Mode-Check: Das tragen die GNTM-Models privat

Wie bereits im Top-23-Check berichtet, ist Kandidatin Varisa auf Instagram besonders aktiv. Dutzende Bilder Fällen ihren Account und geben einen Einblick in die privaten Mode-Vorlieben der GNTM-Kandidatin. Ganz weit oben stehen bei Varisa Jeans. Dabei darf es für die schlanke ֖sterreicherIn gern eng zugehen; ausgebeulte Jeans oder Denim im Used-Look gehört nicht zu ihrem modischen Repertoire. Für Varisa muss Mode den Körper betonen und Jeans helfen ihr dabei perfekt. Auch Laura D, die zu den Favoritinnen bei Germanys Next Topmodel zählt, zeigt sich gern im Jeans-Look. Egal, ob als Hemd oder als Beinkleid – Denim ist angesagt und gehört in den Koffer jedes Models.

Bunte Farben dominieren

Etwas weniger eng, aber ebenso körperbetont zeigt sich Laura W, die zweite Laura im GNTM-Bunde. Sie kombiniert lockere Shirts mit knappen Hosen und findet damit das perfekte Modeloutfit für den Sommer. Die Shirts dürfen dabei mit Spitze bestückt sein oder groߟflächige Prints tragen. Die knappen Shorts sorgen darfst dass kein Paparazzi den Anblick der langen Beine vergisst. Und in der kalten Jahreszeit? Da setzt Laura W auf Leggings mit floralem Druck. Das bunte Beinkleid holt Farbe in den tristen Alltag und hellt selbst dunkle Tage auf. Insgesamt zeigt sich, dass sich die Mädels auf zwei Trends eingeschossen haben: Entweder gedeckte und unauffälige Farben oder direkt richtig bunt.

So zeigt sich erneut Varisa auf Instagram im pinken Oberteil mit Shorts im Leo-Print. Die pinken Highheels runden das Outfit ab, das nichts anderes will, als aufzufallen. Perfekt für ein Topmodel. Ebenfalls pink präsentiert sich Chiara Kiki Höhlt auf ihrem Facebook-Profil. Der lässige Pulli zeigt Schulterfreiheit und trägt sich gleichzeitig bequem. Wenn Kiki jetzt den ganzen Tag zu Castings rennt, engen sie wenigstens nicht die Klamotten ein sondern nur der Zeitplan. Werfen wir noch kurz einen Blick auf die Bikini-Trends der GNTM-Models. Einige Exemplare durften die Zuschauer ja bereits während des gleichnamigen Walks betrachten.

Kikis Bikini-Trick

Bleiben wir direkt bei Kiki, die sich am Strand im gepunkteten Neckholder-Bikini zeigt. Dieser betont ihren schlanken Körper ideal und pusht die kleinere Oberweite nach oben. Komplett auf ihr schlankes äußeres ist Daniela getrimmt, die sich im trägerlosen Bikini im Meer räkelt und für die Kamera posiert. Das gedeckte Orange passt ideal zu ihrem Charakter – Daniela ist anfänglich zurückhaltender und entfaltet sich erst im Laufe der Zeit. Es zeigt sich, dass die Mädchen schon vor der Teilnahme bei GNTM wussten, dass ein gestyltes äußeres enorm wichtig ist. Fehltritte sucht man fast vergeblich. Jedes Model scheint stilbewusst zu sein und kann Mode von Cecil ebenso tragen wie Designerklamotten.

Ein Gedanke zu „Mode-Check: Das tragen die GNTM-Models privat“

  1. Am besten fand ich, dass eine der Blondinen die vierte Folge ?ber ein Schwangerschaftsoberteil von H&M getragen hat. Das im Leo Look! Das hat sie ja nun nicht n?tig 😉

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.