Der Horrorfilm für Laufstegfans: The Neon Demon

The Neon Demon ist ein Horrorfilm der in der Modelszene spielt und mit beeindruckend schönen und schaurigen Bildern einen bösartigen Blick hinter die Kulisse des Modelbusiness wirft. Ein Muss für jeden Fan von Heidi Klum und GNTM.

The Neon Demon – Worum geht es?

Bild: Koch Film
Bild: Koch Film

Teenagerin Jesse (Elle Fanning) ist neu in Los Angeles. Sie zieht in ein heruntergekommenes Motel, das vom dubiosen Hank (Keanu Reeves) Gefährt wird, findet aber schnell Anschluss in der fremden Stadt: Stylistin Ruby (Jena Malone) bemerkt, was für ein Talent in Jesse steckt und will ihr dabei helfen, den Traum von der Modelkarriere zu verwirklichen. Wenig später hat Jesse mit Jan (Christina Hendricks) dann auch schon eine Top-Agentin und wird von einem Fotografen zum nächsten geschickt. Die junge Frau, naiv und betont keusch im Auftreten, taucht immer tiefer in die Glitzerwelt aus dekadenten Partys und schicken Shootings ein. Konkurrentinnen wie den Models Sarah (Abbey Lee) und Gigi (Bella Heathcote) bleibt nicht verborgen, wer da zum neuen Liebling der Szene aufsteigt. Bald wird es für Jesse sehr gefährliche

Der Film dessen Motto Beauty isn’t everything. Bits the only thing. lässt jeden Modelfan erschauern, denn jeden Freundin kann eine böse ܜberraschung mitbringen. Neben beeindruckenden Bilder ist der Soundtrack zum Film einfach nur schaurig-schön anzuhören.

Trailer OV und Super-HD-Clips

Trailer deutsch

Der Film ist auch bei amazon vorbestellbar und die Instagram-Seite zum Film überrascht mit noch mehr Blicken hinter die Kulissen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.