Exklusiv: Bereit für GNTM 2018? Hollywood-Fotograf und GNTM-Model trainieren Dich – beim exklusiven „Model Coaching Workshop“.

225 Views 0 Comment
Celebrity-Fotograf Dominique Zahnd lichtet regelmässig GNTM-Kandidatinnen für diverse Magazine ab.

Ob Will Smith, Channing Tatum oder George Clooney – Hollywood-Fotograf Dominique Zahnd ist mit den VIPs auf Du und Du. Bei GNTM kennt sich der Schweizer ebenfalls bestens aus. Denn Kandidatinnen aus Heidi Klum’s Castingshow stehen regelmässig vor seiner Kamera.

Dominique Zahnd hat schon mit mehr als 1000 Stars zusammen gearbeitet: Will Smith, Emma Stone, Channing Tatum und George Clooney sind vier davon.

Dominique Zahnd hat schon mit mehr als 1000 Stars zusammen gearbeitet: Will Smith, Emma Stone, Channing Tatum und George Clooney sind vier davon.


Beim „Model Coaching Workshop“ inszeniert der mit mehreren Preisen ausgezeichnete Celebrity-Fotograf erstmals auch Model-Anfängerinnen in seinem Studio und lässt sie wie echte Superstars aussehen. Ihm zur Seite steht jeweils ein ehemaliges GNTM-Model. Sie hilft den Mädchen beim Posieren und macht ein Laufsteg-Training mit ihnen.

Am 26./27. August übernimmt Lara Emsen die Rolle des Coaches. Sie war in der fünften Staffel mit dabei und ist heute ein erfolgreiches, internationales Catwalk-Model. Die Hamburgerin lief u.a. schon in New York, Südafrika und Bangkok über die Runways. Am zweiten Workshop-Wochenende trainiert Hanna Bohnekamp die Models. Sie war der Publikumsliebling in Staffel 5 und schaffte es damals im Finale auf Platz 2.

Die Model-Coaches Lara Emsen und Hanna Bohnekamp von GNTM standen auch schon vor Zahnds Kamera.

Die Model-Coaches Lara Emsen und Hanna Bohnekamp von GNTM standen auch schon vor Zahnds Kamera.


So bist Du dabei: Such Dir einen Workshop-Tag aus und melde Dich per E-Mail an bei domi@dominiquezahnd.com. Der Workshop dauert jeweils 5 Stunden, findet in Basel statt und kostet pro Person nur 290 Franken (260 Euro). Jede Teilnehmerin bekommt dafür zwei hochklassige, professionell bearbeitete Highfashion-Bilder, so wie man sie aus den teuren Modemagazinen kennt. Die Platzanzahl ist beschränkt. Weitere Infos gibt es auf der Webseite www.dominiquezahnd.com.

0 Comments

Leave a Comment