Statement-Schmuck richtig einsetzen

Statement-Kette richtig kombinieren



Extravagant, schillernd und exzentrisch

Statement-Schmuck ist das trendige Kontrastprogramm zu puristischem Understatement, langweiligem Mainstream und dezenten Auftritten. Je ausgefallener, desto gieren die Wirkung und eindeutiger das „Statement“. Sexy und selbstbewusst wirkt Frau mit Statement-Schmuck und passendem Styling jedoch garantiert.

Je nach Wahl ist damit von vorneherein klar, ob hier entweder kreativ-witzig, verspielt-romantisch oder elegante Oppulenz den Ton angibt. Die Auswahl an Statement-Schmuck lässt kaum Wünsche offen und erstreckt sich über folgende Accessoires:

  • dramatische Colliers / XXL-Ketten
  • luxuriöse Cocktail-Ringe
  • markante Armreifen / Armspangen
  • extravagante Haar-Accessoires
  • protzige Ohrringe und Earcuffs
  • opulente Broschen
  • Vintage Abendtaschen

In Sachen Form, Material und Farbe sind dem Geschmack und der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Kristall-Verzierungen, Kunststoff und Plexiglas, Schmucksteine in kunstvollen Metallfassungen, Perlen, Fantasie-Motive aus Holz oder Muster aus Neonfarben einfach alles ist erlaubt. Besonders individuell wird es, wenn eigenen Ideen verwirklicht werden können. Wie das geht, erfährt man bei comprano.




So trägt man Statement-Schmuck

Mit einem Statement-Ring oder einem groߟen Collier kann Frau mit minimalem Aufwand ein schlichtes Outfit in einen absoluten Eyecatcher verwandeln. Obwohl der Trend dafür bekannt ist, sich über traditionelle Regeln hinwegzusetzen, will das perfekte Statement-Styling dennoch wohl kombiniert sein.

Das sind die Dont’s beim Tragen von Statement-Schmuck:

  • Tops mit Stehkragen
  • Volants, Rüschen, Falten, etc.
  • mehr als ein auffälliges Accessoire
  • ausgefallene Oberteile
  • dramatische Frisuren
  • offen ins Gesicht fallende Haare bei Ohrringen

Da das auffällige Schmuckstück unangefochten im Mittelpunkt stehen sollte, wirkt es am besten in Kombinationen mit schlichten, einfarbigen Basics. Während sich Statement-Ketten also tagsüber am schönsten zu Pullovern mit Rundhalsausschnitt eignen, garantieren sie abends zum klassischen Cocktailkleid einen dramatischen Auftritt. Ein trendiger Stilbruch gelingt dagegen zum Beispiel mit einer Brosche zum sportlich-rustikalen Jeanshemd.

Prächtige Ohrringe kommen am besten mit eleganten Chignons oder glatten Pferdeschwänzen zur Geltung. Opulente Ketten, die nah am Hals getragen werden, geben Kontur und lenken die Aufmerksamkeit auf das Gesicht, anstatt davon weg. Wer auf zusätzlichen Schmuck nicht verzichten möchte, sollte maximal zu kleinen Ohrsteckern und einem schmalen Ring greifen. Nur dann kann der Statement-Schmuck seine volle Wirkung entfalten.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.