Von wegen unschuldig: GNTM-Kandidatin Ajsa zeigt sich nackt

4440 Views 8 Comments



UPDATE: Vermutlich war Ajsa das Nacktbild mit ihrem Freund doch zu heikel. Sie hat es auf Instagram gelöscht. Dennoch gibt es noch genügend anzügliche Bilder der Kandidatin.

Da hat aber Jemand schnell bei Heidi Klum gelernt. Ajsa, die unschuldige und ruhige Kandidatin der diesjährigen GNTM-Staffel, erkannte das Potenzial von aufreizenden Bildern und pflastert ihr Social-Media-Profil von Instagram mit nackten Tatsachen. Egal, ob mit freizügigen Einblicken in ihr Liebesleben oder mit kontroversen Bildern ohne Unterhose: Ajsa zeigt, dass sie nicht so unschuldig ist, wie alle von ihr denken.

Ein von @ajsa.selimovic gepostetes Foto am




Seine Hände sind ihre Kleidung

Besonders brisant: Auf einem Foto aus diesem Monat zeigt sich Ajsa nackt im Bett mit ihrem Freund. Nur seine Hände bedecken den kompletten Exhibitionismus. Dass es bei Ajsa sehr wohl frivol zugeht, zeigen auch Bilder, auf denen sie einen phallischen Lolli küsst oder ihre Brüste weit nach oben pusht.

Doch lieber angezogene Die Mode aus GNTM Folge 7 findet ihr hier!

GNTM-Blog findet die neu entdeckte Seite von Ajsa äußerst interessant. Bereits bei der Challenge der siebten Folge GNTM zeigte sich, dass die Modelkandidatin nicht nur ruhig ist. Mit dunkler Schminke poste sie auf einer Bank und lieߟ sich ablichten. Während also alle noch diskutieren, ob Erica oder Darya die kontroverseste Kandidatin der 2015er Staffel ist, macht Ajsa Nägel mit Köpfen und katapultiert sich an die Spitze. Es wird interessant zu sehen sein, ob sie in den nächsten Folgen mehr in den Fokus rückt. Wir können es uns gut vorstellen.

Was haltet ihr von Ajsas Nackt-Bildern?

View Results

Loading ... Loading ...

Ein von @ajsa.selimovic gepostetes Foto am

Ein von @ajsa.selimovic gepostetes Foto am

Ein von @ajsa.selimovic gepostetes Foto am

Ein von @ajsa.selimovic gepostetes Foto am

Platzhalter Bild GNTM Blog

8 Comments
  • Betty

    Antworten

    Lieber Kevin,
    da hast Du aber ein bisschen daneben gegriffen. Findest Du das wirklich gut und gesund, wenn eine so sehr junge Frau sich im Internet so darstellt? Und verbreitest das dann noch in Deinem Post?
    Viele, die als Model, Schauspieler/in etc. arbeiten, haben einen Missbrauchshintergrund und sollten eigentlich gesch?tzt werden ? manchmal sogar vor sich selbst.

    • Kevin

      Liebe Betty,

      ein guter Einwand, den ich mir zu Herzen nehme. Allerdings sind wir hier auch der GNTM-Blog, der ?ber Geschehnisse rund um die Kandidatinnen und die Show berichtet. Und wenn sich Ajsa im ?ffentlichen Raum so darstellt, kann ich mir ?berlegen, ob ich es verbreite oder nicht. Ich habe mich in diesem Fall f?r das Verbreiten entschieden.
      Allerdings sehe ich ein, dass die Darstellung in einem gr??eren Ganzen betrachtet werden muss.

      Gru?,
      Kevin

  • Elli

    Antworten

    Ich finde es auch daneben, die Bilder hier zu verbreiten. Wenn sie sie auf ihrem eigenen Accout wo auch immer postet, ist das ihre Entscheidung. Aber sobald das anderswo verbreitet wird, entzieht man ihr die Kontrolle dar?ber, und diese “Option” sollte von Seiten eines Nichtkriminellen eigentlich nicht ausgenutzt werden.

    • Kevin

      Hallo Elli,

      danke f?r Deinen Input. Dennoch m?chte ich noch einmal auf die Gegebenheiten hinweisen, unter denen die Bilder ins Internet gelangten.
      1. Ajsa postete die Bilder auf Instagram auf einem ?ffentlichen und nicht privaten (und damit gesperrten) Profil
      2. Instagram-Bilder d?rfen ?ber die Funktion “einbetten” genutzt werden
      3. Ajsa entschied sich bewusst f?r ein Hochladen der Bilder und wollte, dass diese gesehen werden. Sonst h?tte sie ihr Profil privat geschaltet.

      Ich bin der Meinung, dass wir sehr wohl darauf achten sollten, was im Internet verbreitet wird. Und wie ich schon bei Betty schrieb, habe ich abgewogen, ob ein Verbreiten problematisch ist oder nicht. Nach kurzer ?berlegung und dem Heranziehen der oben genannten Punkte habe ich mich daf?r entschieden. Genauso wie sich Ajsa daf?r entschied, freiz?gige Bilder der kompletten Welt zu zeigen.

      Gru?,
      Kevin

    • Elli

      Ich verstehe deine Herangehensweise. Aber du hast ja selbst oben vermutet, dass sie das nur tut, um mediale Aufmerksamkeit zu bekommen. Vielleicht bereut sie das irgendwann. Klar ist sie dann selbst schuld, aber wir wissen ja alle, dass das keine ungew?hnliche Entwicklung w?re. Und wenn wir als Au?enstehende m?glicherweise klarer sehen, liegt es auch ein bisschen in unserer Verantwortung, besser aufzupassen als sie selbst, erwachsen hin oder her, Viele handeln mal gedankenlos. Und: ?ffentlich posten hei?t nicht unbedingt auch wollen, dass es weiter verbreitet wird (sonst k?nnte ja nicht auf so vielen Homepages die Bitte stehen, Inhalte nicht unerlaubt zu kopieren). 😉

  • Anni

    Antworten

    Find’s nicht schlimm, keins der Bilder finde ich zu krass. Das Bild mit dem Lutscher ist doch witzig. So what… 🙂

Leave a Comment