit Schulmädchen-Charme und verschmitzem Lächeln – ab sofort wird intrigiert. Und da Erica bereits erfolgreich vertrieben wurde und Lockenkopf Chiara mittlerweile ihre beste Freundin ist, fällt die Entscheidung, Varisa anzuschwärzen. Wäre ja noch schnüren wenn diese ihren Erfolg aus der letzten Woche wiederholen würde. Doch wie beginnend Wie schafft man es, eine Kontrahentin schlecht dastehen zu Lassens Glücklicherweise kennt Laura die komplette Enzyklop die der Intrige (geschrieben von Desiree Nick – gegengelesen von Larissa Marolt) und Geist dass Angst ein beeindruckender Faktor ist.

Und so beginnt das Spiel: Laura läuft mit ängstlichem Gesicht über das Shooting-Set von Kristian Schuller; erzählte dass Varisa sie bedroht; sagt ihrer neuen Feindin vor der Kamera, dass sie nicht mehr mit ihr redet und geht als krönenden Abschluss zu Thomas Hayo, um von ihrer Idee des Ausstiegs aufgrund des Psychoterrors von Varisa zu berichten. Und als Thomas Hayo auf sie eingeht, sitzt Daniel Day-Lewis in seinem Bett, schaut auf seine Oscar-Sammlung und klatscht leise in sich hinein. Tolle Performance Laura, ganz groߟes Kino.

Immer feste drauf auf das wehrlose Model

Damit jedoch nicht genug: Mit Ajsa, Kiki und auch Lisa (!) spannt Laura drei andere Models vor ihren Intrigenwagen und spornt diese mit Vorwürfen soweit an, dass sich die Grazien zu einem Video an die Jury hinreiߟen lassen. Ohne Beweise, ohne stichhaltiges Material sprechen sie lachend in die Kamera und Erzählens wie schlimm es unter Varisas Terrorherrschaft ist. Die Diktatorin des Hauses bekommt davon nichts mit. Kein Gespräch wird gesucht, niemand kommt auf sie zu. Stattdessen wird Varisa erst bei der Entscheidung mit dem Video konfrontiert. Und an dieser Stelle ziehen wir unseren imaginären Hut: Statt sich zu echauffieren, aus der Haut zu fahren oder zum Gegenangriff überzugehen, bleibt Varisa gelassen und reagiert besonnen. Kein böses Wort kommt aus ihrem Mund, keine Anschuldigung bringt sie über die Lippen. Auch im Aufenthaltsraum zwischen allen Mädchen bewahrt sie Haltung.

Am Ende hat es dennoch nicht gereicht. Die extrem schwache Woche der Kandidatin verhinderte ein Weiterkommen. Während andere Models eine zweite Chance erhalten, kickt die Jury Varisa ohne Möglichkeit zur Verbesserung raus. Wie noch einmal extra betont wird, ohne Beeinflussung durch die persönlichen Probleme. Allerdings habe ich mit dieser Aussage ein Problem. Letzte Woche wurde Varisa noch gefeiert, diese Woche ist alles schlecht. Schon bei Erica entschied nicht die Leistung, sondern das Auftreten dem Team Gegenübers Ich frage mich, ob bei GNTM Everybody´s Darling gesucht wird oder ein Mädchen mit Potential zum Supermodern Neben Varisa trat auch Sandy den Heimweg an. Ihr Ausscheiden kam weniger überraschende Als schwächste der drei Superblondinen war die Konkurrenz einfach zu groߟ und zu stark.

Besonders an Darya kam Sandy nicht vorbei. Die Münchnerin, die ebenfalls gern auf Konfrontationskurs geht, überzeugte auch in dieser Woche mit extrem starken Leistungen. Beide Jobs wurden von ihr an Land gezogen, beim Abschlusswalk bekam sie nur Lob und auch das Fotoshooting wurde mit Bravour gemeistert. Einzig Anuthida war noch ein kleines Stück besser und belegt deshalb auch den ersten Platz im Powerranking.

Power-Ranking Top 5 nach Folge 9 (in Klammern die Platzierung der Vorwoche)

  1. Anuthida: Zwei Jobs erhalten, Lob von allen Seiten (3)
  2. Darya: Eigentlich kein Unterschied zu Anden ganz stark (/)
  3. Katharina: Auch sie startete in Neuseeland durch (5)
  4. Lisa: Bleibt auch ohne Teilnahme an NZL eine Favoritin (4)
  5. Vanessa: Stolperte durch die Woche, Hütte die Kunden aber sicherlich mit Mappe ܜberzeugen können (2)

GNTM 2015: Endlich mal ein normales Shooting?

Das Shooting fand in dieser Woche unter der Aufsicht von Topmodel Toni Garrn statt. Die schöne Deutsche sprang für Heidi Klum ein, die GNTM direkt mal für die Präsentation ihrer neuen Unterwäsche-Linie missbrauchte. Auf einer riesigen Freifläche balgten sich die designierten Supermodels mit durchtrainierten Muskelmännern um einen Football, wurden mit Wasser und Dreck beworfen und von der Linse von Kristian Schuller in Szene gesetzt. Es war mal wieder ein farbenfrohes und dynamisches Shooting – und genau deshalb unglaublich langweilig. Ja, Kristian Schuller ist ein grandioser Fotograf; ja, seine Bilder sind immer aufregend. Aber auch dieser Effekt nutzt sich irgendwann ab. Der tollste Ausblick auf das Meer wird ebenso ab einem Punkt zur Normalität wie die Aussicht auf Berge. In den letzten Staffeln GNTM konnte an diesem Punkt noch mehr Spannung aufgebaut werden. Jetzt freue ich mich in jeder Folge, wenn das Shooting endlich vorbei ist und ich die Models wieder normal sehen kann.

Während fünf der zwölf Models nach dem Shooting direkt nach Neuseeland flogen, wurde den restlichen Mädchen ein Sportprogramm auferlegt, das es in sich hatte. Leider bekam der normale Fernsehzuschauer davon nichts mit. Stattdessen sollte man die wertvolle Werbezeit damit verbringen, auf dem Online-Portal von Germanys Next Topmodel den Bericht über die körperliche Ertüchtigung anzuschauen. Anscheinend gab es ein Boxtraining. Ich will ehrlich zu euch sein: Ich habe es mir nicht angeschaut. Ich habe mir in der Werbepause ein Heißgetränk gemacht, das empfand ich als wichtiger, um den restlichen Abend zu überstehen. Aber ich Hütte einen Lösungsvorschlag für ProSieben: Lasst die ständige Berichterstattung über die Zickenkriege weg und zeigt mir dafür lieber, was die Models in Los Angeles und der Welt so erleben. Ist aber nur ein Vorschlag, lasst euch von eurem Weg nicht abbringen. Abschlieߟend noch ein Wort zum Entscheidungswalk: Woher kam die Kleidung? Wer lief gut, wer lief schlechte Wer kann sich an welchen Stellen noch Verbesserns Interessiert das alles nur noch am Randes Muss man die Entscheidung damit fällen, jeden verqueren Gedanken eines 17-jährigen, pubertierenden Schulmädchens auszuwertend Ich kam mir vor wie in einer Folge CSI:Miami, in der die Protagonisten auf der Suche nach der Wahrheit sind. In Einzelgesprächen wurde investigativ nachgefragt, jedes Indiz wurde auseinandergepflückt. Schlussendlich musste die Jury einsehen, dass die Wahrheit wohl nie ans Tageslicht kommen wird. DIN dubio pro Reden wie sich Joop und Hayo noch lateingeschwängert an den Kopf warfen, zählte nicht. Varisa ist raus, Laura ist drin. Schluss. Aus. Vorbei.

Und sonst so:

  • Wolfgang Joop ist zurück. Irgendwie funktionierte die Sendung auch ohne ihn recht gut.
  • Vanessa lieߟ ihre Modelmappe im Auto liegen, das Auto war aber nicht mehr da. So verspielte sie die Chance auf einen Job. Aber jetzt mal ehrlich: So etwas Essentielles vergisst man doch nicht wirklich.
  • Angst beim Skyjump. Die todesmutige Darya stürzte sich zuerst in 200 Meter Tiefe. Ihre Angeber-Attit de verflog jedoch ganz schnell und sie weinte bittere Tränen der Angst, als sie auf der Plattform stand.
  • Vanessa muss an ihrem Body arbeiten. Dank der ehrlichen Einschätzung des Kunden haben wir es jetzt schwarz auf Geist Mit so einem Körper arbeitet man eher bei McDonalds als bei OneEins oder einer anderen Agentur.

 

31 Comments
  • Natalie

    Antworten

    Deinem Artikel ist wie immer nichts hinzuzuf?gen. Sch?n fand ich wie du auf das Aufregen Lauras ?ber die Tatsache dass sie nicht mit nach NZ durfte eingegangen bist. Da sitzt das M?del in ner Villa in L.A. und schmollt weil sie nichts von der Welt sehen darf. War sie nicht auch schonmal bei the World of Topmodel mit? Bei diesem Barbie Shoot? Ich hab vergessen wo es war. London? Aber f?r Frau von Welt sind L.A. und London nat?rlich nichts. Wahnsinn.
    Davon abgesehen, peinliches Product Placement, wie letzte Woche. als Anu?! war es glaube ich… ganz l?ssig fragte wie viel Zeit denn bis zum Casting w?re dachte ich schon “oh oh…jetzt kommt wieder ne peinliche, gefakte Nummer” Wirklich schlecht. Aber es geh?rt wohl dazu.
    Varisas Rausschmiss absolut ungerechtftertig, w?re J?li nicht “gesaved” worden, h?tte es sicherlich sie getroffen. Jetzt musste ein M?dchen mit wirklich viel Potential und einer starken letzten Woche und soliden Wochen davor einfach so gehen. Unverst?ndlich. Aber so ist es eben bei GNTM. Jetzt stellt sich nur die gro?e Frage, welches M?dchen n?chste Woche zum Biest, zum Tyrann, zum Terror-Topmodel erkl?rt wird. Man darf gespannt sein…

    • Kevin

      Bei der Produktplatzierung habe ich genauso reagiert. Bitte keine Werbung f?r Radierer jetzt – und dann eben doch. Ich habe mich so fremdgesch?mt.

  • yangdou1322

    Antworten

    Mal wieder wahre Worte (ich liebe deinen Blog, super witzige Zusammenfassung dessen was da abgeht). Lauras Verhalten ist unter aller Sau. Man hat echt nur das Gef?hl, dass die sich in den Mittelpunkt r?cken will und Aufmerksamkeit sucht. Und dann immer noch sch?n in die Kamera sagen “Ja, ich will hier ja nicht petzen oder so…” ja nee ist klar! Wenn man zu einem Thomas Hayo rennt und dem lauter M?ll erz?hlt, das is nat?rlich kein petzen und schlecht machen. So eine falsche Schlange einfach nur.
    Ich fand Joop gut, der dann bei der Entscheidung meinte “Laura trau ich sowas zu”, in Bezug darauf, dass sie sich das ausdenkt! Immerhin einer mit nem Grundverst?ndnis f?r Menschenkenntnis.
    Richtig scchwach war das Verhalten von Lisa und Ajsa, die einfach auf Mitl?ufer gemacht haben, ohne auch nur einmal das Gespr?ch mit Varisa zu suchen. Aber dann nachher auf reum?tig machen, wo das Video vor der Jury gezeigt wurde. Selbstverschuldet, als Varisa sie dann hat abblitzen lassen, so viel Stolz muss sein.
    Tut mir wirklich leid, dass sie gehen musste. Nicht nachvollziehbar, vor allem wenn man bedenkt, wie viele da dabei sind, die in den letzten Wochen nur mittelm??ige Leistungen hatten. Und Varisa, einmal eine schlechte Woche und sofort rausfliegt. Selbst Erica hatte noch eine Chance bekommen. Unklar sowas. Aber kann man ja leider nichts machen!

    • zaft

      Fast ganz deiner Meinung 😉 Bei Laura kann ich mir aber auch vorstellen, was Sidonie schreibt: Dass sie selbst ihre Version glaubt. Ich habe den Eindruck, dass Laura emotional relativ instabil ist. Naja, sie ist auch noch nicht mal vollj?hrig und der ausge?bte Druck bestimmt gro?, zudem kommt ihr Ehrgeiz: Sie gibt sich wirklich M?he alles hinzubekommen. Wenn Sie da irgendwelche ?u?erungen von Varisa in den falschen Hals bekommt, konstruiert sich unter Stress und Angst schnell sonstwas zusammen. Dann weiht sie zum Selbstschutz einige M?dels ein und fertig ist das gro?e Theater. Arme Varisa…

  • Sidonie

    Antworten

    dass Laura absichtlich intrigiert hat, muss nicht sein. Vielleicht glaubt sie ihre Version ja selber. Oder das Ganze war einfach nur als Rollenspiel inszeniert. Ich finde es im Prinzip zwar gut, wenn sich Heidi auch um die Gruppendynamik k?mmert – sofern sie das wirklich fair und gekonnt tut, und es nicht in der ?ffentlichkeit vor dem Fernsehpublkum machen w?rde. Das war wirklich nur peinlich.

  • Andrea

    Antworten

    Laura hat eine ganz bl?de Angewohnheit. Sie leckt sich sehr auff?llig die Z?hne ab und merkt es scheinbar schon gar nicht mehr. In dieser Folge ist es mir extrem w?hrend dem “haalloooooo, wir wollen uns beschweheren *singsing* Video aufgefallen.

  • David

    Antworten

    Ich glaube ja, dass Germany’s Next Topmodel ein, von der psychologischen Fakult?t einer Universit?t ersonnenes Sozialexperiment ist mit der Fragestellung nach den Interaktionen zwischen menschlichen Individuen weiblichen Geschlechts unter permanenter Stressexposition.

    Aber um ernst zu bleiben: Ich glaube durchaus, dass Varisa dazu in der Lage ist auch arrogant zu sein, vielleicht etwas an H?henflug leidet. Aufnahmen in den Internetclips bzw. Aufnahmen bei denen man das Gef?hl hat, dass die M?dchen sich der Kamera nicht bewusst sind, zeigen doch immer wieder eine besonders zickige Art und wenig Harmonie mit Teilen der anderen M?dchen. Aber gut, man muss auch nicht f?r jeden Sympathien hegen, ich glaube auch nicht, dass Varisa pr?gelnd und fluchend durch die Villa l?uft. M?glicherweise wird Laura auch ihre (sofern echte) Naivit?t zum Verh?ngnis, die F?higkeit fehlt, mit solchen Situationen umzugehen.

    Letztendlich aber habe ich bei dieser Folge wieder das Gef?hl gehabt, dass diese Staffel schlicht und ergreifend nicht in Fahrt kommt und auch eine der schlechtesten ist. Gewisserma?en mag das auch an der Erwartungshaltung nach der letzten Staffel liegen, die f?r mich die Beste nach der Amelie/Rebecca/Jana Staffel war. Trotzdem liegt dieses Jahr der Fokus einfach ?berm??ig auf Streitereien und Zwietracht wie du es so sch?n im Artikel ausdr?ckst. Wo letztes Jahr noch die Erlebnisse in LA und auch das Programm abseits der Shootings und Entscheidungen gezeigt wurde, sieht man dieses Jahr davon gar nichts. Gef?hlt bestehen die Wochen der M?dchen aus Shooting und Entscheidung. Mich w?rden Coachings oder eben Sport interessieren. Nat?rlich muss man den M?dchen auch Ruhe von der Kamera g?nnen, aber ein wenig mehr Einblick in die Ausbildung zum Model w?re sch?n. Man merkt ja doch einen eklatanten Unterschied zum Anfang, ich frage mich nur woher dieser Unterschied kommt, denn Ausbildung habe ich keine gesehen.

    Wenn ich ehrlich bin steht f?r mich das Finale gewisserma?en fest. J?li, Vanessa und Darya stehen f?r mich fest, wenn J?li es schafft “aus sich herauszukommen”. Lisa verpasst f?r mich knapp das Finale als Vierte. Anuthida w?re eine Option anstatt J?li. Trotzdem bin ich mir mit meiner Prognose relativ sicher. Es gibt nunmal Staffeln wo durch die Schw?che der anderen M?dchen die Siegerin oder die Finalistinnen schon quasi feststehen.

    Ich freue mich auf jeden fall schon auf deinen bissigen Blog n?chste Woche – mehr als auf die eigentliche Folge, die ich inzwischen eher als Comedyformat betrachte.

  • Nelly

    Antworten

    Also mit Varisa und Sandy raus kann ich gut leben. Sandy fand ich zwar h?bsch aber unspannend, Varisa fand ich von Anfang an mau, von daher passt es mir ganz gut.

    Bei meinen Favoritinnen hat sich was ge?ndert. Ich sehe immer noch J?li und Darya auf den ersten Pl?tzen, dann evtl. Laura, einfach f?rs gute Performen, sie liefert eigentlich fast immer ab. Anuthida ist auch eine Natursch?nheit mit guten Chancen, die vor allem gut in die GNTM-“Sammlung” passt, nur ist sie nicht so high fashion in meinen Augen, eher so nat?rlich-sexy. Schlimm schaut es halt aus, wenn ihre Lippen stark geschminkt sind, die Lippen sind schon ?ppig, und dann noch mit den schwarzen Augenbrauen, das sieht zu gef?hrlich aus.

    Aber Vanessa ist f?r mich weg vom Fenster, nicht, weil sie kein Beauty-Gesicht h?tte das ich schon von Anfang an toll fand und nat?rlich schon gar nicht, weil sie ein Schussel ist, sondern weil der untere Teil ihres Gesichts zu weich ist, der Unterkiefer wirkt zu schwer und das ist ein Nachteil f?rs Fotografiertwerden. Leider. Alles was weich ist, kommt auf Fotos nicht so gut r?ber, darum sind Models ja auch so knochig, das hat definitiv was mit der Art zu tun, wie Kameralinsen Licht und Schatten einfangen.

    Meine Hitlist also derzeit

    1. J?li-Darya
    2. Darya-J?li

    3-6 Laura, Ajsa, Katharina

    7/8 Kiki und Anuthida
    9. Vanessa
    10. Lisa

    Vanessa und Lisa beide auf den hinteren Pl?tzen, das ist anders.

    Ansonsten mochte ich die Castings in Neuseeland, die wirkten professionell und ohne solche Fangfragen: womit verbindest Du unsere Marke (werden solche Fragen wirklich jemals gestellt? Entscheidet nicht blo? der Look? Seit wann wollen die Caster die Meinung der Models h?ren?)

    Kevin ich finde schon heftig, was Du Dir da zusammenreimst, auch wenn Lauras Charakter ein bisschen in die Richtung zu gehen scheint, dass sie ?bertreibt und ?fter kleine Dramen schafft, aber darin ?bertriffst Du sie ja locker noch mit Deiner Story. Keiner weiss nichts Genaues nicht, dass auch Lisa sich hinter die Anschuldigungen gegen Varisa stellt, ist f?r mich eher ein Grund, es evtl. doch zu glauben und mir nicht auch noch Dinge auszudenken wie dass Lisa nun auch “b?se” geworden w?re… Man weiss es nicht, man merkt es Varisa nicht an, aber m?glich w?re es. Aber Du klagst hier wieder an, von wegen es k?nnte ja wohl nicht sein, dass Varisa, dass Erica… DOCH kann es wohl, das war in allen Staffeln so, dass eine Woche gut sein konnte und in der n?chsten durchaus trotzdem Schluss war, und ich sehe es so, dass die Auswahl jetzt gut ist als Top Ten.

    Mit Deinem Kommentar zu Schullers Shooting liegst Du aber genau richtig. Zwar war die Idee ganz witzig, aber es ist langsam egal, was gerade Spektakul?res vor spektakul?rem Hintergrund geschieht…Es w?re wirklich sch?n, mal wieder eine ganz andere Herangehensweise zu sehen.

    • Kevin

      Hallo Nelly,

      allerdings sagte Lisa bei der Entscheidung auch, dass sie nichts konkretes gegen Varisa sagen kann und nur auf Grundlage von Lauras Aussage so handelte. In die gleiche Kerbe schlugen auch Ajsa und Kiki. Das klingt alles schon arg konstruiert.

      Gru?

    • Sidonie

      das stimmt nicht ganz, Kevin. Kiki hat gesagt, Varisa h?tte einmal Laura angebr?llt, oder sei auf sie zugegangen wie um sie zu schlagen, oder so ?hnlich.

    • Nelly

      Also dass alle eher Laura Glauben geschenkt haben, spricht aber doch letztlich f?r Laura. Ich sehe zwar Laura auch so, dass sie sich in Dinge hineinsteigert, aber man muss ihr zugute halten, dass bei dem Shooting in London Kiki wirklich die ganze Zeit geheult hat, und Laura wirkt so, dass ihre Nerven schnell angegriffen sind und sie dann kiebig wird. Kann sein, dass Varisa aggressiv geworden ist und Laura das einfach zuviel geworden ist, dass sie so etwas nicht wegstecken kann und es sich zu etwas aufbaut, woran die gute Laura dann in dem Moment tats?chlich auch 100% glaubt. Aber wie gesagt, wenn sich die ganze Truppe auf ihre Seite schl?gt und keiner in Zweifel zieht, was sie erz?hlt, dann spricht das meiner Meinung nach daf?r, dass sie insgesamt charakterlich die Truppe mehr ?berzeugt hat, und zwar in all der Zeit, die sie zusammen verbringen und in der wir sie nicht sehen.

    • Pepper

      hmm, mein Post von gestern ist irgendwie nicht angekommen … egal.

      Nelly, du hast bei “3-6 Laura, Ajsa, Katharina” irgendwen unterschlagen. Es sind vier Positionen im Ranking aber nur drei Kandidatinnen genannt. Keine Kritik, aber mich hat es einige Minuten durcheinander gebracht, weil Deine TOP TEN mit den verbliebenen Meedchen nicht aufgeht. 😉

  • Kathrin

    Antworten

    Kiki hat mich echt entt?uscht, Laura hatte bei ihr ja haargenau die gleiche Nummer abgezogen, und jetzt macht sie fr?hlich mit. Aber auch daran merkt man mal wieder wie jung und dumm die M?dchen sind, denen das Konzept Konsequenz noch recht fremd scheint. Wenigstens Lisa schien es danach richtig peinlich gewesen zu sein. Was dann aber frustriert, ist dass die Jury nicht dahinter zu kommen scheint, oder denkt die “Neutralit?t” w?rde ihnen gut stehen… dabei sollte man gerade bei sowas klar Stellung beziehen und nicht noch das Mobbing-Opfer bestrafen. Zumindest das Editing lie? das ganze jetzt am Ende als ziemliche Fehlentscheidung aussehen… ist doch eigentlich mies f?r die Jury?

    Das M?dchen, dass die Schleichwerbung hinkriegt, ohne dass ich mich zu Tode fremdsch?me, hat es verdient Germany’s Next Top Model zu werden, ist das mal ne Challenge?

    • Kevin

      Definitv. Schauen wir also jetzt jedes Mal auf die Produktplatzierung und entscheiden, wer uns am wenigstens die R?te ins Gesicht trieb. Ich bin dabei 🙂

    • Nelly

      Das mit der Schleichwerbung h?ngt ja gar nicht von dem jeweiligen M?del ab, das sind ganz klare Regieanweisungen. Ich wette, keine reisst sich um die Nummer…

  • K4rla

    Antworten

    Eigentlich wollte ich ja wegen Toni garrn die Folge nach schauen (hatte Donnerstag keine Zeit) aber jetzt hab ich ehrlich gesagt gar keine Lust mehr… Das w?rn jetzt dann zwei Folgen die ich nicht gesehen hab und irwie hab ich in keinster weise das Gef?hl was zu verpassen und das hatte ich fr?her schon wenn ich ne halbe/dreiviertel St der folge nicht gesehen hatte hmm. LG

    • Nelly

      Toni ist superh?bsch und vor allem unglaublich makellos. Sie war da total nett, so ein bisschen merkt man ihr schon an, dass sie in den USA lebt und nicht in Deutschland von der Art so, aber ganz sympathisch. Ich mag hingegen Erin Wasson gar nicht, weder ihre Art noch ihr Aussehen, auch wenn ich das von ihr Gesagte so ganz richtig fand, aber sie kommt so pseudocool r?ber (ok sie IST ber?hmt, whatever…) und sie hat bei GNTM schon mal so tolle Phrasen gedroschen wie: niemand kann mich z?hmen (DIIIIIIVA …).

  • Amelie

    Antworten

    Ist euch auch aufgefallen, dass in der Vorschau zu der Folge w?hrend des Shootings etwas gesagt wurde wie: “Varisa, geh bitte aus dem Bild, du versaust alles mit dem Lachen.” Oder so in der Art. Entweder habe ich das in der Folge direkt nicht mitbekommen oder es wurde schon wieder etwas nicht gezeigt, was in der Vorschau angepriesen wurde…
    Dass die 5 Neuseeland-M?dchen soviel Luxus bekamen, war wieder nur so ein Versuch die anderen neidisch zu machen. Ich mein, warum machen sie diese “Erlebnis-Sachen” nicht einfach mit allen?! Das hat ja nicht wirklich viel mit modeln zu tun.
    Ich bin auch der Meinung, dass diese Staffel wirklich die schlechteste bisher ist. Merken die nicht, dass dieses ewige Zickereien anstacheln und Neid erzeugen nervig f?r die Zuschauer ist?? Mit guten Challenges, Shootings und Catwalks w?re GNTM viiiel interessanter meiner Meinung nach.

  • zaft

    Antworten

    W?re es m?glich, dass Varisa gehen musste, weil sie soviel gr??er ist, als die anderen? Das macht sich schlie?lich immer schlecht beim filmen.

  • Elli

    Antworten

    Ach verflixt, ich wei? in dieser Staffel immer gar nicht, was ich schreiben soll. Es ist alles so bl?d, ich finde, der Qualit?tskontrast zur letzten Staffel ist einfach extrem.

    Also zu der Sache mit Varisa: Angesichts der Tatsache, dass in den letzten Wochen absolut nie die Rede davon war (anders als bei Erica, die ja von Beginn an als “problematisch” galt) und Laura die Einzige war, die das mitgekriegt haben will (und Kiki, aber vielleicht haben die das auch abgesprochen oder Kiki hat auch alles nur von Laura erz?hlt bekommen, aber dann in dem Versuch, Glaubw?rdigkeit zu suggerieren, behauptet, sie h?tte das selbst bemerkt), gehe ich einfach mal davon aus, dass es erstunken und erlogen war. Und nachdem die Jury erkl?rte “Also, damit m?ssen wir uns ja nicht befassen, denn darum geht es hier ja nicht!”, hat sie aus ?berforderung eben einfach eine von beiden rausgeschmissen, und das war dann eben Varisa. Am bezeichnendsten war Lisa: “Naja, wir hatten euch diese Videobotschaft ja geschickt [= und das war eigentlich nur f?r euch, ihr solltet das nicht ?ffentlich ausschlachten]” Ham se aber, denn wenn man auch ?berfordert ist, kann man ja wenigstens (erfolglos) versuchen, medialen Nutzen draus zu ziehen. Keine Glanzleistung. Nur Joop schien die Sache zu durchschauen, und ich war ihm sehr dankbar f?r die treffende Einsch?tzung “Na, da macht man erstmal ‘ne Clique auf!”, die zeigte, dass wenigstens Einer das System von Schikane, Mobbing & Co. verstanden hat.

    Ach, Joop! Hehe. Nachdem ich vor ein paar Wochen auch erstmal auf deinen coolen Aprilscherz-Post reingefallen war (trotz Verwunderung, wieso Heidi ein weibliches Jurymitglied neben sich akzeptieren sollte), hatte ich noch so im Hinterkopf, dass Krach mit Joop herrschen w?rde. Das hei?t, eigentlich hatte ich Joop schon abgeschrieben und halb vergessen. Und dann sa? der da pl?tzlich und ich dachte nur: “H?? Wer’s’n das? Ah, Joop! Hach, den gibt’s noch!”

    Tja, und sonst so? Ich w?rd gern was dazu sagen, was die Woche so gelaufen ist bei den M?dels, aber leider hab ich ja nicht erfahren, was lief, nur, wer wen nicht leiden kann. ?hm, wenn dieses Vom-Turm-Springen eigentlich alle nicht so richtig wollten, wieso mussten die denn dann? Hatte J?lis letztendliche Verweigerung hinter den Kulissen irgendwas mit ihrem schlechten Castingerfolg zu tun?

    Heidis Unterw?sche war irgendwie schick. Nix f?r mich, aber grunds?tzlich Sachen, die man im echten Leben tragen k?nnte, nicht so’n abgehobener VS-Quatsch. Schade, dass hier nicht alle M?dchen mit zum Casting durften, h?tt gern gesehen, wie sich Sara, Varisa und Sandy schlagen. Ehrlich gesagt, die h?tt ich eher mitgenommen als J?li und Vanessa, aber sei’s drum. Will man Darya eigentlich kaputt machen durch dreimal Jetlag in Folge? Immerhin war sie beim letzten Mal ja schon krank (ich bin sicher, als direkte Folge davon, der Kreislauf mag sowas eben nicht). kommt mir so vor, als sollte sie “gebrochen” werden. Daf?r, dass sie ohne Erica tats?chlich wesentlich ausstehlicher ist, f?nde ich das gemein, auch wenn ich sonst nicht behaupten w?rde, dass ich sie mag.

    Katharina ist spontan zu meiner zweiten Favoritin geworden, Sara bleibt auf dem ersten Platz (zum Gl?ck mag mindestens Heidi sie auch, aber weil sie weder zickt noch angezickt wird, hat sie nicht viel Screentime). Darya muss ich lassen, dass sie gut ist und au?erdem in dieser Staffel Diejenige mit akzeptablen Englischkenntnissen (muss man einfach mal sagen). Anuthida wird immer pr?senter, was mir inzwischen auch gef?llt. Lisa scheint dagegen etwas abzufallen, sich zumindest aber nicht zu steigern, schade.

    Fazit? Naja, meine Verwirrung bleibt gleich. Diese Staffel ist f?r mich ein einziges WTF. Was wollen die mir sagen? Was soll ich denken? Worauf wollen die hinaus? Worum zum Teufel geht es eigentlich? Zum ersten Mal denke ich mir nur noch: Hoffentlich ist es bald vorbei…

    • Sidonie

      so sehe ich es auch Elli. Allerdings ist Lisa noch meine Favoritin, aber die wird es sowieso nicht. J?li finde ich nicht so au?ergew?hnlich. Daya wird es wahrscheinlich eher auch nicht, denn sie hat ja die “Biest-Rolle”.

  • Andi

    Antworten

    Wow, was soll man zu der Folge noch gro?artig sagen.

    Ich bin auch eher der Ansicht, dass die Sache zwischen Varisa und Laura gr??tenteils auf das Konto von Laura geht. Es gab ja schon ganz am Anfang Zirkus mit Kiki und jetzt zuf?lligerweise mit Varisa und jedes mal wirft Laura mit derben Anschuldigungen um sich. Wie dem auch sei. Ich wei? es nicht genau wies wahr. Eins ist jedoch sicher: ES NERVT. Es nervt wahnsinnig. Kann denn keine der G?ren auch mal f?r 5 Minuten den Rand halten bzw. kommt sich die Produktion nicht selbst bl?d dabei vor, dass es nicht mehr im geringsten ums Modeln geht. Wo bleibt denn auch mal ein positives Gef?hl beim Zuschauer? Letzte Staffel gab es so tolle Momente, f?r die vor allem der damals sehr coole Wolfgang Joop gesorgt hat, der in dieser Staffel durch Obsz?nit?ten und Abwesenheit gl?nzt. Mit Gewalt wird mir alles unsympathisch. Ich mag nichts und niemanden mehr. Laura, l?stig. Vanessa, l?stig, Kiki, l?stig. Darya unsympathisch. Sogar Lisa und Ajsa machen pl?tzlich bei dem Unsinn mit. Selbst, wenn man sich danach entschuldigt. Den Imagekratzer kannst nicht rauspolieren.

    Und dann das Fotoshooting: Ausgerechnet Laura und Varisa in einem Shooting. Ich sitz vorm Fernseher und muss direkt laut auflachen. Ich mein: COME ON, verkauft mich doch nicht f?r ganz bl?de. Das ist einfach zu viel. Ich kann nichts mehr ernst nehmen.

    Was Toni Garrn jetzt genau gemacht hat, wei? ich nicht. Dem Hayo gefiel sie wohl einfach gut und dann hat er sie eingeladen. Wer kanns ihm verdenken. Sch?n war allerdings zu sehen, dass neben einem richtigen Model ganz klar wird, wer genau von den anderen mithalten kann:
    Keine.

    Die Entscheidung gegen Varisa war ein Witz. Ich mag sie nichtmal – trifft zugegeben auf fast jede zu – aber warum musste sie gehen? Klar schwache Woche, aber letzte Woche ?berragend. Jetz pl?tzlich raus? Kiki kommt weiter weshalb nochmal? Sie ist unter allen diejenige, die noch am wenigsten mit Modeln zu tun hat. Wasserstoffblond + dunkler Teint wirkt einfach nur billig und albern. Wo war sie nochmal ?berzeugend? Hmm.

    Es ist einfach nur eine einzige Entt?uschung. Ich habe damals auch die Lovelynstaffel abgebrochen. Jetzt ist es eigentlich wieder so weit.

  • Schantall

    Antworten

    Ich bin tieftraurig wie schlecht GNTM inzwischen ist. Ich war lange lange ein Riesenfan, habe jede Sendung angesehen und mich die ganze Woche drauf gefreut. Letzte Staffel fand ich schlecht, diese ist leider untragbar. Ich stimme Dir in allem, was Du schreibst, zu.

    Fuer mich ist nun (leider) der Punkt erreicht, wo ich sagen muss, dass GNTM fuer mich vorbei ist. Ich hatte gehofft, dass die 10te Staffel etwas besonderes wird, dass es wieder mehr wie zu Beginn von GNTM um’s Modeln geht. Castings, Laufstiegtraining, Runwayshows, Makeup tips, Style training, …

    Auf diesen Mist habe ich wirklich keine Lust mehr. So schade, ich haette gerne noch laenger GNTM geguckt.

    Aber hier die Updates zu lesen, reicht mir glaube ich.

  • Skoffi

    Antworten

    Ich dachte, in dieser Jubil?ums-Staffel w?re mehr drin. Nicht nur, dass die M?dchen dieses Jahr, was Model-Qualit?ten angeht, unter dem Niveau der Vorjahres-Staffeln liegen; dass nur ein Fotograf zum Zug kommt, n?mlich Herr Schuller, nun ja. Die Einsch?tzungen der verschiedenen Fotografen, die Herausforderung f?r die M?dchen, mit unterschiedlichen Fotografen agieren zu k?nnen ? es fehlt mir. Castings mit allen M?dchen f?nde ich ebenfalls interessanter. Daf?r muss doch nicht st?ndig um die Welt gereist werden, will in den USA keiner was mit GNTM zu tun haben? Oder d?rfen dort nur Teilnehmerinnen von Project Runway zu Castings?

    Mehr Coaching, mehr Training, mehr Transparenz, warum ein M?dchen bleiben darf und ein anderes nicht, ach, es wurden hier schon alle meine W?nsche genannt.

    Dennoch habe ich eine Favoritin: Sara. Modelk?rper, Modelgesicht. Und zum Gl?ck (noch) fernab des Zickenfokus. Nebenbei: sieht sie nicht ein bisschen aus wie Kirsten Dunst?

    Bis letzte Woche konnte ich ?brigens Katharina, Darya und Sandy nicht voneinander unterscheiden, dass es eine Sandy gab, bemerkte ich erst als sie gehen musste ?

    • Muri

      Sara finde ich auch total toll!
      Und eine “Au?enseiterstellung” bis in die Top 10 zu haben, war bisher ja nicht allzu schlecht (Jana Beller etc.).
      Und mit der ?hnlichkeit zu Kirsten Dunst kann ich dir nur zustimmen – das denke ich auch schon seit dem ersten Mal als ich sie gesehen habe 😀

  • H?hnchen

    Antworten

    Die Sendung war hundmiserabel. Eigentlich ist schon alles gesagt worden, war auch mich genervt hat und was mir gefehlt hat. Mir kommt die ganze Folge wie ein schlechtes Schauspiel vor, als ob da jemand hinter den Kulissen den M?dels vorgibt, was sie zu sagen und zu tun haben.
    Deinen Artikel hingegen fand ich klasse. Weiter so. Eigentlich kann man sich das Anschauen der Sendung schenken und gleich nur noch den Blog lesen. Spart Zeit und Nerven.

Leave a Comment