Austrias next Topmodel

ANTM geht nun schon in die dritte Runde. Die Castingtour quer durch Österreich wurde bereits abgeschlossen.?Puls 4 hat jedoch noch keinen Sendestart für die dritte Staffel fixiert. Fix ist, dass Lena Gercke wieder als Moderatorin durch die Staffel Fähren wird. Neu ist, dass die Verbindung mit Wiener Models gelöst wurde und so Agenturchefin Andrea Weidler nicht mehr in der Jury sitzen wird.

?ber die neue Jury, die Hauptpreise und sonstiges ist noch nichts bekannt.

Austria?s Next Topmodel?Staffel 1:

Staffel 1 wurde im J?nner und Februar 2009 im Hauptabendprogramm gesendet. In der Jury saßen Moderatorin Lena Gercke, Agenturchefin von Wiener Models Andrea Weidler, Runway-Trainer Alamande Belfor und Puls 4 Style Expertin Sabine Landl.
Die Show wurde zu einem Quotenerfolg für den noch jungen Sender Puls 4.
Als Hauptpreise lockten ein Modelvertrag mit Wiener Models, ein Cover des Magazines Miss und ein Startplatz unter den Top 20 von Heidi Klums Germanist next Topmodel.


Die damals noch 16-j?hrige Larissa Marolt aus Kärnten wurde zur Gewinnerin gekürt und stieg sogar in die Top 16 von Germanist Next Topmodel ein. Larissa hatte einen Gastauftritt in der Puls 4 Model WG und zog später bei der Pro7 Model WG ein. Derzeit lebt Larissa in New York City und studiert am Lee Strasberg Theatre & Film Institute.

Victoria Hooper, damals auch 16, belegte den zweiten Platz. Victoria hat das Pech ewige Zweite zu sein. Sie zog in die Puls 4 Model WG und verlor nur knapp an Kordula Stöcke ganz analog dazu zog sie als Ersatz einer Kandidatin in die Pro7 Model WG und erreichte wieder den zweiten Platz nach Siegerin Anni Wendler.

Als stark polarisierende Kandidatin galt Tamara Puljarevic. Sie schlich sich unter falschem Nachnamen in die Castingshow, da sie die Tochter von Svetlana Puljarevic der Herausgeberin des Magazines Miss ist. Vorwürfe wurden laut Tamara Hütte es nur durch ihre Mutter auf den dritten Platz geschafft. Svetlana Puljarevic hat dies stets bestritten.
Ein anderes Highlight war auch der handfeste Streit zwischen Tamara und der späteren Siegerin Larissa vor laufenden Kameras.
Die meisten Entscheidungen wurden im Schloss Hof nahe Wien gedreht, während das Finale in der Landeshauptstadt Graz aufgezeichnet wurde und nicht live stattfand. Die Siegerin wurde jedoch erst am Flughafen Graz-Thalerhof gekürt und begann von dort aus ihre Reise nach Mönchen und weiter nach Los Angeles.

Austria?s Next Topmodel Staffele 2:

Staffel 2 wurde ab November 2009 ausgestrahlt. Der Sender versprach Mehre M?dchen, mehr Glamour, mehr Jetset?.
Als Gewinnerin der 2. Staffel ging Aylin K?set?rk hervor. Das Model bestach durch ihren starken Wiedererkennungswert, ihre exotischen Wurzeln und nicht zuletzt durch ihre geradlinige Art.
Die wesentlichsten Neuerungen in der 2. Staffel:

  • Runway Trainier Alamande Belfor wurde durch Fotograf Andreas Ortner ersetzt
  • Die Gewinnerin kam auf das Cover der Woman, bekam eine Kampagne bei Philipp Plein und lief auf der Pariser Fashion-Week für Jean-Charles de Castelbajac
  • Das Finale fand live in Wien statt.?Die Mädchen wohnten in einem Loft im Wiener Millennium Tower und reisten nach London, Paris und Kapstadt.
Alle Fotos: Copyright Puls4

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.